Europe, Asia · 172 Days · 54 Moments · June 2017

Singapore Exchange Adventure


18 December 2017

Dann, nach 46 h ohne Schlaf endlich in München angekommen gab es gleich eine Box Käse und Kekse von meinen Eltern beim Empfang. Eine wunderschöne Ankunft nach 6 Monaten in Asien, bei - 3°C anstatt der gewohnten +30°C!

14 December 2017

Zum Abschluss des großartugen Semesters ging es dann noch eine Woche lang klettern in Kuala Lumpur mit dem NTU Climbing Club! Es war ein perfektes Ende mit täglichen Klettersessions, fast keinem Schlaf und vielen anderen Group Activities. Diese Woche hat mir dann nochmal gezeigt, dass ich in Singapur Freundschaften fürs Leben geschlossen habe und sie alle doch sehr vermissen werde.

1 December 2017

Da am Ende alle Exchangies schon irgendwo auf der Welt am Reisen waren, habe ich einen großen Teil meiner Zeit also mit dem UMC Club verbracht und ich hab ein paar neue Kletterhallen entdeckt in Singapur. Hier ein paar Eindrücke.
Die letzten Tage in Singapur: ein Ausflug zur Fort Cornwallis, die Wasseraufbereitungsanlage NEWater und ein Weihnachtsmarkt bei 32°C. Man kommt zwar schon in Weihnachtsstimmung aber komisch ist es trotzdem.

29 November 2017

Endlich ist auch die letzte Prüfung vorbei und das Verabschieden von allen Freunden, die ich im letzten Semester getroffen habe startet. Dank des Vulkanausbruchs in Bali wurde aus 1 Tag leider 2 Wochen, die ich noch in Singapur verbracht habe. Immerhin hatte ich nun genug Zeit um Abschied zu nehmen.

23 November 2017

Am Letzten Tag in Laos war dann mal entspannen angesagt und die Natur und Umgebung genießen 😊

21 November 2017

Am nächsten Tag machten wir einen Lao Kochkurs, sogar mit Ausflug zum Markt für die frischen Zutaten. Dort haben sie uns den Fisch frisch aus dem Becken geholt. Die Küche war draußen, mit Blick auf den Nam Khan Fluss und das Essen war wahnsinnig gut! Frische und frittierte Frühlingsrollen, lao sticky rice, blanchiertes Gemüse, steamed fish in Bananenblätter und Obst als Dessert! 😍

20 November 2017

Nach einer 4 h Busfahrt, wo in der Mitte der Bus nicht mehr angesprungen ist sind wir in Luang Prabang angekommen, die frühere Hauptstadt von Laos. Wieder einmal sahen wir eine tolle Landschaft, vor allem wenn man auf den Berg in der Mitte der Stadt klettert! Der Kuang Si Wasserfall dort ist echt schön und super zum darin schwimmen!

19 November 2017

Heute ging es dann mit dem Motorcycle zu den Karst Höhlen in der Gegend. Ist mal ganz was anderes als bei uns, man bekommt eine Taschenlampe in die Hand gedrückt und ist dann auf sich alleine gestellt, wie weit man die stockdunkle Höhle besichtigen will. Aber auf jeden Fall sehr spannend mal alleine in so einer riesigen Höhle zu sein. Am Abend war ich dann noch bei der Blue Lagoon, was wie ein natürliches Freibad war am Ende, aber auch super schön, mitten im Wald. Der Sonnenuntergang war dann atemberaubend, zwischen Feldern und Bergen. Leider hat uns aber der Regen danach nicht verschont und wir mussten im strömenden Regen zurückfahren mim Motorcycle.

18 November 2017

Die ersten beiden Fotos: das Frühstück und unser Hostel :) Am Ersten Tag in Vang Vieng gings Felsenklettern in einer wunderschönen Landschaft und bei 35°C.

16 November 2017

Fist Stop: Vientiane Die Hauptstadt von Laos ist echt klein und hat eine sehr angenehme und chillige Stimmung an sich :) Tempel gibt es um jede Ecke und das Essen ist einfach ein Wahnsinn 😍 In einem der Bilder: eine gegrillte Minibanane, einfach einmalig gut!

15 November 2017

Mittwoch - endlich sind alle assignments und präsentationen vorbei! Heute abend geht es nach LAOS ♥ naja, zumindest mal nach KL, wo wir am Flughafen übernachtet haben 😅

9 November 2017

Morgen haben wir die große Endpräsentation in Marketing und was macht man da am Tag davor? Klar, backen! Leider sind unsere Versuche, essbare Löffel zu backen (die wir im Marketing Plan vermarkten) kläglich gescheitert. Trotzdem war es ein recht amüsanter Abend mit 4 Singapur-Mädels, die eindeutig fast nie kochen :D

5 November 2017

Nach 4 Monaten in Asien gab es für mich endlich wieder einmal Österreichische Küche und es war ein großartiges Erlebnis!! Endlich wieder Brot, Käse und sogar Schokoknödel!!! Funfact: der Koch ist der Ehemalige Schüler meiner Tante in der Hauptschule

28 October 2017

2 Stunden mit der Fähre und schon ist man in Indonesien! Am Wochenende ging es nach Bintan, eine Insel gleich nebenan. Es war super schön wieder mal aus der Stadt zu kommen und Strand und Natur zu erleben 😄 Hatten Glück mit unserer Airbnb Unterkunft, war eine nette Familie mit der wir am Abend UNO gespielt haben.

13 October 2017

Dieses Wochenende war sehr unspektakulär. Leider musste ich meine Pläne, in Malaysien wandern zu gehen absagen und im Bett bleiben. Dafür hab ich von unserem Health Center an der Uni eine Jahresration an Tabletten bekommen! Und am Sonntag bin ich dann doch zumindest zum höchsten Punkt am Campus um den Sonnenuntergang zu sehen.

7 October 2017

Im letzten Teil der Reise besuchten wir Melakka, eine Stadt am Meer mit europäischem Flair. Also mit Brunnen im Zentrum und einer alten Burgruine am Berg.

6 October 2017

Am nächsten Tag ging es dann weiter nach Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysiens.

4 October 2017

Weiter ging es dann nach Cameron Highlands, also mitten in die Berge. Etwas ungewohnt: 10 Grad am Abend nach 30 Grad jeden Tag in Singapur. Wir haben Tee Plantagen und eine Schmetterling Farm besucht und sind durch den Dschungel gewandert.

30 September 2017

Die kommende Woche ist schulfrei, weil wir recess week haben. Für mich gehts also einmal quer durch Malaysien! First Stop: Penang

29 September 2017

Am Freitag Abend gabs dafür eine super nette Grillerei mit dem Kletterteam am Campus! Fühlt sich ja fast wie daheim an.
Und gleich danach gings weiter mit der bis jetzt intensivsten Uni-Woche (2 Quizzes und 2 Präsentationen in dieser Woche) Also auch hier mal ein kurzer einblick ins Unileben 😊

22 September 2017

Dieses Wochenende war ich in Bangkok, einen Freund besuchen, der dort sein Auslandssemester macht. Am Programm standen ein Thailändischer Markt, Jim Thompson Haus, eine Rooftop Bar und vieles mehr... War ein sehr angenehmer Kontrast zu Singapur, wo alles sehr reguliert und super sauber ist.

17 September 2017

Nach einem Tag nur entspannen und mal nichts tun gings am Sonntag nach St. John's, eine Insel in Singapur, wo man nichts bekommt außer super Strände, Sonne und viele Katzen.

14 September 2017

Am Mittwoch hat eine Singapurerin mich und eine zweite Exchange Studentin zum Essen eingeladen und es war echt lecker! Nur das Durian-Dessert ist ziemlich gewöhnungsbedürftig...

10 September 2017

Am nächsten Tag war ich mit einer Gruppe wandern in Singapur, wenn man das so nennen kann. Berge gibt es hier zwar keine, aber trotzdem sehr schöne, grüne Wege, sogar mit Ausblick auf die Stadt!

9 September 2017

Neue Woche, neues Glück! Dieses mal waren wir mal in Singapur unterwegs. Pulau Ubin ist eine kleine Insel im Osten, die noch unberührt ist von dem großen Trubel in der Stadt. Ein guter Ort um aus der Großstadt zu flüchten 😊 Am Abend waren wir dann mit einer Gruppe von NTU Studenten Lindy Hop tanzen 💃

3 September 2017

An unserem letzten Tag in Hongkong gings vor allem um Essen, wir waren in einem super edlen Restaurant Chinesisch essen, haben Hong Kong Milk Tea und Egg Pudding probiert. Dazwischen waren wir am Herumspazieren in verschiedenen Parks in Hong Kong.

2 September 2017

Tag 2 - Besuch des BIG BUDDHA mit Gondel und Fußmaschine und danach weiter in das Fischerdorf Tai O. Am Ende ließen wir den Tag im 119. Stock des höchsten Gebäudes Hong Kongs ausklingen.

1 September 2017

Nach einem Monat in Singapur gings dieses Wochenende in eine andere Stadt - Hongkong! Wir waren am ersten Tag 18 h unterwegs. Es ging um 4 Uhr morgens los, um den Sonnenaufgang am Victoria Peak zu sehen, ein Berg auf der Insel von Hong Kong, danach zu einigen Tempeln in der Stadt und durch die Staßen von Mongkok, bis wir um 10 Uhr abends tot ins Bett fielen.

25 August 2017

Dieses Wochenende gings ums Klettern. Der University Mountaineering Club hat ein Freshman Camp organisiert, damit die Neulinge alle kennen lernen. Das erste mal, dass ich gute Freundschaften mit locals geschlossen habe und ein unglaubliches Gefühl, nach 1 Monat Reisen wieder zu Klettern!!

13 August 2017

Am Sonntag gings dann gleich in den Singapore Zoo, wo es fast gar keine Zäune gibt für die Tiere, sondern die Abgrenzungen der Gehege alle natürlich funktionieren (z. B. ein Wassergraben, oder Hecken) Der Zoo ist für den Weißen Tiger bekannt, den es nur noch ganz selten gibt.

12 August 2017

Samstag war shoppen angesagt! Mit meiner Zimmerkollegin und ein paar anderen Freunden aus Kroatien, Türkei und Japan waren wir an der Orchard Road, der größten Einkaufsstraße Singapurs. Und es ist wirklich nicht leicht sich dort zurechtzufinden... Danach gings noch kurz nach Chinatown, wo ein Park auf einem Fußgängerübergang einer Straße gebaut wurde! Der Saft ist übrigens Sugarcane juice, dafür werden die Zuckerrohre gepresst und man bekommt den Saft und er ist sooo lecker !!!

11 August 2017

Erste Eindrücke der Uni: - es gibt viiiele Austauschstudenten! - es gibt ein eigenes Einkaufszentrum am Campus, wo man ziemlich alles bekommt, was man braucht - sie nehmen das mit der Kriminalität sehr ernst. (es war extra ein Polizist am ersten Tag hier, um uns Tipps zu geben wie man sich schützt und vor dem Supermarkt steht eine Kartonfigur, damit man nichts stiehlt) - es gibt. "chewy candy" als Kaugummiersatz, das ähnlich schnecken soll, sich aber auflöst

9 August 2017

An unserem letzten Abend gemeinsam waren wir dann am Singapore Flyer, ein Riesenrad, wovon man eine super Aussicht hat auf die Stadt und den Business district.

8 August 2017

Heute waren wir dann das erste mal an meiner Uni, der Nanyang Technological University. Der Campus hier ist riiesig und echt cool!
... und hier werde ich das nächste Semester wohnen 😉

7 August 2017

Erste Eindrücke aus Singapur, wo ich das nächste Semester verbringen werde 🔝

4 August 2017

In Ho Chi Minh angekommen waren wir am Abend im Kino und ein bisschen durch die Stadt spazieren. Am nächsten Tag gings dann ins War Remnant Museum und danach HotPot essen. Ein ziemlich geniales Konzept, wo man einen Suppentopf in der Mitte des Tisches hat und dort dann selbst hinein gibt, was man essen will.

3 August 2017

Nach einer echt anstrengenden Fahrt von Phu Quoc ins Mekong Delta, wo 3 Personen gleichzeitig geredet, laut Musik gehört und laut Filme geschaut haben sind wir dann am Abend in Vinh Long angekommen. Am nächsten Tag gings dann gleich auf eine Bootstour durchs Delta, zu Floating Markets, Reisfarmen und fruit farms.

1 August 2017

Heute haben wir uns ein Moped ausgeborgt und waren dann ein bisschen wandern.

31 July 2017

Im Vinpearl Land gabs einige super Rutschen und Achterbahnen 🎢 und am Abend eine echt beeindruckende Wassershow!

29 July 2017

Endlich angekommen in unserem Hostel heißt es nun entspannen und den Sonnenuntergang genießen!

28 July 2017

Erster Stop im Vietnam: Ha tien Großer Fischmarkt, viele Vietnamesen und ziemlich keine Touristen. Da waren eher wir die Attraktion. Jetzt nur noch mit der Fähre auf die Insel!

27 July 2017

Bei einem Zwischenstop in Kep konnten wir kurz das Meer genießen, bevor es weiter in den Vietnam ging.

24 July 2017

Die letzten Tage in Phnom Penh waren eher nicht fotogen, weil in beiden Museen fotografieren verboten war. Trotzdem haben wir einiges erlebt und erfahren über Kambodscha und das Khmer Rouge.

23 July 2017

Nach einem Tag Pause zum Entspannen gings dann nochmal nach Angkor, diesmal um 4.00 morgens damit wir bei Sonnenaufgang dort sind. Einer der Tempel, die wir dieses mal gesehen haben war sogar Kulisse von dem Film Tomb Raider. Heute gehts dann weiter nach Phnom Penh.

20 July 2017

Angekommen in Siem Reap haben wir uns an einer Fisch-Massage probiert. Am nächsten Tag gings dann gleich weiter mit Angkor Wat, riesige alte Tempel-Ruinen und der Floating Village, ein Dorf, das am Wasser lebt.
Hier Eindrücke vom letzten Tag auf Koh Chang, bevor es mit dem Bus über die Grenze nach Siem Reap in Kambodscha geht.

18 July 2017

Nach der stressigen Stadt machten wir uns auf in Richtung Koh Chang, eine Insel mit Nationalpark und Wahnsinnsstränden. Hier spannen wir mal ein paar Tage aus und genießen den Dschungel und den Strand 🏖

14 July 2017

Zwei Nächte in Bangkok, haben ein super schönes Hotel erwischt mit Pool am Dach mitten in der Stadt! Weiters gibt's hier viele Tempel, freundliche Tuk-Tuk Fahrer und viele Menschen in einer riesige Stadt.

13 July 2017

Heute war Dubai am Plan, sprich riesige Einkaufsmall mit Eislaufplatz, das höchste Haus der Welt und natürlich Wüstenhitze.
Es wird ernst, in einer Stunde geht der Flieger nach Dubai!

29 June 2017

Jetzt wird's ernst, die letzten Prüfungen sind geschrieben, das Zimmer in Wien ist geräumt und die Abschiedsparties sind vorbei. Jetzt heißt es dann nur noch packen!