Austria, Norway · 9 Days · 14 Moments · April 2017

Katharina's Urlaub in Norway


18 April 2017

Freitags fuhren wir dann wieder von Stavanger nach Oslo ( 7 1/2 Stunden) ... in denen ich meinen Schönheitsschlaf halten konnte und mein lieber Matsi brav gefahren ist ( ich würde sagen eine perfekte Aufteilung 👌🏻😁) Die Fahrt war wieder wirklich schön , überall gibt es kleine oder aber auch große Seen 🏔, auf denen sich winzige Inseln mit kleinen roten Häuschen befinden🏝 😍 sehr idyllisch ❤️

15 April 2017

Am Samstag ging es dann ab nach Hause 😊👌🏻 Passend zur Osterjause 🐰🐣😋

13 April 2017

Anschließend gingen wir in Stavanger ein bisschen spazieren 😊
Nach unserem Aufstieg auf den Preikestolen , sahen wir uns in Stavanger ( entzückenden Hafenstadt) die 'Sverd i Fjell' an 🌊 Die Geschichte berichtet, dass hier König Harald Hårfagre im Jahre 872 das Königreich einte. Das Denkmal steht für Frieden, Einheit und Freiheit. Die Griffe der Wikingerschwerte sind Schwertfunden aus verschiedenen Teilen Norwegens nachempfunden. 🗡🗡🗡
Gestern haben wir den Preikestolen erklimmt 😊👌🏻 der einem eine wunderschöne Aussicht auf den Fjord bietet 😍 Der Aufstieg dauert laut Norweger 2 Std. , doch wir als richtige Kärntner brauchten natürlich nur 1 😁😁 Trotz des bewölkten Wetter waren wirklich viele Leute unterwegs 🙈 Am Preikestolen war es den meisten auch nur wichtig das beste Selfie zu machen ,😒 anstatt die tolle Aussicht zu bewundern 😍😍😍 Deshalb sind wir anschließend ein bisschen weiter gegangen und haben einen wunderschönen Aussichtspunkt gefunden, 🏔🏔an dem wir ganz alleine und in Ruhe diesen schönen Moment genießen konnten ❤️ Oft ist es wichtig einfach einmal Inne zu halten und zu bestaunen was unsere Erde alles zu bieten hat ❤️🌎

12 April 2017

Heute machten wir uns auf die Reise von Rauland bis nach Stavanger und konnten alle Wetterlagen miterleben. Von Schnee, Regen, Sonnenschein bis hin zu kleinen Hagelkörnern 🙈 Eine wirklich abenteuerliche Fahrt 😁🚗

11 April 2017

Der Ausblick in Rauland ist wirklich fantastisch 😊😍
Mit unseren kleinen Mietauto ging es heute von Oslo bis nach Rauland in den tiefen Winter ❄️🌬 Die Straßenverhältnisse waren TOP 👌🏻
Heute gehts mit dem Mietauto ab nach Rauland 🚗 ( dort wird es viel kälter ❄️🌬) Ich bin schon ziemlich gespannt 😊👌🏻

10 April 2017

Runter vom Holmenkollen , sind wir Richtung Hafen um dort auf die Insel Bygdoy zu kommen⛵️ Auf dem Weg dorthin lernten wir einen Österreicher kennen der schon 2 Jahre in Oslo lebt 😊 Es war wirklich sehr nett mit ihm ein bisschen zu plaudern . Auf der Insel sahen wir uns 4 Museen an! Das Vikinskipshuset : dort sind weltbekannte Wikingerschiffe und Grabbeigaben aus Schiffsgräbern Das Norsk Folkemuseum: ist ein Freilichtmuseum, das Gebäude und Höfe zeigt aus verschied. Städten in Norwegen ( für uns war das, außer unseres ausgedehnten Spazierganges, wirklich langweilig 🙈) Das Kon-Tiki Museum: hier wurden die Floße von Thor Heyerdahl ausgestellt , der durch seine Pazifiküberquerung weltberühmt wurde. ( total sehenswert !!!!!! 😊) Und zum Schluss das Polarschiffmuseum( Frammuseet) : Fram ist das bekannteste Polarschiff der Welt , das man von oben bis unten erforschen kann. ( einfach nur TOLL 👌🏼👌🏼)
Mit der Bahn gehts bis zur Holmenkollen Endstation und von dort aus, nach einen kleinen Spaziergang, ganz hoch hinauf 😊 Oben erwartete uns ein 360Grad Panoramablick auf Oslo 😍 Das Wetter ist wunderbar für unsere kleine Stadttour 👌🏻 ( bis auf den "mittelstarken" Wind 🙈🌬)
Nach einem 2 stündigen Flug sind wir gestern wohlbehalten in Norwegen angekommen 😊👌🏻 ( witzigerweise wurde unser Reisepass nie kontrolliert 🤔) Flugzeugshuttle und anschließende Straßenbahn haben wir auf anhieb gefunden und waren innerhalb 1 Stunde im Hotel 😊👌🏼
Nachdem wir überlegt haben , was wir aus dem reichhaltigen Frühstücksbufett essen werden , ging es los mit unserer ersten Haltestelle: Holmenkollen 👌🏼❄️

9 April 2017

Um 20:30 startet unser Flug von Wien nach Oslo 😊👌🏼Rucksäcke sind voll bepackt mit warmen Sachen ❄️☃️