Germany · 2 Days · 4 Moments · June 2017

Entlang der Mosel mit Robi und Kathi


18 June 2017

Nachdem wir gestern wie ihr anhand der Bilder sehen könnt haben wir uns gestern bereits alles angeschaut was uns interessiert, Altstadt, Deutsches Eck und die Festung. Zudem trank ich jede Menge Wein der super lecker war. Also checkten wir um neun aus und fuhren zum Frühstücken in mein Lieblingscafé nach Mainz 😍
Nach einem super leckern begaben Frühstück machten wir uns auf den Heimweg. Für diesen nahmen wir uns jedoch noch zwei Stückchen vom Erdbeerrohkostkuchen mit, welcher jedoch leider nie zu Hause ankam🤗

17 June 2017

Der Tag begann für mich mit einer Jogging Runde zur Burg Lahnstein, nachdem ich feststellen musste, dass der Fitnessraum ebenfalls sehr veraltet und heruntergekommen ist. Daher gibt es auch keine Hotelbilder das wäre zu peinlich. Als wir geduscht hatten führen wir zum Frühstücken nach Koblenz wir hatten im soulfood einen Tusch reserviert. Gestärkt führen wir mit der Seilbahn auf die Festung um uns diese anzuschauen. Anschließend erkundeten wir die Altstadt und aßen davor noch etwas Sushi (leider nicht so gut wie im Taumi). Am Abend gingen wir auf das Festival am deutschen Eck.
Gestern Nachmittag machten wir uns auf den Weg und standen natürlich vor Karlsruhe im Stau, die restliche Fahrt verlief problemlos. Im Hotel angekommen musste ich mit Entsetzen feststellen das es mehr als renovierungsbedürftig ist. Weshalb wir uns dazu entschlossen in Lahnstein in der Stadt etwas zu essen. Leider ist diese Stadt vor vielen vielen Jahren stehen geblieben und es war nicht möglich ein passendes Restaurant zu finden. Nach etlichen Versuchen und einer Stunde Zeit Verschwendung führen wir zum Hotel und aßen dort. Es war immerhin günstig, anschließend gingen wir in die Bar (auch dort die Auswahl sehr dürftig) erzählte uns ein Ehepaar das auch sie nichts gefunden hatten in der Stadt und daher ebenfalls im Hotel gelandet sind. Kurz gesagt es kann nur besser werden....