New Zealand · 23 Days · 44 Moments · August 2017

Katharina's Abenteuer in Neuseeland


23 August 2017

Christchurch unser letzter Tag in NZ 😣😣 wir waren am Nachmittag noch am "Sumner Beach" und haben die Sonne genoßen 😎😎 es ist echt sehr schön da und man kann auf einen "Felsen" (glaub es ist Lavergestein oda so😁) klettern und chilln 😉 danach waren wir noch am "Cashmere Hill Lookout" (das letzte Stück der Straße war leider gesperrt) aber von oben hat man eine hammer aussicht über die Stadt 😍😍

22 August 2017

wir waren in Christchurch im "Amber Kiwi Holiday Park" da es unsere letze Nacht war haben wir uns eine Campingplatz gegönnt 😅 er kostet 23$pp = ca. 14€ als etwas teuer. Es gibt aber sicher günstigere bzw. gratis plätze in Christchurch 😉 der Campingplatz ist ganz okay man kommt mit dem Bus schnell in die Stadt. Duschen und Toiletten sind sauber und schön . Internet nur wenig gratis - 10gb 5$
Lake Alexandria - Lake Tekapo - Christchurch Lake Tekapo - sehr schön das Wasser ist so schön blau (wir hatten Sonnenschein und bauen himmel 😍) es gibt eine kl. Kirche und eine coole Brücke und ein paar nette Plätze zum Fotos machen. wir sind alles bis Christchurch durchgefahren. Christchurch - es ist alles noch am aufbauen (wegen dem Erdbeben vor ein paar Jahren) ich hab es mir nicht so schlimm vorgestellt aber die Stadt ist quasi eine einzige Baustelle... aber es gibt ein paar nette Bars und Restaurants (wir waren im "the Rockpool" essen - seeeehr gute Burger😉) und im Irish pub was trinken . Es gibt eine kl. straße mit coolen Bars zb. das Emirates usw... aber bei uns war nix los war DI 😁

21 August 2017

wir haben auf einen DOC campingplatz am Lake MacGregor gecampt😊 sehr schöner Campingplatz mit plumpsklo aber sauber und Duschen (glaub nur im Sommer bei uns waren sie geschlossen) super Lage direkt am See 😊 Normal 5$ pp aber keiner kontrolliert 😉
Mount Cook - Lake Alexandria es gibt wieder 100 wanderungen am Mt Cook😉 wir haben den "Hooker Valley track" gemacht - 3h hin und zurück sehr einfach zu laufen und am Ende erreicht man den Gletschersee mit Blick zum Mt. Cook - das wetter war etwas bewölkt deswegen war bei uns der Mt. Cook hinter Wolken aber am nm hatten wir schönes Wetter und klaren Blick zum Mt Cook ☺ Die Ladschaft ist sooo schön man sollte sich genug zeit nehmen ☺ wir waren noch am Tasman Glacier und Lake es ist schön und nur 15min zum rauf gehen 😊 Lake Pukaki - so ein schöner See 😍 soooo schöne Farben 😍 türkis wie das Meer 😎 auf dem Weg hin bzw zurück zum mt cook gibts viele Lookouts danach sind wir bis zum Lake Alexandrina gefahren wo wir geschlafen haben 😊

20 August 2017

Wir haben ca. 2km nach der Mt. Cook Village an einem DOC campingplatz gecampt. Es gibt saubere normale Toiletten und einen großen Aufenthaltsraum mit Waschbecken. (keine Duschen!) der Platz ist sehr schön und es waren viele andere Camper hier 😊👍 Normalerweise 13$ pp aber es hat keiner kontrolliert 😎😉
Cromwell - Twizel - Aoraki (Mt Cook) über den Lindis Pass sind wir nach Twitzel gefahren (seeehr schöne Fahrt!!!😍) auf dem weg waren wir noch bei den "Clay Cliffs" wenn man auf dem weg ist lohnt sich ein Zwischenstop 😉 in Twizel waren wir was essen glaub im "underground cafe" oder so 😉 (hinter dem Visitorcenter) sehr nettes Cafe mit einer netten Bedienung die uns viele Sachen empfohen hat. super guter Smothie für 7$ Pommes mit geiler knobisauce 4$🙂👍 in Twizel sind wir noch zum Pelennor Field gefahren (schön aber nicht speziell😉) danach sind wir zur Mount Cook Vilage (Aoraki) gefahren und waren am Visitor Center - dort ist ein interesantes Museum über den Mt Cook dabei - kostenlos 😊 Tipp : in Twitzel am "Twitzel Event Center" kann man für 1$ pro min. heiß duschen (kalt ist gratis) 👍

19 August 2017

Wildcamping ein paar km nach Cromwell auf "Lowburn Harbour" sehr schöner Platz direkt am See 😎 mit sauberen Toiletten 😊 GRATIS !!
Queenstown - Glenorchy - Cromwell Sonnenschein 🌞 Queenstown - in der früh sind wir auf den Queenstown Hill "gewandert" man braucht ca. 30-40min rauf .. kurz aber bisschen anstrengend aber man wird mit einer tollen Aussicht belohnt 😎 (bei Sonnenauf bzw untergang ist es bestimmt noch schöner 😊) danach sind wir nach Glenorchy gefahren - die Straße dort hin ist sehr schön immer am See entlang mit toller Aussicht (bei schönem Wetter ist eine wahnsinns Reflektion 😎) .. in Glenorchy gibts nette Cafes usw... wir sind dann noch die Straße weiter gefahren glaub "Paradise rd" es sollte nicht regnen da man ein paar bächer überqueren muss aber wir hatten mit dem bus kein problem bis auf den letzten da mussten wir umdrehen da er zu tief war.. - sehr schöne Aussicht, Lake Diamond ist sehr schön zum Fotos machen 😊 (man kann wie immer überall 100wanderungen machen😉) danach sind wie noch bis kurz nach Cromwell gefahren - auch wieder tolle Straße mit schöner Aussicht 😊

18 August 2017

geschlafen haben wir ein paar km auserhalb der Stadt auf einen gratis Campingplatz namens "Rotary Club of Queenstown South Carpark" er hat normale saubere Toiletten und ist in einer ruigen Lage. Man sollte nicht zu spät kommen (wir waren um 20Uhr da und es waren erst 3 andere da aber um 23Uhr war er voll 😉) den hier stehen sehr viele Camper jeden Tag 🙂 GRATIS !!!
te anau - Queenstown am vm sind wir von te anau zur Bungee Brücke (di original brücke namen vergessen 😄) Franzl ist gesprungen (193$) aber auch wenn man nicht vor hat zu springen ist es cool zum anschauen 😊 danach sind wir noch den Anduin River entlang gefahren (off road) wo auch eine Filmsezene von Herr der Ringe gedreht wurde - ist ganz schön aber nicht spezielles 🙂 Queenstown - für mich einer der schönsten Städte😊 sehr vielen Leuten, vielen Cafes, Bars, Restaurant.... ist sehr nett an der Waterfront zu sitzen und etwas zu trinken 😊 wir waren noch bisschen shoppen und was essen. Tipp : in Queenstown kann man für 5$ am Alpine Aqualand duschen 👍 die besten Burger gibts im "Fergburger" 😉

17 August 2017

wir waren am Campingplatz "te anau lakeview holiday park" Normalerweise 20$ pp aber wir bekammen 30% und haben so 14$ pp (ca.8€) bezahlt mit Strom✌ es ist der schönste Campingplatz auf dem wir waren - super nette mitarbeiter, unlimitiert wlan, große saubere Küche, tv room, ... usw di toiletten und duschen waren beheizt (das ist normal nicht so😀) endlich mal duschen ohne zu frieren 😉 super modern und saubere bäder. Die Lage ist auch super direkt am See 😍 10/10 💪👍👍
Lumsden - Hollyford - te anau in der früh machten wir uns auf dem weg zum milford sound .. DOCH .. die Straße war ab Hollyford gesperrt 🙈 da das nächste update um 2pm kam haben wir uns in te anau erst mal einen campingplatz genommen um wäsche zu waschen und zu warten ob die Straße wieder öffnet - leider wurde nix daraus 😯 Aber da es aufgehört hat zu Regnen und die Sonne raus kam sind wir noch die Straße bis nach Hollyford gefahren 😊 es war wunderschön 😍 wir sind zum lake "mirrors lake" und am "Eglinton Valley Viewpoint" beides traumhaft schön 😍😍 Wie immer kann man auch hier an jeder ecke eine Wanderung starte 😉 So nun müssen wie den Milford sound leider auslassen aber es ist ein guter Grund wieder zu kommen 😏😋 Tipp : unter "NZ Transport agency" findet man immer alle straßen die momentan gesperrt sind mit den aktuellsten updates 😊

16 August 2017

in Lumsden auf einem gratis campingplatz beim Bahnhof .. in der Campermate App heißt er "Lumsden Parking Area" 1. GRATIS 2. saubere normale Toiletten 3. super gratis unlimitiertes schnelles Wlan !!! 4. viele andere Camper - für uns einer der besten gratis campingplätze (wegen dem wlan 😉)
Makaroa - Wanaka - Lumsden (wieder Soooonnenscheiiin 🌞) -Wanaka Lake - soooo schööön 😍 es lohnt sich bei jedem Lookout stehen zu bleiben (wir sind gefühlte 200x stehen geblieben 😂) -Lake Hawea - so schön wieder sind wir überall stehen geblieben (wenn man zeit hat gibs hier bestimmt viele wanderungen) Wanaka - süße kl. stadt mit vielen cafes, bars usw.. am visitor center kann man sich informieren .. wir haben einen spaziergang am see gemacht und haben am see gechillt 😎 danach waren wir am Beach (namen vergessen 😀) rechts bei wanaka und sind di rechte seite hoch gefahren um von der insel fotos zu machen. Tipp: wenn man zeit hat kann man hier tageswanderungen, helli skiing, kajaken.. machen. Es gibt ein cooles kino in wanaka 😆 -die fahrt richtung Queenstown war für mich die schönste bis jetzt - die berge waren angezuckert und ganz oben auf dem pass hatte es schnee - unbeschreiblich wunderschön 🙄 jeder Stopp loht sich !!! danach sind wir noch bis Lumsden gefahren.

15 August 2017

Wir campten bei dem "Makaroa Country Cafe" für 17$pp (10,50€) mit Strom. .. die Duschen und Toiletten sind nix besonderes aber die Küche hat uns gut gefallen - ein Ofen zum feuer machen es war sehr gemütlich 😊 wlan leider nur 100mb und funktioniert nur beim Cafe .. alles in allem ist es ein guter Campingplatz. Waschmaschinen im Winter außer Betrieb 🙄
Franz Josef Gletscher - Fox Gletscher - Makarora in der früh sind wir zum Fox Gletscher gefahren (schönes Wetter👍🌞) der weg zum Gletscher ist ca.1h (man sieht aber nicht viel vom gletscher 🙊 die umgebung ist aber schön) -der "Lake Matheson" ist sehr schön - man sieht den Mt Cook in der Reflektion 👍😊 Danach haben wir noch den "Glacier View Walk" (oder so ähnlich)😉 gemacht der sehr schön ist und man hat einen tollen Blick auf den gesamten Gletscher 🙂👍 die Fahrt bis Makaroa ist sehr schön man hat immer eine tolle aussicht auf di Berge 👍 man kann seeeehr viele Stops, wanderungen usw. machen (wenn man Zeit hat 😉) wir haben hier Stops gemacht: -Bruce Bay : man kann seinen Namen auf einem weißen Stein hinterlassen (haben wir auch gemacht) ist ganz cool und der Strand schön für ein Foto 🙂 -Fantail falls : schön und nur 2min von der Straße weck -blue pools : sehr cool 😍 wenn man zeit hat sollte man viel Zeit hier einplanen 😉 -einige Lookout's auf dem weg 🙂👍

14 August 2017

Wir haben ca. 10km vor dem Franz-josef Gletscher auf einem DOC campingplatz (das sind die Campingplätze mit einer Geldbox) gecampt. Es gibt normale Toiletten (bei uns waren sie sehr sauber) aber keine Dusche. Der Platz ist seht schön direkt am Lake Mapourika und heißt "Otto/MacDonalds Campsite." Normalerweise kostet es 13$pp aber bei uns hat niemand kontrolliert 🙄 👅
Fox River - Pancake rocks - Franz-josef Gletscher endlich haben wir Sonnenschein 😍😆 die Straße entlang der Küste ist sehr schön (es lohnt sich mal stehen zu bleiben 😊) Die Pancakes rocks sind sehr schön zum anschauen beim Franz-Josef Gletscher haben wir den "valley walk" gemacht (ca. 1h) - beim Visitor Center bekommt man einen Zettl mit allen Wanderungen. am Abend (es muss dunkel sein) haben wir den "Terrace Walk" gemacht . Das ist ein Glühwürmchen Weg - man muss immer wieder die Taschenlampe ausschalten um ausschau zu halten - rechts vom weg gibts 2x einen umgefallen Baum wenn man sich nieder knied sieht man gaaaanz viiiele Glühwürmchen -magisch !! 😍 (der Weg ist nicht lang aber man sollte sich genügend Zeit nehmen um es zu genießen🙂) TIPP : man sollte kein Geld (Eintritt) ausgeben um Glühwürmchen zu sehen - es gibt GENÜGEN gratis Höhlen bzw. Wege um welche zu sehen 😊

13 August 2017

vor der Brücke des "Fox River's" haben wir wild gecampt - ein sehr schönen Platz aber ohne Klo 😉 in der Campermate app heißt der Platz "Tiromoana". Gratis!
Takaka Hill - Westport - Cape Foulwind - Fox River heute hatten wir (wieder einmal) regen 🙈 wir haben den Tag zum fahren genutz und haben Westport eine Kaffepause im "Katherin's Cafe" gemacht 😊 Die Besitzer kommen aus Deutschland und sind sehr nett - es gibt gute Kuchen, Faschingskrapfen und sachen wie "Strammer Max" "Currywurst" usw.. Wlan gibts auch 👍 in Cape Foulwing gibts sehr viel zu sehen und wunderschöne Lookouts (sogar bei schlechtwetter schön😄) danach sind wir noch bis zum Fox River gefahren .

12 August 2017

am Hawkes Lookout haben wir geschlafen - sehr schöne Aussicht 😊 (nur plumpsklo 😉) Gratis !!
Motueka - takaka - puponga (farwell cape) in takaka waren am pillar point (wunderschön!!) ca. 1,5h bis zum "Leuchtturm" und zurück . Super schön!! der wharariki beach ist der schönste den ich je gesehen habe 😍 links vom Strand ist eine coole Höhle. Genug Zeit einplanen um alles zu erforschen😎 in puponga ist neben dem Visitor center am hügel eim aussichtspunkt - seehr schön!! 😊 in takaka haben wir eine Cafepause gemacht - sehr süßes Dorf mit vielen coolen Geschäften 😊 in ubber takaka neben der Straße ist ein Zaun voll mit Schuhen - sollte man einen kurzen Stop machen schaut lustig aus 🙈 viele Lookouts auf dem weg dahin 👍😊

11 August 2017

wir sind noch eine Nacht im "Vineyard Motel" geblieben da es uns so gut gefallen hat und so günstig ist (8€ pro person/nacht) die Frau der das Motel gehört ist übrigens auch seehr nett 😊
Motueka - kaiteriteri - abel tasman national park wir waren im abel tasman national park wandern von Marahau bis ca. 1km nach dem apple tree bay (hin und zurück ca. 5h) WUNDERSCHÖN! danach waren wir in kaiteriteri am split apple rock - wunderschöner Strand mit vielen Höhlen und dem split apple rock im Wasser. Umbedingt anschauen !! ☺ Tipp : im tasman national park kann man mehr tages wander oder kajak tourn machen oder ein stück mit dem wasser taxi fahren. Im Sommer würde ich auf alle fälle eine Kajak tour machen um auf alle kl. insel zu fahren 😉
Übernachtung beim "Vineyard Motel" wir haben für einen Stellplatz mit Strom und umbegrenzt internet 25$ zusammen bezahlt. billiger als Jeder Campingplatz und mind. genau so gut !!! 😎
Picton - Nelson - Motueka Nelson ist eine süße Stadt mit viele netten Cafes und Restaurants - wir waren shoppen und sind danach weiter gefahren. In Motueka waren wir am Schiffsfrack (sehr cool zum anschauen!) und in der Stadt bummeln! (sehr gemütliche kl. stadt. Tipp : wenn man Zeit und schönes Wetter (hatteb wie leider nicht) sollte man umbedingt zum "French Pass" fahren.. soll SEHR SCHÖN SEIN !! 🙂

9 August 2017

Aussie Bay Campsite - ca. 12cm von Picton Normalerweise 8$ pro person ( nur blumsklo) aber keiner kommt kontrollieren 🙂
Wellington - Picton schlecht Wetter daher haben wir aus geschlafen - am nachmittag sind wir auf di fähre (wunderschöne Fahrt)

8 August 2017

Welltington leider hatten wir schlecht wetter 😓 Wir waren im weta museum (franzl hat für 25$ eine tour gemacht) danach im "to papa" museum dies ist GRATIS und ideal für schlechtes Wetter - sehr groß und schön wenn man sich für die Geschichte NZ interessiert. Auf dem Mt Viktoria hat man eine schöne Aussicht über die Stadt (man kann viele kl. wanderungen machen - bei uns hat es leider geregnet) Am Abend waren wir auf der Cuba Street - viele coole Geschäfte und gemütliche Bars😊👍
2 nächte in Welligton auf dem "Evans Bay Marina Carpark" GRATIS ! (es gibt toiletten) sehr viele andere Camper 😊👍 50min zufuß in die Stadt oder für 10$ mit einem Uber (Bus haben wir nicht genutzt gibt aber eine Haltestelle)
Wanganui - Wellington wanganui view point über Stadt (sehr schön) schwarzer strand (auch schön) danach fahrt nach Wellington für 3$ kann man in Wellington Fitness und Poolcenter duschen 👍 Abends waren wir in der Stadt (viele nette Bars😉)

6 August 2017

übernachten haben wir im Kowhai Park - GRATIS !
whakapapa - Wanganui Whakapapa MUST SEE !! leider hatten wir am 2ten tag Regen und konnten unsere geplante wanderung nicht machen :-( wenn man mehr Zeit hat sollte man umbedingt einige Tage hier bleiben um einige Wanderungen zu machen !! (tongriro crossing kann man ab hier auch starten) Wir waren am Wasserfall und beim Schigebiet oben was sehr sehenswert ist :-) Nachmittag sind wir auf Wanganui weiter gefahren - wieder eine sehr schöne Straße mit vielen Lookout's

5 August 2017

Mangahuia Campsite man kann in einer Box das Geld einschmeißen (kontrolliert aber keiner 😉) nur Plumsklos aber sehr gut für eine Nacht !!
Taupo - whakapapa Taupo schöne stadt am See, viele möglichkeiten für unternehmungen - wir haben einen Skydive gemacht von 15.000ft (hammer!!! 320€ mit Foto - Video packet von 15.000ft 179€ von 12.000ft ohne fotos) Die huker Falls sind schön aber viele touris, Crater of the moon( sehr schön - 8$ eintritt) Fahrt nach Whakapapa - wie immer seeehr schön zu fahren!!!

4 August 2017

Taupo beim Hostel Rainbow kann man für 22€ (2personen mit Strom) stehen bleiben und alle einrichtungen mitbenutzen !! super nettes Hostel - schnelles Wifi und großer warmer aufenthaltsraum mit großer Küche !! :)
Combridge - Mantamanta (Hobbiton) - Taupo Hobbiton film kulise hammer zum anschauen !! (ca. 50€ eintritt) SEHENSWERT!
14km nach Combridge auf einem gratis Campingplatz mit Toiletten
Coromandel - Wgitianga - Pauanui - Hamilton - Combridge sehr schöne Lookout's der Straße entlang, in Wgitianga viele Möglichkeiten für Unternehmungen (wir hatten leider schlecht wetter) Hamilton schöner spaziergang um See ansonsten nix besonderes.

2 August 2017

Wir sind in Coromandel am "Kapang Road Carpark" geblieben : einfacher Parkplatz neben der Straße für Camper erlaubt - Toiletten sind gleich in der nähe. GRATIS !
Tag 2 : Auckland - Coromandel die Fahrt nach Coromandel ist ab Thames wunderschön - alles der Küste entlang. In Coromandel gibt es kl. Geschäfte und einen Lookout "Pa Lookout" mit sehr schöner Aussicht.

1 August 2017

AUCKLAND : nix besonderes zu sehen.. Tipp: mit Fähre nach Devonport fahren (12$ hin und zurück) viele schöne Restaurants - super Aussicht auf di Skyline - umbedingt auf den Mt. Viktoria gehen (ca. 10min vom Hafen) super Aussicht !!!
Nomands Hostel Auckland --> sauber und günstig (18€ pro Nacht pro Person im 2bett zimmer mit eigenem Bad)