United States of America · 17 Days · 18 Moments · September 2017

25 September 2017

Letzter Tag USA 🇺🇸 Finally nach mehr als 2500 Meilen sind wir in Miami angekommen, wo uns leider Möwen das Mittagessen geklaut haben.

24 September 2017

Nach 13 Stunden, unzähligen Achterbahn Fahrten (Max Wartezeit 15 min) und 20 km (zu Fuß) in den Universal Studios geht unser Tage heute abgemessen mit Burger im Zimmer zu Ende. Motto des Tages: Dry is not an Option!

23 September 2017

Heute vor dem aufstehen mit Manatees geschwommen, dann Zwischenstopp im Wildlife Parc und schließlich die letzt echte Etappe bis nach Orlando gefahren

22 September 2017

Heute weiter Richtung Süden in Florida. Einsamen Strand gefunden dann super klare Quelle im Wald entdeckt in der man super Schnorcheln kann...wie im Aquarium inkl Schildkröten 🐢. Abends im B&B mit Pool eingecheckt ( Sunset floating) danach noch die Örtliche tiki Bar aufgemischt oder so. PS: Unser Kompakt Jeep sieht hier etwas klein aus...

21 September 2017

Heute Strände in allen Variationen und mehr und weniger bevölkert. Zum Abschluss eine Nachtwanderung mit ca. 1000 Mosquitos und mal wieder als letzte Gäste ein Restaurant verlassen (Vorsicht hier gab es wilde Erbsen) Ps was ist der Unterschied zwischen Bären, Delphinen und Wildkatzen? Es gibt keinen😉

20 September 2017

Nach einem Mini Frühstück im Café du Monde in N'Awleans ( sehr famous, trotzdem muss der Kaffee amerikanisch aus Plastikbechern getrunken werden) gings ab entlang der Golfküste auch forgotten coast genannt. Bietet weiße Strände und wurde von beiden Hurricanes verschont. Heute wieder ein Mega B&B an einem Meeresarm und inklusive Kayaks...vermutlich gerüchteweise haben wir auch Delphine gesehen ( äh sehr weit weg😊)

19 September 2017

Finally got to N'Orleans! Mittags wehmütig unsere Lieblingsfarm verlassen, dann ab nach NOLA wie der Einheimische sagt😊 Übrigens: wir haben 30 Grad Celsius und 100.000% Luftfeuchtigkeit! Bekanntester Cocktail: Hurricane...äh haha...echt. Sehr gut und günstig. 6€ die Gallone

18 September 2017

Heut erstmal im Sumpf nach Alligatoren gesucht, dann unsere Freundin May auf ihrer Farm besucht, daraufhin beschlossen dort zu bleiben und am See zu chillen. Am Abend noch zum Mississippi gefahren und Sonnenuntergang genossen...Awesome...morgen gehts aber wirklich nach New Orleans 😊

17 September 2017

Gestartet mit GoDi bei Music City Church in Nashville, dann wieder fern jeglicher Zivilisation 300km Scenic Drive durch Tennessee, Alabama und Mississippi inkl.Baumwollfelder. Unterwegs fast verhungert aber gerettet durch seeeehr einsamen Supermarkt! Tatsächlich spontan ein B&B mit Riesenbett gefunden👌 morgen gehts nach New Orleans

16 September 2017

Bärenjagt Teil 2, Amis außer Rand und Band in Pidgeon Forge, super Wasserfall uuund Nashville, Tennessee Nightlife ... absolut abgefahrn!!! (Aufgrund Irma hat sich unsere Route etwas verändert...mal schauen wo es weitergeht)

15 September 2017

Great Smokey Montains, Gatlinbourgh und weniger greates dafür umso rustikaleres Airbnb

14 September 2017

Entspannt gefrühstückt, angry turtle gerettet, Asheville, North Carolina ausreichend besucht und das Nightlife in Waynesville voll mitgenommen (bis 21.00, dann ist dort Feierabend 😊).... morgen gehts in die Great Smokey Mountains!

13 September 2017

Charlottesville und großartiges Airbnb am Smith Mountain Lake

12 September 2017

Skyline Caverns und Skyline Drive

11 September 2017

Washington DC

10 September 2017

Letzter Tag NYC mit Gottesdienst, Brooklyn und Williamsbourg

9 September 2017

8 September 2017

Erster Tag New York mit Central Park und Times Square