Germany · 1 Days · 5 Moments · July 2017

Juli's Abenteuer in Berchtesgaden


30 July 2017

Heute waren wir im Haus der Berge und im Salzbergwerk. Es hat im Haus der Berge total viel Spaß gemacht. Das Salzbergwerk war auch sehr interessant mit sogar 2 Rutschen.
Morgens: Früh aufstehen und frühstücken. Mittags: Busfahrt zum Kehlsteinhaus, sowie Besichtigung. Haben den tollen Blick auf den Königssee genossen und haben Kaffee/Spezi getrunken. Abends: Schwimmen mit Papa im Pool, ein kaltes Getränk im Biergarten.
Das Wetter heute war Bewölkt ⛅️. Wir sind durch die Almbachklamm gewandert. Besonders schön war, dass ich eine polierte Kugel bekommen habe von der letzten Kugelmühle Deutschlands, die habe ich als Belohnung von Mama& Papa für die 3Std. Wanderung bekommen. Ich habe 2 Gekostet entdeckt und viele Fische im Bach. Zum Essen gab es Schnitzel und Spetzi, das habe ich mir nach der langen Wanderung verdient. Ich wünsche mir für den nächsten Tag, dass wir die Info genauer lesen, denn die "Theresienklause" war eine Staumauer und kein Restaurant 😰.
Heute sind wir früh aufgestanden.Ächz. Dann sind wir mit einem Boot nach St.Bartholomä gefahren. Mit dem Boot gings dann auch weiter zur Fischunjenalm am Obersee. Am Tagesende bin ich noch im Pool baden gewesen.
Morgens: Wir haben ausgeschlafen und danach gefrühstückt. Mittags: Wir sind zum "Mauthäusel" und danach zur "Höllenbachalm" gewandert. Wir waren 7 Stunden und 12,4 km unterwegs und haben einen Geko gesehen. Abends: Hab ich im Thumsee gebadet und bin "tot" ins Bett gefallen.