Australia · 68 Days · 82 Moments · January 2018

Exploring Australia


26 March 2018

Heute haben wir unser Auto Abgabe fertig gemacht. Erst haben wir unser Auto gewaschen (Merke: Auto waschen bei Wind ist kacke ­čśé) darauf haben wir uns erstmal ein Eis geg├Ânnt. Sch├Ân Blitz blank von au├čen war es dann, dann haben wir noch innen alles wieder zur├╝ck geklappt und sauber gemacht.

25 March 2018

Der Anfang vom Ende... Heute war gro├čer Koffer pack Tag. Dazu haben wir all unsere Sachen aus dem Camper geholt und im Hostelzimmer Koffer gepackt. Am Abend haben wir uns auch schon f├╝r den R├╝ckflug eingecheckt.

24 March 2018

Das Wetter hat uns schon wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir wollten unseren letzten Strandtag genie├čen, stattdessen sind wir nur ganz kurz ins Wasser und haben unsere Flaschenpost ins Meer geworfen. Danach haben wir den Campingplatz verlassen und sind nach Perth gefahren.

23 March 2018

Die Sonne scheint also auf zum Strand! Dort haben wir uns gesonnt und im Meer abgek├╝hlt. Das Wasser war richtig klar und voll blaugr├╝n. Mittags gabs wieder BBQ und danach haben wir ein paar Runden UNO gespielt.

22 March 2018

Der Plan f├╝r heute war an den Strand gehen aber das Wetter hat nicht so ganz mitgespielt also haben wir einen chiller Tag gemacht. Mittags haben wir super leckere tortillas gemacht.

21 March 2018

Nach dem Zoo sind wir einkaufen gegangen. Da wir auf dem n├Ąchsten Campingplatz drei Tage bleiben und dort Strom haben, haben wir beschlossen ein echtes Aussie BBQ zu machen! Unsere selbstgemachten Spie├če mussten wir zwar wieder aufl├Âsen, aber ansonsten hat das grillen echt gut geklappt und vorallem super lecker geschmeckt!!
Von der rest area gingÔÇÖs heute nach Perth in den Caversham Wildlife Park & Zoo. Dort haben wir u.a. Koalas, ganz viele V├Âgel, Emus, Pinguine und K├Ąngurus gesehen. Die K├Ąngurus durften wir auch streicheln und f├╝ttern. Einige K├Ąngurus hatten auch kleine Babyk├Ąngurus in ihren Beuteln.

20 March 2018

Heute sind wir in den Kletterpark gegangen! Der war sehr cool! Wir haben die 3. und dann die 2. schwerste Tour gemacht. Das war echt anstrengend aber es ging. Um aus dem Parcours wieder raus zu kommen musste man sich nur an einer Seilwinde befestigt aus 10m H├Âhe von der Plattform st├╝rzen. Die Seilwinde hat einen nach ein paar Metern gestoppt und langsam runtergelassen. F├╝r mich war das Horror!! Ich sa├č ├Ąngstlich an der Plattform und hab mir sogar ernsthaft ├╝berlegt den ganzen Parcours wieder zur├╝ck zu machen dass ich ├╝ber die Strickleiter runterklettern kann! Aber dann bin ich trotzdem gesprungen

19 March 2018

Heute waren wir am Strand und im Meer. Danach sind wir einkaufen gefahren und dann bis zur n├Ąchsten Rest area. Dort gabs zum Abendessen Hot Dogs. In der Nacht waren wir drau├čen und Julia hat Sternenhimmelbilder gemacht, da man die Sterne und die Milchstra├če so gut sehen konnte.

18 March 2018

Wir waren nochmal am Rochenstrand und haben sogar einen ÔÇťgestreicheltÔÇŁ. Danach sind wir an den Redgate Beach gefahren und hatten Mittagessen mit einer einzigartigen Aussicht. Ziel f├╝r heute war Siesta Park, direkt am Meer.

17 March 2018

Heute sind wir zu dem h├Âchsten Feuerbeobachtungsbaum der Welt gefahren. Diesen kann man sogar hochklettern. Jojo hat es bis nach ganz oben geschafft (und auch wieder runter). Zum Mittagessen sind wir nach Augusta, dem s├╝dlichsten Ort Western AustraliaÔÇÖs gefahren. Danach sind wir nach Hamelin Bay gefahren, dort gibt es Rochen am Strand.

16 March 2018

Heute waren wir auf einem Tree top Walk. Mittags gabs lecker Ravioli mit Salbei Butter. Dann sind wir noch ein St├╝ck weiter bis nach Northcliff gefahre.

15 March 2018

Heute sind wir von Lancelin nach Albany gefahren. Auf dem Weg dahin haben wir zum ersten Mal einen Waldbrand gesehen. Mittags gabs die Nudeln von gestern und ein Eis. Wir waren dann noch einkaufen und sind auf den Campingplatzt gefahren.

14 March 2018

Heute nochmal am selben Ort geblieben und erst am Nachmittag auf die n├Ąchste rest area gefahren.

13 March 2018

Heute sind wir bis Lancelin gefahren und haben dort den ganzen Nachmittag bei ├╝ber 30 Grad gechillt.

12 March 2018

Heute haben wir den Tag ├╝ber gechillt. Vormittags waren wir ein bisschen am Strand und sind danach ins Kino gegangen. Nach dem Film sind wir wieder an den Strand und abends haben wir dann noch gekocht.

11 March 2018

Heute haben wir eine Schnorchel Tour gemacht. Wir sind mit einem Glass Boden Boot raus zum Riff gefahren. Dort haben wir dann geschnorchelt. Das war sehr cool, weil man so viele verschiedene bunte Fische und verschiedenste Korallen gesehen hat. Danach haben wir uns sehr beeilt, weil wir so schnell es ging weg von den fliegen kommen wollten! Wir haben also bereits vor dem Schnorcheln alles fertig gepackt und sind dann gleich zur├╝ck nach Geralton (700km) gefahren.

10 March 2018

So schnell es ging sind wir von diesem Campingplatz verschwunden und Richtung Coral Bay gefahren. Zum Mittag essen haben wir an einem Rastplatz angehalten, doch die fliegen haben eher uns gefressen. Es war absoluter Horror, nach k├╝rzester Zeit haben wir under essen abgebrochen und sind schnell wieder ins Auto. In Coral Bay angekommen war es zum Gl├╝ck nichtmehr ganz so schlimm, aber immer noch schlimm genug. Wir sind dann noch ein bisschen ans Meer und haben dann nich essen gemacht. Auch abends war es nich so sch├Ân warm Ôś║´ŞĆaber zum schlafen fast zu heiss. (Auf dem einen Bild sieht man ein Fire Rating welches anzeigt wie wahrscheinlich ein Busch Feuer ist. Wir hatten die st├Ąrkste Stufe ÔÇ×catastrophicÔÇť)

9 March 2018

In Monkey Mia kommen die Delpfine jeden Tag bis an den Strand und werden dort gef├╝ttert. Das hei├čt wir waren nur paar Meter von 12 Delfinen entfernt. Julia durfte sogar einen f├╝ttern. Pelikane gab es dort auch. Auf der Weiterreise sind wir kurz bei der Little Lagoon stehen geblieben. Am Abend waren wir auf einem Campingplatz im nichts, die fliegenplage hatte nach Sonnenuntergang etwas nachgelassen, doch dann kamen die Heuschrecken...

8 March 2018

Diese Nacht haben wir in Geralton geschlafen. Bereits am Abend haben wir einen super coolen Spielplatz entdeckt! Am coolsten war diese Anlage aus St├Ąben mit leuchtenden Touch Feldern. Dort k├Ânnte man gegeneinander spielen in verschiedenen Modi, wer zb am schnellsten das Licht in seiner Farbe ÔÇ×f├ĄngtÔÇť. Va im Dunkeln sah das super aus. Das haben wir heute morgen gleich nochmal gespielt. Dann sind wir noch ins Meer und haben dann nich einen coolen Wasserspielplatz entdeckt! Wir sind weiter in den Norden gefahren bis zum Shell Beach. Dort war der ganze Sand aus mischen! Doch da hat das Unheil angefangen denn genauso viele Muscheln die es da gab, gab es auch Fliegen!!! Wir sind dann noch weiter bis nach Denham gefahren, da haben wir uns dann Gesichtsnetze gegen die fliegen gekauft.

7 March 2018

Heute haben wir Perth verlassen und sind Richtung Norden an der K├╝ste entlang gefahren. Im Nambung-Nationalpark haben wir die sogenannten Pinnacles gesehen, die von einer kleinen W├╝ste umgeben sind.

6 March 2018

Heute sind wir mit der F├Ąhre nach Rottnest Island gefahren. Dort gibt es wundersch├Âne Str├Ąnde an denen man gut schnorcheln kann, also haben wir uns Schnorchelsachen ausgeliehen. Au├čerdem leben auf dieser Insel die sogenannten Quokkas, ganz kleine Kurzschwanzk├Ąngurus, die es nur auf dieser Insel gibt.

5 March 2018

Heute ist Labour Day. Die L├Ąden hatten trotzdem auf (wenn auch verk├╝rzte ├ľffnungszeiten) deswegen waren wir bisschen shoppen. Danach haben wir W├Ąsche gewaschen und abends sind wir an die Hafenpromenade gelaufen.

4 March 2018

Heute sind wir mit dem Zug nach Fremantle gefahren und waren dort auf dem Fremantle Market.

3 March 2018

Heute haben wir bisschen die Stadt erkundet und waren im Kings Park.

2 March 2018

Heute sind wir die restliche Strecke bis Perth gefahren. Dort haben wir Jojo vom Flughafen abgeholt.

1 March 2018

Heute waren wir am sch├Ânsten Strand mit dem t├╝rkisfarbensten Wasser! Und da sind sogar drei K├Ąngurus rumgeh├╝pft. Das Wasser war so klar, dass wir den Boden immernoch gesehen haben als wir schon lange nicht mehr stehen konnten. Danach sind wir noch zum Pink Lake gefahren und mussten feststellen, dass er gar nicht mehr pink ist.

28 February 2018

Wir sind heute wieder in der Zivilisation angekommen. Darauf gabs erstmal ein Eis und dann sind wir bis Esperance gefahren.

27 February 2018

Weiter geht die Fahrt durchs nichts. ├ťber 700km haben wir hinter uns gelassen. Mittags hatte es gef├╝hlt 40 Grad, aber sicher wissen wir es nicht, da wir kein Internet hatten. Au├čerdem haben wir heute die Grenze zwischen South Australia und Western Australia ├╝berquert und mussten all unser Obst und Gem├╝se abgeben.

26 February 2018

Heute haben wir 650km zur├╝ckgelegt.

25 February 2018

Heute waren wir auf Safari im Monarto Zoo

24 February 2018

In der Seal Bay haben wir eine Tour gemacht bei der wir ganz viele Seel├Âwen gesehen haben. Danach sind wir in die Little Sahara gefahren und haben sandboarding gemacht ­čĆé Dann hie├č es auch schon bye bye Kangaroo Island und wir sind mit der F├Ąhre wieder ans Festland gefahren.

23 February 2018

Heute waren wir mal wieder wandern und zwar im Flinders Chase Nationalpark. Danach sind wir zum Leuchtturm Cape du Couedic gefahren und danach zu den Remarkable Rocks.

22 February 2018

Heute hat es auch den ganzen Tag geregnet ­čśö Wir sind erst nach Stokes Bay gefahren. Um den Strand zu erreichen m├╝sste man erst durch ein paar Felsen laufen. Dann war unser Ziel auch schon der Campingplatz. Neben bzw ├╝ber unserem Stellplatz wohnt ein Koala im Baum ­čśŹ au├čerdem ist ein K├Ąnguru am Campingplatz vorbeigeh├╝pft.

21 February 2018

Auf nach Kangaroo Island! Nach Cape Jervis gefahren und mit der F├Ąhre nach Kangaroo Island gefahren. Leider ist das Wetter nicht so gut.

20 February 2018

Nach dem W├Ąsche waschen haben wir uns wieder Fahrr├Ąder ausgeliehen und sind in die Rundle Street gefahren. Am Abend waren wir das letzte mal auf dem Fringe Festival, da Julia Karten f├╝r die Rouge Show gewonnen hatte. Und die Show war der absolute Knaller! Tanz, Akrobatik, Gesang, ein bunter Mix. Das war der perfekter Abschluss f├╝r unseren Adelaide Aufenthalt!

19 February 2018

Im Hostel kann man sich kostenlos Fahrr├Ąder ausleihen, mit denen sind wir bis zum Bahnhof und dann mit dem Zug bis zum Hafen gefahren. Dorf haben wir auf dem Port River eine Flussfahrt gemacht wobei wir ein paar Delfine gesehen haben. Danach sind wir noch an den Semaphore Beach gefahren und haben das sch├Âne Wetter genossen.

18 February 2018

Man glaubt es kaum, doch heute hatÔÇÖs schon wieder geregnet. Wir sind shoppen gegangen und haben auch ein paar sch├Âne Teile entdeckt. Am Abend, passend zum Festival, wurde das Wetter zum Gl├╝ck besser, da wir uns Karten f├╝r eine Show gekauft hatten. Die Auff├╝hrung hat sich auf jeden Fall gelohnt, vor allem weil die Julia Karten f├╝r eine weitere Show gewonnen hat!

17 February 2018

Da heute endlich wieder sch├Ânes Wetter war, sind wir mit der Tram an den Strand gefahren und haben uns gesonnt. Auch das Meer war entgegen unserer Erwartung richtig warm! Am Abend sind wir wieder auf das Festival, da wir vom Hostel free tickets f├╝r eine Comedyshow bekommen haben. Au├čerdem habs dort wieder ein paar Leckereien ­čśő

16 February 2018

Heute sind wir in Adelaide angekommen und wir haben Gl├╝ck, denn ab heute beginnt ein richtig gro├čes Festival mit vielen verschiedenen Shows und ganz vielen Essensst├Ąnden. Das Fest haben wir uns am Abend gleich einmal angeschaut.

15 February 2018

Heute haben wir den vierten Bundesstaat erreicht: South Australia!

14 February 2018

Heute haben wir die Umgebung mal etwas anders erkundigt, und zwar mit dem Pferd! Wir haben einen fantastischen Ausritt ├╝ber Felder, durch B├╝sche und durch die D├╝nen bis zum Strand gemacht. Zweites Highlight des Tages: unser Campingplatz hat einen Pool, den wir nat├╝rlich gleich getestet haben.

13 February 2018

Weiter gehtÔÇśs auf der Great Ocean Road, durch den Otway Nationalpark und vorbei an den ÔÇ×zw├Âlf ApostelnÔÇť. Ausgehend von unserem heutigen Campingplatz haben wir noch einen kleinen sch├Ânen Wanderweg mit wunderbarer Aussicht entdeckt.

12 February 2018

Heute haben wir Melbourne verlassen und die Great Ocean Road, eine der sch├Ânsten K├╝stenstra├čen der Welt, begonnen.

11 February 2018

Heute war das St Kilda Festival, das gr├Â├čte Musik Festival, wo gef├╝hlt die ganze Stadt war.

10 February 2018

Heute Abend waren wir auf einem griechischen Stra├čenfest ­čçČ­čçĚ

9 February 2018

Wir wollten eigentlich an den Strand, aber vormittags war das Wetter nicht so toll, sodass wir bisschen shoppen gegangen sind.

8 February 2018

Heute haben wir an einer kostenlosen City Tour vom Hostel teilgenommen. Danach sind wir selbst noch bisschen durch die Stadt gelaufen und jetzt liegen wir gerade auf unserer Dachterrasse.

7 February 2018

Nach unserem t├Ąglichen free pancakes Fr├╝hst├╝ck haben wir mal wieder W├Ąsche gewaschen und den hei├česten Tag bis jetzt (37 Grad) auf unserer Dachterrasse verbracht. Am Abend sind wir in den Royal Botanic Garden gefahren und haben im Openair Kino einen Film angeschaut.

6 February 2018

Gestern sind wir abends noch in Melbourne angekommen, wo wir wieder in einem Hostel sind. Also hatten wir heute unseren ersten Tag in Melbourne und sind einfach mal drauf losgelaufen und haben so etwas die Stadt erkundet. Mittags haben wir uns eine Pizza geholt und haben uns damit in den Park gesetzt. Dort haben wir dann den ganzen Nachmittag gechillt. Gegen Abend sind wir noch an den St Kilda Beach gefahren, da man dort Pinguine beobachten kann, denen war es allerdings noch zu hei├č.

5 February 2018

Heute war wieder wandern angesagt und zwar am s├╝dlichsten Teil des australischen Festlandes. Nach einem ca einst├╝ndigen langweiligen Weg hatte man dann von dem 530m hohen Berg einen ├╝berw├Ąltigenden Ausblick auf den Nationalpark und das Meer. Beim fahren durch den Nationalpark konnten wir sogar ein paar Tiere sehen: einen Fuchs, ein Reh, viele V├Âgel, einige h├Ąschen und ein paar K├Ąngurus. Leider haben wir auch ├╝berfahrene Tiere gesehen, zB zwei Wombats.

4 February 2018

Heute sind wir von Gold Beach bis nach Yanakie, kurz vor dem Wilson Prom Nationalpark, gefahren. Der Campingplatz ist richtig sch├Ân und direkt am Meer, welches eher wie ein See aussieht, da es eine fast geschlossene Bucht ist. Heute haben wir mal bisschen ges├╝nder gekocht: Reis mit Brokkoli und Paprika.

3 February 2018

Heute sind wir von Eden bis nach Gold Beach gefahren. Das Wetter hat gemacht was es will, erst schien die Sonne, dann hat es zum sch├╝tten angefangen und das ├Âfter im Wechsel. In Gold Beach sind wir nat├╝rlich an den Strand gegangen, welcher der l├Ąngste Strand Australiens ist.

2 February 2018

Nach unserem morgentlichen strandbesuch in jervis bay sind wir weiter Richtung Melbourne gefahren. Mittags sind wir an einer sch├Ânen Bucht stehen geblieben, wo das Wasser sehr lange seicht war. Ziel f├╝r heute ist Eden.

1 February 2018

Die letzten zwei Momente geh├Âren nat├╝rlich andersrum ­čÖł
Heute wollten wir eigentlich wandern gehen, aber es hat den ganzen Tag geregnet und es war total neblig! Wir haben dann einfach den Tag gechillt und warten bis morgen ab. Hoffentlich ist das Wetter besser
Heute war das Wetter um einiges besser, leider immernoch sehr kalt. Wir haben uns trotzdem auf den Weg gemacht und waren in den Blue Mountains wandern. Danach haben wir unsere Tour Richtung Melbourne gestartet.

30 January 2018

Heute sind wir auf die Harbour Bridge gelaufen von der wir einen wunderbaren Blick auf das Opera House hatten. Danach sind wir weiter zur Opera und alle 72 Stufen hoch. Zum Mittagessen gabs Schnitzel. Dann gingÔÇÖs vom Hostel wieder zu unserem Camper und weiter Richtung Blue Mountains Nationalpark. Der Campingplatz ist richtig sch├Ân und sauber und wir haben Strom und Wasser. Morgen gehts wandern!

29 January 2018

Nach unserem Fr├╝hst├╝ck, welches beim Hostel mit dabei ist, haben wir heute die hop on hop off Tour zum ber├╝hmten Bondi Beach gemacht. Dort sind wir ausgestiegen und haben den ganzen Tag mit sonnen (nat├╝rlich mit ganz viel 50+ Sonnencreme) und im Meer baden verbracht. Da sind echt viele und zum Teil auch gro├če Wellen. Am Abend haben wir dann mit dem letzten Bus die Tour bis zur├╝ck in die Stadt beendet. Auf dem Weg hatte man paar mal einen wunderbaren Blick auf die Skyline Sydneys.

28 January 2018

Die haben Rechtschreibfehler tun mir leid aber ich mach das immer noch schnell abends und les es mir gar nicht mehr durch ­čśů
Heute haben wir eine hip in Hop off Tour gemacht. Wir sind einmal durch die ganze Stadt erfahren und haben alles angeguckt. Dann sind wir nochmal zur Br├╝cke und zur Oper um Fotos zu machen. Zum Schluss waren wir noch auf dem Sydney Tower

27 January 2018

Danach waren wir noch shoppen. Unter anderem min Queen Victoria Building das ist so so sch├Ân! Wir wollten noch auf den Sydney Tower aber da war es zu bew├Âlkt und man h├Ątte nix gesehen.
Gestern waren wir Sau lecker Sushi essen. Das restaurant war so cool da hat man am iPad bestellt und so ein Roboter Schiffchen hat einem das Sushi her gefahren

26 January 2018

Das Feuerwerk was einfach unglaublich!
Heute sind wir wieder fr├╝h los. Vorher waren wir noch im Meer und dann gingÔÇÖs ab nach Sydney! Wir haben uns ein Hostel genommen und unseren Camper in einem car park mitten in der City geparkt weils g├╝nstiger war wie ein Campingplatz !! Bevor wir ins Zimmer k├Ânnten waren wir shoppen und haben Mittag gegessen. Dann haben wir uns kurz ein bisschen eingerichtet und sind dann ab zum Australia Day. Das ist ungef├Ąhr der wichtigste Tag f├╝r die Australier und es gab eine Riesen Veranstaltung mit Feuerwerk direkt am Sydney harbour.

25 January 2018

Hier mal unser Auto von innen :

24 January 2018

Hier haben wir heute ├╝bernachtet :) morgens sind wir wieder fr├╝h raus und und den Strand. Zum Gl├╝ck stehen hier ├╝berall duschen rum Und danach haben wir uns auf den Weg nach Sydney gemacht.
Wir sind ganz sch├Ân weit gefahren, bis nach Scoots Head. Neben dem Highway war einfach ein Fahrrad weg!! Da war zwischendurch mal 100km ├ťBERHAUPT NICHTS wer f├Ąhrt denn da Rad ­čśů­čĄĚ­čĆ╗ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ
Gestern ist dani gefahren und heute war ich dann dran :) wir wollten erst zu Byron Bay aber da wars nicht so cool weil viel zu viel los war da sind wir schnell weiter gefahren
Wir sind extra um 5 aufgestanden um den Sonnenaufgang zu beobachten. Dann haben wir uns M├╝sli geholt und uns direkt an den Strand gesetzt. Aber genau als wir anfangen wollten hat es angefangen zu sch├╝tten! Wir waren innerhalb von 2 Minuten komplett nass, war aber nicht schlimm es war ja warm. Nach 5 Minuten wars auch schon wieder vorbei und wir haben gefr├╝hst├╝ckt. Dann war ich noch im Meer schwimmen das war total sch├Ân Ôś║´ŞĆ

23 January 2018

Heute sind wir morgens unseren Camper holen gegangen. Dann waren wir noch einkaufen und sind auch schon los gefahren nach Burleigh heats. Da haben wir dann erstmal was gekocht (als wir dann auch den Gas Herd anbekommen haben ) und den Camper eingerichtet. Dann sind wir noch kurz an den Strand.
Das war ├╝brigens unser Zimmer in Brisbane.

22 January 2018

So sch├Ân! Brisbane in der Abend Sonne
Wir haben heute morgen noch ein bisschen planen m├╝ssen f├╝r die Camper Abholung morgen. Am Nachmittag sind wir noch mal nach South Bank zum Baden und chillen :)

21 January 2018

20 January 2018

Hier sieht man Brisbane von der Ferne. Dann haben wir noch ein bisschen Sonnencreme gekauft weil unsere erste fast schon wieder leer war ­čśů Julia
Hier d├╝rften wir den Koala streichen. Danach sind wir mit dem Boot nach Hause gefahren das war so cool wir haben so viel gesehen. Julia
Heute waren wir im Lone Pine Koala Santuary. Das ist eine Art Koala Auffangstation mit mehreren Tieren. Man k├Ânnte super mit den K├Ąngurus kuscheln und die haben das so genossen :) und dann d├╝rften wir sogar noch einen Koala streicheln. Beide waren so weich und. Flauschig das denkt man gar nicht! Julia

19 January 2018

Und danach ein bisschen durch die Shopping Passage bummeln
Brisbane Wheel- ein Riesenrad mit Blick ├╝ber die Stadt

18 January 2018

Heute sind wir fr├╝h aufgewacht und daher auch fr├╝h los. Wir sind ein bisschen durch die Stadt gelaufen und dann zur South Bank Parklands. Das ist parallel zum Brisbane River und sehr sch├Ân angelegt. Au├čerdem ist da einfach ein angelegter Pool! Mit Sicht auf Fluss und City mitten in Brisbane

17 January 2018

Wir sind gut im sch├Ânen warmen Brisbane gelandet und spitzten jetzt im Bus zu unserer Unterkunft Der Flug war gut, nur ein bisschen lang.