Germany, Italy, Vatican · 3 Days · 13 Moments · June 2016

Blind Booking: 3 Tage Rom, Italien


24 June 2016

Den letzten Tag muss am Strand in Lido di Ostia gechillt werden...🏖 Übrigens super gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Und am nächsten Tag dann, ging es auch schon zurück nach Deutschland... Arrivederci Roma!🙋🙋‍♂️

23 June 2016

Das Pantheon hat in der Decke ein Loch!!1😉😬 Nach einem anstrengenden zweiten Tag wollten wir nur noch unsere armen Füße abkühlen..🌌
Leider bekamen wir den Papst nicht zu sehen, trotzdem war der Petersplatz im Vatikan ganz nett. Cooler fanden wir jedoch die Engelsburg und den Ausblick davon.
DAS Must-See schlechthin: Das Kolosseum .🏟 Wir haben uns für ein paar Euro einen Audioguide geliehen und uns die genaue Geschichte dazu angehört. Das hat sich wirklich gelohnt und war sehr interessant, kann ich nur jedem empfehlen. 😌
Am Circus Maximus war noch wundervolles Wetter, das Forum Romanum mussten wir uns leider bei Regen angucken.🌦
Der nächste Morgen startet mit einem leckeren Frühstücksbuffett mit toller Aussicht von der Dachterrasse unseres Hotels.☀️ Man muss nur gut aufpassen, sonst klauen einem die dreisten Möwen die Zuckerwürfel! 😂

22 June 2016

Abends spazierten wir dann noch ein in Nähe der Piazza del Popolo herum. Die Piazza del Popolo ist einer der berühmtesten Plätze in Rom.🇮🇹
Der Trevi-Brunnen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Natürlich muss dann auch eine Münze über die Schulter reingeworfen werden, man will ja schließlich Glück!🍀
Unsere erste richtig italienische Mahlzeit. 🍝🍕 Aber fürs nächste Mal müssen wir uns merken, dass es dort das "pane e coperto" (Zuschlag fürs Gedeck) bzw. 15-20% "Servizio" (Service-Gebühr) auf die Rechnung drauf gibt. Angeblich ja nur bei Touristen. Aber was solls. Lecker war es auf jeden Fall.✌️
Kaum ausgepackt, geht's schon wieder los! 😊 Während unserer stetigen Suche nach Nasoni (öffentliche Trinkwasserbrunnen, sehr geile Idee übrigens!😋), laufen wir dann genau der Spanischen Treppe entgegen. 😁Leider wird diese gerade von Gittern umzäunt, irgendwelche Bauarbeiten oder so. 😐
Endlich angekommen im kleinen aber feinen 3-Sterne-Hotel Stella. ☺️ Der Wetterumschwung vom regnerischen "Sommer" in Deutschland zu den fast 40 Grad Celsius in Italien war doch etwas heftig. Dementsprechend fertig sehen wir wohl auch aus... 😅
Mein allererster Flug im Leben. Und dann auch noch mit meinem Freund. Toller kanns ja wohl nicht werden!😍Auf geht's nach Roma! 🛫
Wuhuu!!! 🤗Wir haben es getan. Einfach spontan aus dem Bauch heraus mal Blind Booking ausprobiert und gespannt gewartet, welcher Ort es wird. 😳 Es hätte Zürich werden können oder Barcelona, Paris oder Warschau.. Aber nope, Roma is waiting for us! Geile Sache. Also gleich mal noch bei Hotwire nen günstigen Preis für ein Zufalls-Hotel bezahlt. 🤑Wenn schon, denn schon! Unser Überraschungs-Mini-Urlaub (3Tage) kann beginnen. 🙃