United States of America · 47 Days · 11 Moments · February 2018

Julias & Janiks Tour nach New York


23 March 2018

Zum Abschluss ging es gestern Abend zu Hooters zum essen. Direkt die erste Enttäuschung: Sie hatten keine Rollschuhe an 😯. Habe zu Janik gesagt, dass es sicher nicht einfach ist eine hübsche Frau mit hübschem Hintern zu finden die rechnen kann, freundlich ist und Rollschuh fahren kann 🤷🏽‍♀️😂 Das Essen war super lecker, es gab Chicken Wings 😍🍖🍗🍟 Zum Abschluss sind wir an unserem letzten Abend noch einmal auf den Times Square 😍 Verrückt was dort Abends los ist und was für Menschen man dort sieht 🙃 Für uns geht es bald zum Frühstück (bei mir gibt es seit Montag jeden Tag selbst gemachte Waffel mit Jelly 🤷🏽‍♀️ das Ami Frühstück ist eben nicht so wie in Deutschland 🙊 ich freue mich definitiv auf deutsches Brot 😬👌🏼) Danach müssen wir packen und auschecken. Da unser Shuttle erst heute Abend kommt, werden wir unsere Koffer im Hotel lassen und nochmal in die Stadt gehen. Mal sehen was wir uns noch so ansehen 😊

22 March 2018

Gestern hatten wir traumhaftes Wetter. Also ging es morgens direkt hoch auf Top of the Rock! Von dort aus hatten wir eine super schöne Aussicht über ganz NY 😍 Da wir am Mittwoch nicht so erfolgreich waren, ging es danach mit dem Bus nach New Jersey in ein Outlet. Da ich ja jetzt nach dem Flug am Montag gelernt habe, dass ich besser mit der Menge gehe um auch nichts zu verpassen, haben wir uns für 5$ einen sogenannten „saving passport“ geholt. In Amerika bekommt man solche Heftchen am Eingang der Outlets und bekommt damit in bestimmten Läden nochmal einen Extrarabatt. Genauso ist es dort total normal, dass man einen leeren Koffer mitnimmt, um dort seine Errungenschaften einzupacken. Zum Glück habe ich Janik dabei, der mir meine Taschen trägt 🤷🏽‍♀️🤣 Nach 4 1/2 Stunden Powershopping und einer „kleinen“ Portion Chilli-Cheese-Fries 😱😱 ging es wieder zurück nach NY. Wir standen natürlich erstmal richtig schön im Stau 🙄 aber das gehört hier wohl dazu 🙉
Da das Wetter gestern nicht so mitgespielt hat und es den ganzen Tag geschneit hat sind wir von Kaufhaus zu Kaufhaus. Unser Besuch auf dem Top of the Rock ist somit auch ins Wasser gefallen 😞 Heute haben wir schönes Wetter und versuchen gleich erstmal unser Glück am Rockefeller Center solange wir noch solch eine traumhafte Sicht haben. Da wir gestern nicht die Schnäppchen gefunden haben und die Ausbeute sehr klein ausfiel, geht es heute Mittag in ein Outlet ausserhalb von New York. Ich bin gespannt 😬🛍

20 March 2018

Am Abend kam dann endlich mein Highlight, auf das ich mich seit Tagen gefreut habe wie ein kleines Kind 😊 Nachdem ich 2015 den Madison Square Garden nur von außen gesehen habe, jetzt endlich von innen 😍 NHL live! Leider ohne mein Lieblingsteam, dennoch eine interessante Partie. New York Rangers vs. Columbus Blue Jackets! Die Rangers haben zwar verloren aber das Spiel war geprägt von Highlights. Natürlich gab es ein ordentliches Stadionbier (12$, die spinnen die Amis 🤦🏼‍♂️) Jetzt kann ich mir zwar kein deutsches Eishockey mehr angucken, aber das ist okay 👌🏻 Zum Glück ist der MSG nur 15 Minuten entfernt, jetzt gehts ab ins Bett, morgen wird wieder sehr aufregend! Gute Nacht, Janik 🏒
(...) Wir haben keine extra Tour gemacht und sind nur mit der kostenlosen Staten Island Ferry gefahren. In meinen Augen völlig ausreichen, wenn nicht sogar noch besser, da man so einen wunderschönen Blick auf die Skyline und Statue of Liberty hat. Als nächstes wollte ich über die Brooklyn Bridge laufen, die wir von der Fähre aus schon sehen konnten. Wir sind bis zur Mitte gelaufen, wo es uns aber sehr schnell wieder zurück geführt hat, da es dann doch ziemlich kalt wurde 🤷🏽‍♀️ Auf dem Weg nachhause ging es dann noch durch China Town und Little Italy. Von jetzt auf gleich fühlt man sich, als wäre man nicht mehr in Amerika, in NY.. keine Wolkenkratzer mehr und überall chinesische Zeichen und italienische Restaurants. Das war heute nicht nur sehr sehr viel Programm sondern auch sehr viele Schritte 🙉 Da hatten wir uns die Pizza zum Abendessen mehr als verdient 😬🍕
Heute morgen ging es früh los Richtung Downtown. Zuerst sind wir zum High Line Park gelaufen (ein Park über der Stadt auf alten Bahngleisen). Wenn im Sommer alles blüht und grün ist, ist es dort oben sicher traumhaft schön. Nur ein paar Treppenstufen entfernt ist man plötzlich in einer ganz anderen Welt und hat einen schönen Blick auf die Strassen von NY. Von da aus sind wir dann mit der Subway zum WTC gefahren. Nachdem ich Janik erstmal das U-Bahn-System erklärt habe sind wir dann auch schnell an unser Ziel gekommen 🤣🙊. Ganz komisches Gefühl wenn man an der Stelle steht wo einmal zwei riesige Tower standen und einmal drüber nachdenkt was dort passiert ist. Dort vergisst man für einen Moment die stressige, hektischen Stadt um sich herum. Von dort aus sind wir weiter entlang der Wallstreet zur Statue of Liberty. (...)

19 March 2018

Nachdem wir im Hotel waren ging es schnell unter die Dusche (trotz abraten zahlreicher Leute, da mich ja ein Weltstar berührt hat😂🤷🏽‍♀️) und dann ab ins Getümmel 😬 Heute stand nur noch eine schnelle Runde über den Times Square an und gaaaanz wichtig: Futtersuche! Schon allein die ganzen Leuchtreklamen waren total verrückt, aber auch die Menschen hier sind alle nicht ganz normal 🤣 Unser erstes to-do haben wir schon erledigt: Über eine rote Ampel laufen 🔴! Wir sind jetzt praktisch eingebürgert.. den schnellen Schritt habe ich auch schon gelernt als Janik mich über die Straße gezerrt hat. Ihr habt ja schon gesehen.. mit kurzen Stummelbeinen hat mans nicht so leicht 🤣 Nachdem wir eben bei TGI Fridays lecker essen waren, fallen wir jetzt nur noch satt ins Bett 👋🏼😴😴 PS: Habe schon an Tag 1 Wasser gefunden. Janik hat immer erzählt er musste die ganze Zeit in Amerika SweetTea trinken, weil es hier kein Wasser gibt 🙄
Als wir dann endlich im Flieger saßen und wussten wir dürfen mitfliegen war ich so erleichtert 😯 Zwar konnten wir nicht direkt nebeneinander sitzen aber wir hatten nur den Gang zwischen uns. Nach einiger Zeit kam dann mein Sitznachbar zu seinem Platz und fragte mich ob ich mich umsetzen würde damit seine Begleitung neben ihm sitzen kann. Ich lehnte ab 🤷🏽‍♀️ Noch bevor wir gestartet sind kamen mehrere Leute zu ihm und seiner Begleitung und fragten nach einem Selfie. Janik und ich schauten uns nur verdutzt an, da wir absolut nichts mit den zwei anfangen konnten.. sicher irgendwelche Rock-Sänger 🙊 Dass dort Jeffrey Dean Morgen neben mir lag und nur einen Platz weiter Norman Reedus konnte ich ja nicht wissen 🤣🤣🤣 Jetzt nach dem Flug bin ich schlauer 😬😂👍🏼 Wir sind jetzt am Flughafen und warten auf unseren Transfer ins Hotel.
Noch nichtmal in New York angekommen und schon war die Reise für mich ein riesen Abenteuer 🙉 Als würde es nicht schon reichen, dass wir Standby fliegen und Janik mir seit Tagen erzählt wie schlecht der Flieger aussieht, dass wir eventuell über Berlin fliegen müssen und viel später ankommen, ob ich auch jump seat mitfliegen würde.. und und und. Nein, das reicht natürlich nicht. Am Sonntag wollte Janik uns einchecken und unsere Boardingpässe herunterladen. Nach langem hin und her und Rücksprache mit der Lufthansa Hotline hieß es dann, dass ich mein Boardingpass erst am Flughafen bekomme. Das ist wohl manchmal so bei den Amis 🤷🏽‍♀️ Janik meinte nur: „Ohje du bist voll das Sicherheitsrisiko!“ Ja mit genau diesem Sicherheitsrisiko gings dann an die Personenkontrolle.. wer wurde raus gewunken weil auf dem Boardingpass ein Code zur Extrakontolle stand? Ja ich 💁🏽‍♀️ Janiks Kommentar später dazu (natürlich mit einem frechen Lachen): „Am End musst du dich in NY am Flughafen noch ausziehen!“

17 March 2018

Übermorgen geht es los und man mag es kaum glauben, ich habe noch nicht angefangen zu packen 🙊😱 Ich bin mehr als urlaubsreif und freue mich so sehr die Stadt zu erkunden und abzuschalten 😊 Da wir Standby fliegen müssen wir leider noch etwas zittern, ob wir mit dem Flieger mitkommen 😖 Sollte der Flieger ohne uns an Board abheben müssen wir nach Berlin fliegen und werden von dort aus Richung New York starten 🤷🏽‍♀️ wollen wir mal hoffen dass wir einen Platz bekommen ✊🏼

4 February 2018

So langsam läuft der Countdown 📅😬 Urlaub ist genehmigt ✔️ Flüge sind gelistet ✔️ Hotel ist gebucht ✔️ In 6 Wochen gehts los 😍 5 Tage New York wir kommen 😬🗽