Brazil, Peru, Germany · 22 Days · 40 Moments · April 2018

Wir reisen nach Peru


19 May 2018

Jetzt sind wir gut über Panama 🇵🇦 City in Frankfurt gelandet 😎 dann noch bis DD .... morgen geht’s ans Wäsche waschen, die Heimat hat uns wieder, unsere lieben Liebies sind gut in São Paulo angekommen und Jamie muss zur Fahrschule 🚘

18 May 2018

Heute sind 18 wunderschöne Tage leider wie im Flug vergangen mit so tollen Eindrücken, jetzt müssen wir leider Abschied nehmen😢 aber die nächste Reise folgt 👍 das steht schon mal fest
Hier noch unsere Guides: den Namen vom Kollegen aus Lima? Leider vergessen, er hat uns auch vergessen, dann der Kollege auf dem Boot ...dann kam Ruth, mit den Tipps gegen Höhenkrankheit, dann der Kollege vom Titicacasee, dann Eric, dann Mari und am Ende Ines, Sie war echt die Beste, natürlich gleich nach unserem Hauptreiseleiter Dirk 👍👍👍Danke Jamie, dass Du mit uns so geduldig warst 😘

17 May 2018

Essen & Trinken nochmal eine Auswahl 🥩,
Und natürlich gab es immer leckere Speisen und das Nationalgetränk Pisco Sour, Dank unserer Südamerika bewanderten Reisebegleiter haben wir viele neue Sachen ausprobiert 🥑🍜🌶
Guten Morgen, ihr Lieben Reisebegleiter, jetzt noch was zum Schmunzeln, wir hatten trotz des straffen Programms so viel Spaß unterwegs 😂😋😲👓🦂
5.00 Abfahrt in Dunkelheit durch Stromschnellen und einer Sandbanklandung - die Jungs mussten aussteigen ins Wasser und mit anschieben zurück zum Flughafen Puerto Maldonado und dann mit Zwischenlandung in Cusco zurück nach Lima
Sehr schön wars und Danke Jeannette, dass Du unsere Journi immer so gut aktualisiert hast.👍

16 May 2018

Und noch mehr 🤓
3. Tag Regenwald- ein unendliches Abenteuer 😲

15 May 2018

Früh Aufstehen angesagt: 5.00 Uhr eine Wanderung zum Aussichtsturm mitten im Regenwald mit Stirn- und 🔦 Taschenlampe, mit Moskitospray eingedieselt und die Brüllaffengeräusche im Ohr 😬

14 May 2018

Jetzt ist es soweit, unsere nächste Herausforderung steht an: mit dem Flieger 👩‍✈️ in den Regenwald. Die Rainforest Expedition startet mit Ines- unserer deutschsprachigen Guide- im Büro packen wir jeder eine kleine Reisetasche mit dem Nötigsten und ehe wir uns versehen, juckeln wir eine Stunde eine schmale Straße entlang bis zum Einstieg in die Boote 🚣‍♀️ die uns über den Tombopatafluss schippern. Irgendwie alles wieder sehr anders beeindruckend.

13 May 2018

Auf dem Weg nach Machu Picchu: wieder etwas Neues auf unserer Bildungsreise, wir dachten, wir fahren mit der Bahn hoch, nein mit der Bahn ging’s runter und dann mit einem Bus viele Serpentinen hoch🚌 so beindruckend, wie die Inkas damals schon gebaut haben. Nach drei Stunden Besichtigung der Ruinen hoch und runter, waren wir noch schön essen und sind dann mit dem Zug 1,40 h zurückgefahren und dann 2 h mit unserem Chauffeur zurück nach Cusco, wegen der Feierlichkeiten zum Muttertag waren die hiesigen Straßen mächtig verstopft, dann war die Hotelbar geschlossen, aber wir wussten uns zu helfen 🥃Whisky schmeckt 😃

12 May 2018

Hier ein kurzer Überblick über unsere bisherige Reiseroute, ein dickes Dankeschön mal zwischendurch an unseren Reiseleiter Liebie und unser Multisprachtalent Jamie 😊Jörg und ich würde nicht nur bei den Speisekarten alt aussehen, auch nicht so mutig, manche Speisen zu probieren, Katrin berät uns da auch sehr gut 😘
Jetzt geht’s weiter von Cusco nach Machu Picchu🚌 schnell nochmal Wifi nutzen, melden uns später wieder, liebe Grüße an euch alle 😘 Koffer bleiben hier, jeder nur mit 5 kg Gepäck wegen dem Inka Trail 🚂x

11 May 2018

Noch ein paar Impressionen von unterwegs, Shopping der besonderen Handwerkskunst lässt uns Mädels öfters schwachwerden und abends haben die Jungs uns Kultur gegönnt, 2 Opernsänger im Hotelrestaurant, und wieder das Nationalgetränk 🍸Pisco sour probiert

10 May 2018

Hallo, Ihr Lieben, hier sind wir wieder, jeden Tag unzählige Eindrücke vom Land und den sehr netten, doch sehr kleinen Leuten mit unheimlich dicken Haaren, man weiß überhaupt nicht, was man speichern soll 😃📷. Heute ging’s vom Titicacasee 9 Stunden mit 🚌 und 5 Stops (Inkamuseum, wieder hohe Andenüberquetung, Lunch, Inkaspeicher, Sixtinische ⛪) nach Cusco.

9 May 2018

Heute waren wir den ganzen Tag mit einem Speedboot auf dem See unterwegs zu einer Bildungsreise wieder für uns alle⚓️🐠👓 und haben 3 Inseln besucht. Der Name des Sees kommt von Titi (Puma / Form des Sees) und Caca (Fels oder grau / für die Farbe), 9 Grad Wassertemperatur, 160km lang, 50 m tief, 60 Prozent gehören zu Peru 🇵🇪, 40 zu Bolivien 🇧🇴. Insel 1 die fünftgrößte: dort trafen wir die älteste Kommune mit ihren eigenen Regeln, auf der 2. Insel bekochte man uns aus Erdöfen, dann wären wir auf einer schwimmenden Schilfinsel.

8 May 2018

Transfer Chivey nach Puno: jetzt ging’s es für uns vom grünen Condortal noch einmal über die Höhe wieder „runter“ an den höchstgelegenen See weltweit 🌎 die Fahrt war wieder mit unzähligen Eindrücken für uns verbinden 😃 wir haben soviel Spaß alle zusammen und alle gut der Höhe widerstanden 👍👍👍👍
Condore im Colca Canyon

7 May 2018

Von Arequipa nach Chivey Auf der Fahrt nach Chivey sehen wir Vacuñas, Alpakas und Lamas. Und wir überqueren den höchsten Punkt unserer Reise 4910m über Meeresspiegel

6 May 2018

Arequipa Tag 2: Stadtbesichtigung die 2. mit Toilettenbesuch in Kinderkrankenhaus ( lag auf dem Weg) 😂 und Reisevorbereitung für die Höhe: Cocatee und Cocabonbons und ganz viel Wasser trinken
Freier Tag in Arequipa 1 Besuch der Markthalle/Kartoffeln in verschiedenen Farben und Formen /Smoothie Bar war gigantisch

5 May 2018

Überflug der Linien von Nasca/Es war optimales Wetter und wir hatten super Sicht/leider hat Jamie die scharfen Kurven nicht so gut vertragen
Als wir in Nasca nur noch durch 🌵 Kakteenfelder führen, waren wir nicht sicher, ob unser Hotel auch dort zu finden wär, aber alles gut, Dolly das Hotel Alpaca stand auch schon da. Dirk hat den ersten Coca Tee ☕️ probiert

4 May 2018

Von Paracas ging’s weiter nach Ica in die Wüste 🐪 und dort hatten wir eine Buggyfahrt und keine Zeit zum überlegen 🤔 was uns da blüht, am Ende hatten wir Wüstensand überall und waren alle total glücklich 😀 Katrin und ich haben mächtig gekreischt 😂 dann ging es mit unserem Chauffeur weiter nach Nasca, zum ausruhen war keine Zeit, dort wartete wieder eine Überraschung auf uns

3 May 2018

Nach 2 schönen Tagen in Lima ging unser Abenteuer weiter 🌍 mit einem Reisebus fuhren wir ins Fischerdörfchen Paracas, dort trifft der Pacific die Wüste. Nach Ausspannen am Pool ging’s am nächsten morgen zu den vorgelagerten peruanischen Galapagosinseln und trafen Pelikane, Truthahngeier, peruanische Schwalben, Seelöwen und Seesteene und Seeigel. Wir lernten viel über Guano, der Vogelkot ist begehrtes Düngemittel und wird dort nur aller 7 Jahre abgebaut, dieses Jahr fällt das aus, weil Peru im Juni und Juli bei der Fußball ⚽️ WM dabei ist.

2 May 2018

Lima 2. Tag: mit unserem Guide haben wir einen Markt besucht, ein gesundes 🤑 peruanisches Getränk probiert, ein Fischgericht zubereitet und gekostet und Pisco Sour gemixt, waren zusammen Mittagessen 🥗 und dann hat er uns vergessen wieder abzuholen😬 aber die Reisehotline hat sofort super funktioniert 📞seit dem kümmern sich alle noch mehr um uns 👍
In Lima haben wir mit den beiden Taxifahrern die Altstadt besichtigt, WhatsApp geht weltweit, so haben uns die beiden nach 1,5 Stunden wieder eingesammelt 😎
Guten Morgen, 😃 unser Hotel Casa Republika liegt direkt am Pazifik, gestern waren wir noch lecker essen, haben eine Apotheke entdeckt und dann auf der Terrasse den Abend schön ausklingen lassen 🐠🍔🥃

1 May 2018

Ich hatte heute einen wunderschönen 🎁, habe noch nie über die Zeitzonen 31h Geburtstag 🎈 gefeiert, Dankeschön an euch alle 😘
Wir haben auch gleich Lima erkundet/waren am Pazifik /die Bauweise ist etwas gewöhnungsbedürftig /hausgemachte Ceviche am Strand(wir habens nicht probiert)/dafür aber das peruanische Bier/die 🐜ist aus Palmenwurtzeln und-blättern gefertigt/StreetArt/die Taxis sind total niedlich/ und zum Abschluss gabs Pisco
⌚️👉🛫/ein kleiner Blick auf Sao Paulo/so ein tolles Blau/wir umfliegen unsere Reiseroute /die Anden, einfach gigantisch /🏝Anflug auf Lima/⌚️🛬Lima
Früh (4:00) am Morgen geht es nun endlich los. Eingecheckt und Sicherheitskontrolle überstanden. Der Flieger ist auch schon da. Lecker Käffchen gab es auch und das Geburtstagskind konnte noch Geschenke auspacken. Lima wir kommen

30 April 2018

Für unseren kleinen Tom hiess es heute Abschied nehmen. Nochmal kuscheln mit Jeannettchen und dann ab in die Transporttasche. Noch den Maltisch abgedeckt und dann gehts für uns Alle morgen früh 4:15 Uhr los.
Guten Morgen an alle, heute genießen wir die Sonne und packen alle Koffer für den Abflug morgen früh 😎👜🥑⛱

29 April 2018

Auf dem Wochenmarkt haben wir erstmal einen frisch gepressten Zuckerrohsaft getrunken. Das Obstangebot ist natürlich riesig . Auch auf so einem Markt, kann man natürlich mit "Cartões" bezahlen. Achjá und Adidas gibt es natürlich auch, das Original natürlich🤣
Embu das Artes Ein schöner Ausflug in das kleine Örtchen Embu , mit seinen kleinen Ständen voll mit Handarbeitssachen /und Dingen, die man nicht wirklich braucht aber gern kauft😂

28 April 2018

Hallo Ihr Lieben, jetzt sind wir mit Gepäck im herbstlichen São Paulo angekommen, bevor es am Dienstag nach Peru weitergeht🇧🇷🇵🇪😎