Czech Republic · 3 Days · 3 Moments · June 2018

Jessie's Trip nach Prag


24 June 2018

Am Sonntag, unserem letzten Tag sind wir noch auf einen Markt in die Altstadt und dann direkt nach Pilsen aufgebrochen, um uns dort die Stadt anzuschauen. Auch hier haben wir uns die Kirche angeschaut und sehr lecker gegessen. Leider gab es nicht mehr ganz so gute Topinky, wie am Vorabend. Zum Gl├╝ck hat in Tschechien auch sonntags vieles offen, weswegen wir die Chance nutzten und in einem kleinen Dorf zum Penny fuhren, um uns mit Bier und dem leckeren Avanti Sekt aus dem Hotel in Prag einzudecken­čśŤ Nach drei Kaffee intus ging es dann ├╝ber N├╝rnberg zur├╝ck nach ­čĆá. Wir kommen definitiv wieder ­čśŐ

23 June 2018

Am Samstag nahmen wir uns die andere Seite vom Fluss in Prag vor und schauten uns rund um die Prager Burg um. Highlight war das Abendessen mit der typischen Topinky, Bier und Becherovka mit anschlie├čenden Public Viewing im Riegrovy sady, einem Bergpark mit Blick auf die Stadt.­čÄë­čŹ╗ÔÜŻ´ŞĆ

22 June 2018

Am 22. Juni sind wir fr├╝h morgens in Hamberg gestartet und nach Prag aufgebrochen, nachdem wir Oma abgeholt haben. Gegen 13 Uhr waren wir dann schon an unserem ersten Stopp, dem Berg Vy┼íehrad mit seiner sch├Ânen Burg. Bei windigen und regnerischen Wetter waren wir zum ersten Mal in Prag essen und lie├čen uns von der Handwerkskunst begeistern. Nachdem wir dann in unserem einzigartigen Hotel dem PentaHotel eingecheckt­čśŹund sind dann sofort los und die Altstadt. ├ťber den Altst├Ądter Ring sind wir dann weiter bis wir gegen 21 Uhr direkt bei Sonnenuntergang an die wundersch├Âne Karlsbr├╝cke kamen. Zum Abschuss des Tages waren wir nat├╝rlich wieder lecker typisch b├Âhmisch essen und haben den Tag an der modernen Hotelbar ausklingen lassen, bis wir totm├╝de ins Bett gefallen sind.­čĹÇ