Germany, Dominican Republic · 61 Days · 37 Moments · August 2017

Janik's Urlaub in Dominican Republic


29 October 2017

Hallo Deutschland 🇩🇪👋🏼 Wir sind im Landeanflug 🛬😬 laut Crew erwarten uns 12 Grad.. na das sind ja mal tolle Aussichten 🙄 So schnell sind 11 Tage rum und es geht wieder zurück in den kalten Alltag 😓 Janik muss schon morgen wieder ran 😤🙉 Ich habe zum Glück morgen noch ein Brückentag und gehe erst nach den Feiertagen am Donnerstag wieder arbeiten 😍 Unser Flug war in Ordnung 🙉 wir konnten beide viel schlafen 😴 Anderes wäre auch nicht wirklich möglich gewesen 😂 wir sitzen in einer alten Thomas Cook Maschine ohne eigene Bildschirme und ohne Buisness Class. Den Zwischenstop in Puerto Plata haben wir in einer einsamen Halle verbracht. Da der Flughafen scheinbar nicht viele Gäste am Tag sieht (auf der Tafel standen 4 Flüge für Samstag und Sonntag😅) dürfen die wenigen die da sind auch noch 30$ für die Raucher Lounge zahlen. Da verzichtet Janik doch sehr gerne auf eine Zigarette 😂😂

28 October 2017

So schnell gehts.. kurz bevor es später mit dem Flieger hoch hinaus geht, ging es eben nochmal hoch hinaus 😬 genau genommen in circa 85 Meter Höhe 🔝Für mich war es das aller erste Mal Parasailing 😱 Alles ging ganz schnell.. gebucht.. ab ins erste Boot, von da aus ging es holprig in das zweite Boot. Ich hatte garkeine Zeit auch nur ein Wort zu sagen da hatten wir auch schon den Gurt an, saßen hinten auf dem Boot und wurden mit den Worten "Auf Wiedersehen" losgeschickt 😳 Immerhin hat er "Auf Wiedersehen" und nicht "Tschüss" gesagt.. obwohl ich bezweifle dass sie hier einen Unterschied zwischen diesen beiden Worten kennen 😂🤦🏽‍♀️ Zuerst kamen wir garnicht hoch und hingen mit dem Hintern im Wasser 💦. Ich war ja der festen Überzeugung es liegt an unseren dicken Pos.. immerhin haben wir 11 Tage all inclusive hinter uns 😂 Zum Glück kamen wir dann doch noch hoch. Diese Aussicht war wunderbar 😍❤️ Jetzt gehen wir duschen, ein letztes Mal zum essen und danach ab zum Flughafen 🛫💺✈️
Die Koffer sind gepackt und stehen an der Rezeption, wir haben ausgecheckt und wollen runter an den Strand um die letzten Sonnenstrahlen einzufangen.. und ich schreie innerlich nur:" Einmal Sonnenbrand to go, bitte❣️" Da haben wir die Rechnung wohl ohne das Wetter gemacht.. kaum liegen wir auf unseren Liegen bereit fängt es an zu Regnen.. also schnell losrennen und an der Bar ins Trockene bringen 🍹. Kaum 10 Minuten später liegen wir schon wieder bei strahlend blauem Himmel am Strand. Ich denke Punta Cana ist genauso traurig wie wir, dass wir in knapp 6 Stunden den Heimweg antreten 😓😓😓 Wir brutzeln jetzt noch ein bisschen und packen später ein paar Sonnenstrahlen für jeden von euch ein ☀️😍

27 October 2017

Die Koffer sind so gut wie gepackt 👌🏼 da wir heute jedoch 90% Luftfeuchtigkeit hatten, hat sich das Ganze zu einer längeren Sache entwickelt. Eingeteilt wurden die Sachen nach "relativ trocken, rein in den Koffer", "klamm.. was solls rein damit" und "nass.. vielleicht trocknet es ja bis morgen.. und wenn nicht - rein damit" 😂 Das wird ein großer Spaß den Koffer in Deutschland zu öffnen 🤦🏽‍♀️😰 Morgen nach dem Frühstück 🍳 geben wir unsere Zimmerkarten ab, da wir bis 12 Uhr das Zimmer verlassen müssen (wenn wir länger bleiben wollen kostet es 10$ pro Stunde 🙄 die wissen schon wie sie ihr Geld machen 🤦🏽‍♀️). Dann haben wir noch bis 16:30 Zeit die letzten Stunden zu genießen bevor es ab zum Flughafen geht 🛫
Heute, an unserem vorletzten Tag, ging es nach dem Frühstück zum ManatiPark. Eigentlich war er ganz schön, als wir aber hörten, dass der Transfer zurück erst 5 Stunden später war, dachten wir uns schon unseren Teil😱😳 Also gut, auf ins Getümmel 🙉 vorbei an Echsen und Papageien hin zu Krokodilen und Schlangen. Der Park war sehr klein also hangelten wir uns von Show zu Show 🚶🏼🚶🏼‍♀️ diese waren echt Sehenswert (die Pferde mal ausgeschlossen 🐴) Irgendwann hatten wir auch das geschafft und mit dem wohl lustigsten Fahrer der ganzen DomRep gings zum Hotel und endlich in den Pool 🏊🏼 (Ich war wohl unerträglich, weil es so warm war! 🌞☀️) Anschließend gings schnell mit der Bimmelbahn durchs Hotel und dann folgten wir der Einladung des Hotels zum "Cocktailabend der Deutschen". Jetzt nochmal Indisch 🇮🇳 essen und dann heißt es packen 📦😤😭
Hallo👋🏼 mal wieder ein Lebenszeichen von uns! Gestern haben wir einen Schnorchel-Ausflug gemacht. Mit einem Katamaran sind wir zu acht entlang der Küste zu einem Riff gefahren. Bewaffnet mit Brot 🍞 und Banane 🍌 sind wir mit unserem Guide losgezogen. Zuerst gab es nicht allzu viel zu sehen.. sehr viele Zebrafische.. aber nach einiger Zeit haben wir einen Stachelrochen gesehen (natürlich hatte ich wieder ganz schnell die Hose voll 😂). Plötzlich entdeckte ich einen Kugelfisch 🐡.. der ist aber garnicht kugelig wie man ihn von Bildern kennt. Erst wenn er in Gefahr ist plustert er sich auf 😳😬 Danach ging es mit dem Katamaran weiter, entlang der Dolphin-Island zu dem "natural pool". Dort hatten wir jede Menge Spaß mit einem Pärchen aus Virginia (natoll.. ich und meine Englischsprachkünste waren gefragt 🤦🏽‍♀️ aber nach ein paar RumCola und MamaJuana klappt auch das 😂)

25 October 2017

... Das Schnorchel mit Sting Reys und Haien. Ich habe es mir ganz anders vorgstellt aber nun gut, ab ins Wasser mit ca. 20 anderen. Die Sting Reys zogen ihre Bahnen unter uns und ich mit ihnen. Julia musste ich ziemlich oft suchen, Sie hatte wohl echt Angst 🤦🙏 Irgendwann habe ich Sie dann einfach mit zu den Haien gezogen, die aber nur ängstlich in einer Ecke lagen und kaum zu sehen waren 😓 beeindruckend war es trotzdem!! Zurück auf dem Katarmaran gab das Animationsteam wieder alles, WOW waren die gut gelaunt und haben Party gemacht! ✌🕺💃 Am letzten Halt waren wir dann etwas enttäuscht .. der Naturpool war bei weitem nicht so schön wie bei dem Saona-Ausflug. Naja immerhin gab es Bier, Rumcola und Mamma Rhuana! Teuflisch lecker 😍😈 Mit festem Boden unter den Füßen ging es in die umgebauten LKW's Richtung Hotel und wieder an den Strand! Alles in allem ein sehr lohnenswerter Ausflug 👍🏼🤘
Der nächste Halt, sah von weitem etwas komisch aus. Verschiedene Wassergehege mitten im Meer 🤔 also gut. Wir legten an und sahen als erstes Delfine 🐬 wir liefen dann an einem Gehege vorbei in dem schon unsere erste Gruppe vom Boot schnorchelte. Komisch war, das wir jetzt plötzlich alle unsere Sachen abgeben mussten.. kaum drüber nachgedankt hat man einen dicken (fischigen) Schmatzer von einem Seelöwen bekommen 😙 (das Bild hat am Ende 10$ gekostet, auch das haben wir nicht investiert) aber eine tolle Sache! Julia fand die gefangengen Delfine natürlich nicht so schön.. 🤔😓 Jetzt aber zum eigentlichen Highlight 😍...
... Leider gibt es hiervon keine Bilder da wir unsere Kamera nicht mitnehmen durften ☹️ Wir wurden von einem Kameramann begleitet, welcher den kompletten Ausflug filmte (für 40$ konnte man das Video kaufen) Wir haben uns entschieden, dass die erlebten Momente viel mehr wert sind und wir kein Video brauchen um uns an diesen tollen Moment zu erinnern 😍 Während die anderen Kleingruppen unter Wasser waren, hatten wir die Möglichkeit über dem Bootswrack zu schnorcheln. Weiter ging es mit dem Katamaran zu dem nächsten Spot..
Wir sind zurück von unserem Ausflug 😱 Zuerst sind wir mit einem Katamaran zu einer Tauchstation gefahren. Dort haben wir einem Unterwasser-Walk gemacht 🚶🏼‍♀️🚶🏽Janik war total aufgeregt während ich ziemlich Muffensausen hatte 😂🙉 Nachdem alle Handzeichen geklärt wurden (👌🏼 - OK, 👍🏼 go up, 👎🏼 go down) wurden wir nacheinander an einer Leiter zusammen mit einem Taucher runter geführt. Es war ein super komisches Gefühl Stufe für Stufe tiefer in das offene Meer zu steigen, während der komplette Kopf halsaufwärts komplett trocken war. Unten angekommen in 4 Metern tiefer erwarteten uns einige Taucher und zahlreiche Fische. Stück für Stück liefen wir auf dem Boden entlang und bestaunten die bunten Fische und ein altes Bootswrack. Zusammen mit den Tauchern hat man mich sehr sicher gefühlt, wir hatten jede Menge Spaß gehabt unter Wasser 👌🏼 Teilweise waren so viele Fische um uns herum, dass man sonst niemand gesehen hat. Und ausnahmsweise hat man mal mehr gesehen, als nur Zebrafisch

24 October 2017

Heute waren wir Indisch essen 👍🏼 Zwar war die Speisenauswahl etwas anders, als das was wir aus Deutschland kennen. Trotzdem war es sehr lecker und ein schöner Abend :) Nun liegen wir auch schon im Bett, da es morgen früh losgeht zu dem nächsten Ausflug.. Ich bin ja noch ziemlich skeptisch was das (angebliche) Schwimmen mit Haien angeht 🦈 Da aktuell an unserem Strand sehr viel Seetang liegt (diesmals ist es so viel dass die Mitarbeiter es mit ihrer Müllbeutel-Taktik nicht bewältigen können.. wir sind gespannt ob sie eine Lösung finden😂) und auch noch im Wasser rumschwimmt freuen wir uns auf den Ausflug und hoffen auf klares Wasser 😬
Heute hat sich unsere Putzfee besonders Mühe gegeben und uns einen kleinen Gast vorbei gebracht 😬

23 October 2017

✅ à la carte Restaurant 4/8 getestet 😬 Leider können wir nur noch das spanische und das indische Restaurant testen. Das brasilianische und asiatische Restaurant sind leider aufgrund von Bauarbeiten geschlossen... ☹️ darauf hatten wir uns sehr gefreut 👎🏼 Geplant war eigentlich Spanisch.. da hier die Uhren etwas anders ticken wurde daraus kurzerhand Mexikanisch.. auch gut 👍🏼 Das Restaurant war bisher das beste von allen Vier 😊 bei schön präsentiertem Margarita (auch ich habe schmerzlich gemerkt, dass es sich bei dem hübschen Zuckerrand natürlich NICHT um Zucker handelt 😂🤦🏽‍♀️) haben wir uns unsere Enchiladas, Nachos und andere Leckereien schmecken lassen 😊 Nun sitzen wir im Theater und warten auf die 'just pink' Show 😬 Liebe Grüsse und einige Sonnenstrahlen nach Deutschland ☀️❤️
Heute Nacht muss es wohl ziemlich stürmisch hergegangen sein.. davon haben wir allerdings nichts mitbekommen, da wir nach dem Ausflug gestern so müde waren und felsenfest geschlafen haben. Als wir heute morgen beim Frühstück gesessen haben wurden wir leider nicht von dem sonst so klaren und sauberen Wasser begrüßt. Durch den Sturm hat sich einiges Seegras und Algen gelöst, die nun alle an den Strand gespült werden 👎🏼 Trotzdem ist das Wetter heute wieder sehr schön! Es ist zwar die ein oder andere Wolke am Himmel, aber nachdem wir beide von gestern gut gerötet sind ist das garnicht so schlecht. Heute steht also nur Entspannen im Schatten auf dem Plan. Janik ist schon voll dabei 😌👍🏼

22 October 2017

Der Trip startete auf einem Speedboat 🚤.. natürlich wollte ich am Rand sitzen.. schon nach kürzester Zeit bereute ich diese Wahl.. Salz brauchte ich definitiv nicht mehr für das spätere Mittagessen 😂 Nach einer rasanten Fahrt kamen wir an unserem ersten Stop an. Kristallblaues klares Wasser 😍 hier hatten wir einige Zeit Aufenthalt und konnten in dem Wasser was uns nur bis zur Hüfte stand (naja.. den Kleingewachsenen unter uns mindestens bis zum Bauch 🙊) entspannen, RumCola trinken und wunderschöne Bilder machen. Anschließend ging es mit dem Boot weiter zur Insel wo wir 2 Stunden verbrachten. Den Rückweg bestritten wir auf einem riesigen Katamaran. Da wir doch schon ziemlich viel Sonne abbekommen hatten machten wir es uns bei dem ruhigeren Volk im Schatten bequem 😊 Alles in allem war der Ausflug sehr schön 👍🏼 allerdings waren es an der ein oder anderen Stelle einfach viel zu viele Menschen.. aber so ist das nunmal bei den klassichen Touri-Stops 🤔
Nachdem wir um 18:00 vom Ausflug zurück waren sind wir erstmal gaanz schnell los zum Essen 🥘😬 Zum Glück endete der Ausflug besser als er begonnen hatte 👍🏼 Pünktlich (typisch deutsch) um 6:40 standen wir an dem vereinbarten MeetingPoint und warteten auf unseren Bus. Mit 20 Minuten Verspätung wurden wir dann abgeholt.. dies war nicht weiter schlimm denn wir haben ja Urlaub und sind es nach unserem Kenia Urlaub mehr als gewohnt dass die Uhren hier etwas anders ticken. Der Fahrer erklärte uns, dass wir nur noch 4 Leute in 2 Hotels abholen und dann "direkt" losfahren. Naja daraus wurde dann irgendwie ein Buswechsel, 30 Minuten stehen an einer Tankstelle und ein Stop an einem Souvenirladen. Ich war ziemlich am Fluchen und stinksauer während Janik ständig nur meinte ich soll mich beruhigen, wir kommen schon noch an unserem Ziel an 😂🙉. Nach 3 Stunden hatten wir endlich den Hafen erreicht an dem unser Boot ablegen sollte 👍🏼
Urlaub und der Wecker klingelt um 6:00 morgens 😱 Unser Bus holt uns um 6:40 ab und dann gehts ab zum Katamaran der uns zur lang ersehnten Saona Island bringt 🏝 ich bin so gespannt und hoffe auf traumhaft schönes Wetter und vorallem ruhige See. Wie ihr mich kennt sind kotzende Mitfahrer wirklich das letzte was ich gebrauchen kann 🤢😂 Die letzten beiden Tage war es sehr windig und wir hatten ziemlichen Wellengang 🌊.. das wird heute hoffentlich anders sein 👌🏼

21 October 2017

Endlich im Steakhouse gewesen! Es war bis jetzt das beste Restaurant (zu erwarten bei dem Namen 🤔). Sie haben Angus beef serviert und alles war echt lecker. Aber insgesamt müssen wir sagen, haben wir uns mehr von den a la carte Restaurants erwartet. Jaja wir jammern auf hohem Niveau, aber wir können es 😘😂 Morgen gehts dann zum ersten Ausflug.. Pünktlich dafür hat sich bei mir die Rüsselpest ausgebreitet (Schnupfen). Die nase läuft ununterbrochen und Kopfschmerzen fangen an. Hoffen wir mal das es so schnell weggeht wie es kam!
Frühstücken 😬
Welcome to Paradise 😍🇩🇴 Hier könnt ich ewig bleiben 😬 Nun gehts erstmal zum Frühstück und dann ab an den Strand an der Bräune arbeiten! Janik hat sogar zugegeben, dass selbst ich schon etwas Farbe habe.. und damit meinte er braun nicht rot 😬😍
Und wieder ist ein Tag rum :( Mittlerweile haben wir das Hotel etwas besser verstanden und irren nicht mehr blind umher 😂 Eigentlich wollten wir gestern Abend ja ins Steakhaus.. das war aber so voll, dass wir doch zum Italiener sind. Leider war der nicht soo gut. Wir wurden satt aber nochmal werden wir nicht hingehen. Heute probieren wir unser Glück mal etwas früher 🤔😍 Gestern haben wir auch unsere Ausflüge gebucht. Ein Hotelangestellter Names Solution (Name ist Programm) hat uns was Nettes zusammengestellt. Morgen gehts auf die Insel Sanoa, am Mittwoch zu einem Bootsausflug mit Schnorcheln, natürlichem Pool und Haien 😍 und am Freitag in den Manatipark. Wir sind sehr gespannt 😮 Natürlich werden wir berichten!

20 October 2017

Nach einer Nacht mit etwas mehr Schlaf 😴 (Jetlag lässt grüßen🤦🏽‍♀️) haben wir uns auf den Weg ins Gym gemacht.. bei einer so großen Anlage ist schon allein der Weg dort hin schon Sport genug 😂 Das Gym ist in dem Wellnesscenter integriert und es fehlt an nichts. Wir haben noch nie so ein gigantisches Fitnessstudio in einem Hotel gesehen 👍🏼 Danach ging es natürlich erstmal zum Frühstück, denn da warteten bereits die frisch gebackenen und selbst zusammen gestellten Omeletts 😬 und für mich Leckermäulchen gab es danach noch einen Crêpes 😍 Jetzt machen wir uns bereit für den Strand 😊 Aktuell sind es 30Grad und blauer Himmel.. da geh ich Käse erstmal noch in Sonnencreme baden.. 🙉will ja heute Nacht nicht leuchten 😂😂

19 October 2017

Heute mal das orientalische Restaurant ausprobiert.. Fazit: gut! Reicht aber einmal in den 10 Tagen :)
Nach einem Tag am wunderschön weißen Sandstrand mit anschließendem Poolbar-Hopping 🍹liegen wir nun in unserer Suite und rätseln wo wir heute zu Abend essen. Indische, mexikanische, italienische oder vielleicht spanische Küche? Wie immer kann die Frau des Hauses sich nicht entscheiden 🙉 Wer die Wahl hat, hat die Qual 😱😂
Erstmal unsere Unterkunft für die nächsten Tage inspizieren 😊 Junior Suite Deluxe - 200m Fußweg bis zum Strand! So lässt sichs aushalten !😍

18 October 2017

Nachdem wir gefühlt eine halbe Ewigkeit am Flughafen auf unseren Transfer gewartet haben, sind wir endlich in unserem Hotel angekommen 😊😍 Erstes Fazit: Janik darf mich auf keinen Fall alleine lassen.. ich würde mich sofort verlaufen und nie wieder zurück finden😂 Die Anlage ist einfach sooo riesig! Sehr viel gesehen haben wir bisher nicht, da es schon dunkel war.. also wird morgen im Hellen erstmal alles inspiziert 👌🏼 An der Rezeption angekommen wurden wir mit den Worten:'You have a special check-in.' zur nächsten Dame weiter geleitet. Da kommt natürlich direkt die Frage auf:" Na ob das jetzt ein gutes oder schlechtes Zeichen ist!?" Wir setzen uns zu Dame Nr. 2, reichen ihr unsere Reiseunterlagen. Plötzlich gibt sie Janik einen Zettel, den er unterschreiben soll.. 'FREE UPGRADE' 😬 'You pay a junior suite and you get a junior suite deluxe' teilte uns die nette Dame mit. Na so kann der Urlaub doch starten 😍💪🏽😳!
Wir sind im Landeanflug auf Punta Cana 😍🇩🇴✈️ Mit einem Gläschen Champagner leiten wir den Urlaub ein und sind tierisch gespannt was uns erwartet 😬 Wir haben schonmal aus dem Fenster im Flugzeug geschaut.. sieht aktuell doch etwas wolkig aus ☹️ aber das wird schon noch wenn wir erstmal am Boden sind 😊

18 October 2017

Puh.. mit etwas Verspätung sind wir in MUC gelandet. Schön dass wir dort mit 4 anderen einen Direkttransfer zu unserem Flieger bekommen haben :) Wir können also nicht sagen, ob eine Stunde Umstiegszeit in MUC genug sind 🙈 Naja jetzt sitzen wir schön in der Condor Businessclass und beginnen mit dem entspannen :)
Das etwas andere Flugzeugessen 😊👌🏼

17 October 2017

Natoll.. Julia ist noch am packen und wird krank. Wenn die mich ansteckt.. 😤😤 Aber ein Gutes hats... MORGEN GEHTS LOOOS!!

14 October 2017

Achja, mal ein paar Infos: Wir fliegen am Mittwoch um 11:15 Uhr ab FRA nach MUC, haben 1 Stunde Aufenthalt in MUC und dann geht es mit Condor in der Businessclass nach PUJ. Wir verbringen 10 Nächte im Grand Palladium Bavaro in Punta Cana und zurück gehts dann mit Condor via POP nach FRA. Auf dem Rückweg sitzen wir in der Premium Eco. Danach haben wir bei Condor alle Klassen durch. Mal schauen ob die Business mit der LH Business mithalten kann 🤔😍
Jetzt mach ich doch tatsächlich am Sonntag ein Zusatzdienst 🤔🙏 also inklusive heute, noch 4 mal arbeiten, dann gehts aber endlich los 😍 Wir könnes kaum erwarten! Sind beide sowas von Urlaubsreif!

11 October 2017

Soo.. gestern extra nochmal beim Friseur gewesen! Nur noch 6 Frühdiense, dann gehts endlich loooos :))

6 October 2017

Heute haben wir mal gecheckt wie lang es noch dauert 🤔 Julia muss noch 7 mal arbeiten, ich noch 9 mal 😍😍 Der Countdown ist bald genullt! Btw: Wir haben beschlossen die Touristikkarte in Punta Cana zu kaufen :)

17 September 2017

Mein Urlaub ist bald rum, bedeutet es geht bald los :) Nur noch 4 Wochen 👍🏼

5 September 2017

Noch 43 Tage :) ich glaube innerlich ist Julia schon am packen 😂🙈

30 August 2017

Der Countdown läuft, noch 49 Tage 😍☺️