Europe, Africa · 11 Days · 41 Moments · January 2019

Jacqueline's and David’s adventure in Morocco


10 February 2019

The Swiss railway presented itself from the best side again. Already on the way to Basel we were late and missed our connection. Now again. Well soon we will be home and papo offered to pick us up at the railway station in Heerbrugg. For tonight we probably will only do a laundry and unpack the bag. Thanks for following us on our adventure through Morocco. 😍 hope to see you again when the next trip is calling Die sbb hat sich wieder mal von ihrer besten Seite gezeigt. Schon beim hinweg waren wir zu spät und wieder verpassten wir den Anschlusszug. Naja. In ein paar Minuten werden wir zu Hause sein und papo offerierte uns vom Bahnhof abzuholen 🤩 was für ein Service. Heute werden wir wohl nur noch auspacken und ne Wäsche machen und dann gemütlich ins Bett fallen. Danke fürs Mitlesen und dabei sein in Marokko 😍 bis zum nächsten Abenteuer.
Now it’s Time to say goodbye 👋 see you again morroco Jetzt heißt es Abschied zu nehmen. 😊 bis bald Marokko 🇲🇦

9 February 2019

In the evening we attended a cooking class. Unfortunately not one of the traditional ones. But it was still a great experience and we finally could cool out own tajine. As a present we even got two small tajines. 😍 Am Abend haben wir einen Kochkurs besucht. Leider war es kein wirklich origineller aber wir haben es trotzdem genießen können. Wenigstens wissen wir jetzt wie man Original tajine kocht 🤩. Also Geschenk haben wir sogar 2 kleine tajine Töpfchen bekommen 😍
In Marrakesh we were waking around for 30 minutes to find the place where we stayed at. People here are so pushy if they try to help one. So we decided to not want to get help 😂 after the March we got a nice lunch. Please read the menu and find the funny spelling mistakes 🤣 In Marrakesh sind wir erst mal 30 Minuten umher geirrt und versuchten unser Airbnb zu finden. Leute hier sind so aggressiv wenn es darum geht zu helfen (aufdringlich ohne Ende). So entschlossen wir uns auf Hilfe zu verzichten und setzten unseren marsch fort. Danach gönnten wir uns ein leckeres Mittagessen. Ps. Findet doch die Schreibfehler im Menü. Ziemlich witzig 🤣😂
Since the sunset was so nice we decided to wake up again early to enjoy the sunrise. We slightly overslept and thought we already missed the best part of the sunrise. But we surely didn’t 😍 el jadida was the last stop before heading back to Marrakesh. Nachdem der Sonnenuntergang so schön war entschlossen wir uns früh für den Sonnenaufgang aufzustehen. Wir haben bissle verschlafen und dachten schon dass wir das beste verpasst haben. Aber nene 😍 el jadida war unser letzter Stopp bevor es zurück nach Marrakesh ging.

8 February 2019

In the evening we took a stroll along the beach in el jadida. We enjoyed the sunset once more before I headed to a spa to get a massage :-) David decided to walk around instead. Am Abend spazierten wir entlang des Strandes in El jadida und genossen einmal mehr den Sonnenuntergang. Danach genoss ich eine Massage während David weiter herum spazieren
On our way to el Jadida westopped in Rabat to visit, what should have become the biggest mosque once. Unfortunately the Hassan tower (48m high now) was never completed. They stopped with the construction in 1199. It was still impressing to see how big the mosque should have become. All the pillars would have been part of the mosque. Auf unserem Weg nach el jadida legten wir einen Zwischenhalt in Rabat ein. Wir besuchten die, was einmal die größte Moschee der Welt werden sollte. Der hassan Turm ist 48m hoch. Gerade mal halb so hoch wie er werden sollte. Alle Säulen wären Teil der Moschee gewesen. Ziemlich eindrücklich wenn man bedenkt wie groß sie geworden wäre.
The royal stables in meknes once provided space for 12‘000 horses,built by the slaves of Sultan Moulay Ismail. Every horse had its own groom and slave to meet the horses needs. Unfortunately most of the palace and stable was destroyed during a huge earthquake 1755. Die königlichen Stallungen wurden unter dem „Sklaventreiber“ Sultan Moulay Ismail erbaut und hatte Platz für mehr als 12‘000 Pferde. Jedes Pferd hatte seinen eigenen Sklaven und Pferdeknecht. Leider wurde der Palast und die Stallungen 1755 während eines Erdbebens zerstört.

7 February 2019

Aha 😂
After the sunrise we got a nice delicious breakfast for 2.50 😊 fully stuffed we drove to Meknès. On the way there we bought 3kg of fresh oranges. 😍 Meknès was so busy and there were way more touristy than expected. We visited an old mosque, played some rubbish games at the square, and bought yummy olives and pickled chilies (David’s intestines didn’t like them too much 🤪) Nach dem Sonnenaufgang haben wir uns ein luxuriöses Frühstück für 2.50 gegönnt 😊vollgestopft fuhren wir nach Meknès. Auf dem Weg dahin haben wir 3kg orangen gekauft 😍 In Meknès war so viel los und es hatte viel mehr Touristen als sonst. Wir besuchten eine alte Moschee, spielten irgendwelche Dumme spiele am Marktplatz, und kauften leckere Oliven und eingelegte Chili (davids Magen hatte keine Freude 🤣)
Chefchaouen is such a beautiful place and we had so much fun with the sunset that we decided to wake up early, walk to the other side of the town, and see a sunrise too. The town was serenely quiet (a big change) and the experience was peacefully wonderful. Ps. Dumbest cat ever 😂 Der Sonnenuntergang hat so viel Spaß gemacht, also entschieden wir uns zum Sonnenaufgang ans andere Ende der Stadt zu spazieren. Es war erstaunlich ruhig ohne die ganzen Touristen :-) dann fanden wir noch die seltsamste Katze 😂

6 February 2019

For the Sunset we hiked up to a viewpoint. We shared our spot with 5 minion Chinese. So we decided to sit on the side of the hill instead. A few puppies and sheep accompanied us. So w could enjoy lovely colors and clouds Zum Sonnenuntergang spazierten wir zu einem Aussichtspunkt, den wir uns mit 5 Millionen Chinesen heilten. Wir entschieden uns dann etwas abseits zu sitzen und konnten so das Farbenspiel und die Wolken besser genießen. Ein paar Hunde und Schafe leisteten uns Gesellschaft
Waking around Chefchaouen is amazing. The entire city is blue. We had to climb a love you of stairs. Unfortunately my hip gave up after awhile. The hard mattresses (and me sleeping on the side all the time) ruined my hip 🤨 i am getting old 😂 Rumspazieren in Chefchaouen ist traumhaft. Die ganze Stadt ist blau. Es gab die eine oder andere Stufe zu bezwingen. Meine Hüfte gab dann irgendwann auch auf. Die harten Matratzen (und ich immer auf der Seite schlafend) haben mir den Rest Gegeben. 🤨 ich werde alt 😂
On the way to Chefchaouen we were stopped by police. According to them we went over a line while overtaking. All corrupt here. There wasn’t even a line. Anyways. Once arrived in Chefchaouen we had a pretty yummy lunch on top of a restaurant 😍 Auf dem Weg nach Chefchaouen wurden wir von der Polizei angehalten, weil wir angeblich eine durchgezogene Linie überquert hätten als wir überholt haben. Blödsinn. Da war nicht mal ne Linie. Alle korrupt hier. Naja danach gönnten wir uns ein leckeres Mittagessen als wir in Chefchaouen angekommen sind. 😍

5 February 2019

At 5pm we got picked up by two locals for Hammam. We got told that it isn’t a tourist Hammam and for sure it wasn’t. Interesting experience and definitely worth going. After that we got a nice home cooked dinner. My god we got spoilt 😍 Um 17 Uhr wurden wir zum Hammam abgeholt. Man sagte uns, dass es kein Hammam für Touristen ist und ja, das war es wirklich nicht. Aber eine super Erfahrung :) danach wurden wir zu Hause bekocht. Wir würden richtig verwöhnt 😍
A local showed and explained us how the tannery works. If I told you that for the dying process pigeon poop is used to reduce the bad smell on the leather, would you believe it? You better 😂 the smell in the tannery however is terrible. the colors used are all natural. The yellow one is Safran for example. Its a hard job and I for sure wouldn’t be able to do it. Ein Einheimischer zeigte und erklärte uns die Gerberei. Wenn ich euch sage dass zur Reduktion des Gestankes des Leders Taubenkacke verwendet wird, würdet ihr es glauben? Ja glaubt es besser mal 😂der Gestank in der Gerberei selbst ist schrecklich. Die verwendeten Farben sind alle natürlich. Das gelbe zb. Ist Safran. Ein knochenjob und ich wäre bestimmt nicht in der Lage ihn zu machen!
In Fes we were strolling through the Médina. The buildings with the green roofs is the oldest university in the world. For lunch we shared a pastille. A specialty in Fes. And I have to admit it was really yummy. In a carpet shop we got a nice little carpet. Only the tajine we decided to buy online as it probably would not survive the journey back to Switzerland. In Fes sind wir gemütlich umher spaziert. Die Gebäude mit den Grünen Dächern gehören zur ältesten Universität der Welt. Zum Mittagessen gab es eine Pastille. Eine Tradition in Fes. In einem kleinen Teppich laden haben wir einen Teppich gekauft. Nur die tajine beschlossen wir online zu kaufen da sie den Weg nach Hause vermutlich nicht überleben würde.

4 February 2019

Today was mainly driving as we had to cover the distance between Merzouga and Fes. We went from the desert to what they call the Switzerland of Morocco. Green fields, forests, mountains. We checked in in our 3 story apartment in Fes and were trying to get warm. We later found out that the roof window was a hole. So the cold air always dropped on us. 😂 good night Heute war geprägt von langen Autofahrten. Wir mussten von Merzouga nach Fes. Wir fuhren aus der Wüste nach was sie die Schweiz von Marokko nennen. Grüne Felder, Wälder und Berger. Wir haben dann in unserem 3 Stockwerk apartment eingecheckt und versuchten nicht zu erfrieren. Wir fanden später heraus, dass im Dachfenster ein Loch wäre und die Kalte Luft schön auf uns runter rieselte 😂 gute Nacht
Usually at the arrival we get tea offered. The way they pour it is spectacular as they go very high. So David tried as well. It was spectacular as well. But most of the tea ended up on the table 😂the tablecloth was ruined and they tried to cover it with another piece of cloth 😂 we went on a stroll in the morning, after a freezing cold night on a hard bed 😎 they like their beds hard as stone for sure. Normalerweise bekommen wir Tee serviert wenn wir irgendwo ankommen. Sie Gießen ihn relativ spektakulär in die Gläser, weil sie die Kanne so hoch halten. David versuchte das ebenfalls. Auch spektakulär, aber weniger erfolgreich. Der Tee landete auf dem Tischtuch. 😂 sie versuchten es dann mit einem anderen Fetzen zu überdecken 🤣 am Morgen machten wir einen kurzen Spaziergang nach einer durchfrorenen Nacht auf steinharten Betten. Ein Markenzeichen hier in Marokko 😎

3 February 2019

After the ride we were picked up and brought to the desert camp where we spent the night at. This drive, compared to t the earlier one, was spectacular indeed 🤣 we went over dunes, steep slopes up and down with our 4x4. Nach der Kameltour wurden wir abgeholt und zum Wüste Camp gebracht wo wir unsere Nacht verbrachten. Diese Fahrt, verglichen mit unserer zuvor, war spektakulär. 🤣Wir fuhren über Dünen, steile Anstiege hoch und runter mit unserem 4x4
After a yummy lunch in Merzouga we headed out for a camel ride. Before we even started, was the dark camel already making trouble 😅 that’s why it became David’s camel. Birds of the same feather flock together 😇😅 in the middle of the Ride we stopped and hiked up a dune to slide down 🥳 my pants were full of sand afterwards 😆 Nach einem leckeren Mittagessen in Merzouga ging es weiter zum kamelreiten. Das schwarze Kamel machte Ärger bevor es überhaupt los ging. Darum bekam es David. Gleich und gleich gesellt sich gern. 😇😅 in der Hälfte haben wir einen Stopp eingelegt und sind zu Fuß eine Düne hoch geklettert um danach wieder runter zu rutschen. 🥳Alles war voller and danach 😆
Driving to Merzouga was sort of unspectacular. A lot of flat roads and endless bleak landscapes. But we also found some Arabian-camels (one-humped camels 😁) I especially like the one on blue 😅😘 Die Fahrt neck Merzouga war ziemlich unspektakulär. Viele flache Straßen und karge Landschaften. Aber wir sahen auch ein paar Dromedare. Besonders gefiel mir das in blau 😅😘
For dinner we ordered two small things because we were not really hungry. Interesting was that as soon we sat down we got a lot of food and drinks for free 🤨 soup, spaghetti, sauce, fried bananas and fruits at the end. A gift.. 🙈 what a weird place. So in the morning we went for a nice stroll to a small waterfall... burn off some of the calories 🤪🤣 Zum Abendessen haben wir nur zwei kleine Portionen bestellt, weil wir eigentlich gar nicht hungrig waren. Aber sobald als wir uns hingesetzt haben, haben wir tonnenweise Gerichte und Getränke serviert bekommen die wir gar nicht bestellt haben. Spaghetti, Soße, frittierte Bananen und Mandarinen zum Abschluss. Ein Geschenk.... was für ein verrücktes Hotel. Am nächsten Morgen sind wir dann spazieren gegangen um ein paar Kalorien zu verbrennen.🤪🤣

2 February 2019

When there is not enough light to run the solar calculator 😂 Wenn es nicht genug Licht hat, dass der solarbetriebene Taschenrechner funktioniert. 😂
On the way back we decided to go on a small hike. A local was following us telling us where we have to go. We were grateful, thanked and gave him a little tip. But he wouldn’t back off and was following us all the time. Even though we told him several times that we’d like to hike alone. Even when we successfully escaped, he was still sneaking around trying to find us 🙈😂 Auf dem Weg zurück entschlossen wir uns eine kleine Wanderung zu machen. Ein Einheimischer folgte uns, um uns den Weg zu erklären. Wir waren dankbar, gaben ihm etwas Kleingeld und sagten wir wollen alleine weitergehen. Er aber folgte uns ununterbrochen. Sogar als wir mehrmals sagten wir wollen alleine sein. Als wir dann endlich entkommen konnten sahen wir ihn immer noch ganz verzweifelt uns am suchen. 🙈😂
Supposedly one of the most dangerous roads. We don’t exactly understand why it is one of the most dangerous roads. But our professional driver, aka avid, brought us safely to the top. 😍🤩 Angeblich einer der gefährlichsten Straßen. Wir wissen allerdings nicht was daran so gefährlich sein soll. Auf jedenfall hat uns unser professioneller Fahrer, alias avid, sicher nach oben gebracht. 😍🤩
After having settled in, we took our tiny car and drove through the gorges dades. Nachdem wir eingecheckt haben sind wir mit unserem kleinen Auto durch das gorges dades gedüst
On our way to the gorges dades we stopped near Skoura to visit a Kasbah from the 17th century. Pretty impressive if one keeps in mind that it is only build by wood and clay. Auf dem Weg nach gorges dades stoppen wir in der Nähe von Skoura um eine Kasbah aus dem 17. Jahrhundert zu besichtigen. Ziemlich beeindruckend wenn man sich vor Augen hält, dass alles aus Holz und Lehm gebaut ist.
A morning hike through the oasis took us wandering through a palm grove. Hassan, a resident of the town, found us and took us in for the morning. Hassan took us through the fruit trees and daily life in the oasis, in broken French that Jacqueline understood and translated perfectly. He even showed us where Asterix and Obelix got filmed. After tea, dates, and homemade flatbread in his flat, we reluctantly got back on the road. Ein Morgenspaziergang durch die Oase führte uns zu einem Palmengarten. Hassan, ein Bewohner des kleinen Dörfchens fand uns und führte uns durch die Oase. Zeigte uns was wo wuchs und zeigte uns sogar einen Platz wo man den Film Asterix und Obelix drehte. Jacqueline versuchte sein Französisch und einigermaßen zu übersetzen 😂. Er lud uns zu Tee und Datteln zu sich nach Hause ein. Als es bald Mittag war machen wir uns wieder auf die Reise.

1 February 2019

For dinner David enjoyed the so far best tajine :) we got a private music and dance show. I personally preferred the little local dancer 😂 as usual we had to heat our room with the creaky air condition. As a result humidity drilled from 20% to 2%. 🤨☠️ David konnte gemäß seinen Aussagen die bislang beste tajine genießen. Wir bekamen sogar eine private Musik und Tanzshow. Mein Favorit war der kleine Tänzer 😂 das Zimmer mussten wir wie immer mit der Klimaanlage heizen. Die Luftfeuchtigkeit fiel von 20% auf 2% 🤨☠️
On our way back to the car we bought fresh Mandarines before we headed to the fint oasis where we stayed the night at. The road to the oasis was an adventure by itself. And the out of the nowhere the osis appeared. Auf dem Weg zum Auto haben wir uns mit frischen Mandarinen eingedeckt. Danach ging es weiter zur fint Oase wo wir die Nacht verbrachten. Die Straße dir hin war schön ein abenteuer. Und dann aus dem nichts taucht diese Oase auf. Toll. :)
In Aït Benhaddou we visited the Kasbah where a couple of famous movies were shot. Such as gladiator, kingdom of heaven and prince of Persia. In Aït Benhaddou besuchten wir die Kasbah in welcher einige berühmte Filme, wie Gladiator, Prince of Persia, kingdom of Heaven gedreht wurden.
From telouet we continued our drive to Aït Benhaddou to visit the old town and the Kasbah. There were several towns along the river. It looks almost surreal to see grad and trees in this stone desert. Von telouet machen wir uns auf den Weg nach Aït Benhaddou wo wir eine weitere Kasbah und die alte Stadt besuchen wollen. Entlang der Straße nach Aït Benhaddou sind mehrere kleine Dörfer Nähe einem Fluss. Fast surreal grünes Gras und Bäume zu sehen in so einer Steinwüste.
In telouet we stopped to visit and old Kasbah built in the 18th century. From the outside it only looked like ruins and nothing spectacular. But inside we got positively surprised by the nice architecture and the tiles, mosaics used. At the end I dropped my phone on the ground and the display bursted into 100’000 pieces. I unfortunately do not really see what I am typing right now. 😂 In telouet legten wir einen Zwischenfall ein um eine Kasbah zu besuchen, die im 19. Jahrhundert gebaut wurde. Von aussen sah sie nicht vielversprechend aus. Aber als wir drinnen waren wurden wir von der schönen Architektur positiv überrascht. Am Schluss habe ich noch mein handy auf den Boden geschmissen und nun ist mein Display endgültig in 100‘000 teile zersprungen 😂 ich sehe also nicht wirklich was ich gerade tippe 🙈
After an I retesting breakfast with pancakes, we headed out towards telouet. With out tiny car we traveled through the Atlas Mountains. Their truck loading system differs slightly from what we know 😂 Nach einem interessanten Frühstück mit pancakes haben wir uns mit unserem kleinen Auto durch die atlas Berge auf den Weg nach telouet gemacht. Die Art und Weise wie sie Lastwagen beladen ist ein wenig anders als wie es kennen 😂

31 January 2019

Strolling around. Observing people. Waiting for the sun to set. Spazieren, Menschen beobachten, warten bis die Sonne untergeht.
The good thing about traveling when it’s not season is less tourists :-) we visited the Bahia palace in Marrakesh after I got a henna tattoo I never wanted and David gulped down a pomegranate juice 🥤 Wenn man reist, wenn keine Saison ist hat man sich bedeutend weniger nervige Touristen 😂 wir besuchten den bahia Palace nachdem ich ein Henna tattoo bekam das ich nie wollte und David einen leckeren Granatapfelsaft getrunken hat.
It’s a pretty strong culture shock walking anywhere from the aromatic (we later learned it was orange blossom) riad where we settled in. It’s tough to say no to everyone at first (for me at least). Ein ziemlicher Kulturschock so durch die Straßen zu schlendern. Mir gefällt das ja :-) im Hotel lag ein leckerer aromatischer Geruch in der Luft. Orange Jasmin wie wir später herausfanden. Ganz schön schwierig Nein zu sagen wenn man so belagert wird und jeder einem etwas verkaufen mag :)
After having checked in we decided to take a stroll through Marrakesh. Of course a good traditional tajine could not be missing 😍 Nachdem wir eingecheckt haben, spazierten wir durch den alten Teil von Marrakesh. Natürlich durfte die traditionelle tajine nicht fehlen.
This fast guy is going to be our companion for the next couple of days. Dieser schnelle flitzer wird unser Wegbegleiter in den nächsten Tagen sein.

30 January 2019

Right after school we headed out to the airport in Basel, where we were to spend the night at. Uncomfortably sleeping on a table, but still having fun :-) and of course we were late for boarding even though we arrived the night before 😂 Direkt nach der Schule ging es auf zum Flughafen in Basel, wo wir unsere Nacht verbrachten. Unbequem schlafend auf irgendwelchen Tischen hatten wir trotzdem noch viel Spaß 🥴 und natürlich kamen wir fast zu spät zum Boarding. Obwohl wir schon am Vorabend angereist sind.