Germany · 2 Days · 3 Moments · March 2017

Heute beginnt ein neuer Lebensabschnitt


29 March 2017

Dritter Tag in der Tagesklinik es war heute ein wenig anstrengender als sonst, aber die Zeit ging schneller rum weil ich einiges auf dem Plan hatte am Morgen hatte ich das erste mal Chi Gong ausprobiert was mir auch Spaß gebracht hat muss ich sagen. Eine Interessante Sportart. Danach hatte ich dann Bewegungsspiele und Achtsamkeits Training war auch ganz interessant. Nach dem Mittagessen habe ich mich dann ne halbe Stunde hin gelegt zum dösen was auch gut getan hat muss ich sagen werde das denke ich mal öfter machen. So ging der Tag schnell rum. Dann habe ich im Anschluss wo ich Feierabend hatte bin ich dann nochmal zu meiner Mutter ins Krankenhaus, habe gestern die tolle Nachricht bekommen das der Tumor so weit es geht weg ist und sie Freitag nach Hause kommen wird wenn alles gut läuft. Ohman da ist eine Last von mir gefallen. Jetzt warte ich auf meine Freundin mit der ich noch denn Rest des Tages genießen werde.

28 March 2017

Zweiter Tag in der Tagesklinik, heute war ganz gut, habe das erste mal richtig Ergotherapie gehabt und habe mich dabei auch echt gut gefühlt, ich bearbeite grade einen speckstein denn ich zu einem Armband machen möchte für meine Freundin wo ich dann unser Datum rein schreiben möchte. Dabei konnte ich gut abschalten. Danach war dann Mittagspause wo ich mich dann auch mal nicht so gut gefühlt halbe aber habe mich dann mit Tisch Fußball ablenken können. Dafür nochmal Danke an meine mit Patienten. Danach habe ich dann gegessen und mich nochmal mit meiner Freundin kurz getroffenen auf eine Zigarette was mich auch sehr gefreut hat. Später mussten wir dann eine Gruppen Aktivität machen und ich und zwei andere haben uns entschieden in denn Wald spazieren zu gehen. Hat auch echt gut getan. Da waren wir dann so 2-3 Stunden ca und haben die Sonne genoßen und geschnackt. War im großen und ganzen ein guter Tag für mich. Jetzt werde ich noch denn Rest des Tages mit meiner Freundin genießen.

27 March 2017

Heute war mein erster Tag in der psychiatrischen Tagesklinik nach fast ca 4 Jahren jetzt, wo ich das letzte mal da war, ich kann mich noch gut daran erinnern als wenn es erst vor kurzem war. Für mich bedeutet das eine neue Chance eine Chance mein Leben wieder in denn griff zu bekommen. Einfach wieder ICH zu werden so wie ich es vorher auch war, ich muss dazu sagen das ich immer wieder mal in psychologischer Behandlung war wegen verschiedener Sachen. Worauf ich aber jetzt gar nicht so eingehen möchte. Ich freue mich einfach auf die Zeit an mir zu arbeiten zu sehen wie ich Vorschritte mache und mich verbessere mich selber vielleicht auch noch besser kennenlerne. Vielleicht auch mal wieder lerne etwas für mich zutun.