France · 4 Days · 7 Moments · October 2017

Isi_Südfrankreich2017


31 October 2017

29 October 2017

Weiter ging es am Abend mit dem TGV nach Nizza. Nach gut 2 Stunden Fahrt haben wir unser nächstes Ziel erreicht. Wer einen schönen Blick auf Nizza haben möchte, der sollte auf den Schlossberg (Colline du Château) hochlaufen. Im Meyerbeer Hostel verbrachten wir 2 Nächte in Nizza, sowohl der Bahnhof als auch das Meer waren ziemlich nah am Hostel.
Wer einen schönen Ausblick über Marseille sucht sollte unbedingt zur Notre Dame de la Guarde laufen, von dort sieht man ganz Marseille. Sehenswert ist auch der „Palais Longchamp“ und der dazugehörige Park. Wer auf der Suche nach schönen Stränden ist, sollte ein bisschen aus der Stadt raus nach Prado. Dort findet man unter anderem einen Surferstrand, der längst nicht so überfüllt ist wie der Stadtstrand.

28 October 2017

Sonnenuntergang am alten Hafen von Marseille- ein Traum und ein Muss!
Was gibt es schöneres als am Strand zu entspannen, bei über 20° in der Sonne, während es in Deutschland kalt und windig ist? ->Mit seiner Freundin dort zu sein☺️☀️ Unser Tag 1 in Marseille war wunderschön. Ganz entspannt haben wir den Strand besucht und den Sonnenuntergang am alten Hafen genossen (das Bild folgt später).
Zur Mittagszeit ging es für mich mit Flixbus weiter nach Marseille. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden mit dem Bus und ist recht günstig. Auch hier war der Zug deutlich teurer!
Eine Nacht habe ich in einem Hotel in Montpellier verbracht. Mit der Straßenbahn bin ich am Morgen in die Stadt gefahren und habe mir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Montpellier angeschaut: Porte du Peyrou/Arc-de-Triomphe (sehr empfehlenswert, unbedingt auch durch den Park laufen), die Kathedrale von MPL, den Place de la Comédie und einen schönen Ausblick hat man vom Congress (kostenlos). Alle Orte waren gut zu Fuß erreichbar, aber es gibt auch viele Straßenbahnhaltestellen. Innerhalb von einem Tag kann man gut das wichtigste von der schönen Stadt erkunden.

27 October 2017

Mit Ryanair bin ich von Frankfurt Hahn nach Montpellier geflogen. Die Flugdauer beträgt etwas mehr als eine Stunde. Damit ist der Flug nicht nur viel schneller als Zug/Bus sondern auch viel billiger gewesen.