Europe, Asia · 12 Days · 29 Moments · March 2019

Hongkong und Umgebung


18 March 2019

Die Reise nach Hongkong und ins Perflussdelta geht zu Ende. In 15 Minuten sollte der rund 13 Stündige Flug nach Zürich starten.

17 March 2019

Letzter Lunch together im Greyhound Cafe. Variantenreiche Karte und gute Qualität.
Am letzten Tag haben Alex und ich das schöne Wetter für einen Trip auf den Victoria Peak genutzt. Wir spazierten die 2.5 km um den Peak herum bevor wir die Standseilbahn nach unten bestiegen.

16 March 2019

Am Abend nahmen wir nochmals die Fähre nach Kowloon und betrachteten um 20:00h die tägliche Lichtershow. Nach einem Dinner in einem Steakhouse genoss ich mit Alex und Adi die letzten Drinks in der Ozone Bar des Ritz Carlton Hotels. Diese Bar im 115. Stockwerk wird als Höchste Bar der Welt gelistet.
Endlich war in HK ☀️ angesagt. Um 0600h machte ich mich auf den Weg um mit der Fähre nach Kowloon rüberzufahren um die Central Skyline im Morgenlicht zu fotografieren.

15 March 2019

Quinaray, beliebte Cocktailbar mit perfektem Service und guter Auswahl an Drinks. Ideale Location für gute Drinks und Partypeople Scene.
Mit der Fähre fahren wir in knapp einer Stunde von Macao nach Hongkong. Leider ist das Wetter wiedermal grau in grau so dass wir auf eine photogene Skyline bei der Einfahrt in HK verzichten mussten.

14 March 2019

Am Abend erkundeten Alex und ich noch die Umliegenden Casinos. Diese waren eher leer und der grosse Teil der Besucher war am Zocken. Die vielen Edelboutiquen schienen die mehrheitlich chinesischen Besucher nicht zu interessieren.
Bei mässigem Regen besuchen wir die Altstadt von Macao. Die Touristenmassen erinnern mich an die Spaziergänge durch die Altstadt von Rom.

13 March 2019

Gourmetdinner im St. Regis Hotel Zhuhai.

12 March 2019

Den letzten Drink in Guangzhou genehmigen wir uns nochmals in der Revolucion Cocktailbar. Morgen wird Adi zurück nach Hongkong reisen. Ich und Alex werden mit dem Zug für eine Nacht nach Zhuhai reisen.
Am Nachmittag besuchten wir noch eine Fussgängerzone in einem der alten Stadtteile. An der Enningroad werden auch viele Fake Labels angeboten. So sieht man z.B. beim vermeintlichen Nike Logo erst beim zweiten Hinsehen den Schriftzug. "AHNKIEN". Etwas trauriger sieht es in einer Seitenstrasse aus. Da werden Hunde in viel zu engen Käfigen zum Verkauf angeboten.
Am Morgen nochmals ein Spaziergang zur Oper von Guangzhou. Diesesmal stand die Sonne richtig um eine schöne Spiegelung im Wasser zu erhalten.

11 March 2019

Abschluss des Tages bei einem, zwei ... Drinks in der Revolucion Cocktailbar. Gute Auswahl und die Barkeeper verstehen Ihr Handwerk.
Abendspaziergang in Guangzhou welches wie auch Shenzhen Ihre Hochhäuser cool beleuchtet. Das Thema Lightpolution scheint in China kein Thema zu sein 😏
In Guangzhou haben wir endlich mal gutes Wetter. Wie in Shenzhen wird die Skyline der Stadt durch die markanten Hochhäuser bestimmt.
Heute geht es mit dem Zug weiter von Shenzhen nach Guangzhou.

10 March 2019

Best Rooftop Bar in Shenzhen im Kingkey Finance Tower. In 430 Meter Höhe im 96. und 100. Stockwerk.
Tolles Steak und guter Wein im Wang Steakhouse

9 March 2019

Heute war das Wetter wieder schlecht. Aber zum Glück war der grosse Teil unseres gebuchten Digital China Experience Tages Indoors. Im Coworking Space Metta sollte die Digital Experience starten. Wir fuhren mit dem Highspeedtrain nach Shenzhen und konnten den aktuellen Stand von Digital China erleben. Im Einkaufszenter bezahlen alle nur noch per QR Code. Die neuesten Gadgets konnten wir im Headquarter von Dji und Flagshipstore von Xiaomi bewundern, bevor der Tag mit einem Hotpot Dinner abgeschlossen wurde.

8 March 2019

Dinner im Paradise Dynasty
Heute ist bei schlechtem Wetter Shopping-sightseeing angesagt. Mit der Strassenbahn fahren wir ins Center und vertreiben uns die Zeit, vom Regen geschützt, in den riesigen und exklusiven Einkaufsläden.
Etwas Streetart beim Abendspaziergang.

7 March 2019

Erster Drink mit Adi im little Lab
Erkundung rund um unser Hotel. in Sammy's Kitchen gönnen wir uns ein erstes easy Dinner.
Mit einem Tesla bei leichtem Regen auf der Fahrt zum Hotel.
Nach 7 Stunden dösen war es für mich Zeit aufzustehen schliesslich war es in HK Zeit bereits 13:00h. Der Rest der Businessgäste war noch am schlafen.

6 March 2019

nicht mehr viel los hier Abends um 2100h. Noch 90 Minuten bis zum Abflug.
Bald geht die Reise los