Europe, Australia and Oceania · 23 Days · 26 Moments · November 2017

Hollisisters's Journi nach New Zealand


24 November 2017

Viele beschweren sich, dass nichts mehr hochgeladen sind, aber es gibt eine neue Journi für Australien! Seht mal nach 😉

21 November 2017

Po Ente : Robben legen Eier und Delfine schlafen nicht! Denkt mal drüber nach 😉

20 November 2017

20. November Tschüss Neuseeland

19 November 2017

19. November Unser letzter Tag in Neuseeland geht zuende... Christchurch hat uns nochmal einen wunderbar sonnigen Tag beschert👍 Heute Nacht um 3 Uhr werden wir von einem Shuttle zum Flughafen gebracht und dann geht's ins nächste Abenteuer😉

18 November 2017

Wir haben unserem Camper übrigens noch eine saftige Delle verpasst...wir haben uns deutlich sorgen gemacht ob unsere Versicherung den Schaden (der echte Blödheit war) übernehmen würde. Als wir Detlef heute abgeben musste, sagte der Mann von der Autovermietung "das ist doch kein Schaden"😂 GROSSARTIGES Neuseeland! Prost 😉

17 November 2017

16./17. November Auf dem Weg nach Christchurch sind wir am Lake Pukaki vorbeigekommen, er ist nicht besonders fotogen, tatsächlich ist er deutlich beeindruckender als auf den Bildern 😉 Unseren treuen Freund Detlef mussten wir heute leider verlassen und sind jetzt im Kiwihostel gelandet, um auf unseren Flieger am Montag zu warten, alles zu sortieren und zu duschen 😅

16 November 2017

16. November Es lügen 8 Stunden Autofahrt nach Christchurch vor uns wo wir unsere letzte Nacht mit Detlef verbringen werden und ihn morgen früh abgeben müssen. Anschließen verbringen wir noch 2 Nächte im Hostel bevor es Montag morgen nach Brisbane geht 😉
15.-16. November Wir waren in Milford Sound...eine landschaftlich sehr beeindruckende Gegend aber viel zu erleben gab es leider nicht. Aber einen alten Bekannten haben wir wieder getroffen (Manfred)😅 Jetzt sind wir auf dem Rückweg nach Chtistchurch um unseren Camper Samstag früh wieder abzugeben und Campen nochmal an unserem lieblingssee 😉

14 November 2017

14. November Ein kleiner Stadtbummel durch Queenstown 😊

13 November 2017

13. November Heute haben wir den ganzen Tag in einem Canyon bei Wanaka verbracht. Canyoning bedeutet abseilen von Wasserfällen , sliden in Wasserrinnen und springen in Pools unterhalb der Wasserfälle. 😉 Das höchste Abseilen war von 27m , der höchste ungesicherte Sprung und die längste „Rutsche“ jeweils 10 m. Es war eine Mischung aus Adrenalin , Panik, Spaß und großartiger Natur. Wir sind fix und fertig und läuten hier jetzt die Spargelsaison ein 😁

12 November 2017

12. November Wir sind in Wanaka angekommen und haben einen netten Stellplatz am Wasser gefunden. Manfred haben wir zum Glück länger nicht getroffen...wahrscheinlich haben wir ihn überfüttert 😅 Hier geht es morgen zum Canyoning 😁 Wer nicht weiß was das bedeutet wird es morgen erfahren, man darf gespannt sein 🤗 Die Nachtwanderung zu den Glühwürmchen war übrigens sehr erfolgreich! Der Wald sah aus wie ein Sternenhimmel 😄

11 November 2017

11. November Heute sind wir recht anspruchsvolle Tracks am Fuße des Gletschers gewandert...für erfahrene Wanderer mit entsprechender Ausrüstung war die Ansage auf dem Schild...da kamen wir mit unseren Sneakern genau richtig 😁 Aber die Bilder dürften zeigen, dass es sich gelohnt hat! Und wir haben endlich einen kleinen Sonnenbrand 😉 Heute Abend (gleich) gibt es eine for free Glühwürmchen Tour von unseren Gastgebern (Yvonnes Highlight des Tages)🤡 Das Problem an der Geschichte...eigentlich ist schon lange Schlafenszeit 😅

10 November 2017

10. November Heute haben wir über ziemlich marode Brücken unser nächstes Ziel erreicht. Nachdem wir 2 Nächte umsonst gestanden haben war es mal wieder Zeit zum Duschen und Versorgen. Also sind wir auf einen schönen Platz im Regenwald am Fuße des Gletschers eingezogen 😉
Die letzte Nacht... Auf dem Weg In die Gletscherregion mussten wir einen Übernachtungsstop in Greymouth einlegen... Geld bezahlen wollten wir dafür nicht😉 Gefunden haben wir diesen grandiosen For free Campingplatz direkt an der Küste! Das einzige Manko...der komische angriffslustige Vogel war wieder da...wir sind der Überzeugung, dass es der Selbe ist wie im Abel TasmanPark....er hat rote Augen, wir haben ihn Manfred getauft 😬

9 November 2017

09. November Wir waren Fallschirmspringen😃 Bei bestem Wetter haben wir einen großartigen Sprung am Morgen gehabt. Anschließend gab es noch eine Mittagspause am Strand. Jetzt machen wir uns auf in Richtung Gletscher und verlassen den Abel Tasman Park.

8 November 2017

Heute haben wir uns mit dem Wassertaxi im Abel Tasman Park absetzen lassen und sind 20km zurück gelaufen. Bei der Landschaft halb so wild, nur die Füße wussten was sie getan hatten 😉

7 November 2017

07. November Das Wetter war zu schlecht für Aktivitäten im Park, also dachten wir uns wir fahren in die nahegelegene Stadt Nelson. Die stellte sich nach kurzer Zeit als Flopp heraus 😬 Also sind wir wieder auf den Campingplatz von letzter Nacht zurückgekehrt um von hier aus morgen in den Park zu starten...das Wetter soll sich bessern 😉

6 November 2017

Heute, 06. November. Wir sind auf dem Weg von Hamner Springs zum Abel Tasman Park...4 Stunden Autofahrt durch Schneebedecke Pässe, vorbei an Wasserfällen 😁 Angekommen finden wir ein nettes Plätzchen zum übernachten direkt am Park. Im Nationalpark erwarten uns Traumstrände, Seesterne die gerettet werden wollen und reichlich angriffslustige Vögel vor denen wir das ein oder andere Mal fliehen mussten 😂 Es ist einer der schönsten Orte der Insel, wir werden ein Par Tage bleiben, wir haben hier noch einiges vor 😉

5 November 2017

Kleiner Nachtrag zur delfintour...die komischen Geräusche mussten sein um sie anzulocken 😂 https://www.facebook.com/yhollmann/posts/10209847322489315
Nach einem erfolgreichen und schönen Morgen in Kaikoura haben wir uns auf den Weg zum Nationalpark Richtung Norden gemacht. Durch ein Erdbeben liegt die Hauptverbindung hierzu allerdings in Schutt und Asche...der Umweg beträgt ca. 250km... dadurch sind wir jetzt im Regen irgendwo im nirgendwo gestrandet...aber hey wir haben noch Bier 😉👍

4 November 2017

Wir haben unseren Camper Detlef abgeholt und direkt die erste Nacht abseits von Campingplätzen verbracht 😉 Heute sind wir in Kaikoura mit einem Schwarm Delfinen im offenen Meer geschwommen , das war ganz nett 😉

3 November 2017

Heute um 14 Uhr Ortszeit (2 Uhr nachts bei euch) haben wir die unendlich langen Flughafen Odysseen endlich hinter uns und sind in Christchurch gelandet. Das Wetter hat uns mit 27 grad warmen Sonnenstrahlen erwartet 😊 Nach einem verdienten Drink im Park und ganz gutem Essen sind wir jetzt stolz bis 20:15 Uhr durchgehalten zu haben und sagen gute Nacht 😉

1 November 2017

Und Tschüss 😉