Germany, Italy · 9 Days · 10 Moments · June 2018

Heike's Abenteuer in Italy


25 June 2018

10. Urlaubstag - 25. Juni 2018 Heute Vormittag hat es wieder mächtig geregnet. Wir bummelten durch Taormino. Am Nachmittag sind wir mit dem "Interbus" nach Naxos gefahren. Wir kehrten in ein Café ein und Andreas hat Eis im Broiche gegessen. Anschließend waren wir noch am Strand. Baden könnte man leider nicht, dazu war es zu kühl. Gegen 19.00 Uhr fuhren wir mit dem Bus wieder nach Taormina. Im Ort hielten wir Ausschau nach einem Restaurant, wo wir Abendbrot essen wollten. Wir aßen jeder ein Omelett mit Käse und teilten uns die Vorspeise "Caprese" (Tomate mit Basilikum und Mozzarella). Dazu gönnte sich Andreas ein Bier. Es hat alles geschmeckt, war aber vom Preis ganz schön überteuert. Nach einem Verdauungsspaziergang packten wir noch unsere Koffer und fielen dann 23.30 Uhr todmüde ins Bett.

24 June 2018

9. Urlaubstag- 24. Juni 2018 Als wir heute früh wach geworden sind und auf die Terrasse geschaut haben, wären wir am liebsten wieder schlafen gegangen. Es hat geregnet und war sehr neblig. Die Temperatur lag bei 18 Grad.🌧 Wir gingen zum Frühstück und sind dann zu unserer Autotour aufgebrochen. Hotel Villa Diodoro - Giardini Naxos - Piedemonte Etnea - Linguaglossa - Randazzo - Adrano - Nicolosi Über Shopping bis Besichtigung von Kirchen war alles dabei. Geregnet hat es fast den ganzen Tag, so daß der Schirm 🌂 unser treuer Begleiter war. In Nicolosi haben wir sehr schön zu Abend gegessen. Gegen 20.30 Uhr fuhren wir zurück ins Hotel, wo wir ca. 1 Stunde später ankamen.

23 June 2018

8. Urlaubstag - 23. Juni 2018 Pünktlich 7.30 Uhr haben wir gefrühstückt. Danach fuhren wir nach Siracusa, ca. 120 km entfernt von unserem Hotel . Die Autofahrt führte uns über die A18 Richtung Catania und dann weiter auf der SS 124 nach Siracusa. Nach 90 Minuten Autofahrt waren wir am Ziel. Nach einem Parkplatz mußten wir nicht lange suchen. Wir parkten in der Via Bengasi. Von dort gingen wir in die "Ortigia" - Wachtelinsel bzw. Altstadt. Dort besichtigten wir die Überreste des Tempel von Apollo, waren am Duomo di Siracusa, waren auf dem Platz des Archimedes, wo der Brunnen der Diana stand. Außerdem waren wir im Castello Maniace sowie auf dem antiken Markt. Gestärkt haben wir uns in einem kleinen Café am Meer sowie in einer kleinen Bäckerei.☕️🍪 Am Abend waren wir am Domplatz in einer Pizzeria.🍕 Gegen 20.35 Uhr fuhren wir wieder ins Hotel zurück. Es war wieder ein langer Tag und jetzt um 0.15 Uhr wird es Zeit zum Schlafen 🛏.

22 June 2018

7. Urlaubstag- 22.Juni 2018 Nach dem Frühstück fuhren wir mit unserem Fiat Panda nach Francavilla di Sizilia. Dort bummelten wir über den Wochenmarkt. Anschließend fuhren wir in die Alcantara-Schlucht. Leider hat es wieder stark geregnet.🌨 Das Flusswasser war sehr kalt. Daher beschlossen wir, etwas shoppen zu gehen. 👚👕 Gegen 17.00 Uhr ließ die Sonne 🌞sich endlich wieder blicken.. Wir gingen an den Strand von Giardini Naxos.⛱ Wir waren einmal im Wasser. Nach einem Spaziergang an der Strandpromenade waren wir Abendessen Andreas hat eine Tomatensuppe gegessen und ich Gnocchi mit Tomaten und Basilikum. Außerdem haben wir uns einen Salat mit Schinken und Ei geteilt. Danach gingen wir noch etwas spazieren. Die Rückfahrt gestaltete sich etwas schwierig, da Andreas sich verfahren hatte, aber wir sind wieder wohlbehalten in unserem Hotel angekommen. Es war wieder ein schöner, aber auch langer Tag.

21 June 2018

6. Urlaubstag- 21. Juni 2018 7.15 Uhr aufstehen und anschließend Frühstück. Heute waren wir am Ätna.🌋 Nach Ankunft auf dem Parkplatz (15 Grad) fuhren wir mit der Seilbahn bis auf 2500 m Höhe. Von dort ging es dann mit dem Bus zum Torre del Filosofo (2920) . Weiter ging die Wanderung dann mit einem Bergführer. Leider war das Wetter nicht schön. Es war sehr neblig und es hat geregnet. Einfach scheußlich.🌧 Anschließend waren wir noch am Krater Silvestri und an der Lavaflußstelle von 2001. Nun fing es wieder an zu regnen🌨 Wir führen weiter nach Acireale bei strömenden Regen. Heute klappte es mit der Parkplatzsuche besser. Wir bummelten durch den Ort und waren anschließend Abend essen. Die Kirchen waren sehr sehenswert. Andreas hat eine Arincini gegessen und ich Gnocchi mit Basilikum-Pesto. Gegen 21.25 waren wir wieder im Hotel.

20 June 2018

5. Urlaubstag- 20. Juni 2018 Nach dem Frühstück fuhren wir nach Messina. Nach knapp 1 Stunde waren wir am Ziel, doch leider haben wir 90 Minuten für die Parkplatzsuche verschwendet. Wir haben uns die Kathedrale sowie den Glockenturm angesehen. Der Glockenturm sieht sehr schön aus, leider haben wir um 12.0 Uhr das Figurenspiel verpasst. Da es anfing zu regnen, ☂️waren wir in einem kleinen Café und haben eine Kleinigkeit gegessen . Noch ein kurzer Bummel durch die Stadt und führen wir nach Ali Terme. Dort waren wir baden. Zum Abschluss des Tages waren wir in Letojanni und haben dort zu Abend gegessen. Ich habe Schwertfisch mit Salat und Pommes und Andreas hat einen Salat mit Thunfisch gegessen. War alles sehr lecker. Am Abend hat es wieder geregnet, aber trotzdem haben wir einen Abendspaziergang gemacht. Danach fuhren wir zurück ins Hotel. Dort angekommen, wurde noch die Tour für den morgigen Tag geplant.

19 June 2018

4. Urlaubstag - 19. Juni 2018 Heute waren wir in Catania. Nach einer Parkplatzsuche ging unser Rundgang durch die alten Gassen los. Zuerst besichtigten wir die Kirche San Nicolo am Piazza Dante und das dazugehörige ehemalige Kloster.⛪️. Weiter ging es dann zur Via Gesuiti, Kirche del Gesuiti und zum römischen Theater und zum Odeon. Am Nachmittag gab es Kaffe und Eis🍨 im Café Prestipino. Am späten Nachmittag waren wir in der Kathedrale von Catania und in der Patronatskirche der heiligen Agata. Weitere Sehenswürdigkeiten waren das Amphitheater, das Denkmal von Bellini sowie das Geburtshaus von Bellini. Am Abend waren wir in der Osteria Panecaldo. Es gab lecker Pizza und Caprese.🍕 Nun quälten wir uns mit dem Auto 🚗 aus der Stadt. War gar nicht so einfach, um auf die Autobahn zu kommen, aber wir haben es geschafft. Nach knapp einer Stunde waren wir wieder im Hotel.

18 June 2018

3. Urlaubstag- 18. Juni 2018 Nach einem guten Frühstück 🥐🧀 führen wir mit dem Mietauto, einem Fiat Panda 🚘 zum Einkaufen nach Fiumefreddo in einen Lidl Supermarkt. Von dort ging es weiter in das kleine Örtchen Castelmola. Nach einer kleinen Kaffeepause ☕️ führen wir weiter nach Litojanni an den Strand.⛱ Wasser war wieder kalt. Andreas war trotzdem einmal drin. Im Restaurant S. Pietro haben wir zu Abend gegessen. Sehr lecker🍅 Gegen 21.30 Uhr waren wir nach einer Irrfahrt durch den Ort wieder im Hotel.

17 June 2018

2. Urlaubstag - 17. Juni 2018 Nach dem Frühstück Besichtigung der Piazza Duomo und anschließend Wanderung zum Castello Taormina. Besichtigung der Kapelle Madonna della Rocca. Am Nachmittag sind wir zur Isola Bella gelaufen⛱. Das Wasser war sehr kalt. In einem kleinen Imbiss haben wir zu Abend gegessen. Andreas hat Arancinis gegessen und ich Caprese (Tomate mit Mozzarella) und Foccacia (eine Art Weißbrot) gegessen. Mit der Seilbahn führen wir wieder nach Taormina.🚠 Ein Abendspaziergang läßt den Tag beenden.

16 June 2018

1. Urlaubstag - Anreisetag Christian hat uns mit dem Auto zum Flughafen Tegel gebracht. Unser Flieger ist pünktlich 10.25 in Berlin gestartet und war 13.05 Uhr in Catania. Ca. eine halbe Stunde mußten wir auf unser Gepäck warten. Mit dem Transfer hat es super geklappt. Wir hatten unseren privaten Chauffeur. Nach ca. 50 Minuten waren wir im Hotel Diodoro. Nach dem wir unser Zimmer bekommen haben, sind wir gleich zum Bummeln in den Ort gelaufen. Wir haben uns das Antike Theater und einige Kirchen angesehen. Am Abend waren wir im "lLa Botte" Pizza essen. War ganz okay. Danach noch einen Verdauungsspaziergang und 22.35 Uhr fielen wir todmüde ins Bett.