Germany · 4 Days · 10 Moments · August 2016

21 August 2016

Hamburg, es war uns ein Fest! Bis zum nächsten Mal! 👋🏼✈️
Haben nach der langen Nacht dementsprechend lang geschlafen, haben die drei Tage davor aber echt brav viel von der Stadt gesehen, also hatten wir nurmehr ein Ziel, nochmal in die "Strandperle" mit den Jungs! 😉
Samstag Abend sind Leo und Hack zu uns in die Wohnung gekommen und nach einem gemütlichen Abend bei uns sind wir noch in die Stadt ausgegangen. Die Nacht hat dann Sonntag früh am berühmten Hamburger Fischmarkt geendet. Um ca. 4 in der Früh geht's da los und um 4:30/5:00 macht die alte Fischauktionshalle auf wo unfassbar viele Leute noch, bzw manche schon, mit live Musik, etc. feiern. Muss man gesehen haben, da war echt viel los! Beeindruckend wieviele Leute um diese Uhrzeit noch/schon hinpilgern! 😳😊

20 August 2016

Am Samstag haben wir wieder sehr viel zu Fuß erkundet, einige neue Eindrücke gesammelt und die Stadt vom anderen Ufer gesehen! 💪🏼 Karolinenviertel - "Gefundenes Fressen", das Restaurant von Samy Deluxe - Flohmarkt in den altern Rinderhallen - St. Pauli - Schlump - Eimsbüttel - Elbtunnel

19 August 2016

Wir haben gestern den Hack bom Bahnhof abgeholt und haben uns dann in ein Lokal an der inneren Alster gesetzt. Hack und Leo sind dann nach Kiel weiter für den Abend, kommen heute aber wieder nach Hamburg. Dann haben wir einen langen Stadtspaziergang gemacht und uns Gegend ums Rathaus und die Elbphilharmonie angesehen. An den Landungsbrücken haben wir wieder ein paar Fischbrötchen gespeist und sind zuletzt noch am Hamburger Dom (Jahrmarkt) gewesen. War echt witzig 😊

18 August 2016

Haben gestern Abend noch den Leo getroffen und sind im Schanzenviertel etwas trinken und essen gegangen. Danach sind wir die Reeperbahn ein Mal auf und ab spaziert. Witzig mal gesehen zu haben 😊 *Latenight Döner inklusive* 😜
So wie wir es geplant hatten, haben wir gestern nach dem Portugiesenviertel die Fähre nach "Oevelgönne" genommen (nur 15min Fahrt von den Landungsbrücken) und sind in die Strandperle spaziert. -> Wunderbar gemütliches Lokal mit großartigen Fischbrötchen! Von dort aus konnte man den "Pötten" beim anlegen/ablegen und beladen/entladen werden zusehen und wir hatten echt Glück, weil da gestern ein paar riesige Schiffe dabei waren 😁
Netter Spaziergang zur St. Michaels Kirche ("Michel") - tolle Aussicht vom Kirchturm - weiter ins Portugiesenviertel - schön Fisch gegessen - jetzt weiter Richtung Landungsbrücken, dort dann mit der Fähre zum Elbstrand in die Strandperle 😊
Sind gut in Hamburg angekommen! Der Weg von Flughafen zur Wohnung war unkompliziert und wir wohnen in einem absoluten Hipster-Viertel! Echt cool hier und quasi mitten in der Stadt! Machen uns gleich wieder auf den Weg die Stadt zu erkunden 😉
Boarding #morningfaces