France, Germany · 15 Days · 21 Moments · October 2016

Herbsturlaub an der Biskaja und Frankreich


12 November 2016

So, wieder zu hause. Nach Übernachtung in der Nähe von der luxemburgischen Grenze bei Piennes am Schwimmbad, direkt nach Hause gefahren.

10 November 2016

Heute wieder Regen, daher gefahren. Über Charité sur Loire und Auxerre gefahren. Abends Stopp in Montigny la Resle am Friedhof gemacht.
Das Wetter war nicht so schön. Daher Fahrtag. Über Tourtoriac sind wir nach Charlet Hautfort gefahren . Nach einer Mittagspause weiter und einem Zwischenstopp am Donjon Château Chervix nach Staint Jean Ligoure, hier haben wir einen ausgiebigen Spaziergang zur Ruine unternommen. Übernachtet an einem Sportplatz. Morgens spät weiter. Erster Stopp in Gagilesse-Dampierre, hier haben wir uns das Wohnhaus von George Sand angesehen und in der rom. Kirche eine sehenswerte Krypta angesehen. Durch das schöne Vallèe de la Cruese sind wir danach gefahren. Übernachtet haben wir nach einem Besuch des römischen Museums auf dem dortigen Parkplatz in Saint-Marcel.

7 November 2016

Zeit für einen Nachtrag. Nach der Nacht in Baynac sind wir weiter gefahren nach Sarlat la Caneda. Ein sehr sehenswerter Ort. Dazu noch ein großer Markt. Nach ausgiebiger Besichtigung sind wir weiter gefahren zum Schloss Puymartin, haben Cabanes de Breuil ( Steindorf) angesehen. Übernachtet haben wir am sehenswerten befestigtem Dorf Château de Commarque. Am nächsten Morgen der Schock- das Auto sprang wieder nicht an. Nach einer Wartezeit von 2 Std haben uns zwei freundliche Spanier gerettet. Also zurück nach Sarlat und am Sonntag bei LeClerc eine Batterie gekauft. Danach weiter nach Les Eyzias de Tayac gefahren. Hier haben wir das Prähistorische Museum besucht. Ein Besuch der sich gelohnt hat. Viele Häuser an den Fels gebaut. Heute, am 7.11.16 durch eine grandiose Gegend gefahren und Schlösser, alte Kirchen und historische Wohnstätten am Fels gesehen. Höhepunkt war der Besuch des Maison de Forte de Reignac. Ein Château in den Fels gebaut. Übernachtet in Montignac auf dem Stellplatz.

6 November 2016

4 November 2016

Heute haben wir Reisetag gemacht. Durch eine schöne Landschaft an der Dordogne entlang. Pause in Creysse und dann nach Beynac et Cazenac. Alte Stadt und Schloss besichtigt. Abends auf dem örtlichen Stellplatz übernachtet.

3 November 2016

Heute war es erst nicht unser Tag. Das Auto sprang nicht an. 12,7V - beim Anlassen auf 10,4 V - Batterie kaputt? Los mit dem Moped nach Teste de Buch Überbrückungskabel kaufen. Musste noch Tanken. Schloss am Sitz geht nicht mehr auf. Eine Stunde gebastelt bis ichs auf hatte. Dann zurück, inzwischen hatte Marion jemand organisiert der fremdstarten konnte. Da wir das Auto anhatten sind wir dann auch losgefahren. Ziel St. Emilion , schöner Ort ,viel Wein , alte Steine. Übernachtung in Branne . Schöner Platz an der Dordogne.

2 November 2016

Langen Spaziergang zur Düne von Pyla gemacht, danach am Strand zurück. Nachmittags zog Nebel auf.
Stehen schon ein paar Tage so toll am Meer. Gestern haben wir eine Runde um den Etang de Cazaux mit dem Mopped gefahren.

1 November 2016

30 October 2016

An der Düne von Pila

29 October 2016

Angekommen an der Düne von Pilar. Strecke war zT heftig um Paris und Orleans derbe Stau. Aber jetzt alles gut . Getankt unterwegs für 1,158€
Platz nur am frühen Morgen

28 October 2016

Auf gehts nach Frankreich. Abfahrt bei KM Stand 68080 Getankt in Duisburg 1,059€ Nach einigen Staus bei ... in Ablaincort Pressoir an der Maire/Salle de Fete schöner Platz.