Croatia · 8 Days · 6 Moments · June 2017

Kroatien 2017 - Rab & Sevid


17 June 2017

Letzter Tag auf Rab. Sind durch den Stadtpark spaziert, haben die Altstadt abseits der Einkaufsstraßen erkundet - wunderschön!

15 June 2017

Flos Geburtstag haben wir gechillt und entspannt in Lopar am Paradiesstrand verbracht, und sind dann abends in Rab schön essen gegangen (Restaurant Velum, sehr zu empfehlen). Vom Treiben und Leben nachts in Rab war ich dann doch schon sehr erstaunt, da war jede Menge los. Überall Menschen und Musik, aber super angenehm.

14 June 2017

Heute kamen wir mal richtig früh los - schon kurz nach 9 ;) Der Himmel war zwar noch recht bedeckt, warm war es dabei aber so oder so. Das Wasser auch hier wie immer super klar und erfrischend. Haben es gut 5 Stunden "ausgehalten", und trotz andauernder Bewölkung sind wir nun wieder ein bisschen mehr verbrannt... :/

13 June 2017

Nach 3 Tagen praller Sonne und Strand brauchten wir erstmal ne Auszeit - das Klima kann für Ungeübte wie wir doch ganz schön anstrengend sein. Haben den Tag ruhig angehen lassen, und uns die Zeit zuhause vertrieben. Dank dem tollen privaten Garten auch überhaupt kein Problem, hier lässt es sich gut aushalten. Am Abend haben wir uns dann doch mal aufgerafft und sind zumindest zum Supermarkt gefahren, sodass ich uns abends ein schönes Essen zaubern konnte - Cevapcici und Djuvek-Reis :)

11 June 2017

Am 2. "Strand"tag sind wir nach Lopar an einen der großen Touristrände der Insel gefahren. Und es hat sich gelohnt. Es waren zwar recht viele Leute dort, aber da der Strand auch echt gut und groß angelegt ist, fiel das gar nicht so auf. Und im Gegenteil, der Luxus von 2 bequemen Liegen und einem großen, stabilen Sonnenschirm haben wir zu schätzen gewusst. Kann man sich ruhig mal können ;) Der Strand ist sehr idyllisch, eine große Bucht mit vorgelagerter kleiner Insel, auf die man schaut. Auf dem Weg dorthin haben wir kurz hinter Supetarska Draga einen der vielen Aussichtspunkte zum Fotografieren genutzt, sind doch schliesslich auch nur Touris ;)

10 June 2017

Bei 30° am Strand Melic/ Kampor... Perfekter Sandstrand, man kann hunderte Meter flach ins Wasser reinlaufen und sich langsam ans erfrischende Wasser gewöhnen.... Und trotzdem ist es hier fast immer menschenleer. Scheint ein Geheimtipp zu sein.