Austria, Slovenia · 14 Days · 15 Moments · July 2018

Familienurlaub in Kärnten


28 July 2018

Archäologischer Park Magdalensberg Am letzten Tag haben wir eines der Landesmuseen Kärntens besucht, Elias könnte die Rätsel lösen und am Ende des Tages wurden wir mit dem Bad in Völkerstadt belohnt. Ein ereignisreicher Urlaub geht zu Ende...

27 July 2018

HochObir von der Hütten zum Gipfel nur 600 hm, ein hartes Stück für den Untrainierten. Aber auch der Weg zur Hütte ist voller Abenteuer, erst recht wenn Dir bei knapp 3m Straßenbreite jemand entgegen kommt und es auf einer Seite. steil hinauf auf der anderen Seite aber auch steil hinab ohne jegliche Sicherung geht

26 July 2018

Mimundus Klagenfurt, in einem Tag um die Welt.
Klagenfurt liegt am Ostufer des Wörthersees und ist die Hauptstadt des südösterreichischen Bundeslandes Kärnten. Ihr Wappen ist der Lindwurm, ein geflügelter Drache, dessen Denkmal auf dem Neuen Platz steht. Genau diesen haben wir heute besucht und dabei diverse andere Sehenswürdigkeiten besichtigt. Wörthersee-Mandl Wenn die Fischer an stillen Sommerabenden auf dem Wörthersee an der Schwarzen Wand vorüberfahren, kann es geschehen, dass sie ein Klingen und Läuten vernehmen, das aus der Tiefe des Sees zu kommen scheint. Wirklich erzählt eine alte Sage von einer Stadt mit prächtigen Häusern, die vor vielen hundert Jahren da gestanden haben soll, wo heute der Wörthersee liegt. Aber ihre Bewohner waren durch ihren Reichtum übermütig und üppig geworden. Die Stadthauptkirche St Egid gedenkt hauptsächlich den Gefallenen im Krieg und hat ein schönes Glockenspiel. Den Stadtvater Bernhard von Steinbeim nicht zu vergessen Die Innenstadt zeichnet sich durch die vielen kleinen und engen Gassen aus

24 July 2018

Gesegnet mit besonderen natürlichen Attraktionen eröffnet die landschaftliche Einmaligkeit der Turracher Höhe ihren Besuchern eine üppige Vielfalt an möglichen Aktivitäten: Sanfte Almen, flache Wege entlang der Bergrücken, idyllische Seen, herausragende Gipfel, zum Teil nur nach fordernden Aufstiegen zu erreichen, mit bis zu 2.441 m Seehöhe, das alles gibt es hier auf der Turracher Höhe in unmittelbarer Nähe. Die Kids sind mit der Sommerrodelbahn den Berg ca 1,6 km hinab gesaust, Elias hat wir immer nicht genug bekommen...

23 July 2018

Ljubljana slowenischen Hauptstadt Sightseeingtour Drachenbrücke, Dom St. Nikolaus, Robba fountain, Marienplatz bzw. nunmehr Preserenplatz sowie die Franziskanerkirche Mariä-Verkündigung Alles in allem eine schöne Stadt mit netten Sehenswürdigkeiten aber auch einige renovierungsbedürftigen Häusern direkt in der Fußgängerzone.
Die Burg von Ljubljana Eine mächtige mittelalterliche Festung, Symbol der slowenischen Hauptstadt, idyllischer und nur wenige Minuten vom lebhaften Stadtrummel entfernter Spazierweg, kulturelles Zentrum von Ljubljana ..., lädt Sie das ganze Jahr über zu Spaziergängen zwischen Vergangenheit und Gegenwart ein.

22 July 2018

Der Wöllaner Nock ist ein 2145 Meter hoher Gipfel in Kärnten. Er ist ein Teil der Nockberge und liegt zwischen dem Gegendtal im Süden und dem Bad Kleinkirchheimer Tal im Norden. Ihn haben wir heute zu Fuss bestiegen, nungut die Bergbahn fuhr heute. Auf dem Weg Bergabwärts könnten wir dann noch am Kärntener Almkirchtag teilhaben. Obgleich es so bewölkt war, hat es über uns nicht geregnet.

21 July 2018

Nachdem die Bergbahnen heute wieder erwarten bei Sonnenschein wegen Schlechtwetterprognose den Dienst quittierten haben wir kurzerhand den Reptilien Zoo so wie Heidis Heimat besucht.

20 July 2018

Die Tscheppaschlucht ist ein Schluchtabschnitt des Loiblbachs in den Karawanken südlich von Ferlach. Sie reicht vom sogenannten „Goldenen Brünnl“ talauf knapp zwei Kilometer bis etwas oberhalb

19 July 2018

Heute sind wir die Petzen bestiegen. Die Petzen ist ein Bergmassiv der Karawanken im Grenzgebiet zwischen Kärnten und Slowenien, südlich der Stadt Bleiburg. Schweißtreibend und ein wenig die Sicherungen missend sind wir dann endlich oben angekommen. In Völkermarkt klang der Tag im Freizeitbad aus.

18 July 2018

Oberhalb vom Ossaicher See haben wir heute die Gerlitzen bezwungen. Die Gerlitzen ist einer der südlichsten Nockberge und ein ausgezeichneter Aussichtsberg. War es zunächst kalt auf den fast 2000 m Höhen, so wurden wir doch von der Sonne rasch aufgewärmt. Der Abstieg gestaltete sich über den asiatischen Garten etwas schwierig, Trittsicherheit und gutes Schuhwerk war von Nöten. Den Tag haben wir dann mit einem Bad im Klopeiner See ausklingen lassen.

17 July 2018

Dreiländereck AT Das Dreiländereck ist ein Berg in den Karawanken, auf dem das Dreiländereck der Staaten Österreich, Slowenien und Italien liegt. Der Gipfel liegt auf einer Seehöhe von 1508 m ü. A.. Auch wenn der Aufstieg etwas Kraft kostete, so hat es sich dennoch gelohnt. Beim Abstieg holten wir mit Kaiserschmarren und Käsespätzle wieder Kraft.

16 July 2018

Der Wildsteiner Wasserfall Der Wildensteiner Wasserfall in Kärnten ist einer der höchsten frei fallenden Wasserfälle Europas. Er wird vom Wildensteiner Bach gebildet, der unweit der Vellach in die Drau mündet. Das Wetter ist toll, der Aufstieg eine Herausforderung aber der Moment unbezahlbar. Die Kinder kamen vom Wassernebel klitschnass wieder bei uns an. Danach besuchten wir noch die Obir Tropfsteinhöhle, in der wir leider keinerlei Fotos machen durften.

15 July 2018

Pyramiden Kogel Der Pyramidenkogel in Keutschach am Wörthersee ist mit seinen 100 m Höhe der höchste Holzaussichtsturm der Welt. Die Aussicht ist trotz des Wetters super. Da der Lift defekt ist geht es die 455 Stufen zu Fuß nach Oben.