Germany, Italy · 14 Days · 36 Moments · August 2018

Familie Metz in Pescara


7 September 2018

Auf dem Weg nach Hause

6 September 2018

Ein wunderschöner letzter Urlaubstag mit herrlichem Wetter findet sein Ende mit einem tollen Grillabend!

5 September 2018

Zum Sonnenuntergang ging es nach Montepagano, ein kleines altes Dorf oben in den Bergrn direkt hinter Scerne.

4 September 2018

Janno und zwei vom Activeteam
Kleiner Snack im Ikea Pescara
...danach waren wir in der ältesten Stadt Chieti, die es schon 2000 vor Christus gab und damit deutlich älter ist als z.B. Rom. Toll war, dass zwei riesige Rolltreppen vom Parkplatz hoch in die Stadt führten.
Heute Morgen sind wir zur Kirche gefahren in der das Volto Santo = heiliges Tuch aufbewahrt wird. Angeblich soll es sich dabei um das originale Schweisstuch von Jesus handeln, mit dem im Grab sein Gesicht bedeckt wurde. Im Tuch zeigt sich das Gesicht eines Mannes, was insofern verwunderlich ist, das der Stoff (reine Muschelseide) als unbemalbar gilt. Papst Benedikt war auch schon da!

3 September 2018

Heute morgen haben wir uns ein lustiges „Autofahrrad“ ausgeliehen und sind damit an der Küste nach Pineto gefahren. Das es bereits herrlich warm war, haben sich die Kinder spontan zum Nacktbaden entschieden! Ein großer Spaß! Nachmittags ging es dann an den Pool, Janno hat sich im Wasserball versucht.

2 September 2018

Shopping im Centro Commerciale Gran Sasso
Heute waren wir im Santuario San Gabriele, einer riesigen Wallfahrtskirche im Hinterland! Nachmittags hat es zu regnen angefangen und so waren wir in einer Mall zum Shoppen....

1 September 2018

Balkon von Giulianova Paese
Und am frühen Abend waren Papa und die Kinder noch in den Nachbarorten Roseto und Giulianova
Heute war Strand und Pool angesagt!

31 August 2018

...und danach nach L‘Aquila, die Stadt, die das Erdbeben 2009 schwer getroffen hat. Bis heute ist die Stadt quasi tot, der Wiederaufbau läuft sehr schleppend!
Campo Imperatore Gipfel
Unser heutiger Tagesausflug ging in den Nationalpark Gran Sasso und dort auf das Campo Imperatore! Unfassbare Landschaft und eine Metzgerei mit Leckereien aller Art, die man an den bereitgestellten Grills selber Grillen kann!

30 August 2018

...morgens waren wir wieder unterwegs. Ein paar Kilometer von der Küste entfernt liegt Atri, eine uralte Stadt die wohl der Adria und Kaiser Hadrian ihren Namen gab. Im Dom sieht man die Reste einer alten Therme, die vor der Kirche dort gestanden hat. Direkt neben Atri liegen die Calanchi, eine bizarre schroffe Hügellandschaft.

29 August 2018

....heute Nachmittag war Pooltag und am Abend gab es eine abbruzzische Spezialität: Arrosticini, kleine gegrillte Lammspieße!
Heute Morgen im Nachbarort Pineto: Besuch des meeresbiologischen Museums und anschließendem Strandgang am Torre de Cerrano

28 August 2018

Zu guter letzt ist Janno nach dem Abendessen abgehauen und dann nackig in den Biolago um mit den Fischen zu schwimmen
....mmmhhhh!
Campli
...der Abschluss bildete ein Besuch in Civitella del Tronto, einer kleinen Stadt oben auf dem Berg mit herrlichem Balkonplatz mit Blick zu den Bergen und zum Meer. In der Stadt gibt es die schmalste Gasse Italiens!
...danach ging es in einen Nationalpark mit einer Schlucht und der Höhle des Eremiten Sant Angelo.
Heute waren wir auf großem Tagesausflug. Zuerst waren wir in Ascoli Piceno, einer unfassbar schönen Stadt mit angeblich dem schönsten Platz Italiens. Emilia probierte die Spezialität frittierte Oliven, gefüllt mit einer Fleischmischung!

27 August 2018

Heute Tennisschnupperstunde für die Kids.

26 August 2018

....und dann in die Cita Sant‘ Angelo etwas bummeln. Hier hat es in den Bergen richtig tolle alte Städtchen!
Erst mal shoppen im Outlet....

25 August 2018

...und dann ans Meer und in den Biosee.... herrlich!
Heute morgen leckeres Frühstück im Freien und danach erst mal Großeinkauf machen....
Heute morgen leckeres Frühstück im Freien und danach erst mal Großeinkauf machen....

24 August 2018

Nach einer schnellen und einfachen Anreise sind wir gleich in den Pool und haben die herrliche Anlage erkundet. Es ist wunderschön hier und wir freuen uns schon auf morgen!