Ireland · 9 Days · 10 Moments · March 2018

Elena's Urlaub in Irland


22 March 2018

Einfach um noch ein paar Sachen aufzuzählen die in Dublin sehenswert (oder probierenswert) sind. Sehr viele beeindruckende Kirchen, schöne Brücken (im Bild die Ha'penny bridge), den zweitgrößten obelisk der Welt, Irish coffee (auch wenn man über die Uhrzeit diesen zu trinken wohl streiten kann) und auch verschiedene selbst gebraute biere.

21 March 2018

Es gibt so viele alte Kirchen und Ähnliches in Dublin, dass es fast unmöglich ist sich alles anzuschauen. Wir haben uns auf die Bekanntesten beschränkt: St. Patrick's cathedral, christ church, Dublinia, Dublin castle und das trinity college haben wir alles an einem Tag besucht. Sehr viele tolle Ausstellungen und beeindruckende Architektur.

20 March 2018

Im Wachs Museum gab es viele verschiedene Figuren, einige davon täuschend echt. Wir und sind durch ein Spiegel Labyrinth geirrt und durften viele verschiedene Charaktere bewundern. Es war allgemein sehr interessant und interaktiv gestaltet. Wirklich toll!
Wir haben zwei Whiskey Destillerien besucht, Jameson und Teeling, beide sehr interessant gestaltet. Jameson setzt auf Tradition, wobei Teeling, welche erst 2015 eröffnet hat, sehr genau den Destillationsprozess zeigt.
Der Zoo von Dublin befindet sich im phoenix Park, welcher doppelt so groß ist wie der central park in New York (wie die Iren selbst oft genug erwähnen). Und abgesehen von den wirklich sehr niedlichen und faszinierenden Tieren gibt es auch "Stationen" wo man seine verlorenen Kinder wieder findet.
Im Guinness store house wird die gesamte Geschichte des Bieres wirklich sehr unterhaltsam dargestellt. Außerdem darf man sich sein eigenes Guinness zapfen und erhält ein Zertifikat für "the perfect pint", welches man mit einer tollen Aussicht auf Dublin genießen kann.

19 March 2018

Glasnevin cemetery ist wirklich schön anzusehen und einen Besuch wert. Nebenan, mit direktem Zugang vom Friedhof, sind die national botanic gardens. In voller Blüte sind sie bestimmt noch schöner, aber die Gewächshäuser sind auch so einfach toll!

17 March 2018

St. Patrick's Day in Dublin ist verrückt. Alles ist grün, überall sind Leute und die Stimmung ist unbeschreiblich! Wir haben viele tolle Leute kennen gelernt (auch sehr viele aus Deutschland, manche die nun sogar in hier leben) und hatten total viel Spaß! Slainte! 🇮🇪

13 March 2018

Es gab viel leckeres Essen (und Trinken!) in wunderschönen Cafés und Pubs, den besten Chai Latte den ich bisher getrunken habe und natürlich überall die freundliche Art der Iren.
Wenn man Nachts in Galway ankommt und noch bis Mittag auf sein Hostel warten muss hat man immerhin viel Zeit um sich die schöne Landschaft, das Meer und den Sonnenaufgang anzuschauen. Und trotz des eher kalten Wetters lässt man sich nicht von Eis essen oder Kneipen-Touren abhalten!