Germany, Austria · 4 Days · 33 Moments · August 2018

Dolomiten lassen grüßen


27 August 2018

Beim Brenner ging es noch mal lecker zum Essen
Weiter ging es über das Würzjoch, Brixen, Sterzing und immer weiter der Nase nach, bis wir so gegen 19.30 Uhr daheim ankamen. Es war wieder mal ein gelungenes Biker-Wochenende mit tollen Leuten: Susanne und Markus, Christine und Albert, Wolfgang, Roland und 🙋
Wobei wir beobachten konnten, wie ein Hubschrauber diverse Lasten für eine Baustelle hoch auf einem Gipfel flog! Wow!! 🚁
Es ging hoch zum Passo Falzarego!!
Heute war unser Abreisetag!! Nachdem die Motorräder gepackt waren, starteten wir unsere Heimreise mit einer Traumkulisse im Hintergrund.

26 August 2018

Die Heimfahrt zum Hotel nach Falcade haben wir über den Passo Valle bestritten. Ein schöner und sonniger, aber auch an manchen Stellen auch etwas kalter Tag ging zu Ende!!!
Auf dem Rückweg ging es über den Passo Falzarego. Schön erfrischt kamen wir wieder am Hotel an.
Am Nachmittag entschieden wir uns für eine Miniausfahrt. Auf den Passo di Giau über Nacht hat es gescheit es war kalt aber mit toller Sicht.
Dann ging es hoch zum Manghenpass und natürlich wieder runter!! Schön war's!!
Unterhalb vom Manghenpass haben wir dann unseren Kaffeedurst gestillt!!!☕🍰
Als wir durch den Ort Pergine Vasugana fuhren, waren wir plötzlich mittendrin in einem Radrennen. 🚲🚲🚲 Weiter ging es dann entlang vom Lago de Caldenazzo.
Danach fuhren wir über den Passo Redebus.
Über den Karerpass ins Vale de Femme, wo wir unser Mittagsmahlzeit einnahmen !!😁
Die Fahrt ging über den San Pellegrino runter in den Ort Moena, wo wir einen kurzen Tankstop einlegten.
Die im Hotel gebliebenen machten erst mal einen kleinen Spaziergang rund um das Hotel
Nachdem wir uns wieder für unsere heutige Motorradtour fertiggemacht hatten, starteten wir Richtung Passo San Pellegrino. Leider ohne Susanne und Markus, da ihm nicht so wohl war!!
Als wir heute Morgen aus unserem Hotelfenster geschaut hatten, waren wir ganz schön überrascht!! Die Berge waren wie mit Puderzucker bestäubt. Schnee!!!!

25 August 2018

Bis zum Passo Rolle,den Passo di Valle und zuletzt zu unserem Hotel in Falcade. Natürlich im Regen!! Was sonst!!😭
Zurück ging es über den Passo Brocon.
Zwischendurch wurde die Weiterreise gecheckt 🏞🏞🔭🔭
Und natürlich wieder runter.....!
Impressionen hoch zum Monte Grappa
Dann ging es weiter Richtung Monte Grappa. Eine Vesperpause dürfte natürlich auch nicht fehlen.
Nach einem guten Frühstück sattelten wir trotz nicht so guter Wettervorhersage unsere Motorräder und fuhren hoch zum Passo di Valle und dann zum Passo Rolle.
Impressionen der Blick am Morgen vor unserem Hotel. Zuerst mußte noch eine „Lamp“ getauscht werden. Wir verraten nicht welches Motorrad 😊

24 August 2018

Endlich sind wir bei Regen bei unserem Hotel Belvedere angekommen!!!! Juhu!!!!! Die Etappe des ersten Tages war 440 km.
Kamen dann zum Karersee hoch auf den Karerpass!!
Impressionen Richtung Bozen
Nachdem wir das Penser Joch im Regen hinter uns gebracht hatten, gönnten wir uns in einem kleinen Gasthaus einen leckeren Kaffee mit Kuchen und trockneten unsere Sachen in der Sonne!!☀️
Tankstop am Brenner!!
Dann ging es weiter über das Kühtai!!!
Erster Stop!!!! Gutes Wetter und super Aussicht!!😒🏔️
Treffpunkt in Dietmannsried - nun sind wir vollständig: Roland und Ute, Markus und Susanne, Albert und Christine, Wolfgang!!!!