Germany, Spain · 2 Days · 6 Moments · June 2018

Mallorca 2018


17 June 2018

Morgens ging es nach nichtmal zwei Stunden Schlaf um 5 Uhr aus dem Bett da um kurz vor acht schon unser Flug nach Hause ging. Abschließend kann man sagen, dass die Reise aufjedenfall ihr Geld wert war....Spaaaß😂- es war ja alles umsonst für uns:D Die Zeit ( auch wenn es zu kurz war) und die verrückten Leute die wir kennengelernt haben werden wir sicherlich nicht so schnell vergessen.

16 June 2018

Einige Stunden später begaben wir uns dann auf den Weg zu einem Burgerladen um dort nochmal Kraft zu tanken. Danach ging es nämlich zu Fuß in den Bierkönig. Also eins kann man wirklich sagen: so viele witzige und aufgeschlossene Menschen wie dort auf einem Haufen, gibt es sonst nirgendwo. ( Was aber auch an den Unmengen an Alkohol liegen könnte😂). Der Tag war (abgesehen vom Sonnenbrand, den fast jeder bekam) mega schön. Abends kamen wir dank Moritz Spanischkenntnissen noch rechtzeitig zum letzten Bus, welcher uns durch sehr riskante Fahrweise in Rekordzeit zum Hotel brachte. Leider zu spät fürs Abendessen, aber das störte uns wenig, da die Bars noch offen waren und wir uns dort wieder reichlich eindeckten.
Nach dem Aufstehen genossen wir erstmals den Blick aus unserem Bungalow heraus. Anschließend folgte ein ausgiebiges Frühstück und danach machten wir uns schon auf den Weg zum Pool. Um 13 Uhr fuhren wir mit dem Bus zum Strand von El Arenal um dort den restlichen Tag zu verbringen. natürlich durfte auch ein Eimer mit sangria nicht fehlen. Auf dem Gruppenfoto sieht man unsere Malle-Crew : Julius, Moritz, David, Levin, Christina und ich.

15 June 2018

In unserem 3*Hotel namens sun club el dorado haben wir uns erstmal umgesehen. Die Hotelanlage war in viele kleine Bungalows aufgeteilt und außerdem gab es drei Pools. An diesen Abend nutzen wir natürlich unser all Inclusive Angebot aus. Wir aßen uns also erstmal am Buffet voll und danach wurden die Hotel Bars und die Disko unsicher gemacht. Als Abschluss des Abends wanderten wir noch zum Meer hinunter und genossen dort die Zeit, bis wir beschlossen hatten uns noch in einem der Bungalows zu treffen.
Der Flug von Baden Baden nach Mallorca ging um 17.50 Uhr ab und schon beim Landen wussten wir dass dieser Kurztrip wirklich witzig werden wird. Schon nach dieser kurzen Reisezeit hatten wir nämlich schon jede Menge nette Leute kennengelernt. Auf dem Bild unten sieht man Christina, mich, Fabi, Sandra, Paul und Sonja. Auch eine wirklich abgefahrene Gruppe, aber aufjedenfall unvergesslich.
Freitag 15.06.2018 Nachdem Christina ein Gewinnspiel für einen spontanen Mallorca Kurztrip entdeckte, ging es für uns schon morgens mit gepackten Koffern nach Karlsruhe zum Reisebüro von l'tur. Mit Christinas Entdeckung und meinem Glück ging es dann also wirklich noch am selben Tag nach MALLORCA. Schon im Bus herrscht auch bei allen anderen 48 Gewinnern Ballermann-Vorfreude und am Flughafen wurde dies mit einer Runde flunky ball unterstrichen.