Canada · 10 Days · 9 Moments · June 2018

Christina's und Peschäs Tour durch BC/ Kanada


27 June 2018

Tag 12 - von Clearwater aus verbrachten wir einen halben Tag im Auto um nach Whistler, dem ehemaligen Gastgeber der olympischen Winterspiele 2010 zu gelangen. Die Strecke ging im wahrsten Sinne des Wortes über Berg und Tal und brachte unsere Bremsen "dank" eines mitten in einer Kurve stehen gebliebenen Autos steilen Abfahrt von 15% unsere Bremsen kurzzeitig zum qualmen. Nach kurzem Warten konnte es aber weitergehen und wir kamen unversehrt in Whistler an. Allerdings nur für 1 Nacht, da wir am nächsten Tag mit der Fähre von Horseshoe Bay nach Nanaimo, Vancouver Island übersetzten.

25 June 2018

Tag 10/11 - Es ging weiter nach Clearwater, ca. 3 1/2 Fahrzeit lagen vor uns und es regnete fast die ganzen 350km wie aus Eimern. Den höchsten Berg British Columbias, den Mt.Robson, liessen wir wegen der schlechten Sicht somit aus. Clearwater liegt im Wells Grey Provincial Parc und hat unzählige grosse und kleine Seen sowie Wasserfälle zu bieten. U.a. die Hemecken Falls - es war sehr beeindruckend den herabstürzenden Wassermassen zuzuschauen!

24 June 2018

Tag 8 / 9 ging unser Ausflug zuerst nach Jasper (ein Ort mit ca. 2000 Einwohnern) wo wir bei herrlichem Panorama auf einer Dachterrasse Mittag assen. Anschliessend fuhren wir in Richtung Maligne Canyon vorbei am Lake Medicine und zum Lake Maligne. Dieses Gebiet wurde kaum in unserem Reiseführer beschrieben, obwohl es absolut lohnenswert ist! Man geniesst einen superschönen Weitblick auf die Berge und Seen und es ist kaum touristisch. Auf dem Rückweg zu unserem Campground liefen ein Rudel Wölfe über den Highway und einige Kilometer weiter graste ein Caribou am Strassenrand was sich aber nicht von all den Autos und fotografierenden Touristen sonderlich stören liess.

23 June 2018

Tag 7- machten wir uns auf in Richtung Jasper National Parc. Auf dem Weg dorthin machten wir noch ein Stopp am Lake Louise. Zum Lake Moraine, der unmittelbar in der Nähe war, wurde uns die Zufahrt versperrt, da schon zu viele Touristen am See waren und nur wenige Parkplätze zur Verfügung standen. So fuhren wir weiter in den Norden. Diese Strecke wurde durch die impulsanten Berge und Landschaften sowie dem Columbia Icefield an dem wir auch ein Stopp machten ein Highlight unserer Reise.

22 June 2018

Am Tag 6- gingen wir zu den Hot Springs ein wenig baden. Später fuhren wir nach Banff und machten eine Shoppingtour durch die Stadt. Danach machten wir noch einen Abstecher um den Two Jack Lake, um eventuell ein paar Tiere zu sichten. Leider regnete es aber. Doch als wir zum Campingplatz zurückfuhren, stand eine Herde Wildhirsche am Strassenrand, die später noch quer über den Campingplatz liefen.

21 June 2018

Tag 5- Auf dem Weg nach Banff machten wir noch ein Wanderung im Glacier National Park, wir bestiegen den Balu Pass. Dann ging es weiter zum Campground in Banff. Als wir dort ankamen begrüsste uns ein kleines Ziesel, den wir Eddie tauften.

19 June 2018

Tag 3/4 Übernahme von unserem Camper in Vancouver. Von dort startete unsere Tour zunächst nach Chilliwack zum Einkaufen und ging danach in Richtung "Hope" weiter, wo wir unseren ersten Stopp einlegten. Dort gab es einen kleinen aber schönen See in der Nähe zu dem wir noch einen kleinen Abstecher machten. Am nächsten Tag ging es für 4 1/2 h unter anderem entlang des Trans Canada Highways nach Revelstoke von wo aus es morgen dann weiter in die Nationalparcs von Glacier und Banff gehen wird.

18 June 2018

Vancouver Tag 2 - Ausflug mit dem Velo durch den Stanley Park. Danach besuchten wir das Aquarium von Vancouver, wo es sehr viele und schöne Tiere gab. Haben sehr schönes Wetter 🌞 hier, so kann es weitergehen.

17 June 2018

Vacouver Tag 1 - gefällt uns jetzt schon richtig super