Italy, Germany · 116 Days · 32 Moments · December 2017

Helena 2018


24 April 2018

22 April 2018

21 April 2018

18 April 2018

15 April 2018

18 March 2018

13 March 2018

7 March 2018

5 March 2018

Du beginnst einzelne Worte nachzusprechen, so zum Beispiel auch “Mama”. 😘

1 March 2018

4 February 2018

Sonntagsausflug in die Aubinger Lohe. Du teilst mit Julia erst den Fahrradanhänger und dann diese nette Hütte.
Julia näht dir ein Lätzchen und testet die neue Maschine. Unser erstes Selbstgenähtes schmückt nun deinen Hals.

3 February 2018

Mein lieber Schatz endlich!!!! Du erkundest deine Umgebung. Ich bin so glücklich und erleichtert. Von einem Tag zum nächsten robbst du durch die Wohnung. Von nun an ist nichts mehr vor dir sicher. Du bist nun 11 Monate.

2 February 2018

28 January 2018

23 January 2018

20 January 2018

Du verbringst den Tag mit Papa Julia geht mit mir zum Faschingsball.

18 January 2018

Wieder holen wir Julia vom Waldkindergarten ab die Stimmung ist gut. Ihr freut euch aufeinander.

14 January 2018

Wir versuchen alles mögliche dir das liegen auf dem Bauch schmackhaft zu machen. Meist protestierst du, aber nur mit ausreichend Muskulatur kannst du richtig sitzen und Krabben lernen.

13 January 2018

Julia füttert dich mit Bohnensuppe, denn Gläschen magst du nicht mehr so gern. Du stellst dich sehr geschickt an mit deinen beiden Zähnchen.

6 January 2018

Wir sind wieder daheim und du fühlst Dich pudelwohl.

5 January 2018

4 January 2018

Wir sind hier oben eingeschneit und da es ohne Unterbrechung weiter schneit bleiben wir im Appartement und vertreiben uns die Zeit während Papa heute mit Julia die Piste unsicher macht. Du kannst kleine Strecken Robben du möchtest aber nicht. Du bleibst lieber liegen und wartest bis dich jemand trägt. Also schauen wir Bücher an.

2 January 2018

Während Julia ihren Skikurs macht trage ich dich auf der Piste spazieren. Du bist sehr geduldig und schaust interessiert dem ganzen Gewusel auf der Piste zu.
Selfi

1 January 2018

Die Trommel vom Christkind ist dein liebstes Spielzeug. Du bist sehr geschickt und trommelst oft mit beiden Händen. „Komm trommel mit mir ...“
Während Julia ihren Skikurs macht ziehen wir dich auf dem Schlitten oder tragen dich umher. Du bist wirklich sehr lieb. Die Liebe Gute eben.
Silvester hast du natürlich verschlafen. Du begrüßt das neu Jahr 2018 mit einem Lächeln. Wir haben die Nacht alle vier in einem Bett verbracht.

30 December 2017

Der letzte Tag des Jahres 2017. Wir sind im Skiurlaub in Südtirol (Moos Pfelders). Julia steht heute zum ersten Mal auf Ski und du bist erstmals mit Schnee und Winter konfrontiert. Du bist einfach am Staunen.