Germany, Taiwan, Indonesia · 260 Days · 148 Moments · September 2017

Christina's Reise nach Australien


20 May 2018

15 Stunden Umstiegszeit hätte man auch schlechter verbringen können. Ich genoss einen letzten Blick auf die Stadt und grillte mit Kevin und ein paar Freunden von ihm.

18 May 2018

Den letzten Abend verbrachten wir im Crown in Perth. Lutz gewann erst 180 und verlor dann alles bis auf seinen Einsatz. Ich bin nicht mehr so viel Glück mit Casino spielen und ließ es ziemlich schnell.
Letzter Tag in Perth. Vom Kings Park hat man eine unglaubliche Sicht auf die Skyline. Auch wenn es natürlich nicht an Melbourne ran kommt hat mir Perth sehr sehr gut gefallen.

15 May 2018

Unser letzter Abend am Strand. Morgen müssen wir das Auto wieder abgeben. Der Trip war echt total schön. Und ich werde das Meer so unglaublich vermissen.

14 May 2018

Schwimmen war hier wohl nicht angesagt.

13 May 2018

Bein beobachten wie eine familie ihren Lachsfang aus den letzten holte sahen wir ca. 2m große Rochen in Wasser. Irgendwer sagte auch etwas von Hain aber die sahen wir nicht

12 May 2018

Wir fuhren durch eine total große und schöne Weinregion und hier sah mal auch den Herbst richtig, da sind die Weinberge langsam rot färbten

11 May 2018

Ein schöner Strand Tag an den Green Pools in Denmark. Das Wasser ist unglaublich klar und still, sodass man auch echt schön schnorcheln konnte.

5 May 2018

Wir sahen am Lucky Bay zwar leider keine Kangeroos aber trotzdem war der Strand und das Meer total schön. Es war wieder Kreidesand was den Unterscheid zwischen dem türkisblauem Wasser und dem weißen Strand so schön machte. Ich hatte leider eine lange Hose an aber ging trotzdem einfach ins Wasser mit den Beinen.

4 May 2018

Die Sonnenuntergänge im Outback sind unglaublich schön, da es dort flach wie am Meer ist.

3 May 2018

Wave Rock National Park

2 May 2018

Der Anfang unseres Trips ging durch das Inland Westaustraliens. Es gab einige ausgetrocknete Salzseen die total cool aussahen weil es so weiß wie Schnee war aber 32 Grad.

1 May 2018

Im Outback sahen wir aufeinmal ein Auto was gegen einen Baum gefahren war. Mit etwas Schiss gingen wir dorthin aber es schien schon lange dort zu liegen.

28 April 2018

Nach einen schönen Strandtag gingen wir mit Freunden aus dem Hostel in Perth feiern.
Scarbeough Beach war echt unglaublich. Ich habe selten so gut welken für Surfer gesehen. Mir waren die wenn ich im Wasser war zwar etwas zu stark aber dafür konnte ich ein paar Bilder von den Surfern machen.

27 April 2018

Meine Melbourne Crew. Sich von allen zu verabschieden fiel mir schwer.

25 April 2018

Heute treffen sich Selma und meine Wege. Die fliegt nach Hause und ich nach Perth. Den letzten Tag verbrachten wir in einem schönen Hotel in Denpasar mit Poolblick.

23 April 2018

Strand Tag auf Gilli Trawangan. Der Strand ist echt unglaublich schön und ich habe beim Schnorcheln einen 100k Geldscheun gefunden. Das entspricht ungefähr 6 Euro. Abends sind wir auf die andere Seite der Insel gelaufen, um den Sonnenuntergang zu sehen

22 April 2018

Ein Rundlauf um die ganze Insel zeigte die schönen aber auch die schlechten Seiten der Insel. Es war total cool dass überall am und zum Teil auch im Meer diese Schaukeln hingen. Es sah zum Großteil einfach wirklich paradiesisch aus. Aber die Insel war auch ziemlich dreckig und bestand nur aus Tourismus.

21 April 2018

Von unserem schicken Hotel Puri Hari konnten wir schon die Gegend von Ubud erkunden. Einmal mieteten wir uns auch einen Fahrer für einen Tag

17 April 2018

14 April 2018

Queen Victoria Market Melbourne.

13 April 2018

Am letzten Tag mit meiner Familie führen wir noch zum Brighton Beach und verbrachten den Tag dort. Die vielen verschiedenen angemalten Häuschen sehen wirklich süß aus.

12 April 2018

Mit Sara auf dem Mädelsklo im Billboards. So könnte ich Sascha auch das Nachtleben in Melbourne zeigen.
Eureka Tower. Das höchste Gebäude Melbournes mit Blick auf die Lichter der Stadt.
National Art Gallery of Victoria.

11 April 2018

Night Market Queen mit meiner Familie auf dem Victoria Market place.

9 April 2018

8 April 2018

7 April 2018

Field of Lights vor dem Uluru. Zuerst mit Sektempfang und als die Sonne untergegangen war durften wir auch ins Feld rein.

6 April 2018

5 April 2018

3 April 2018

2 April 2018

1 April 2018

31 March 2018

Kangeroo Island. Die Strände sind total schön auch wenn man dort nicht schwimmen soll wegen hauen. Dann waren wir noch Sandboarden das hat total viel Spaß gemacht.

29 March 2018

28 March 2018

27 March 2018

26 March 2018

25 March 2018

23 March 2018

22 March 2018

21 March 2018

20 March 2018

Ein echt schöner Park in Lanceston. Vor allem die Affen fanden wir cool. Mehr gab es in der Stadt aber leider nicht zu sehen.
Lighthouse von Devenport.

19 March 2018

In Devenport trafen wir uns mit meiner alten Mitbewohnerin die dort nun arbeitet.
Crandle Mountain.
In dem kleinen Städtchen Queenstown versuchten wir dann etwas zu essen zu finden was gar nicht so einfach war. Es ist sehr süß mit vielen alten Architekturen.
Die Straßen durch die Berge waren unglaublich kurvig und direkt am Abgrund sodass man meistens eine tolle Sicht aufs Tal hatte.
Nelson Waterfall.
Durch das schlechte Wetter waren überall keine Wasserfälle entsanden. Ein Stückchen weiter von einer Aussichtsplatform könnte man auf den unglaublichen türkisen der gucken.

18 March 2018

Schöner Camping Spot neben einem See mitten aud einer Kuhwiese
Der schönste und deutlichste Regenbogen den ich je in meinem Leben gesehen habe
Mount Wellington National Park.

16 March 2018

Award Party von Genius Direct. Ich bekam einen Award für die beste neue Rep.

11 March 2018

Ich war zwar die meiste Zeit wegen der Arbeit unterwegs aber der Zauber dieser Stadt geht einfach nicht verloren.

7 March 2018

Bei der Arbeit.

19 February 2018

Ein schöner Strandtag zu zweit in Manly. Die Sonne ging über Sydney unter als wir mit der Fähre zurück zum Apartment fuhren.

10 February 2018

Am Kennet River trafen wir ein Mädchen was jeden Tag die Vögel fütterte und uns etwas Futter hab so das die Papageien zu uns flogen. Es war total cool. Einen Koala sahen wir auch der jedoch oben in einem Baum saß.

9 February 2018

Great Ocean Road mit Kevin und Lutz. Wir mieten uns ein Auto und bekamen da sie das Auto nicht mehr hatten ein kostenloses Update. Eine nach gestern wir in einer kleinen Seitenstraße und die zweite an einem verlassenen Strand was total schön war. Die Strecke und die Aussichten sind unglaublich schön

2 February 2018

Working Team bei Burger Project

9 January 2018

In Sunbury angekommen nahm und eine wundervolle 5 köpfige Familie mit zwei Katzen und einem Hund auf. Die Babykatze ist unglaublich süß. Bei einem kleinen Spaziergang haben wir tital viele Kangeroos gesehen. Auch das Haus ist total groß und echt schön und es gibt sogar einen Whirlpool.

7 January 2018

Die letzten Tage in Sydney genießen und noch schnell alle Eisdielen durchprobieren.

5 January 2018

Endlich ist mein Packet für Weihnachten von meinem Eltern angekommen ... nach langem warten konnte ich es endlich aufmachen. Bei meinem Reisetagebuch habe ich jetzt viel nachzuholen

4 January 2018

Ein letzter Ausflug mit David und Jesper bevor sie uns nach Asien verlassen. Die Blue Mountains waren echt cool und es gab viel zu sehen, wobei wir auch schon schönere National Parks gesehen haben. Da es mir an dem Tag leider nicht so gut ging war das wandern nicht das aller beste. Morgens war es unglaublich nebelig aber nachher war es sehr heiß und echt schönes Wetter

3 January 2018

Luna Park. Ein Freizeitpark für Kinder auf der anderen Seite der Harbour Bridge. Es sah im Dunkeln immer total cool aus aber war leider mehr für kleine Kinder deshalb gingen wir danach mit David und Jesper Pizza essen.

1 January 2018

New Year's Eve in Sydney Das Feuer Werk war zwar nur 12 Minuten aber unglaublich schön. Martijn und ich standen sogar echt weit vorne. Das Warten war zwar unendlich und in der Menge würde trotzdem es draußen war die Luft immer schlechter. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt

31 December 2017

20 Stunden auf Neujahr warten. David, Jesper, Martijn, Selma und ich trafen uns um 5 Uhr morgens mit Dominik und seinem Travelmate Leon in der Schlange. Drinnen trafen wir Leo mit seinen Freunden und Christopher der sich mittlerweile die Haare pink gefärbt hatte. Es war total lange und wir hatten viel zu viel essen dabei. Aber es hat sich im Endeffekt auf jeden Fall gelohnt.

30 December 2017

David und Jesper sind auch endlich in Sydney angekommen. Wir liefen abends mit Ihnen noch die Küste etwas entlang. Der Blick auf Bondi Beach bei Nacht ist schon wirklich schön.

29 December 2017

Feiern waren wir noch nicht viel in Sydney aber nach dem BBQ von unserem Hostel gingen wir alle zusammen in einen Club neben an. Wir lernten zwei Schweden kennen von denen einer schon wieder Jesper hieß und Frederik.
Wahrscheinlich das einzige Museum dass wir in Australien besuchen werden aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt! Zum Teil war es sehr merkwürdig und eine leere Wand als Kunstwerk. Oder eine Steckdose die auf dem Boden liegt. Aber vor allem der Raum mit den Kristall Lichtern war unglaublich.

28 December 2017

Als ich mitten in der Nacht aufwachte konnte ich aus meinem Zimmer einen wunderschönen Sonnenaufgang beobachten.

26 December 2017

Boxing Day Alle Läden haben geöffnet und ist meistens über 50% reduziert. Habe mir zwei schöne Oberteil eins davon für Silvester und eins von Calvin Klein, einen Badeanzug und eine neue Sonnenbrille gekauft.

25 December 2017

Wir lernten Sabrina aus unserem Hostel kennen die mit ihrer Cousine hier war und ihr Freund, Denis, im Moment zu Besuch war. So fühlte Sabrina sich etwas als das dritte Rad und war froh mit uns etwas zu unternehmen. Wir schauten uns die Lichter in Sydney zu Weihnachten an und verbrachten einen schönen Nachmittag bei Starbucks.
Merry Christmas Wie kamen ganz viele liebe Weihnachtsgrüße aus ganz Australien. Selma und ich gingen zu einem Weihanchtsgottesdienst was eine tolle Erfahrung war. Danach kochten wir und ein echtes deutsches Weihnachtsessen. Hätte nie gedacht dass es uns so gut gelingt aber es war wirklich total lecker.

23 December 2017

Unser Hostel ist wirklich genau auf der anderen Seite des Standes und wir hatten das Glück ein Zimmer mit Meerblick zu bekommen. Die meisten Zimmer gucken gegen eine Wand. Der Strand hier ist aber viel zu voll was mir gar nicht gefällt.

22 December 2017

Unsere zwei Tage in Surfers waren echt schön. Wir waren schön zusammen Essen. Das frieren dort war uns im Endeffekt etwas zu harr weil es viel zu viele durch gedrehte Typen dort gibt. Wobei wir Leo kennen lernten der aus Köln kam und David und Jesper auch kannte. Am nächsten Tag ging es dann mit dem Flieger auch schon nach Sydney wobei ich meinen kleinen Rucksack auch sichern musste weil ich das Tadchenmesder vergessen hatte...

19 December 2017

Noosa. Eine wunderschöne Stadt. Wir wohnten etwas außerhalb in Sunshine Beach wo Selma vor einem Jahr auch gewöhnt hat. Haben auch ihre Gastmutter besucht. Die hat einen unglaublich süßen Hund.
Coastal Walk in Noosa mit Martijn, seinem Freund Georg, Selma und mir. Es gab echt viel schönes zu sehen und den Rest des Tages verbrachten wir schön am Strand bis wir bei Betty's Burgers essen waren. Das hat sich gelohnt!

17 December 2017

Ein schöner entspannter Abend mit unserer Fraser Gruppe am Rainbow Beach verbracht.
Den letzten Tag gingen wir im einem total öligen See schwimmen der aber gut für die Haut sein sollte und voller kleiner Schildkröten war und fuhren zu einem Creek. Ein kleiner Bach den wir mit Reifen entlangschwammen. Das war jedoch nicht so einfach weil das Wasser sehr flach war. Außerdem besuchten wir das Schiff was fast schon als Wahrzeichen vom Fraser gilt. Es ist ein Schiff für Ärzte aus dem 2WK und wurde von den Asiaten gekauft jedoch nie transportiert weil dies zu teuer war und so blieb es dort.

16 December 2017

Die Champagner Pools waren zwar viel zu überfüllt aber es war echt lustig . Die Strömung ist unglaublich trotz den Felsen die dazwischen sind schwappen die Wellen darüber und Schaum entsteht der aussieht wie Champanger.
Die Wanderung auf die Sanddüne war zwar total lang aber die Aussicht und auch das surfen auf der Düne war unglaublich. Nach etwas Übung klappte es auch echt gut. Am Anfang bleib ich immer stecken
Indian Head war einer der einzige Orte wo man Internet hatte aber natürlich nur Telstra. Nach einer abenteuerlichen Wanderung nach ganz oben hätte man eine tolle Aussicht auf die Buchten und konnte im Kristall klaren Wasser Schildkröten und manchmal sogar Wale Delfine und Haie sehen.

15 December 2017

Der Sand im Lake McKenzie ist unglaublich. Es ist total schön das Wasser total klar und wenn wenn man sich den Sand in die Haare reibt dann werden diese total weich das ist total schön.
Mit dem 4WD im Fraser Island Inland fahren ist gar nicht so ungefährlich.
MY BIRTHDAY Es war total schön! Auch wenn wir am nächsten Morgen früh aufstehen mussten feierten wir zusammen rein. Der nächste Tag war total aufregend und abends setzten wir uns bunte Hüte auf und feierten zusammen. Es war mal ein ganz anderer Geburstag aber einer den ich nie in meinem Leben vergessen werde

11 December 2017

Kleine Wanderung von 1770 über den Schmetterlingsweg bis zu einem Aussichtspunkt. Total schön wobei es eine riesige Fliegenplage dort gibt.

10 December 2017

Großes AdventsFrühstück

9 December 2017

Erstes mal nach Byron Bay wieder surfen. Am ersten Tag mit einer SurfSchule und am nächsten Tag auf eigene Faust raus. Es hat total Spaß gemacht wobei am ersten Tag die Wellen nicht schön waren.

8 December 2017

Schöne Wanderung bis zum anderen Ende von Agnes Water. Der Strand ist total schön und endlich kann man wieder im Meer schwimmen. Surfen war ich auch schon. Es ist echt total schön. Wir haben die Entfernung nur etwas unterschätzt und mussten im Dunkeln zurück laufen wobei der nasse Sand dann wir ein Spiegel aussieht was echt zauberhaft ist.

7 December 2017

Zurück in Airlie Beach kurierten wir beide erstmal eine Erkältung aus. Am ersten Abend trafen wir die Schweizer aus Townsville, einen Abend Jesper und David aus Cairns und am letzten Tag trafen wir mit Iwo und Jannis. Am letzten Abend gingen wie aber noch mit ein paar Leuten feiern die wie vor Ort kennen gelernt hatten und sagen morgens einen wunderschönen Sonnenaufgang.

2 December 2017

Strand tag! Heute sind wir mit zwei aus dem Hostel die ein Auto gemietet haben durch die Insel gefahren zu jeglichen Stränden und sind dort schwimmen gegangen. Abends waren wir am westpoint und haben den Sonnen Untergang beobachtet wobei der wieder hinter Wolken verschwand

30 November 2017

Heute waren wir das erste mal richtig wandern. Insgesamt waren wir 3 Stunden unterwegs. Wir sahen viele alte Ruinen aus dem zweiten Weltkrieg und einen wilden Koala den man sogar streicheln konnte das war unglaublich süß. Danach liefen wir zum Horseshoe Bay um eine kleine Pause zu machen. Nachmittags führen wir mit dem Bus zurück zum Wallaby Feeding in der Alma Bay.

29 November 2017

Erster Tag auf Magnetic Island und wir haben vom Hostel den Sunset Walk mit gemacht. Die Insel ist total schön.

27 November 2017

Heute fuhren Selma und ich nach Süden zu den Wasserfällen um Cairns rum. Als erstes ging es zu den Babinda Boulders. Das ist ein Reisender Bach der mit einer Sage von den Aborigines zusammenhängt. Eine Frau soll hier auf ihren Mann gewartet haben der jedoch nie erschien und sie starb an diesem Ort. Aus ihr entstanden die Steine die die Strömung ausmachten und bis heute ertrinken öfters junge Männer in dem Wasser. Danach fuhren wir zu den Josephine Falls. Dort gab es von Natur aus eine Rutsche und Lianen auf die man sich setzten konnte. Aber auch hier war die Strömung von den kleinen Wasserfällen nicht zu unterschätzen. Letzter Stop war der Milla Milla Wasserfall. Es war unglaublich darunter her zu schwimmen.

26 November 2017

Letzter Stop unseren ersten Roadtrips war Cape Tribulation. Wir wollten dort den SonnenUntergang sehen aber wen der leider auf der anderen Seite war. Die Aussicht war super und auch eine tolle Erfahrung durch den Regenwald zu fahren
Der zweite Stop war Port Douglas. Der Strand sah total schön aus wobei wir dort nicht viel Zeit verbrachten weil wir noch weiter wollten. Die Autofahrt war total schön und lustig weil die Strecke auch echt was zu bieten hatte.
Erster Roadtrip im Auto. Wir mieteten einen Fiat Punto und fuhren mit David und Jesper die einen Camper gemietet hatten nach Norden. Erster Stop war Palm Cove mit einem wunderschönen Strand. Weil es dort Krokodile und Quallen gibt dürften wir aber nur in abgesperrten Netzen im Meer schwimmen wobei das Wasser unglaublich schön war mit Wellen und der Temperatur.

25 November 2017

Schnorcheln im Great Barrier Reef war schon unglaublich schön man sah so viele bunte Fische wobei auch sehr viele Tote Korallen weil Schnorchler daran gekommen waren. Aber das Tauchen war unschlagbar. Ich habe 2 Tauchgänge gemacht da man erst beim zweiten frei schwimmen durfte. Es war etwas gewöhnungsbedürftig aber total cool. Unten waren auch viel mehr lebende Korallen und die Sicht war super klar.

20 November 2017

In Cairns kann man auf jeden Fall super Feiern gehen. Wir haben echt viele nette und lustige Bekanntschaften gemacht.
Nach unser Ankunft in Cairns schliefen wir erst fast einen Tag und wechselten dann nochmal das Hostel. Das Hostel war total neu und echt schön. Die Vögel hier sind unglaublich in manchen Bäumen sind über 100 Fledermäuse. Wie die hier alle überleben weiß ich auch nicht.

17 November 2017

Und die beiden konnten es gar nicht abwarten uns zu sehen und sind an ihren freien Tagen ans Festland zu kommen. Wir haben einen sehr schönen Abend verbrachten waren in 3 verschieden Bars und einem Club der aber nicht besonders gut war. Da alle Hostels schon ausgebucht waren hatten wir ein schönes Apartment etwas außerhalb von Airlie Beach. Dann luden uns die Jungs noch zum Essen ein war unglaublich gut war!

16 November 2017

Zweiter Abend in Airlie Beach mit Marcel und 2 Australier aus Melbourne die uns ein lustiges Trinkspiel mit Wein an einem Sonnenschirm gezeigt haben.

15 November 2017

Abschied nehmen und ab nach Airlie Beach wo Marcel schon auf uns wartet.

14 November 2017

Letzter Abend mit den besten Leuten verbringen. Wir haben versucht Lucas deutsch bei zu bringen und er war echt gut. Das Bier auf der Insel ist zwar total überteuert aber es war ein erfolgreicher Abend der den Abschied nicht leichter macht.

9 November 2017

!!! The world famous Whitehaven Beach !!! Es war unglaublich schön auch wenn wir beim Schnorcheln leider nicht viel sehen konnten war der Strand einfach unglaublich.

5 November 2017

Kleine Wanderung zum Sandy Bay. Es war viel zu heiß aber der Strand war sehr schön. Auf dem weg sind wir vielen Geckos und einer großen Spinne begegnet. Den restlichen Tag haben wir schön am Pool verbracht

2 November 2017

Erster Arbeitstag. Es war total anstrengend die ganzen Zimmer zu putzen, wobei der Ausblick aufs Meer unschlagbar war.

1 November 2017

Unsere Ankunft auf Long Island nach 20 Stunden Busfahrt einem Einkauf für 130$, um Essen für die 2 Wochen mitzunehmen und anderthalb Stunden Bootsfahrt. Wir hoffen, dass das Essen reicht. Die Insel ist sehr schön wenn auch nicht ganz so wie wir sie erwartet haben. Wir haben ein kleines 2er Zimmer und zum ersten mal, seit dem wir in Australien sind, wieder Privatsphäre.

30 October 2017

Mit den aller besten Leuten haben wir den Abend verbrachte. Er began damit, dass Fredi und Joshua doch nicht mit uns reisen wollen. Dann spielten wir ein Block Spiel mit den Jungs und verbrachten einen sehr lustigen Abend zusammen. Wir filmten Niklas White Card die sogar angenommen wurde und gingen im Fluss baden um 2 Uhr Nachts.

26 October 2017

Unglaublich schön ein Pool mitten in der Stadt an einem Fluss mit Strand Bei 32 Grad war es das beste was wir hätten machen können.

25 October 2017

Auf geht es nach Brisbane. Hier geht es in den Norden um ans gute Wetter zu kommen. Wir sind schon sehr gespannt und hatten total viel Spaß auf dem Flug

23 October 2017

Der Strand war total schön und die Wellen sagen unglaublich aus zum surfen . Leider war es sehr kalt aber trotzdem eine tolle Aktion wir haben unser Hostel gesehen für Silvester und freuen und schön total darauf. Danach sind wir noch zu anderen Stränden gewandert wo ganz viele Skulpturen aufgestellt sind im Moment.

22 October 2017

Opernhaus von Sydney und Habour Bridge bei Tag Sogar mit Möwe drauf 😄

21 October 2017

Street Food Nudel Festival
Ein schöner Spaziergang durch den Bahnhof bei uns gehen über

20 October 2017

Side Bar ein Nachtclub in unserm Hostel
Sydney Opera und die Habour Bridge

19 October 2017

Hyde Park beim Street food Festival
Der Flug von Taipeh nach Sydney, um nach 45 Stunden endlich am Ziel anzukommen.
17 Stunden am Flughafen in Taiwan um seine Mitreisenden besser kennen zu lernen

18 October 2017

Standrundfahrt durch Taipeh mit dem Taipeh 101, einem alten buddhistischen Tempel und ein Museum über einen Nationalhelden aus dem zweiten Weltkrieg
Unsere Gruppe für den Flug Dominik Fredi Joschka Sven Franzi Selma und ich

4 September 2017

Vorbereitung läuft Probepacken fürs Backpacking