Europe, Asia, Australia and Oceania · 118 Days · 240 Moments · September 2017

Adventures come to those who seek them


13 January 2018

Zuhause!!!
Die Aussicht auf den Wiener Flughafen von der Außenkamera des Flugzeugs... Traumwetter also!!! 🙃
Shit! Habe gerade bei meiner Sudoku App meine 232 Siege andauernde Serie versaut! War vermutlich doch noch zu früh für sowas... 😂
Der Flug gestern war ok und wir sind sogar zur geplanten Zeit gelandet, aber wie immer nach einem langen Flug haben meine Augen geschmerzt. Ich habe dann in einem Hotel in der Nähe des Flughafens übernachtet und bin jetzt schon wieder am Flughafen. Um 9:00 startet dann mein Flug nach .... WIEN! 😀

12 January 2018

Wir sind 20 Minuten nach dem geplanten Start noch immer am Gate weil 6 Leute zwar ihr Gepäck eingecheckt haben, aber nicht im Flugzeug sind. Jetzt müssen sie deren Gepäck finden und wieder entladen. 😔
Sachertorte als Dessert im A380... schon fast wie zuhause 😂
Und täglich grüßt das Murmeltier: Ich sitze mal wieder am Flughafen und warte auf meinen Weiterflug. Diesmal geht’s zurück nach Dubai, wo ich noch einmal übernachte, bevor es dann wirklich zurück nach Österreich geht!
Kaum zu glauben, aber ich bin gestern zum ersten Mal auf dieser Reise mit dem Taxi gefahren!! Ich habe sonst immer versucht, mit Bussen oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren!

11 January 2018

Ich war zwar ein paar Nächte alleine in einem Mehrbettzimmer und ich hatte auch 2 Nächte in einem privaten Zimmer mit geteiltem Bad aber heute habe ich nach fast 4 Monaten tatsächlich zum ersten Mal ein privates Zimmer mit eigenem Bad!!! Weiß gar nicht, was ich nun mit so viel Luxus anfangen soll... 😂
Mmmh... Sushi!!!! 😋
Bin nun wieder in Bangkok - aber diesmal nur für eine Nacht und ich bleibe auch gleich in Flughafen-Nähe. Bei der Immigration war diesmal eine ewig lange Schlange, aber zum Glück hatte ich noch meinen „Premium“-Pass von dem Business Class-Flug im September. Ich konnte also an allen Leuten vorbei spazieren und war in einer Minute fertig! 😎

9 January 2018

Da ich heute mal wieder Hostel wechseln musste (als ich im ersten verlängern wollte, war schon alles ausgebucht) und ich auch etwas müde bin, habe ich die Zeit genutzt, um nun endlich alle Fotos der letzten 2-3 Wochen hier auf Journi zu posten!!

8 January 2018

Sightseeing in der Nacht, inklusive Lichtshow im „Gardens by the Bay“ und Wasser-Show an der Marina.
Sightseeing am Tag im Bereich Downtown / Marina Bay.
Es war mal wieder Zeit für etwas Kultur, daher bin ich ins Art & Science Museum gegangen, wo ich zum ersten Mal eine mumifizierte Katze gesehen habe. 😀
Hallo Singapur! Eigentlich hätte ich schon um 2:30 hier ankommen sollen, aber mein Flug hatte 2 Stunden Verspätung. Aber zumindest kann ich so bereits mit den Öffis zum Hostel fahren.

7 January 2018

An meinem letzten Tag in Perth bzw auch in Australien sind wir nach Fremantle, einem Stadtteil von Perth. Der Sonnenuntergang war dabei definitiv ein gebührender Abschluss! Vielen Dank auch nochmal an Sharareh, die sich wirklich sehr viel Zeit für mich genommen hat und meine Tage in Perth zu einem super Erlebnis gemacht hat!

6 January 2018

Da auch die Tickets für das Hopman Cup Finale nur ~55€ kosten, haben wir uns dafür auch noch Karten gekauft. Das Finale war Schweiz vs Deutschland und wieder sehr spannend! Roger hat sein Einzel gewonnen, aber Belinda hat ihres verloren. Die Entscheidung fiel also erst im Mixed, dass die Schweizer dann gewonnen haben!

5 January 2018

Unser letzter Stopp auf der Tour war bei einer Höhle. Höhlen wie diese wurden von den Aborigines als Unterkunft genutzt. Unser Guide hat uns dann auch noch gezeigt, wie Aborigines Feuer machen und er hat uns auch ein paar Lieder am Didgeridoo vorgespielt.

4 January 2018

Und natürlich haben wir auch ein wenig Käse und Schokolade verkostet. 😀
Nach all der Anstrengung der letzten Tage kommt nun der etwas bequemere Teil: Wir sind nun in der Gegend von Margaret River, welche bekannt ist für Wein, Käse und Schokolade. Passend dazu haben wir bei einem Weinhersteller für eine Verkostung gestoppt.
Mal wieder etwas, das ich zum ersten Mal in meinem Leben gemacht habe: Heute morgen konnten wir auf einen über 50m hohen Baum klettern. Die „Leiter“ war aber nicht ganz ohne. 😳
In unserem heutigen Camp haben die Besitzer ein Unmenge an Gartenzwergen herumstehen - irgendwie ein bisschen creepy. 😀

3 January 2018

„Natural Bridge“ und „The Gap“ im Torndirrup NP.
Auch heute starten wir den Tag wieder mit einer kleinen Wanderung :)

2 January 2018

Heute morgen sind wir wieder auf einen Berg mit einer super Aussicht. Leider habe ich vor ein paar Tagen in den Blue Mountains mein Knie mal wieder überlastet, daher war der Weg runter etwas schmerzhaft und hat die Schmerzen im Knie auch noch schlimmer gemacht. 😔
Ein paar Kängurus auf der Suche nach Essen. 😀

1 January 2018

Heute haben wir eine wunderschöne Wanderung der Küste entlang gemacht - also ein perfekter Beginn für das neue Jahr!
Unser nächstes Camp ist wieder direkt am Meer. Ein Swag ist dieser zusammengerollte „Schlafsack“. Man konnte mit dem Swag auch in einem Zelt schlafen, ich habe aber immer im Freien übernachtet.
5:40 am 1.1.2018 - so früh bin ich zu Neujahr noch nie aufgestanden! 😀 Happy New Year an alle!!!!!

31 December 2017

Unsere erste kleine Wanderung auf einen kleinen Berg neben unserem ersten Camp im Fitzgerald NP.
Heute habe ich meine 6-tägige Tour durch den Südwesten von Australien gestartet, bei der ich nochmal 5 Nächte in einem Swag übernachte. Unser erster Stopp war der sogenannte „Wave Rock“.
Ich bin mal wieder ziemlich hinten nach mit dem Posten von Updates. Ich starte morgen eine 6-tägige Tour durch den Südwesten von Australien (unter Perth) und werde da eben auch Neujahr verbringen. Da ich auch wieder recht viel im Bus sitzen werde, werde ich diese Zeit nutzen, um die Fotos der letzten Tage hochzuladen! Ich wünsche schon mal allen, die hier mitlesen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

30 December 2017

Da die Tickets für den Hopman Cup nur ~ 30 € kosten, habe ich mir heute noch Schweiz vs Japan angesehen. Roger Federer und Belinda Bencic haben dabei sowohl ihre Singles als auch das Mixed Double gewonnen! Das war das erste mal, dass ich ein Profi-Tennismatch live gesehen habe - schon sehr beeindruckend!!
Heute bin ich mit Sharareh und 2 weiteren ihrer Freunde nach Rottnest Island gefahren. Hier habe ich auch versucht, ein Selfie mit den berühmten Quokkas zu machen, aber irgendwie habe ich übersehen, dass Sharareh im Hintergrund war - das Foto sieht daher etwas schräg aus. 😂

29 December 2017

Ich habe vor 3 Jahren in Brasilien Sharareh getroffen - sie lebt in Perth und war so nett, mich im Perth vom Flughafen abzuholen und mir auch viele Dinge in Perth zu zeigen! Heute sind wir zum Strand, dem Kings Park und der Perth Arena gefahren. In der Perth Arena findet diese Woche der „Hopman Cup“ statt, ein Länderturnier, an dem auch Roger Federer teilnimmt. Dementsprechend viele Leute waren auch bei seiner frei zugänglichen Trainings-Session.
Hier in Perth ist das Wetter wieder etwas sommerlicher :)

27 December 2017

Es hat sich mal wieder gelohnt, dass ich hier länger geblieben bin und nicht nur eine Tagestour gemacht habe. Heute Nachmittag war das Wetter viel besser und die Aussicht super!!

26 December 2017

Meine erste Wanderung in den Blue Mountains. Das Wetter wurde aber immer schlechter und extrem neblig, daher habe ich fast nichts gesehen.

25 December 2017

Ich bin heute mit dem Zug in die Blue Mountains gefahren (2 Stunden) um die Weihnachtsfeiertage mit ein paar Wanderungen in den Bergen zu verbringen. Leider ist das Wetter in den nächsten Tagen aber nicht ideal... das erinnert fast an den Winter zuhause! 😳

24 December 2017

Frohe Weihnachten! Wie für Australien typisch, habe ich den Tag am Strand verbracht (Manly Beach). Leider war das Wetter aber nicht wirklich ideal.

23 December 2017

Am Abend ging’s mit der Fähre auf die andere Seite von Sydney und dann zu Fuß zurück über die Harbour Bridge. Die Skyline ist bei Nacht wirklich traumhaft!!
Heute bin ich vom berühmten „Bondi Beach“ der Küste entlang zum „Coogee Beach“ gegangen.

22 December 2017

Das ist die Aussicht von der Dachterrasse meines Hostels, dem „Sydney Harbour YHA“. 😍
Sightseeing Tour Teil 2. Heute war ich mit Florine aus Frankreich unterwegs. Ich habe sie auf meiner Tour in Tasmania kennen gelernt und sie lebt und arbeitet zurzeit in Sydney!

21 December 2017

Sightseeing in Sydney - leider mit bewölktem Wetter.

20 December 2017

Da ja in Kürze die Feiertage starten und da dann sehr vieles ausgebucht ist, habe ich nun meine Weiterreise bis zum 5. Januar gebucht. Auf dem Programm stehen 4 Nächte in Sydney, 3 in den Blue Mountains, 3 in Perth und dann über Sylvester ein 6-tägiger Camping-Trip südlich von Perth. Ich werde also heuer zu Sylvester in einem Swag unter den Sternen schlafen!!!

19 December 2017

Heute bin ich gleich 2 mal zum Leuchtturm in Byron Bay - am Vormittag bin ich hin gelaufen und am Abend habe ich mir dort den Sonnenuntergang angesehen.

18 December 2017

Aha, die Busfahrt war doch nur 4 Stunden. Wie sich herausgestellt hat, ist zwischen Brisbane und Byron Bay eine Stunde Zeitverschiebung. Ich bin jetzt also wieder 10 Stunden voraus!
Weil ich schon so lange keinen Sonnenuntergang gepostet habe: Hier jener in Byron Bay 😀
Heute Vormittag bin ich nach Brisbane gefahren (2,5 Std) und jetzt geht es gleich weiter nach Byron Bay (5 Std). Ich lasse Brisbane und auch die Gold Coast aus, da ich vor Weihnachten in Sydney sein möchte. Sydney wird nämlich über Weihnachten und Neujahr (wegen dem berühmten Feuerwerk) extrem teuer. Außerdem ist mir da dann einfach zu viel los.

17 December 2017

Jetzt sehe ich mir gleich den neuen Star Wars im Kino an - bin schon gespannt!!
Mittlerweile bin ich in Noosa . Hier gibt’s einen sehr schönen Nationalpark mit einer Wanderung, die der Küste entlang geht. Ich bin hier gestern Abend schon mal ein Stück gelaufen und heute Vormittag habe ich die ganze Runde gemacht.

15 December 2017

Sieht etwas freaky aus!

14 December 2017

Ein paar Eindrücke vom 2. Tag.

13 December 2017

Auf Sand fahren macht echt Spaß! Auf einem Teil ist auch mal ein fremdes Auto stecken geblieben - aber mit ein paar zusätzlichen manuellen PS war das kein Problem! 😀
Unsere Autos für die 3-tägige Fraser Island Tour! 😎

12 December 2017

Hab heute Mittag noch 2 Stunden im Hostel geschlafen, aber ich fühle mich trotzdem noch so, als hätte ich ein Jetlag - Nachtbusse sind super!!! 😳😳
Juhu, die Busfahrt ist vorbei!!!!!! Ich denke, ich habe diesmal auch tatsächlich so 4 Stunden geschlafen (bin aber dauernd aufgewacht).

11 December 2017

Up next: 15 Stunden Busfahren (Nach Rainbow Beach). Ich bin unglaublich begeistert!!! 😳
Heute habe ich eine Tagestour zu den Whitsundays mit „Ocean Rafting“ gemacht. Viele machen hier eine mehrtägige Segeltour, aber das war erstens schon ziemlich ausgebucht und zweitens muss ich nach dem Tauchgang in Cairns nicht unbedingt so schnell wieder auf einem Boot übernachten. Wir sind also mit einem schnellen Schlauchboot zu den Inseln und waren Schnorcheln und am berühmten Whitehaven Beach. Echt sehr sehenswert!!

10 December 2017

Nach Magnetic Island bin ich nun in Airlie Beach - hier gibt’s die berühmten „Whitsunday Islands“. Bevor ich da morgen hinfahre muss aber noch das Wiedersehen mit ein paar Freunden von der Outback-Tour gefeiert werden! 😀

8 December 2017

Weil ich etwas dämlich bin: 2,5 Stunden wandern bei über 30 Grad und über Mittag. Jetzt könnte man denken, ist ja egal, weil man eh an jedem Strand schwimmen kann... aber das stimmt leider nicht: hier gibt’s noch immer Quallen und man benötigt fürs Schwimmen einen Neopren. 😔
Guten Morgen!

7 December 2017

Sonnenuntergang und Bier - der perfekte Mix um zu entspannen!
Up next: 2 Tage entspannen auf Magnetic Island! Außerdem gönne ich mir nun nach fast 3 Monaten in Mehrbettzimmern mal 2 Nächte in einem privaten Zimmer mit einem schönen Doppelbett. Luxus pur, also!! 😀

6 December 2017

Cape Tribulation Tagestour. Die Tour war ok - aber irgendwie hätte ich mir das lieber sparen können und stattdessen mal richtig ausschlafen sollen. 😀
Ich war gestern nach der Tour komplett fertig! Dummerweise habe ich aber schon vorher für heute eine Tagestour nach „Cape Tribulation“ gebucht - ich durfte heute also schon wieder früh aufstehen und sitze bereits wieder in einem Bus! Reisen kann ganz schön anstrengend sein! 😀

5 December 2017

Abschlussbriefing von unserer Crew
Das Essen hier am Boot war fantastisch!!
Unser erster Tauchgang heute ist um 6:30 - so sieht man sowohl nachtaktive Fische, die quasi wieder schlafen gehen, als auch tagaktive, die gerade aufstehen. Zum Glück wurden die Mühen des Aufstehens mit diesem Sonnenaufgang belohnt!

4 December 2017

Habe nun auch noch den “Enriched Air”-Kurs gemacht - damit habe ich nun eigentlich die für mich wichtigsten Zertifizierungen! PS: Die Wolken bei diesem Sonnenuntergang sehen ein bisschen wie ein Regenbogen aus! 😀

3 December 2017

Fazit des ersten Tages: Ich habe mich nun doch noch dazu entschlossen, hier gleich den Advanced Open Diver zu machen - der kostet „nur“ noch 165$ extra und ist somit viel billiger, als wenn man ihn irgendwo extra macht. Der erste Tauchgang war sowieso ein Introduction Dive mit Guide und die restlichen 3 waren Teil vom Kurs - wir haben also verschiedenste Übungen rund um Buoyancy, Navigation und Tauchen bei Nacht gemacht. Trotz der Übungen habe ich auch schon einige echt coole Fische etc gesehen, darunter eine riesige Schildkröte, die bekannten Fische aus Nemo UND EINEN (kleinen) HAI!! 😀
Auch der Sonnenuntergang kann sich sehen lassen!
Perfektes Wetter und fast kein Wellengang 😍
Mal ein bisschen die Theorie wiederholen - mein letzter Tauchgang liegt ja doch schon 11 Monate zurück.
Ich habe eine Kabine für mich alleine - juhu!!!
Es geht los!! Wir sind 29 Passagiere und 6 Crew-Mitglieder.

2 December 2017

Heute habe ich mein nächstes Highlight gebucht: Ab morgen bin ich für 3 Tage mit einem Boot am Great Barrier Reef! Dabei werde ich 11 Tauchgänge an verschiedensten Stellen des Reefs machen - 2 davon bei Nacht!! Bin echt schon sehr gespannt!! 😀 Ich bin also auch wieder für ein paar Tage ohne Internet!
Irgendwie habe ich kein Glück mit meinen Kopfhörern - in den letzten 2 Jahren sind glaube ich schon 5 Stück kaputt gegangen - und jetzt schon wieder einer 😔

1 December 2017

Zuhause hat’s Schnee - hier wird davon in den nächsten Tagen vmtl nicht all zu viel fallen! 😀
Mittlerweile bin ich in Cairns gelandet! Hier gibt’s Touren zum Great Barrier Reef!!!! Bin schon sehr gespannt!
Selin (Spitzname „Baby“) von der Outback-Tour war am gleichen Flug wie ich 😀

30 November 2017

Die Tour war anstrengender als gedacht!! 😂😂
Wooohooo!! Nach 6 Tagen, 2800 Kilometern und einer besser geheim bleibenden Anzahl an Bier haben wir unser Ziel „Alice Springs“ erreicht!!
Unsere letzte Wanderung geht direkt am Uluru entlang. Inzwischen hat es auch mal kurz geregnet - das war zwar etwas nervig, aber dafür haben wir den Stein unter verschiedensten Bedingungen gesehen.
Der frühe Vogel fängt den Wurm: Heute sind wir bereits um kurz nach 4:00 aufgestanden, damit wir uns den Sonnenaufgang über dem Uluru Felsen ansehen können.

29 November 2017

Ein erster Blick auf Uluru (Ayers Rock).
Auch heute sind wir wieder gewandert - diesmal durch die „Kata-Tuja“-Felsformation. Das ganze war heute aber etwas anstrengender, da ich gestern Abend doch ein oder 2 Bier zu viel getrunken habe! 🙈

28 November 2017

Unser heutige Campingplatz. Das ist quasi irgendwo im nirgendwo - komplett ohne Toiletten und Duschen. Dafür war der Sonnenuntergang mal wieder spektakulär und auch das Übernachten im Swag war wieder etwas besonderes, da es zwischendurch mal kurz ein wenig geregnet hat!
Die Strecke nach Alice Springs hat 2800 Km - ich verbringe also seeehr viel Zeit im Bus bzw auf der Straße!
Da es tagsüber fast 40 Grad hat, stehen wir fast jeden Tag um 6:00 oder noch früher auf. Auch unsere heutige Wanderung zum „Kings Canyon“ haben wird daher schon sehr früh gestartet.

27 November 2017

Ab heute schlafen wir unter freiem Himmel in „Swags“, das sind Allwetter-Schlafsäcke. Es ist zwar etwas merkwürdig, weil man nicht weiß, ob einem in der Nacht mal irgend ein Tier über den Kopf läuft, aber der Blick in den Sternenhimmel ist das auf jeden Fall wert!

26 November 2017

Yet another sunset! 😍
Unser Stopp heute ist „Coober Pedy“, ein Ort im größten Opal-Gebiet (ein Mineral) der Welt. Da es hier im Sommer extrem heiß wird, haben die Leute passend zu ihrem Job ihre Häuser auch gleich in die Hügel hinein gegraben. So bleibt es im Sommer angenehm kühl!
Da es hier im Outback unendlich viel unbewohntes Land gibt, ist das natürlich der ideale Platz für eine amerikanische Militärbasis - inklusive einem kleinen Freiluftmuseum.

25 November 2017

Unsere erste Wanderung am Weg nach Alice Springs geht zum sogenannten „Alligator Gore“.
Australian Wildlife :)

24 November 2017

Nach den gestrigen Museen bin ich auch heute wieder etwas nobler unterwegs: ich habe eine eintägige Wein-Tour ins „Barossa-Valley“ gemacht. 🍷

23 November 2017

Gestern bin ich nach Adelaide geflogen - von hier werde ich eine 6-tägige Tour nach Alice Springs machen. Heute stand aber mal wieder etwas Kultur am Programm - ich habe mir das „South Australien Museum“ und die „Art Gallery“ angesehen. Der Eintritt zu beiden war übrigens gratis!!

21 November 2017

Tag 2 an der Great Ocean Rock. Ich war gestern und heute auch seit langem mal wieder im (etwas kalten) Meer schwimmen! 😎

20 November 2017

Der Sonnenuntergang an den 12 Aposteles verdient definitiv sein eigenes Posting!
Ein paar Highlights vom ersten Tag der „Great Ocean Road“.

18 November 2017

Hmpf - mein Flug zurück nach Melbourne hat mindestens 50 Minuten Verspätung und startet daher erst um ~ 23:30 - ich komme also vmtl erst um 2:00 ins Hostel. 😳 Naja, zumindest muss ich morgen nicht früh aufstehen.
Unsere Gruppe 😀
Der 2. Teil der Wanderung ist weiter unten und daher nicht von Wolken bedeckt. Wir sind hier zur sogenannten „Wineglass Bay“ gegangen.
Letzter Tag, letzte Wanderung. Teil 1 davon ist ein Aufstieg zum Gipfel von Mount Amos. Leider war der Gipfel komplett in Wolken eingedeckt, daher habe ich oben nichts gesehen - aber da ich auf allen anderen Wanderungen dieser Tour immer Glück gehabt habe, ist das kein Problem.

17 November 2017

Ein Animal Sanctuary - hier habe ich zum ersten Mal Wombats, Tasmanian Devils und Kängurus gesehen!
„Bay of Fires“ - laut National Geographic einer der schönsten Strände der Welt. Hier war ich auch endlich wieder mal schwimmen - obwohl es doch ein wenig kalt war!
Ein Morgenspaziergang durch einen Park mitten in der Stadt „Lanceston“ - da steht man gerne früh auf!

16 November 2017

In Australien und auch in NZ ist alles am besten, längsten, höchsten, ältesten, ... - sogar die Kühe sind am glücklichsten!!
Auch heute steht wieder eine Wanderung am Programm. Wir wandern ~3h im Cradle Mountain National Park - definitiv eines der Highlights auf dieser Tour!

15 November 2017

Etwas nördlich von Strahan gibt es diese riesigen Sanddünen! Man glaubt gar nicht, wie anstrengend es ist, im Sand ~ 20-30m hinauf zu gehen. 😀
Die heutige Vormittagsbeschäftigung ist eine ~8km Wanderung zu einem der höchsten Wasserfälle in Tasmania.

14 November 2017

Der Sonnenuntergang im Ort unseres ersten Hostels - Strahan!
Unsere erste kleine Wanderung geht durch einen beeindruckenden Wald - dabei habe ich sowohl mein erstes Mini-Känguru (Wallaby), als auch diesen wunderschönen Wasserfall gesehen!
Ziemlich große Bäume.
Eigentlich hätte ich heute um 7:15 abgeholt werden - da aber bis 7:50 noch immer niemand da war, habe ich bei der Tour-Firma angerufen. Da hat sich dann herausgestellt, dass der Busfahrer nicht die aktuellste Passagierliste hatte - er musste also wieder umdrehen und neben mir auch noch andere Leute verspätet abholen. Also mal ein super Start in die Tour! 😜

13 November 2017

Jetzt sehe ich mir „Murder on the Orient Express“ im Kino an. Kino gehen ist hier zwar um einiges teurer als zuhause - das Ticket und ein Cola kostet 18€ - aber ich gehe trotzdem gerne, da ich hier englische Filme ohne Untertitel sehen kann. Ich war daher auch in Neuseeland schon 3x im Kino. 😀
Mini Sightseeing-Tour durch Hobart.
Ich habe nun endlich meine nächsten Stopps geplant. Ich werde morgen eine 5-tägige Tour durch Tasmanien machen und daher bereits heute nach Hobart fliegen. Da zwischen Flugbuchung und Flug nur 3,5 Stunden liegen, ist das definitiv in den Top 3 meiner kurzfristigen Flüge! 😀

12 November 2017

Im fast 300m hohen Eureka-Tower gibt es im 88. Stock eine Glasbox - das war fast unangenehmer als der Bungy. 😀 Da die linke Becca (beide heißen Becca 😀) hier arbeitet, konnten wir das alles gratis machen und mussten für die Glasbox auch nur 10min statt 1,5 Std warten. Schon lässig, wenn man jemanden kennt... 😂
Die Aussicht vom Eureka Tower!

11 November 2017

Ein paar Fotos von der 3-stündigen Walking Tour durch die Innenstadt.
Habe gerade gehört, dass heute der bisher wärmste Tag hier in Melbourne ist - was für ein schöner Zufall!! 😎
Kurze Hose, Flip Flops und 26 Grad - so lässt es sich aushalten!!
Hello Melbourne!!!

10 November 2017

35 Minuten für Immigration, Gepäckabholung, Kauf einer SIM, Bankomat, Neuerlichem Check-In und Transfer zu einem anderen Terminal - viel schneller geht’s glaube ich nicht! 😀
Hello Sydney!! Aber leider sehe ich wieder nur den Flughafen, denn die Reise geht (sofern ich die Transferzeit schaffe) bald weiter!

10 November 2017

2 freie Sitze neben mir - juhu!!!
Meine Beschäftigung für die nächsten 2 Stunden
Alle Orte, die ich hier in NZ besucht habe - nicht schlecht für 7 Wochen 😀
Das Flugzeug nach Sydney ist wieder ein A380 😍
Gestern Abend bin ich in Christchurch angekommen - meinem letzten Stopp hier in NZ. Ich habe das als Anlass genommen, um mir ein gutes Steak zu gönnen! 😀 Heute werde ich noch ein bisschen in der Stadt herumlaufen und um 4 geht’s dann los in Richtung Flughafen!

9 November 2017

Wenn man ganz genau hinsieht, kann man den Gipfel von Mount Cook (dem höchsten Berg von NZ) sehen!

8 November 2017

Eigentlich wollte ich hier in Mount Cook die „Hooker Valley“-Wanderung machen, aber in dem Tal war es zu bewölkt und windig, daher bin ich stattdessen auf einen anderen kleinen Berg rauf - die Aussicht kann sich aber auch sehen lassen! Das war nun übrigens meine letzte Wanderung hier in Neuseeland. 😢
Der Pass Richtung Mount Cook!
Schnee!!!!

6 November 2017

Wie feiert man ein Wiedersehen nach mehreren Wochen am besten? Genau, mit einem Bier! 😀

5 November 2017

Ich hab’s überlebt!!! 😎 Hier die Absprung-Platformen für den Bungy und den Swing! Die anderen Fotos folgen!
Bald geht’s los!!! 😬

4 November 2017

Fergburger - angeblich der beste Burger in NZ. Das Marketing stimmt auf jeden Fall, denn hier gibt es fast rund um die Uhr eine Warteschlange, die bis zur Straße raus reicht!
Habe für morgen nun einen 134m Bungy Jump und einen 300m-Swing gebucht! Bin nicht ganz sicher, ob das eine gute Idee war! 😱

2 November 2017

Ben Lomond Peak - weil ich schon so lange nicht gewandert bin 😀

1 November 2017

Ein bisschen Spaß muss sein... 😎

31 October 2017

Bereit für Halloween!! 😎
Dinge, die nicht jeden Tag passieren: Diesem Seelöwen hat es offensichtlich nicht gepasst, dass wir an „seinem“ Strand waren. Er hat sich im Wasser an uns herangepirscht und ist dann schreiend aus dem Wasser raus und hinter uns hergelaufen... Zum Glück waren wir schneller! 😳
Ulva Island neben Stewart Island! Wir hatten echt Glück und haben 2 Kiwis gesehen!!!
Auch der Sonnenaufgang kann sich sehen lassen!!

30 October 2017

Der Sonnenuntergang auf Stewart Island!
Mein Zimmer für heute Nacht! 😀

29 October 2017

Milford Sound - ein Teil der Fjorde im Süden von NZ. Ich habe hier eine Bootstour gemacht und 2 Stunden einfach nur mit offenem Mund gestaunt! Die höchsten Berge ragen hier über 1500m aus dem Wasser! Leider sieht man das auf Bildern nie richtig.

28 October 2017

Queenstown = Partytown 😎
Mein erster Bungy Jump (43m)!!! Kann mir keinen schöneren Platz dafür vorstellen, als diesen wunderschönen Fluß!

27 October 2017

Da es hier in Wanaka keine Shuttles oder öffentlichen Busse gibt, habe ich mir für gestern und heute ein Auto gemietet. Ich bin somit nun auch zum ersten Mal selbst auf der linken Straßenseite gefahren (und hab’s auch überlebt!!! 😂)
Diamond Lake & Rocky Mountain! Diesmal ging’s nicht ganz so hoch hinauf, schön war’s aber trotzdem!

26 October 2017

The Wanaka Tree!
Wanderung zum Isthmus Peak (ca 1100 Meter bergauf) - definitiv eine meiner schönsten Tageswanderungen bisher!!

25 October 2017

Zu einer gratis Weinverkostung kann man nur schwer nein sagen - vor allem bei dieser Aussicht! 😀

24 October 2017

Juhu, rechtzeitig vor dem Regen wieder zurück!! (In ~ 3h statt den beschriebenen 5,5h 💪)
Der „Franz Josef Glacier“!!
Am Weg zum „Robers Viewpoint“. Die längste Brücke hat hier über 100m!!
„Peter‘s Pool“ 😍
Kurzfristige Planänderung: Aufgrund des schönen Wetters bleibe ich nun doch länger in Franz Josef. Ich werde heute Vormittag eine Wanderung in Richtung des Gletschers machen - hoffentlich bleibe ich einigermaßen verschont vom Regen!

23 October 2017

In der Bar des Hostels gab es heute „All you can eat“-Pizza. Nach 20 Stücken drückt der Bauch nun doch ein wenig!! 😂
Na bitte - jetzt habe ich die Berge zumindest mal kurz gesehen. Aber gemacht habe ich hier leider gar nichts.

22 October 2017

Hier in Franz Josef regnet es leider fast durchgehend... hab den Gletscher bzw. den Berg wegen der Wolken daher noch nicht einmal gesehen. 😳 Zumindest tröstet dieser schöne doppelte Regenbogen ein wenig darüber hinweg.
Die „Pancake Rocks“ - unser Sightseeing Zwischenstopp am Weg nach „Franz Josef“.

21 October 2017

Heute Abend sind wir in „Westport“. Da ich zwar viel Bier trinke, aber wenig darüber weiß, passt es ganz gut, dass es hier eine kleine Brauerei gibt, die Führungen inklusive Bierverkostung anbietet. 😀

20 October 2017

Das Meer in Abel Tasman hat mehrere Meter Unterschied zwischen Ebbe und Flut. Bei Ebbe ist daher ein riesiger Teil des Meeres quasi einfach „weg“.
Meine Wanderung heute ist ein Teilabschnitt vom „Abel Tasman Great Walk“. Die Wanderung geht der Küste entlang durch wunderschöne Wälder und an traumhaften Stränden vorbei!
Bei der Fahrt zum Startpunkt meiner heutigen Wanderung im Abel Tasman National Park sind wir am „Split Apple Rock“ vorbei - einem ganz berühmten Wahrzeichen dieses Parks!

19 October 2017

Ich denke, das ist das größte Schiff, auf dem ich bisher war! Außerdem war die Aussicht während der Fahrt MEGA!!
Der frühe Vogel... das war mein letzter Tag auf der Nordinsel, heute geht’s mit der Fähre auf die Südinsel nach „Picton“.

18 October 2017

Wäsche waschen - juhu!

16 October 2017

Ein Zwischenstopp am Weg nach Wellington: Gummistiefelweitwerfen in jenem Ort, der das erfunden hat! 😂

14 October 2017

Das Warten hat sich ausgezahlt, das schlechte Wetter hat sich verzogen! Fast perfekte Wanderbedingungen also für die berühmte "Tongariro Alpine Crossing"-Wanderung. Die 19,4km sind definitiv ein Highlight von Neuseeland.

13 October 2017

Tag 1 im Tongariro National Park. Da die Wettervorhersage für heute nicht besonders gut war, habe ich beschlossen, die Tongariro Alpine Crossing Wanderung heute noch nicht zu machen. Stattdessen haben wir eine kleinere 2-Stunden Wanderung zu einem schönen Wasserfall gemacht.

12 October 2017

1 Wanderstunde vom Blue Duck Hostel entfernt findet man die Blue Duck Waterfalls... eine angenehme kleine Wanderung!
Heute habe ich mal wieder etwas zum ersten Mal gemacht: Tontaubenschießen!! Macht echt Spaß und ich habe 5 von 10 getroffen!

11 October 2017

Ab und zu schaffe ich es tatsächlich, laufen zu gehen. In dieser Umgebung macht es auch gleich doppelt Spaß!
In Neuseeland wird jeglicher Alkohol erst ab 18 verkauft und jeder der jünger als 25 aussieht, muss einen Ausweis vorzeigen. Ich hab jetzt schon unzählige Male Bier gekauft und wurde noch kein einziges Mal nach einem Ausweis gefragt... ich glaube, ich werde alt!! 😂
Ich bin in den nächsten 2-3 Tagen ohne Internet unterwegs - also keine Sorge, falls es hier länger keine Updates gibt! 😜
Huka Falls. Hier fließt so viel Wasser durch, dass man alle 3 Sek ein olympischen Becken füllen könnte!

9 October 2017

Ich gebe mein bestes, um den Pro-Kopf Bierkonsum in Österreich hoch zu halten!!
Zurück nach Rotorua...

8 October 2017

Das "East Cape Lighthouse" - der östlichste Punkt von Neuseeland!! Der Weg rauf hat über 700 Stufen, war also super, um wach zu werden!!

7 October 2017

Unsere heutige Unterkunft - direkt am Meer!! 😎
On the road...
Nach 5 Nächten an einem Ort geht's nun wieder weiter mit dem Reisetrubel. Die nächsten 3 Tage mache ich den "East Cape"-Teil der Tour - es geht also zum östlichsten Teil von Neuseeland!

6 October 2017

Nachdem wir nun fast jeden Tag entweder ein Lagerfeuer oder eine Party gehabt haben, war es mal echt Zeit für einen alkoholfreien Tag!!! Gestern habe ich daher mal nichts getrunken und mir stattdessen den ersten Teil von Herr der Ringe angesehen! 😀

4 October 2017

Den Berg in einem kleinen Kart runterfahren?! Sicher, warum nicht!? 😀

3 October 2017

Status: Relax!
Nach den actionreichen letzten Tagen bin ich nun mal ein paar Tage lang an einem Ort (Rotorua). Die Tour geht erst am Samstag wieder weiter. Hier gibt's sehr viele geothermische Quellen und es riecht ein wenig nach Schwefelwasserstoff!

2 October 2017

Nach der Höhlentour geht's gleich weiter zum nächsten Highlight: "Hobbiton" aus Herr der Ringe!!!
Waitomo Haggas Honking Hole cave Tour: 10m abseilen an einem Wasserfall in einer Höhle, durch mit Wasser gefüllte Löcher robben, usw - und das in bis zu 80m unter der Erde!

1 October 2017

Ein ganz normaler Sonntagnachmittag! 🙃
Rise and Shine - Der Sonnenaufgang am Strand von Hahei! Da hat sich das Aufstehen um 6:30 wirklich ausgezahlt! 😀

30 September 2017

~ 45 Gehminuten entfernt von Hahei ist "Cathedral Cove", eine riesige Höhle mit einem wunderschönen angrenzenden Strand.

29 September 2017

Bier + Lagerfeuer + Bier + Bier -> Eine echt gemütliche Kombination 😀
Am Abend waren wir am "Hot Water Beach" - einem Strand in der Nähe, an dem an bestimmten Stellen heißes Wasser aus dem Boden kommt. Man kann sich hier also im Strand quasi seinen eigenen heißen Whirlpool graben! Das Wasser ist dabei teilweise so heiß, dass man nicht einmal drinnen stehen kann.
Hahei - Ein Urlaubsort an einem echt schönen Strand! Hier bin ich auch (endlich) zum ersten Mal laufen gegangen - Ziel war dieser schöne Aussichtspunkt.

28 September 2017

Heute Nachmittag geht's wieder zurück nach Auckland. Bis dahin kann ich aber noch die Zeit an diesem schönen Strand genießen!

27 September 2017

Die Ereignisse überschlagen sich - jetzt steht schon wieder ein unglaublich spannender Punkt am Programm: Wäsche waschen!! 😀
Vormittagsausflug per Boot zum "Hole in the rock", durch das wir wegen dem zu starken Wellengang leider nicht durchfahren konnten. Aber dafür haben wir ein paar Delphine und sogar einen Pinguin gesehen!

26 September 2017

"Old Father Time", geschnitzt aus einem Stück Kauri-Holz - günstig erhältlich um ca 46.000 €; natürlich noch ohne Versand und Import-Steuern.
In der Nähe von Cape Reinga gibt es ein paar riesige Sanddünen - perfekt für Sandboarding also! 😀
Cape Reinga - der nördlichste Punkt von Neuseeland! Hier war es teilweise so windig, dass ich mich fast in den Wind reinlegen konnte!
Am Weg zum Cape Reinga gibt es eine Straße, die über viele Kilometer am Strand entlang über Sand führt.

25 September 2017

Heute habe ich meinen ersten Skydive gemacht - ich bin dabei mit Morris (der schon über 6000!! Sprünge gemacht hat) aus 16.000ft über der "Bay of Islands" aus diesem Flugzeug gesprungen! Der freie Fall hat dabei über 60 Sekunden gedauert! Das war sowohl unwirklich als auch echt aufregend und schön! Also wieder etwas aus der "once in a lifetime"-Kategorie!
Woooooohhooooo!!!!!

24 September 2017

Bin gestern und heute mit 5 deutschen Mädels im Zimmer. Klingt ja ganz lässig, ABER: * Als ich gestern ins Zimmer kam, war alles mit ihrem Zeug vollgeräumt - inklusive meinem Bett. * Zu viel deutscher Dialekt! * Sie müssen morgen um 7:00 aus dem Haus und meinen daher, um SPÄTESTENS 5:30 aufstehen zu müssen. Man(n) hat's also nicht leicht!! 😂
Apropos Preise: Das Krügerl Bier ist hier mit fast 5 € auch teurer als bei uns. Klingt also nach einem etwas "gesünderem" Urlaub! 😀
Vorhin war ich noch im Kino und habe mir den neuen Kingsman-Film angesehen. Die Karte dafür hat 18,5 NZD, also fast 12 EUR gekostet... also nicht gerade billig!! 😳
Mount Eden ist mitten in Auckland und somit ein super Aussichtspunkt!
Kultur: Check!!! (Auckland War Memorial Museum)
Das war eine krasse Woche: zuhause kühl, dann trockene ~40 Grad in Dubai, dann über 30 Grad mit hoher Luftfeuchtigkeit in Bangkok und jetzt wieder kühle 15 Grad. Dazu kommen dann noch 11 Stunden Zeitverschiebung! 😳
Status: Relax! 😀
SYDNEY!!! Ist aber leider mal nur ein 2 Stunden Stopp - mehr als den Flughafen sehe ich also leider nicht.

23 September 2017

Fesch hier!
Hello Auckland!!! 🙂🙃
Die Aussicht für die nächsten 9,5 Stunden... 😳
In Auckland gibt's übrigens gerade eine Treibstoffkrise, weil vor ein paar Tagen eine Pipeline gebrochen ist. Das betrifft vor allem die Luftfahrt - Qantas hat nun sogar schon mit einer 747 extra Treibstoff nach Auckland gebracht. 😀 Für Flüge von Auckland kann das zu Verzögerungen und Absagen kommen - mein Flug dorthin sollte aber kein Problem sein.
Hmpf... ich musste jetzt beim Check-In tatsächlich ein Ausreise-Ticket für NZ herzeigen - habe spekuliert, dass es auch ohne funktioniert. Also durfte ich jetzt noch schnell ein Ticket buchen. Außerdem brauche ich auch jetzt schon das eVisa für Australien - das hatte ich natürlich auch noch nicht! 😀 Zum Glück kann man das innerhalb weniger Minuten online beantragen und zum Glück gibt es hier gratis Internet. 😀
Das Traurige ist, dass ich sogar wusste, dass es solche Tricks gibt. Jeder der Bangkok kennt, muss darüber sicher lachen und ich hätte auch nich gedacht, dass mir sowas passieren kann, da ich echt bei allem extrem skeptisch geworden bin. Aber die extrem beeindruckende (und traurige) Ausführung und die Kombination von mehreren Dingen hat mich einfach zu naiv werden lassen. Naja, hoffentlich bleibt mir daraus ein zumindest halbwegs passender Anzug und die Erkenntnis, dass man wirklich niemandem trauen darf, der einen anspricht. Eigentlich logisch und ich hab's eh gewusst, aber dieser Erlebnis sollte das nun hoffentlich endgültig festigen. 😔
Irgendwie schaffe ich es immer wieder, dass mir am Anfang einer Reise etwas Dummes passiert. Damals in Brasilien ist mir die Kreditkarte kopiert worden und diesmal bin ich auf einen ganz bekannten Trick reingefallen! Die Zusammenfassung: Mehrere vermeintlich unabhängige Leute an unterschiedlichen Orten (darunter ein vermeintlicher Mitarbeiter einer Sehenswürdigkeit) haben mich dazu gebracht, eine "berühmte Schneiderei" zu besuchen. Dort habe ich mir dann einen viel zu teuren Anzug aufschwatzen lassen. (Er hat mir gut gefallen und ich wollte noch so einen) Das an sich ist zwar nervig und dämlich, das wirklich dumme ist aber, dass ich zugestimmt habe, ihn mir zuschicken zu lassen, weil ich ja keinen Platz habe und sie das gratis angeboten haben. Ob der jetzt jemals ankommt und ob er mir auch wirklich passt, wird sich also in ein paar Wochen zeigen. Falls nicht, war das definitiv mein dümmster und teuerster Reise-Fehler bisher.

21 September 2017

Ersten Tag in Bangkok überstanden! 😀 Gestern habe ich aber so gut wie nichts gemacht, da ich ziemlich müde war und es dann auch mal ordentlich geregnet hat. Bin nur ein wenig in der Nachbarschaft des Hostels herumgelaufen.

20 September 2017

Ein paar Eindrücke von der Business Class. Aber vor lauter Bier & Cocktail trinken bin ich irgendwie nicht zum Schlafen gekommen... 😳😀

19 September 2017

Weiter geht's! Wieder im A380, aber diesmal (dank halbwegs leistbarem Upgrade) in der Business Class!! Also wieder etwas aus der "Once in a lifetime"-Kategorie! Bin gespannt!!
Das Highlight von heute war ganz klar das Mini-Klassentreffen mit meiner Schulkollegin Carina, die schon länger hier in Dubai lebt. Liebe Carina, vielen Dank, dass du dir so kurzfristig Zeit für mich genommen hast - und Danke fürs Essen und das Taxi zum Flughafen! 😀
Der größte Zahnstocher der Welt!!!
Eislaufplatzaufsichtsperson - super Job(-Titel)!
Dubai... wenn dir ein kleines Kind mit einem Bentley-Bobby Car entgegen kommt. 😀
Shopping Malls in Dubai. Inklusive Ski-Piste und Eislaufplatz!
In Dubai ist alles am größten - hier das größte nicht fertige Riesenrad! 😂
Der größte Gold-Ring der Welt - leider hat er mir nicht gepasst, sonst hätte ich ihn gekauft!
Nacht 1 - bin gleich neben dem Flughafen im Holiday Inn Express. Schönes Zimmer, aber leider hat man hier keine Aussicht... aber für Sightseeing und schöne Aussichten habe ich eh morgen Zeit!

18 September 2017

Fast wie im Restaurant - leider gab es aber kein Puntigamer!
First time in an A380! 😀
Der obligatorische Beginn einer jeden Reise! 😀