Germany · 1 Days · 6 Moments · June 2017

Unser Ausflug zum Brocken


18 June 2017

Am Auto angelangt haben wir noch einen Apfelstrudel und eine Waffel mit Kirschen gegessen in Schierke und sind dann heim gefahren.

17 June 2017

Nun haben wir den Abstieg gewagt. Nach 1,5 Stunden auf dem Teufelstieg nach unten, haben wir morgen bestimmt Muskelkater aber die Natur war rund um unseren Weg atemberaubend schön. Durch den steilen Abstieg war dieser Weg auch nicht so hoch frequentiert.
Nun sind wir hoch zum Gipfel gegangen und haben den Ausblick genossen.
Oben angekommen mussten wir erstmal was Essen. Wir haben uns gleich oben in eine Schenke gesetzt und ich habe Erbsensuppe mit Würstchen und Markus ein Schnitzel mit Pommes gegessen. Dafür haben wir 14€ bezahlt...
Wir haben uns dann für den nächsten Zug 12:20 Uhr entschieden und haben unsere Fahrkarten für 27€ pro Person nur hoch bezahlt, was ich ganz schön teuer finde. Nach planmäßiger Abfahrt waren wir nach einer halbstündigen sehr kalten, aber trzd sehr schönen Fährt auf dem Brocken angekommen.
Um 8 sind wir aufgestanden und kurz nach 9 sind wir hier losgefahren, weil wir die Brockenbahn um 10:50 Uhr kriegen wollten. Aber weil wir noch Geld holen waren, habe wir diese nicht mehr geschafft und deswegen haben wir unser Auto an der Jugendherberge in Schierke geparkt und vor zum Bhf der Brockenbahn gelaufen.