Austria, Australia · 29 Days · 26 Moments · December 2018

Byebye Austria 🇦🇹 Hello Australia 🇦🇺


11 January 2019

Ab gehts nach Hause 🏠 Mit einem lachenden 😉 - wir freuen uns echt schon auf daheim - und mit einem weinenden Auge 😢 - wir wollen nicht zurück in die Kälte den hier liese es sich aushalten- sitzen wir nun am Flughafen und warten aufs Boarding ✈️ Wir haben wahnsinnig viel erleben dürfen, haben die Zeit genossen und unglaubliche Eindrücke gewonnen 🙂🙃🙂 Ohne Blessuren oder Schreckmomenten vor Schlangen oder Spinnen kommen wir jetzt nach Hause (den Gedanken an die bevorstehende 26-stündige Reise verdrängen wir einfach 🙈🤦🏻‍♀️😂) See you soon 😘🤗😘

10 January 2019

Unser letzter Tag in Australien geht zu Ende 😢😕 Wir haben ihn aber nicht mit Trübsal blasen verbracht... Nein ganz im Gegenteil heute hatten wir noch einige Highlights 😍😊😍 Ab nach Mandurah wo wir uns für 2 Stunden ein Boot ausgeliehen haben um dort durch die Flussverzweigungen zu schippern... Mit im Fahrtwind wehendem Haar und der Gischt im Gesicht, sind wir mit 5 Knoten (ca 10km/h) übers Wasser gebrettert 😂 🚤😂 So konnten wir auch Delphine sehen und beobachten 😍 Handy gezückt und Video... aus dem leider nichts geworden ist... der Delphin noch ca 10 Meter vor uns war weg und ist 1 Meter neben unserem Boot wieder aufgetaucht... ich hab mich so erschreckt dass die Kamera nur das Bootsdeck - statt dem Delphin - aufgenommen hat 🤦🏻‍♀️ Ein weiteres Highlight war das Känguru das wir heute gegessen haben (nicht das ganze aber einen Teil davon) 😊 Heimatgefühle wurden wach.. so zart wie Wildfleisch.. Fazit: einfach köstlich 😍

9 January 2019

Auf die Spuren von John Septimus Roe (dem ersten Landvermesser in West Australien) haben wir uns heut begeben und erneut Perth erkundigt 😊 Lebenswerte, moderne Stadt mit sehr viel Grünflächen, daneben die Wolkenkratzer, zwischen drinnen kleine Häuschen und die junge Entstehungsgeschichte an beinahe jeder Ecke 🙂 Danach gings ab an den South Beach ☀️🏝☀️ Baden, Sonne geniessen und relaxen 😎🥵😎 Fremantle wurde dann ebenfalls nochmal erkundet 💙 Leider hat der Market den wir nochmal besuchen wollten nur Wochenends geöffnet 🤷🏻‍♀️🤷🏼‍♂️ So sind wir gemütlich durch das künstlerische Städtchen geschlendert und haben den heranbrechenden lauen Abend genossen. Ab gings ins Little Creatures - eine heimische Brauerei 🍻 🍻 Eine Bierverkostung durfte hier natürlich nicht fehlen 😂🍻🍺🍻😂 So geht der vorletzte Abend unserer Reise auch langsam dem Ende zu..... 😴😴

8 January 2019

Ein weiterer Tag an einem - für uns neuem - Strand dem Coogee Beach, neigt sich aufgrund der Hitze bereits zu Ende. Fast kein Wind, keine Wellen, türkisblaues Wasser soweit das Auge reicht 😍😍 einfach entspannend 😎 ☀️ 🏝😎 Es ist aber so drückend heiss dass es sich trotz Schirm am Nachmittag fast nicht aushalten lässt 🥵🥵 So ziehen wir uns in Martins klimatisiertes Haus zurück und warten auf die laue Atmosphäre am Abend, die sich bestimmt pünktlich zum Barbecue einstellen wird 😍

7 January 2019

Pinnacles im Nambung-Nationalpark wir kommen 🚙 📸 🚙 Auf unserem 200 Kilometer-Tripp (eine Strecke) haben wir einen Stop in Lancelin eingelegt. Dort haben wir ein weiteres Stück Natur, in Form von zum Teil unberührten Stränden, gefunden 😍 Bei brütender Hitze haben wir die Pinnacles dann gegen 11:00 Uhr erreicht.. Rucksack geschultert und los gehts mitten rein in die- vor ca 500.000 Jahren im Untergrund entstandenen und vor ca 6.000 Jahren durch Wind und Regen hervorgetretenen- Steine 😎 (jap ein bisserl Kultur muss sein 😂) Weiter gehts zum 20 km entfernten „Lake Thetis“ wo wir Stromatolite bewundern konnten.... (Ok ehrlich gesagt hat der Wegweiser etwas vielversprechender ausgesehen 😂 aber wir können sagen - wir waren dort ✅😂) Am Weg zurück nach Perth hat es uns nochmal nach Lancelin gezogen... die Strände dort sind einfach soooo wunderschön 😍 🏝 So haben wir am Nachmittag noch den elegant übers Wasser gleitenden Kitesurfern unsere Bewunderung geschenkt 🏄🏼‍♂️

5 January 2019

Die letzten 3 Tage haben wir sehr gemütlich verbracht ☺️😊 (ausschlafen, Wäsche waschen, einkaufen...) Gestern Abend waren wir zum italienisch Essen bei Martins Freunden eingeladen 🍝 🍷 sehr lecker und ein richtig entspannter Abend 🙂🙃 Heute gings früh los an den Strand - da ist das Meer noch ruhig und der Wind angenehm verträglich 😌 Die Jungs haben sich die Surfbretter geschnappt und sich in die Wellen geworfen 😊 😎 Sieht gar nicht sooooo schlecht aus... bekanntlich macht ja Übung den Meister 🏄🏼‍♂️🏄🏼‍♂️🏄🏼‍♂️🏄🏼‍♂️ Heute Nachmittag haben wir uns wieder die Golfschläger geschnappt und ein paar Bälle - mal besser... mal schlechter - über den Court gejagt 😂😂 Mal sehen wie stark die Rückenschmerzen morgen sind 🙈 Jetzt gibts zum Ausklang des Tages noch leckeres Barbecue 🥩 🍺 🦐 mjammjam 😊

2 January 2019

Um 14:00 Uhr hatten wir einen Tisch im 309 Meter hohen Sydney Eye Tower gebucht 😍 Gott sei Dank hat der Lift funktioniert 😂 ansonsten wären 1385 Stufen zu erklimmen gewesen 🙈 So waren wir im Null-Komma-Nix in luftigen Höhen. Das Spezielle an diesem Restaurant.. in 70 Minuten hat man eine 360Grad Drehung hinter sich, während man gemütlich leckeres Essen vom Buffet schmaust 😌 Mit fantastischen Eindrücken hoch über den Häusern von Sydney (der Tower ist das höchste Gebäude) haben wir uns wieder auf den Weg nach unten begeben 👍🏻🙏🏼👍🏻 Am Darling Harbour angekommen UND noch genügend Zeit bis zum Heimflug, wurde auch noch das SEA LIFE (Aquarium) besucht. Man kann schließlich nicht jeden Tag einen Haifisch oder Rochen über den Köpfen hinweg schwimmen sehen 😍 Viele kleine, grosse, bunte, einfarbige & hübsche Fische wurden gesichtet 🐟 🦈 🐠 (Nemo und Dori haben die Adresse P. Sherman 42 Wallaby Way in Sydney anscheinend noch nicht gefunden😂) Nach 5 Std Flug nun müde zurück in Perth
Nachdem wir heute im Hotel ausgecheckt haben, führte unser Weg erneut zum Circular Quay... Nachdem das Kreuzfahrtschiff für uns noch nicht abfahrbereit war 🤪 spazierten wir Richtung Royal Botanic Garden 🌲🌺🌳🌸🌿🌼 Erneut konnten wir einen Blick aus einem anderen Winkel auf die Oper und Harbour Bridge erhaschen.. Bei drückend schwüler Hitze haben wir den Spaziergang ( am Ende des Tages sind es satte 18.999 Schritte lt App) im schattigen Park genossen. Der Weg führte weiter zur St. Mary‘s Cathedral.. Man wird andächtig wenn man diese Kirche betritt 🙏🏼 wundervolle, rießige Glasfenster... viele Heiligenstatuen.. eine überdimensionale Krippe und viel mehr inmitten einer turbulenten, schnelllebigen Stadt. Im Hyde Park haben wir einfach abgerastet.. uns auf die Parkbank gesetzt, Leute beobachtet, den Strassenmusikern zugehört und alles in uns aufgesaugt. 🙂🙃🙂 .... aber das war noch nicht alles....

1 January 2019

Wir wünschen allen ein wundervolles Jahr 2019 🥂🍾🥂 und hoffen ihr seid gut rein gerutscht 😊 Wir haben uns heute die Fähre zum Manly Beach geschnappt... Vorbei an der Oper von Sydney und grandiosem Blick auf die Harbour Bridge 🌉 Angekommen haben wir mit weitern 100.000 Leuten (lt. Strandsprecher) den Neujahrstag in der Sonne verbracht 😎 ☀️😎 Gut gestärkt gings dann zurück zum Circular Quay wo wir natürlich die Oper aus der Nähe auch noch unter die Lupe genommen haben 😍 Grandiose, unbeschreibliche Eindrücke die man aufsaugt 😍 Eine spezielle, schöne und atemraubende Atmosphäre.. Einfach der Hammer 👍🏻🙂👍🏻
04:30 Uhr Start nach Sydney 😊😊 Im doch etwas wärmeren und vorallem tropischeren Süd-West Australien angekommen, mal kurz akklimatisieren und los gehts.. Ab ins Partykleid bzw Lederhose 🤣🙂🙃🤣 und auf zur Oper von Sydney.. 🥂 🍾🥂🍾 In Worte kaum zu fassen was da los war... teilweise schlagen die Leute bereits einen Tag vorher die Zelte auf um den besten Blick auf das Feuerwerk zu ergattern... 🎇 Da wir jedoch nicht 7 Stunden am Fleck sitzen wollten haben wir uns noch schnell ein Partyticket in einer Bar gesichert und bis 23:00 Uhr mit den Aussis gefeiert. Das Feuerwerk - zumindest den Teil den wir gesehen haben - war unglaublich 😍😍😍😍 Einziges Manko... wir sind zwar der Zeit voraus - 10 Stunden- aber irgendwie doch hinten nach 😂😂😂 wie man am letzten Foto erkennen kann... Wir nehmen an dass die Person welche für den Text zuständig war.. 2019 eher einen anderen Job zugewießen bekommt 😂😂😂 Wir wünschen allen von Herzen einen guten Rutsch ins Jahr 2019 🥳🥳🥳

30 December 2018

Heute haben wir mal richtig lange ausgeschlafen 🙃🙂🙃 Gegen Mittag haben wir uns auf den Weg nach Perth in den Zoo gemacht 😎🦉🦆🐧🦁🦊🐭🕷🐍🐢🐠🐟🐊🦍🐘🦛🦏🦒🦘 Dort haben wir uns den ganzen Nachmittag gemütlich schlendernd die unterschiedlichsten Tiere angesehen 🤓 Nun ist der vorletzte Tag im Jahr bei gut 28 Grad auch bald vorbei 🤩 Morgen gehts gaaaanz früh los nach Sydney zum Jahreswechsel 😍😍😍 Dann haben wir ganze 10 Stunden Zeitunterschied 🙈🙃🙈🙂

29 December 2018

Heute war es endlich soweit.... um 07:30 Uhr haben wir die Fähre von Fremantle nach Rottnest Island genommen... Dort angekommen schnell 3 Bikes 🚲 ausgeliehen und los ging unsere Erkundungstour über die Insel (Gesamtgrösse: 11km lang und 3km breit) Eine Bucht schöner als die andere... So haben wir uns in die Fluten geworfen und sind auf Schnorcheltour gegangen 🐟 🐠 🐟 🐠 Uuuuuunnnnd sie waren überall: die Quokkas Die kleinen Kurzschwanzkängurus sind die Touristen sichtlich gewohnt... den scheu waren sie definitiv nicht 🙃🙂🙃 Den Tag werden wir sicher nicht so schnell vergessen... aber nicht nur wegen der vielen unzähligen Eindrücke der Insel, der vielen Quokkafotos... Nein... auch weil man das Gefühl hat den Fahrradsitz noch am Hintern kleben zu haben 😂🙈😂

28 December 2018

Nachdem unser ursprünglicher Vormittagsplan - Indoor skydiving - leider nicht geklappt hat ( wir hätten Online reservieren sollen 🙈) haben wir uns ins Zentrum von Perth begeben. Mit der Fähre sind wir nach South Perth wo Martin uns das Businessviertel gezeigt hat. Ein kurzer Abstecher in sein Bürogebäude bei Rio Tinto war auch dabei 😊😊 Am Elisabeth Quay eine Runde spaziert und am Bell Tower kurz gestoppt (für das Foto des Tages 😂😂) Morgen gehts früh los nach Rottnest Island wo wir hoffentlich gaaaaaanz viele Quokkas zu sehen bekommen 😍🥰😍

27 December 2018

Gestern haben wir beim „Boxingday“ zugeschlagen 🥊 💵🥊 Der Winterschlussverkauf hat begonnen und so waren wir Shoppen und haben das ein und andere Schnäppchen ergattert 🕶 👗 👖 👕🥿 Am Abend gabs dann mal was aus der Heimat 😂 Schweinsbraten mit Knödl und Kraut 😂🤣😂🤣 Heute haben wir den Vormittag mit Schnorcheln und Sonnen am Strand von Scarborough bei strahelndem Sonnenschein verbracht 😊😊 Danach gings ab in den Goldclub 😏😂😏 wo wir unsere ersten Bälle übers Grün geschlagen haben 😁😁😁 Die Videos ersparen wir euch lieber 🤪 aber es war ausgesprochen lustig 🙂🙃🙂 Nachdem wir noch in Fremantle die Cafestrasse und den Market mit unzähligen Krämer- und Essensständchen durch gebummelt haben wurde es Zeit das wir uns um unser Abendessen kümmern... Gesagt... Getan.... Der frische Fisch wird in der Küche gerade vorbereitet und ich bin mir sicher er wird ausgezeichnet schmecken 😊🍽😊

25 December 2018

Weihnachten wird von den Aussis am Strand verbracht.. 😎 🏝 ☀️😎 🏝 Bei Temperaturen über 30 Grad das einzig Vernünftige 😊😊😊 Wir haben es heute den Einheimischen gleich getan 😏 Zuerst gut gefrühstückt 🍳🍞☕️ und dann ab zum Strand.. Leute mit Weihnachtsmützen in Bikinis bzw Badeshorts... höher könnte der Kontrast zum für uns Gewohnten gar nicht sein ❄️☀️ 👙☃️ Um 14:00 Uhr mussten wir aufgrund des fehlenden Sonnenschirms den Kampf gegen die brütende Hitze aufgeben. (da wir unseren ersten Sonnenbrand ja schon hinter uns haben wollten wir einfach keinen zweiten riskieren 😂😂😂) Jetzt wurden wir noch hervorragend von Stefan (Martins Arbeitskollegen) bekocht und lassen den Abend jetzt gemütlich ausklingen 😊😊

24 December 2018

Merry X-Mas 🎄🎄🎄🎄 Weihnachten für UNS einmal anders 😊😎😊 (in Australien wird ja auch erst am 25. Dezember Weihnachten gefeiert) Heute Vormittag gings ab in die Adventure Water World 😁 Wasserrutschen, Karusselle, Sonne und jede Menge Action für Gross und Klein 🎡 Am Nachmittag haben wir uns etwas ausgeruht 😴 Unser Abendessen war ausgezeichnet und so konnten wir endlich die Geschenke auspacken 😍 Santa hatte für jeden was dabei 😍😍 In diesem Sinne wünschen wir euch zu Hause... ein wunderbares Weihnachtsfest ♥️🎄♥️🎄♥️ Geniesst die ruhige, besinnliche Zeit. Wir denken an euch und schicken viele viele 😘😘

23 December 2018

Auf unserem Weg Richtung Perth führte uns unser letzter Stop gestern in den Nornalup National Park. Dort angekommen machten wir uns auf den Weg des „Tree Top Walks“... eine Stahlkonstruktion hoch hinauf bis in die Baumkronen dieser Giganten... Nicht der höchste Punkt (40 Meter über dem Boden) machten mir persönlich zu schaffen.... NEIN es war das Schwanken der auf Stahlseilen und Stahlträgern aufgehängten Brücke... 🙈 Am Handlauf angeklammert habe ich diese Erfahrung mit einem mulmigen Bauchgefühl doch zu Ende gebracht 🤢🤢 Die Giganten vom Boden aus zu betrachten und vorallem zu bewundern fiel mir um einiges leichter 😂 Ab in unsere Unterkunft: den Tinglewood Cabins... vorerst überrascht da doch etwas abgelegen (jaaa wir habens selber gebucht 😜).. am Ende überwältigt... nicht jeden Tag ist es möglich von der Terrasse aus Kängurus in unmittelbarer Nähe zu beobachten. Überwältigend!! 😍😍 Nach ca 400km sind wir nun wieder in Perth (27 Grad) und werden heute nix mehr zerreissen ?

21 December 2018

Mit leerem Magen läuft mal gar nichts...Darum gings heute in den Park am Strand, wo uns Martin ein hervorragendes „Aussi-Frühstück“ gezaubert hat 🍳☕️🍞 Mit vollem Bauch und neuer Energie haben wir uns dann auf den Weg zum „The Gap“ und der „natural bridge“ gemacht. Es ist immer wieder aufs Neue beeindruckend was die Natur alles hervorbringt.. Natürlich haben wir uns auch im ehemaligen „Walfangzentrum der Welt“ die Geschichte etwas näher geführt. 1978 wurde der Walfang verboten und somit der letzte Standort - der heute als Museum dient - geschlossen. 🐋🐳🐋 Wir wollten zurück in der Unterkunft noch ins Wasser... Es ist jedoch sooooo windig das wir die Hilfe der Rettungsschwimmer lieber nicht in Anspruch nehmen 😂 🆘😂

20 December 2018

Start in Esperance Richtung Albany.. Aber wir sind irgendwie nicht so schnell vorangekommen wie wir wollten... Warum???? Wir haben jede Abzweigung zu noch mehr wundervollen Stränden genommen.. Westbeach Salomonbeach Blue Haven und noch viele mehr 💦💦💦💦 Der Pink Lake war leider gar nicht Pink... aber immerhin... wir haben ihn gesehen und einen weiteren tollen Ausblick genossen 😊☀️😊 Danach ging es wieder in das weite, mit viel Natur ausgestattete Landesinnere 😊😂 Nach den zurückgelegten 480km sind wir nun in Albany angekommen haben unsere lässige Unterkunft -die Dolphin Lodge- bezogen und konnten bereits einen weiteren Aussichtspunkt finden: den Rotary Lookout Nun gibts noch leckeres Essen und wir lassen den Abend gemütlich ausklingen 🍻🍤🍻

19 December 2018

Wichtigste Lektion des heutigen Tages... auch wenn es morgens bewölkt und windig ist, du deine langen Shorts und Jacke brauchst... Sonnencreme ist ein MUSS!!!!!! 🙈🦀🙈 Unsere heutige Tour ging in den CAPE LE GRAND National Park und ein Highlight jagte das nächste 😍 Atemberaubende Farben, eine fantastische Kulisse und unfassbare Eindrücke haben unsere Augen geflutet. 1.) Lucky Bay 2.) Thistle Cove 3.) Rossiter Bay 4.) Hellfire Bay 5.) Cape le Grand Wir sind an den Stränden spaziert, haben Felsen erklommen um noch bessere Aussicht geniessen zu können und haben versucht alles auf uns wirken zu lassen. 🥰 Das absolute Highlight (zumindest meines) war definitiv das Zusammentreffen mit den Kängurus am Strand 😊😊😊 Die hoppeln da eben mal so rum und lassen sich sogar streicheln 😍 Und das Foto des Tages geht an?? *Trommelwirbel* 💙Känguru💙 Emus konnten wir auf der Fahrt zurück nach Esperance auch noch entdecken. So gehen wir glücklich, zufrieden (& leicht gerötet) ins Bett 😴

18 December 2018

Um 09:00Uhr Ortszeit gings heute mit dem Bus 🚌 und einem super netten Tourguide auf Richtung Goldmine... Genannt Super-Pit-Goldmine. Die dritt grösste von Menschenhand geschaffte Mine der Welt. Hier bekommt Größe eine neue Definition.. wenn die Maschinen beladen mit 180 Tonnen Gestein und 2500PS an einem vorbei fahren und man das Fahrerhäuschen grade so ausfindig machen kann DANN ists wirklich gross.. Die Mine selbst mit einem Ausmass von 3,5km Länge 1,5km Breite & über 600m Tiefe.. Wir waren heute sozusagen die Legosteine in dieser Goldmine... Alles um uns herum war deutlich massiver, robuster und vorallem grösser als wir.. Einfach unglaublich und atemberaubend ☺️ Tja.. Gold durften wir zwar keines mitnehmen (hatten aber vorlauter Staunen auch gar keine Zeit eines zu suchen) aber im Museum welches wir noch besucht haben, konnten wir es uns nochmal hinter dicken Glasscheiben ansehen 😊 Danach gings 380km durch ewige Weiten weiter Richtung Esperance, wo wir nun unsere Zelte aufschlagen

17 December 2018

Gut gelaunt starteten wir heute unsere ca 600km Tagesetappe nach Kalgoorlie... Das Autofahren auf der rechten Seite ist eine Herausforderung (am Anfang) aber machbar 💪 💪 Nach vielen endlos erscheinenden Strassen und viel.. seeeeeehr viel Natur + tote 🦘 am Strassenrand haben wir dann den „Lake Koorkoordine“ - einen Salzsee gefunden... Beeindruckend ist hier auf jeden Fall, die endlosen Weiten auf denen trotz der Trockenheit und der scheinbar unfruchtbaren Erde, Getreide angebaut wird... Rießige Getreidespeicher neben den 🚂gleisen ragen aus der Ebene.. Paralell zur Strasse verläuft die Golden Pipeline eine 540km lange Wasserleitung die unser heutiges Endziel die Goldgräberstadt mit Wasser 💦 versorgt. Die Stadt scheint etwas verwahrlost zu sein... die GoldHOCHzeit ist vorbei und das hinterlässt sichtbare Spuren... dem Goldrausch versuchen wir morgen bei einer Tour in der Goldmine zu verfallen

16 December 2018

Let‘s go to the Beach 🌴 ☀️ 🌴 Heute gings zeitig los an den Strand... es war etwas rauhe See und eine wilde Strömung... so haben wir uns nur kurz in die Fluten geworfen 🏊‍♂️ 🏊🏼‍♀️ Danach waren wir bei Harry und Tanja (Freunde von Martin aus der Steiermark die sich hier niedergelassen haben) zum Brunchen eingeladen... Was machma nun mit dem angebrochenen Nachmittag? Ab zum Gartenmöbel kaufen.. schnell aufgebaut ( Gottseidank zwei Ingenieure im Haus) und dann erneutes Barbecue... Und morgen gehts los zu unserem 7 tägigen Roadtrip 🚙 🚙 🚙

15 December 2018

Heute haben wir den Tag gemütlich mit Frühstück und einer Runde Memory unter Männern gestartet :) Danach gings zum 🚲 shoppen für Dominik... Philipp hat sich am elektrischen Skateboard versucht und hat sich gar nix gebrochen 😂😂 Pizza im Park am Swanriver und Spaziergang zur und über die Matagarup Bridge.... Boxenstop in einer Brauerei in der die Party 🎉 Samstag Abend richtig abgeht... Aber wir wollen ja nicht Party machen 😂😂😂 darum gings ab in den Kingspark wo wir die Skyline von Perth bei Nacht geniessen konnten 😍

14 December 2018

Endlich angekommen 😊😊 Bei 39 Grad um 16:00Uhr hat uns Perth herzlich Willkommen geheissen 😎😎 Jetzt lassen wir den Abend beim gemütlichen Barbecue ausklingen und werden uns dann wohl eher früher als später aufs Ohr haun 😴 aktuelle Ortszeit 20:13 Uhr wir wünschen bald eine gute Nacht 😚

13 December 2018

Auf los gehts los.... und würden wir uns nicht über ein Monat Urlaub in Australien freuen.... könnten wir uns eventuell über die Verspätung des ersten (ja des ersten) Fluges schon gehörig ärgern.... tun wir aber nicht 😇 irgendwann heissts bestimmt.... Boarding please 😊 Wer eine Reise tut der hat viel zu erzählen 😂😂😂 Neue Tickets.... Neues Glück... vielleicht klappts jetzt und wir können unsere Reise antreten... (wir wollten ja ohnehin schon immer mal einen Vormittag am Wiener Flughafen verbringen 🤣😂🤣)