United States of America · 23 Days · 27 Moments · August 2017

Bonny in USA


17 September 2017

Jetzt hat die Woche schon wieder angefangen. Aber am Wochenende war sehr viel los im Ort sie haben Dam Days gefeiert und es waren viele Stände und eine Parade die gefühlt über 3 Stunden ging. :)

10 September 2017

Der Tag war total schön😍 Erst haben wir den Garagenverkauf vorbereitet. Dann waren wir auf der Farm von Nathans Eltern die Tiere füttern und Himbeeren pflücken und essen.Und danach haben wir dann die Packers geschaut. Abends hat dann Jack noch mit mir im Garden Volleyball gespielt.

9 September 2017

Go Spring Valley Cardinals!!! Wir waren von früh bis spät unterwegs. Weil unsere Spielzulassungen noch immer in Bearbeitung sind konnten Elsa und Ich nicht spielen. Trotzdem hatte ich super Spaß den 4 Spielen zuzuschauen. Als Pausensnacks​ hatte ich für alle Haribos mit gebracht. Darüber hat sich jeder gefreut auch wenn sie hier die normale Sorte kennen. Essen sie die hier ehr selten. Unser Team ist 4. von 8 geworden. Um 6 rum sind wir dann wieder zurück gefahren und haben noch bei Mc Donalds angehalten.

6 September 2017

Heute war mein erster Schultag. Die meisten Fächer sind total easy außer AP Calculus da haben wir sehr viel Hausaufgaben auf. Schule ist hier aber definitiv schöner. Meinen Spind konnte ich heute nach der Mittagspause das erste Mal ohne Hilfe öffnen. Nach der Schule hatte ich dann noch bis um 6 Volleyball. Morgen ist wieder ein Spiel aber diesmal Auswärts. Freue mich schon total darauf. Aber dafür das ich evtl. mitspielen kann muss ich morgen noch zum Arzt um ein Physical ausfüllen zu lassen, weil sie das Deutsche nicht akzeptieren. So ich geh jetzt schlafen bin total müde.

5 September 2017

Heute hab ich den Spring Valley Cardinals beim Volleyball zugeschaut. Freue mich schon drauf wenn ich auch mit spielen kann. Morgen fängt die Schule an und ich bin total aufgeregt. Aber es wird bestimmt toll. Ich kenne ja zum Glück schon einige. Um 7:35 holt mich Jack mit dem Schulbus ab. Das wird wieder ein sehr spannender Tag werden. 😊

4 September 2017

Heute war ich das erste Mal beim Volleyball Practice. Es hat so unglaublich viel Spaß gemacht. Ich habe viele neue Leute kennengelernt. Morgen ist das erste Spiel. Ich werde aber nur zusehen weil ich erst einmal Practice hatte.

3 September 2017

Seit heute hab ich wieder eine neue Nummer. Heute früh ging es anstatt in die Kirche in Walmarkt um eine neue Sim Karte zukaufen. Also ja so ziemlich alle Läden haben auch Sonntags geöffnet. Danach haben wir alle drei zusammen Tomaten eingeweckt. Kurz nach dem wir damit fertig waren rief ein Arbeitskollege von Bonnie an und fragte ob ich was mit seiner Tochter was zusammen machen würde. Ich war davon natürlich begeistert und so fuhr Jack mit mir ein paar Minuten später zu ihr. Nachdem wir sie abgeholt hatten, brachte uns Jack zum See wo wir ein bisschen herumliefen, erzählten und uns an den Strand setzten. Danach hab ich noch mit Bonnie einen Film gesehen. Als plötzlich irgendwas über uns herum flatterte. Wir machten die Tür auf aber es flog nicht heraus und auf einmal war es weg. Es war so schnell das wir nicht sahen wo hin es flog. Nachdem wir ausgiebig suchten gaben wir es auf. Jetzt grade als ich im Bett lag und am Jorni schreiben war, flatterte es direkt über meinen Kopf.

2 September 2017

Heute war wunderschönes Wetter und wir waren viel draußen. Gegen Abend kamen dann die Familie und Freunde zubesuch. Nathan und seine Freunde sind echt super nett. Ich freue mich schon richtig drauf wenn die Schule anfängt und ich noch mehr Leute kennenlerne. Die Familie von Bonnie und Jack ist so groß ich hab das Gefühl das, dass halbe Dorf Hannack heißt. 😂

1 September 2017

Am Vormittag sind wir einkaufen gegangen und haben Pizza's für Samstag geholt. Danach waren wir Taco essen. Als wir zurück waren haben Bonnie und ich Cookies gebacken, 😋während dem Jack das Footballfield fertig gemacht hat. Dann hat mich Jack zu Anna gebracht bevor er das Footballteam abholen gefahren ist. Sodass ich mit Anna und ihren Gasteltern zum Footballspiel gefahren bin. Dort haben wir ein paar von Volleyball getroffen, die Anna schon kannte. Die Mädchen haben uns auch gleich mitgenommen. So saßen wir dann auch bei den Seniors. Das Spiel war echt klasse. 😊Das Team von meiner High school hat gewonnen, doch ich hab keine Idee wie.

31 August 2017

Der Tag heute war so aufregend das man ihn garnicht in nur 1000 Worten zusammengefasst bekommt. So ist hier die Fortsetzung. Anna und ich haben beide Spanisch und sie hat mir von der Volleyball AG erzählt. Ich werde auch in Volleyball gehen. Als das Spiel dann vorbei war sind sie wieder gegangen. Dann haben Bonnie und Jack noch die Geschenke ausgepackt. Sie sind total ausgeflippt vor Freude über die kleine Kuckucksuhr. 😊
Heute war wieder ein sehr aufregender Tag. Jack hat mir den Ort gezeigt und ist mit mir eine Runde im Schulbus gefahren. Dabei hat er mir auch gezeigt wie man in den Schulbus einsteigt. Anschließend waren wir dann in meiner High school und haben meinen Stundenplan gebaut. Danach hatten wir noch eine Führung durch die Schule. Meine Schulsachen konnte ich danach gleich in einer Art Drogerie kaufen. Dann war es auch schon Mittagszeit und wir hatten Mittag im Sneakers Pub. Danach sind wir zu den Enkeln gefahren. Die haben einen Hund oder besser gesagt einen Wolf😅. Dort haben wir Mais gepflückt. Auf dem Farmers Markt haben wir dann noch mehr Gemüse gekauft. Am Nachmittag hab ich erstmal mein Packet ausgepackt. Zum Abendessen machten Jack und ich Hänchen mit Kartoffeln. Als Bonnie dann heim kam haben wir gegessen. Danach schauten wir das Packersspiel und Freunde von Jack kamen vorbei. Die haben auch eine deutsche Austauschschülerin.

30 August 2017

Endlich da! 🛬😊 Jetzt bin ich endlich angekommen. Nachdem ich gelandet war und aus dem Flugzeug ausstieg, sah ich schon Bonnie und Jack. Ich habe ihnen dann zugewuncken und als dann aus den Bereich heraus kam haben sie mich gleich umarmt. Dann sind wir noch meinen Koffer holen gegangen. Auf den Parkplatz sind hat Jack dann die Koffer in seinen Pickup gepackt und wir sind zum Haus gefahren. Dabei haben sie mir erzählt das Jack morgen mit mir in die Schule fährt und ich dann da meine Fächer wählen kann. Sie haben ein richtig schönes Haus und die Katzen lassen mich bis jetzt in Ruhe. Wobei die eine Katze auch als Hund durchgehen würde, so groß wie die ist. Naja jetzt hab ich erstmal alles ausgepackt und liege im Bett. 😴😴😴
Jetzt bin ich schon in Chicago und damit wieder einen Schritt meiner Gastfamilie näher. 😊 Gleich geht schon mein nächster Flug nach Eau Claire. Ich freue mich schon so sehr endlich Bonnie und Jack zu treffen, aber bin natürlich auch total aufgeregt.😊

29 August 2017

Natural History Museum 🏛️🌎🌛🌞🌿🐢 Eigentlich war für heute ein Pick nick im Central Park geplant gewesen. Da es aber regnete konnten wir uns aussuchen ob wir nochmal auf den Time Square gehen wollen oder ins Natural History Museum. Ich entschied mich für das Museum. So bin ich bach dem Mittag am Bryant Park mit den anderen zum Museum gefahren. Dies war echt beeindruckend und gigantisch. Eine riesige Weltkugel hing im Raum die begehbar war und so konnte man einen Kometen anfassen sowie andere Gesteine. In der Meeresabteilung hingen riesige Wahle und Oktupuse an der Decke und alle Informationen waren bildhaft dargestellt. Ich fande man kann das überhaupt nicht annähernd mit einem deutschen Museum vergleichen. Anschließend waren wir in dee Outletmall Jersey State Garden. Dort schauten wir in viele Läden mal rein und holten uns zum Mitnehmen ins Hotel einen Bourito. 😋🍴

28 August 2017

In unserer Freizeit sind wir erst den Broadway lang gelaufen und dann nach little Italy gegangen um dort zu Abend zu essen. 😋🍝
World Trade Center 🌐🌏 Das World Trade Center wird geprägt von dem riesigen Hochhaus das sogar noch größer ist als es die Twin Towers waren. Die Größe ist echt unglaublich wenn man direkt an dem Tower steht kann man das Ende kaum sehen. Ein weitereres Gebäude sieht aus wie ein Nike Zeichen. Dabei sollte es eigentlich mal eine Taube oder sowas ähnliches symbolisieren und damit Frieden. Als Erinnerung an ten-eleven und die Twin Towers sind zwei riesige Wasserbecken mit den ehemaligen Grundrissen der Tower auf dem Platz. Auch da kann man die Tiefe wiederum nicht sehen. Danach sind wir zur Stature von George Washington gegegangen.
Brooklyn🏙️🏙️🏙️ Wir sind über die Manhattan Bridge gefahren und hatten dabei direkten Blick auf die Brooklyn Bridge. Danach machten wir einen Stopp und sind zu einem Aussichtspunkt gelaufen. Von dem aus konnte man Bilder mit der Brooklyn Bridge, Stature of liberty und der Skyline machen. Auf dem Rückweg zum Bus sind wir an einer Art Strudel vorbei gelaufen der so stark war das der ganze Boden herum vibrierte.

27 August 2017

Time Square 🏙️ In unseren 3 Stunden Freizeit entschieden wir uns zum Time Square zu gehen. Es war echt unglaublich die vielen Lichter und Menschen zu sehen. Wobei auch sehr viele Verrückte dort herumliefen zum Beispiel Spiderman, ein Trumpimitator, ein nackter Cowboy, Miky Mouse und die Schlümpfe. Wir sind den gesamten Time Square abgelaufen und waren natürlich im Hard Rock Cafe. (mein erstes mal das ich in einem war 😅)
Die High Line🚊🌳🌸 Ein weiterer Austieg aus den Bus führte uns zur High Line einer alten Gütertrasse die als Park umfunktioniert wurde und ca 2 km lang ist. Man hat von dort einen wunderschönen ausblich auf die vielen Hochhäuser und steht bzw. sitzt mitten im grünen.
Grand Central Park 🌳🌸☀️🐿️🐿️ Als nächtes hatten wir einen Spaziergang durch den Park. Man glaubt gar nicht das es mitten in einer Stadt so ruhig sein kann. Es war wirklich kein einziges Auto zuhören. Das so wurde uns gesagt ist extra so angelegt. Der Park war sehr besucht was an einem Sonntag bei wunderschönen Wetter auch nicht anders zu vermuten wäre. Doch die Leute verteilten sich auf riesigen Rasenflächen. Die Tiere haben sich auch an die Besucher gewöhnt und sitzen einfach so dazwischen und sind keines wegs scheu.
Grand Central Station 😍 Dieser Ort ist einfach unglaublich. Nach ca. einer Stunde Fahrt waren wir mitten in Manhattan. Unser erster Stopp war Grand Central Station. Es ist einfach beeindruckend den Ort zusehen der in so vielen Serien und Filmen vorkommt. Beim reingehen ist mir der Mund förmlich offen stehen geblieben und es liefen Scenen aus gossip girl, how I met your mother und Madagascar durch meinen Kopf. Wenn man durch die riesige Halle nach unten geht kommt man zu vielen Imbissen wo ich auch zum Mittag ein Stück Pizza gegessen habe.
Blick aus dem Fenster😍 Gleich geht's los! 🚌🏙️
Guten Morgen! Heute geht es nach New York besser gesagt nach Manhattan. Davor haben wir aber gleich noch eine Oriantation um halb 9 und dann geht es um 11 los nach New York. Dort werden wir im Grand Central Park Mittag essen und an schließend eine Stadtrundfahrt haben. Von 5 Uhr bis 8 Uhr haben wir dann Freizeit und können selbstständig New York unsicher machen. 😊😜

26 August 2017

Endlich gelandet! 😊🛬 Erstmal musste man in die USA einreisen. Wozu ich nur sagen kann, dass die Polizisten viel freundlicher sind als ihre Mimik schließen lässt. Das nächste Ziel war dann seinen Koffer zu finden und durch den Zoll zubringen, dies bereitete mir keine Probleme. Mein knallig orang-pinker Koffer drehte nämlich schon ein paar Runden auf dem Gepäckband, sodass ich ihn nur noch hinunter nehmen musste. Beim Zoll wurde ich dann auch einfach durch gewunken. Am Ausgang stand dann schon ein Betreuer vom Softlanding Camp, der uns in den Shuttle zum Wyndham Hotel setzte. Dann gab es noch ein paar organisatorische Sachen, wie Zimmer Verteilung etc. zu tun. Dadurch konnte ich nur kurz vor dem Essen meine Sachen noch ins Zimmer stellen. Meine nette italienische Roommate lernte ich dann erst nach dem Essen kennen. Auf jeden Fall bin ich schon "sehr früh"-um halb neun im Bett gewesen. Das entspricht der deutschen Zeit von halb drei. 😅😴😴😴
Schöne Aussicht auf Torngat Moutains National Park. 😍✈️
Jetzt bin ich schon im Flugzeug. Das letzte mal für die nächsten 10 Monate, dass ich deutschen Boden berührt habe, liegt nun schon 3 Stunden zurück. Die Vorfreude auf New York und natürlich auf meine Gastfamilie am Mittwoch ist riesig.
Heute (26.8. 17) geht es endlich los! Ich bin schon super aufgeregt und gespannt. Der Flug geht erstmal nach New York, wo ich in das Softlanding Camp gehen werde. Dort lerne ich im vorab noch mal was über die amerikanische Kultur und werde die großartigen Sehenswürdigkeiten in Manhattan besuchen.