Argentina · 1 Days · 6 Moments · February 2019

BigIce-Experience-Perito Moreno, 22.02


22 February 2019

Alle waren nach dieser Wanderung erschöpft. Es lohnt sich aber 8500Peso, resp. 220 US Dollar zu bezahlen. Bei der Rückreise mit der Fähre erhielten wir Whisky und ein Souvenir.😊 Am Abend machten wir ein Abschlussessen, da unsere Gruppe sich am nächsten Tag auflöste. Wir gingen zurück nach Buenos Aires und die andere Gruppe ging noch nach Puerto Natales-Chile, weiter wandern. 😅
Die andere Gruppe hatten Horseback riding gemacht, waren beim Stall und da schärte der Farmer ein Schaf. So ein cooles Picture😍 PS, unsere Familie hatte früher jedes Jahr 2Schafe, als Ersatz des Rasenmähers😙😅
Die Frauen Gemma, Sarah und Sandra wollten unbedingt Gin Tonic auf dem Gletscher trinken, naja, da mach ich gerne mit. 🙃
Jimmy die Selfie Queen brauchte Hilfe um seinen Arsch wieder hoch zu heben, danke den Guides.
Da es 2Wochen vorher extrem warm war, ca 20C, entstand ein Bach und dieses Seeli, alles original Farbe. Es war so schön dort zu sein. Und meine GoPro machte gut mit mit dem kalten Wasser und den coolen originellen Fotos😉😙
Am Freitag haben wir den Gletscher von der linken Seite bestiegen. Beim Basiscamp kurze Instruktion, dann zu Camp 1, Helm erhalten, dann zu Camp 2 hochgestiegen und dort die ,,Steigeisen'' erhalten. Wir waren in 2x10Gruppen und wanderten ca 3h auf dem Gletscher. Am morgen war das Eis hart, gut, und am Mittag fing es schon zu ,,schmelzen'' an. Was das laufen schwerer machte. Es war amazing, diese Sicht mit dieser Kulisse. Und das macht Mutter Natur, wow.