Germany · 21 Days · 15 Moments · September 2017

Deutsche Alpenstraße


7 October 2017

Straßen

5 October 2017

Von Garmisch aus führte unser Weg ins Inntal zu Traudl und Peter, Peter ist ein echter Bergfex der die Berge des Inntales alle persönlich kennt, als unser persönlicher Tourguide nahm er uns mit aufs Sudelfeld. Dort oben empfing uns Traumwetter und ein Wind der uns mit mancher seiner Böen fast aus denn Schuhe schubste.
Natur vs Barock die Natur gewinnt haushoch am Stellplatz unterhalb der Zugspitze hatten wir wunderschönes Wetter und phantastische Ausblicke

4 October 2017

Steingaden Wies Kirche

3 October 2017

Ein paar Kilometer weiter Kloster Ettal, im angeschlossenen Internat wird angeblich die Elite Bayerns ausgebildet, kann aber nicht stimmen 😜 Die Elite Bayerns kommt aus Franken😎😂
Schloß Linderhof unglaublich wie der Bayern Kini das Geld seiner Untertanen verbraten hat 😱 ober schee is des fei scho woser baut hat😎
Von Lechbruck aus starteten bei strömendem Regen in Richtung Oberammergau, während der Fahrt dorthin lies der Regen nach und einer Besichtigung des Ortes mit seinen mit Lüftlmalereien verzierten Häuser war trockenen Fußes möglich

2 October 2017

Nach so viel Landschaft besuchten wir zwei Sehenswürdigkeiten Bayerns die anscheinend jeder Mensch der den Süden Deutschlands bereist auf seiner Liste hat, die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau
Auf dem Weg nach Füssen wir fahren bei Sonnenschein durch eine Landschaft die uns hinter jeder Kuppe oder Kurve mit neuen Ansichten verzaubert (Gänsehaut Landschaft)
Stellplatz Grüntensee

1 October 2017

Nesselwang im Allgäu typisch bayrische Konfiguration, Kirche und Wirtshaus mit jungen wilden als Bierbrauer
Ostereier Museum Nesselwang

30 September 2017

Erste Übernachtung in Dinkelsbühl , Regentropfen klopfen aufs Dach
Unser Fahrzeug ist bepackt, wir sind der festen Meinung nichts aber auch gar nichts vergessen zu haben😉

16 September 2017

Unsere Route, Abweichungen sind nicht unmöglich 😏