Around The World · 112 Days · 110 Moments · March 2019

Little Worldtrip - Bali, Australia & USA


6 days ago

112 Tage, 2.688 Stunden, 16.400km Entfernung, über 44.000km Flugstrecke, 3 Länder und 124 Beiträge, die meine gesamte Reise und Erlebnisse dokumentieren. Was anfänglich nur ein kleiner Blog sein sollte, entwickelte sich zu einem Tagebuch für Familie, Freunde und Interessierte. Gefühlt verging die Zeit wie im Flug - man steht quasi noch in Hamburg am Gate und wartet auf den Abflug, doch wenn man in Journi etwas nach unten scrollt, stellt man fest, wie lange man unterwegs war! Ich bin froh über jede Erfahrung, die ich auf der Reise machen konnte. Ob gut oder schlecht, ich möchte keine davon missen.

9 days ago

Heute hatten wir, wie die letzten Tage auch, schlechtes Wetter. Es war nur regnerisch und sehr vernebelt🌫🌧 Deshalb haben wir uns gemütlich ins Café gesetzt und ein paar Boutiquen & Künstlershops besucht. Zurück im Appartement wurde noch gesund gekocht, bevor ich müde ins Bett gefallen bin. Das Wetter macht hier nämlich total schlapp😴

10 days ago

Heute sind wir mit der kostenlosen Staten Island Ferry von Manhattan rüber gefahren zur Insel. Auf dem Weg dahin konnte man die Freiheitsstatue bestaunen🗽 Danach ging’s noch weiter zum High Lane Park und anschließend haben wir etwas kleines beim Chelsea Market gegessen. In Chelsea sind wir dann noch etwas durch die Gegend geschlendert.

16 June 2019

Heute sind wir den Tag sehr entspannt angegangen und haben die Wohnung erst spät verlassen. Es ging dann nach DUMBO (Down Under the Manhattan Bridge Overpass), um ein paar coole Fotos zu machen und die Gegend zu erkunden📸

15 June 2019

Heute haben wir die Brooklyn Bridge zu Fuß überquert und sind dann ein wenig durch Brooklyn geschlendert. Davor haben wir noch im Park Eichhörnchen gefüttert, die sind hier nämlich ganz zutraulich und fressen dir sogar aus der Hand🐿😍

14 June 2019

Heute haben wir die traumhafte Aussicht vom Top of the Rock Observation Deck genossen🏙🥰

13 June 2019

Heute war ein eher unspektakulärer Tag. Den Vormittag über hat es geregnet, sodass wir erst gegen späten Nachmittag los sind. Zuerst ging es zum Grand Central Terminal, dass ist der Bahnhof den man aus der Serie „Gossip Girl“ kennt. Nikki & ich hatten da unseren ganz persönlichen Serena und Blair Moment haha😂 Danach ging es noch weiter zum Flat Iron Building und ein wenig durch die Gegend schlendern. Morgen update ich euch dann weiter, bis dahin xoxo gossip girl

12 June 2019

Heute waren wir bei der Wall Street und haben unter anderem auch den Wall Sreet Bull gesehen. Laut einem Mythos bringt es Glück die Eier des Bullen anzufassen, denn dadurch soll man Geldsegen bekommen. Von da aus ging es dann noch weiter zum 9/11 Memorial und One World Trade Center.

11 June 2019

Nachm Ausschlafen und einem späten Frühstück haben wir uns heute aufgemacht, um SoHo zu erkunden. Ein total schönes Viertel, mit vielen Designerboutiquen und hübschen Häusern🥰 die Bilder sind allerdings abends auf dem Rückweg entstanden

10 June 2019

Heute hat es den ganzen Tag über geregnet, deswegen haben wir das Metropolitan Museum of Art besucht🖼🎭

9 June 2019

Heute haben wir bei Sonnenschein und 25 Grad den Central Park mit dem Fahrrad erkundet und durchquert🚲 Es gibt dort sogar kleine niedliche Schildkröten, die im Wasser schwimmen🐢🥰

8 June 2019

Heute haben wir ganz typisch für New York eine Big Bus Tour gemacht. Wir haben Up- und Downtown erkundet, nach einer kurzen Pause ging es dann nochmal für eine Nighttour weiter. Wir haben heute sehr viel gesehen, besonders der Sonnenuntergang war sehr schön und nun fallen wir erschöpft und müde ins Bett😴

7 June 2019

Heute Vormittag waren wir erst im Central Park und sind dann weiter zum Macy‘s, welches eines der größten Shoppingscenter der Welt ist. Gegen Abend ging es zurück zu unserem Airbnb, gesund einkaufen & anschließend etwas leckeres kochen🙂

6 June 2019

Heute morgen haben wir lange ausgeschlafen und mussten dann erstmal einkaufen gehen, damit wir frühstücken können. Die Supermärkte hier sind so unterschiedlich zu denen in Deutschland, man ist dort richtig überfordert und braucht doppelt so lange zum einkaufen😩 Da der halbe Tag dann auch schon wieder rum war und es mir nicht so gut ging, bin ich in der Wohnung geblieben, habe Serien geschaut und was leckeres zu Abend gegessen🥰

5 June 2019

Bye Miami, welcome New York City🗽🥰 nach unserer Ankunft mussten wir noch paar Stunden warten, bis wir unsere Wohnung in Manhatten beziehen konnten. Die Zeit haben wir natürlich im Café unseres Vertrauens totgeschlagen -Starbucks😂 Nach dem Check-in haben wir uns erstmal ein wenig eingelebt und ausgeruht, bevor es nochmal raus ging etwas essen und zum Times Square.

4 June 2019

Nach einem sportlichen morning workout und anschließendem Frühstück, haben wir einen entspannten letzten Tag in Miami verbracht. Wir mussten noch Wäsche waschen und waren später im Diner typisch amerikanischen Kuchen essen - alles in Übermaßen. Abends ging es dann noch ein letztes Mal lecker beim Italiener um die Ecke essen🥰

3 June 2019

Nach dem leckeren Frühstück sind wir wieder mal zum Strand gegangen, um weiter an unserer Miami-Bräune zu arbeiten. Die letzten Tage müssen hier noch sinnvoll zum Sonnen genutzt werden, bevor es Mittwoch weiter nach New York geht🗽😍

1 June 2019

beachday as always🌞

31 May 2019

Heute haben wir mal etwas mehr Kultur und Kunst erlebt🤓 zuerst ging es nach Wynwood, was berühmt ist für seine Graffiti Malerei an jeder freien Wand. Danach haben wir noch einen Abstecher ins World Erotic Art Museum gemacht, was auch sehr spannend und mal was anderes war🤭 heute Avend gehen wir dann noch lecker zum Italiener an der Ecke essen🥰

29 May 2019

Heute hieß es wieder Beachday🌞 Abends waren wir noch in einen pinken Diner essen und sind zum Abschluss den Ocean Drive entlang spaziert.

28 May 2019

Heute haben wir den Bayside Market besucht, dort eine Kleinigkeit gegessen und sind danach mit der kostenlosen Metromover Bahn durch Downtown Miami gefahren. Gehalten haben wir schließlich beim Brickwell Shopping Centre und von dort aus ging’s zurück zum Hostel. Ich habe mich gerade nochmal alleine an den Strand gelegt und später essen wir noch etwas beim Mexikaner neben unserem Hostel🌮

26 May 2019

Heute sind wir ganz entspannt in den Tag gestartet. Nach dem Frühstück haben Nikki und Niklas nochmal gepennt, sodass wir erst gegen Nachmittag los sind. Wir sind bisschen durch Miami geschlendert und waren das erste Mal bei Shake Shack essen. Die Burger sind so lecker dort🥰

25 May 2019

Heute ist nicht viel spannendes passiert. Wir haben nachm Frühstück aus unserem ersten Hostel ausgecheckt und sind zum nächsten Hostel gefahren, können da aber erst später einchecken. Wir sind dann kurz zu Starbucks, haben dort die Refresher in Size Trenta ausprobiert, Nikki hat sich noch ihre Wimpern neu auffüllen lassen und dann sind wir auch schon zum Flughafen um Niklas abzuholen.

24 May 2019

Heute wollten wir nach langer Zeit mal wieder einen Beachday machen🌊 es war allerdings sehr windig und scheinbar fand am Strand eine Art Flugshow vom Militär statt, wo alle Düsen- und Kampfjets, Flugzeuge und Helikopter präsentiert wurden. Allerdings waren die stellenweise so laut, dass man Angst um sein Gehör haben musste🤭 zurück im Hostel haben uns frisch gemacht (die Miamisonne ist ziemlich heftig - bin so schnell braun geworden, allerdings auch bisschen Sonnenbrand bekommen) und sind nochmal raus was Essen gegangen🍕

23 May 2019

Nachdem ich heute morgen bereits um halb sechs wach war, bin ich nachm frühstück wieder so müde gewesen, dass wir fast den halben Tag verschlafen haben - danke Jetlag😴 später ging es dann aber nochmal raus, zur Lincoln Road Mall und was essen.

22 May 2019

Nach unglaublichen 51 Stunden haben wir es dann auch endlich mal nach Miami Beach geschafft🌞🌊 bisschen gejetlagt sind wir auch nur noch zu five guys Burger essen gegangen und danach müde ins Bett gefallen😴

21 May 2019

Angekommen in Los Angeles hätten wir wieder knapp 7 Stunden Aufenthalt gehabt, bevor unser uns versprochener Flug nach Atlanta und dann nach Miami weitergehen sollte. Allerdings wurden wir nur hingehalten und von einen Terminal zum anderen geschickt. Nach etlichen weiteren Problemen haben wir jetzt einen Flug für den nächsten Tag und somit eine kostenlose Übernachtung und Verpflegung im Hilton Hotel.
Heute morgen sollte unser Flieger nach LA eigentlich um 09:30 gehen, letztendlich sind wir erst knapp 9 Stunden später gestartet. Natürlich verpassen wir somit unsere zwei Anschlussflüge nach Miami und Chaos pur ist vorprogrammiert. Mal schauen wie es weitergeht..

20 May 2019

Unser wirklich letzter Tag in Australien. Ich kann gar nicht glauben, wie schnell die knapp eineinhalb Monate auch schon rumgegangen sind. Wahnsinn! Aber ich muss sagen, dass ich es definitiv vermissen werde. Die vielseitige Landschaft von Natur und Großstadt, die Freundlichkeit und Offenheit der Menschen, das stetige gute Wetter, die vielen grünen Parks, generell einfach die komplette Atmosphäre werden mir fehlen.

19 May 2019

Nachtfahrt halb erfroren und komplett übermüdet überstanden, müssen wir noch sieben Stunden totschlagen, bis wir in unser Hostel in Sydney einchecken können😐 den Tag haben wir nicht viel gemacht, außer mal wieder bisschen in der Stadt zu bummeln und Abends was leckeres zu kochen.

18 May 2019

Heute haben wir uns auf den langen Weg zum Cape Byron Lighthouse gemacht. Lang deshalb, weil wir den falschen Weg genommen haben und statt knapp drei dann sechs Kilometer gelaufen sind😂 die Landschaft und Aussicht hat sich dafür aber wieder gelohnt! Auf dem zweiten Bild kann sieht man übrigens den östlichsten Punkt Australiens. Heute Abend geht es dann einen Tag früher als geplant mit dem Nachtbus zurück nach Sydney. Und in drei Tagen sind wir dann auch schon in Miami. I’m excited😍

17 May 2019

Leider wurden wir gestern in Byron Bay mit Regen empfangen😐 Heute morgen und den Tag über sah es ähnlich aus vom Wetter her, deshalb sind wir nur etwas durchs Örtchen geschlendert, haben uns gemütlich ins Café gesetzt und abends lecker gekocht🥰

15 May 2019

Heute war wieder ein sehr entspannter Tag. Wir sind durch die Stadt geschlendert und haben gegen Abend einen Markt besucht, der sich allerdings als sehr enttäuschend herausgestellt hat. Morgen früh geht es dann weiter zu unserem letzten Stopp der Ostküste, bevor es in wenigen Tagen schon in die Usa geht. Die Vorfreude ist auf jeden Fall riesig, aber natürlich wird uns Australien auch sehr fehlen. (Für alle die sich fragen, warum wir jetzt schon nach Amerika fliegen und was aus unserer Jobsuche geworden ist: wir mussten leider einsehen, dass wir keinen Job mehr finden werden, da es im Moment eine schlechte Zeit dafür ist. Daher haben wir beschlossen, dass wir unsere Flüge umbuchen, einen Monat eher nach Amerika fliegen und dort mehr Zeit haben)

14 May 2019

Heute morgen haben wir ausgeschlafen, gefrühstückt und uns dann auf den Weg gemacht, um „Surfers Paradise“ zu erkunden. Eine atemberaubende Aussicht und den tollen Sonnenuntergang konnten wir dann später vom Q1 Tower bestaunen🌅

13 May 2019

Heute ging es mit dem Greyhound Bus von Brisbane zur Gold Coast - Surfers Paradise - weiter. Entspannte Busfahrt von nur knapp einer Stunde. Angekommen haben wir eingecheckt, unser Zeug abgestellt und sind zu einer nahegelegenen, wunderschönen Mall gefahren (Pacific Fair).

12 May 2019

Heute haben wir den Tag über an der Lagune verbracht, uns gesonnt und relaxt. Später ging es dann über einen kleinen Markt zurück zum Hostel und abends haben wir noch die Eat Street besucht. Super lecker! Es gab so viele unterschiedliche Sachen zu Essen & Trinken🤗

11 May 2019

Nach dem ereignisreichen Tag im Zoo haben wir es heute langsam angehen lassen. Nach dem Frühstück sind wir ein wenig durch die Stadt gebummelt und Abends haben wir lecker im Hostel gegessen.

10 May 2019

Heute haben wir dem berühmten australischen Zoo einen Besuch abgestattet🐨🦘 Wir haben uns Tierfutter gekauft und konnten damit die Kängurus und Wallabies füttern😍 dabei ist auch das ein oder andere coole Selfie entstanden. Unser Highlight war aber definitiv, dass wir einen Koala für längere Zeit halten durften und gaaanz viele Fotos gemacht haben. Best day of my life so far!

9 May 2019

Angekommen in Brisbane, haben wir nur kurz im Hostel eingecheckt, unsere Sachen abgelegt und dann ging es direkt weiter, um Brisbane zu erkunden. In der Stadt haben wir uns mit Julian getroffen, den wir bereits in Cairns kennengelernt haben. Gemeinsam haben wir dann eine kostenlose Hafenrundfahrt gemacht und die Stadt zu Fuß erkundet.

8 May 2019

Heute Vormittag ging es erst zum Eumundi Market ein wenig bummeln und dort habe ich zum ersten Mal eine Acaí Bowl probiert. Sooo lecker, werde ich definitiv noch öfters essen! Danach ging sind wir mitm Bus zurück nach Noosa, um im National Park den Coastal Walk zu laufen, der uns zu den schönen Buchten mit traumhaften Stränden und den Fairy Pools führte. Erschöpft nach der Wanderung sind wir zurück in die Stadt und haben uns noch eine gesunde Poke Bowl zum Abendessen geholt. Morgen früh geht es dann mit dem Bus weiter nach Brisbane🥰

7 May 2019

Noosa hat uns ebenso geflasht wie unser schönes Hostel. Es gibt viele süße Boutiquen, niedliche Cafés und nur gesundes Essen an jeder Straßenecke. Heute haben wir es ruhig angehen lassen, waren ein wenig bummeln, saßen im Café und haben uns in einen Park am Strand gesetzt, Karten gespielt und später den Sonnenuntergang angeschaut, bevor es mit dem kostenlosen Shuttle zurück ins Hostel ging.

6 May 2019

Heute ging’s nach einer langen Partynacht (unser letzter gemeinsamer Abend mit den coolen Leuten von unserer Safari Tour) mit wenig Schlaf um kurz vor neun mit dem Greyhound Bus weiter nach Noosa. Leider ist am Tag auch nichts weiter passiert, weil wir erst nach Brisbane gefahren sind, um dann wieder zurück nach Noosa zu fahren. Somit sind wir mal eben 280km umsonst gefahren, aber das war die einzige mögliche Fahrt. Angekommen im Hostel waren wir erstmal geflasht wie schön alles ist (Wortwitz: das Hostel heißt Flashpackers) und sind dann nur noch müde ins Bett gefallen.

5 May 2019

Den heutigen Tag werde ich wohl so schnell nicht vergessen. Direkt nach dem Frühstück sind wir los um uns Fraser Island mit einem kurzen Flug von oben anzuschauen. Neben Schottland ist dies der einzige Ort auf der Welt, wo die Flugzeuge am Strand starten und landen dürfen✈️ Danach ging es zum zweiten Highlight der gesamten Tour weiter, nämlich zum kristallklaren See „Lake McKenzie“. Das besondere an dem See ist der Sand, den man als Haarmaske auftragen und als Körperpeeling benutzen kann oder seinen Silberschmuck poliert. Nachdem das Wetter die ersten beiden Tage so beschissen war, war es heute umso traumhafter. Natürlich haben wir bei unserem Aufenthalt auch freilebende Dingos gesehen, die typisch für Fraser Island sind.

4 May 2019

Ein voller Tag mit viel Programm. Heute sind wir die meiste Zeit nur am Strand entlang gefahren, was definitiv am meisten Spaß gemacht hat. Zuerst haben wir den Flussstrom Eli Creek durchquert, weiter ging’s zum berühmten Schiffwrack Maheno, danach sind wir an den bunten Sandgesteinen (The Pinnacles) entlang gefahren zu den Champagner Pools, die wie ein Jacuzzi blubbern und aus Vulkangestein geformt sind. Zum Abschluss haben wir die gigantische 360 Grad Aussicht am östlichsten Punkt der Insel genossen (Indian Head), wo wir sogar Mantarochen gesehen haben. Zurück in unserem Camp haben wir an unserem letzten Abend die Party von gestern fortgesetzt.

3 May 2019

Mit unserem drei Jeeps sind wir heute morgen sehr früh los zur Fähre. Angekommen auf Fraser Island ging’s nach einer kurzen Einweisung für die Fahrer in den Regenwald (Besonderheit: Bäume wachsen auf Snad), wo wir eine kleine Führung hatten. Danach sind wir zum Lake Wabby gefahren, es war aber viel zu kalt um zu schwimmen. Später ging es dann über den Strand zu unserem Camp, wo wir gemeinsam gegessen und uns bei Trinkspielen besser kennengelernt haben.

2 May 2019

Gestern Abend ist um 19 Uhr unsere Nachtfahrt nach Hervey Bay gestartet und heute morgen um kurz vor acht waren wir dann endlich da. Ziemlich fertig haben wir erstmal eingecheckt, geschlafen und einen kleinen Rucksack für unseren Fraser Island Trip gepackt. Morgen gehts dann ganz früh los, ich bin schon sehr gespannt🥰

1 May 2019

Heute ist auch schon der letzte Tag unserer Segeltour. Nach dem Frühstück ging’s wieder zurück zum Hafen, wir haben unsere Rucksäcke und Taschen zurückgeholt, uns an die öffentliche Lagune gelegt und die letzten Stunden in Airlie Beach verbracht, bevor es mit dem Bus über Nacht weiter nach Hervey Bay geht.

30 April 2019

Heute Morgen gab es ganz früh Frühstück und danach sind wir schon losgesegelt zu den Whitesundays⛵️ Angekommen hatten wir erstmal Zeit für uns am Strand, aber leider war es soo windig und bewölkt. Später haben wir dann eine Wanderung zum Aussichtspunkt gemacht, von wo aus man den ganzen Strand von oben sehen konnte. Danach ging’s zurück zum Boot, es gab Lunch und dann sind wir weiter gesegelt, um in einer ruhigen Bucht schnorcheln zu gehen. Ich hab ziemlich viele coole Fische gesehen🐠 Am Abend haben wir sogar zwei Delfine und einen Hai vom Boot aus sehen können🐬🦈

29 April 2019

Heute Mittag ging’s los vom Abell Point Marina mit einen kleinen Bötchen zu unserem Segelboot. Nach einer kurzen Einweisung sind wir auch schon los gesegelt und da der Wind so stark war, waren wir früher da als geplant und konnten noch den Sonnenuntergang vom Strand aus anschauen, bevor es Abendessen gab.

28 April 2019

Heute war ein relativ unspektakulärer Tag. Morgens wollten wir noch eine kleine Wanderung zu einem Aussichtspunkt unternehmen, bevor wir wieder mit der Fähre zurück nach Townswille müssen und von da aus 4 1/2 Stunden mit dem Bus weiter nach Airlie Beach. Leider hätte die Wanderung zu lange gedauert, weswegen wir wieder umdrehen mussten (auf dem Weg dahin ist trotzdem das erste Bild entstanden). Abends angekommen im Hostel (indem wir nur für eine Nacht sind) wird nur noch etwas gegessen, geduscht und ab ins Bett, denn morgen früh startet unsere dreitägige Segeltour zu den Whitesundays⛵️🌊

27 April 2019

Heute morgen ging es früh los zum Forts Walk in den Magnetic Island National Park. Aufm Weg zum Aussichtspunkt haben wir zwei süße Koalas gesehen🐨 Später ging’s dann weiter nach Alma Bay zum Strand, bisschen sonnen und schwimmen. Zum Sonnenuntergang sind wir zur Nachbarbucht Geoffrey Bay um dort bei den Felsen kleine süße Wallabies zu füttern🦘 Sie sind zwar sehr scheu, aber nach einiger Zeit ließen sie sich mit Weintrauben und Pellets anlocken🥰

26 April 2019

Heute morgen hieß es sehr früh aufstehen für uns! An einem Stopp der Busfahrt sind die beiden Bilder am Strand entstanden, wo vor gefährlichen Quallen und Krokodilen gewarnt wurde🐊🏴‍☠️⛔️ später angekommen am Busstop ging’s mit der Fähre weiter nach Magnetic Island, wo wir leider erst zum Sonnenuntergang im Hostel eingetroffen sind. Es war trotzdem sehr schön anzusehen. Morgen wird unser einziger voller Tag dann gut durchgeplant, damit wir möglichst viel von der Insel zu sehen bekommen.

25 April 2019

Nach dem Ausnüchtern, langem Ausschlafen und späten Frühstück haben wir uns heute mal wieder auf zur Lagune gemacht - was auch sonst! Heute war zudem ANZAC Day, ein nationaler Gedenktag in Australien, Neuseeland und Tonga. Morgen früh warten dann 6 Stunden Fahrt mit dem Bus auf uns, denn es geht weiter nach Townswille und von da aus mit der Fähre rüber nach Magnetic Island🏝 Ich bin schon ganz gespannt wie es dort wird🥰

24 April 2019

Tagsüber ist nicht viel spannendes passiert, wir haben bei der schwülen Hitze mal wieder an der Lagune gechillt🌞 Später beim Abendessen haben wir dann andere Deutsche kennengelernt und sind mit zwei spontan Feiern gegangen. Es war echt noch ein cooler Abend!

23 April 2019

Heute haben wir den Tag an der Lagune verbracht, was hier ein kostenloses Schwimmbad in Cairns ist🏊🏼‍♀️ Cairns ist zudem abends mega schön beleuchtet und wir konnten riesige Fledermäuse beobachten🦇 fürs Abendessen ging’s später ins Hostel zurück und nun wird Wäsche gewaschen.

22 April 2019

Welcome Cairns👋🏼 Nach der Ankunft im Hostel haben wir ein wenig die Stadt erkundet und direkt unser Busticket für die Ostküste und zusätzliche Touren gebucht. Wie schnell man doch Geld in kurzer Zeit ausgeben kann😅 aber andererseits bekommen wir nie wieder die Chance solche Sachen zu erleben!

21 April 2019

Heute war das Wetter eher bewölkt, wir waren nur ein wenig im Outletcenter bummeln und haben unsere Sachen gepackt, denn morgen gehts für uns zwei schon sehr früh los zum Flughafen. Der Abschied von Greta war seltsam, weil plötzlich eine Person fehlt, aber wir sehen uns in 2 1/2 Monaten in New York wieder.👋🏼🗽

20 April 2019

Unser vorletzter gemeinsamer Tag zu dritt, bevor Nikki und ich nach Cairns fliegen, um von dort aus die Ostküste runter zu reisen. Heute morgen hieß es nochmal paar Läden abklappern, bevor es später an den Strand ging. Beim Sonnenuntergang ist dieses gemeinsame Foto von uns entstanden🥰

19 April 2019

Bei dem sonnigen Wetter haben wir uns heute Vormittag in den Park gesetzt, die Sonne genossen und die süße Schwanenfamilie beobachtet🥰 später wollten wir noch etwas durch die Geschäfte bummeln, aber leider hatten fast alle wegen Karfreitag geschlossen..

18 April 2019

Heute waren wir erst in einer Musikaustellung und danach ging’s in ein Kunstmuseum. Später sind wir noch etwas rumgelaufen, haben was zu Essen & Trinken gekauft, uns auf einen Platz gesetzt und kleine süße Spatzen gefüttert🥰

17 April 2019

Bummeltour durch die Stadt und Besichtigung des Schreins der Erinnerung von der australischen Geschichte. Von oben hatte man eine schöne Aussicht📸

16 April 2019

Heute früh waren wir beim Pink Lake, um uns das coole Naturphänomen anzugucken🥰 (die pinke Farbe kommt vom hohen Salzgehalt, der Hitze und den wenigen Niederschlägen) Später ging’s dann pünktlich zum Sonnenuntergang an den Brighton Beach, der bekannt ist für seine kleinen bunten Badeboxen. Nach einer langen Fotosession haben wir den Tag mit Kartenspielen beim Sonnenuntergang ausklingen lassen📸🌅

15 April 2019

Nachdem wir uns heute ein australisches Bankkonto eröffnet haben, sind wir zum Sonnenuntergang zum St. Kilda Pier gefahren, um dort Pinguine beobachten zu können🐧 Leider waren wir dort nicht die einzigen, aber davon haben sich die Kleinen nicht beeindrucken lassen. Schon nach kurzer Zeit konnte man sie dabei beobachten, wie sie ungeschickt die Felsen hochhüpfen. Total süß!😍

14 April 2019

Heute stand eine hidden bars tour auf dem Plan. Zusammen mit unserem Tourguide Max haben wir vier Bars besucht, die erste war schon eine WhiskyBar😅 die Tour war leider etwas anders, als sie uns beschrieben wurde und wir uns sie dementsprechend vorgestellt hatten. Abends haben wir uns noch mit Lasse und Alex getroffen, um sie zu verabschieden, da sich unsere Wege vorerst trennen werden.

12 April 2019

Heute morgen ging es früh los, um bei einer free walking tour Melbourne genauer zu erkunden. Unser Guide hat uns knapp 2,5h herumgeführt und coole Straßen mit Graffiti gezeigt. Wir haben etwas über die Geschichte Australiens erfahren und typisch australischen Kaffee getrunken☕️

11 April 2019

Heute ging’s mit dem neuen Auto von Lasse und Alex raus aus Melbourne, um bei Farmen nach Jobs zu fragen. Leider ist es noch nichts geworden, aber wir werden schon noch was passendes finden! Aufm Rückweg haben wir am Meer angehalten und haben und konnten der Sonne beim Untergehen zuschauen🥰

8 April 2019

Bei 31 Grad und blauem Himmel ging es heute an den berühmten Bondi Beach, der Meinung nach viel zu sehr von Touristen überlaufen war😅 Mit viel Essen im Gepäck haben wir uns wieder an den Strand gechillt und das Wetter genossen🥰 Morgen fliegen Greta, Nikki & ich nach Melbourne und dort geht die intensive Jobsuche weiter. Also wünscht uns Glück!

7 April 2019

Bei dem schönen Wetter ging es heute mit der Fähre nach Manly (Sonntags zahlt man nicht mehr als 2,70$ für Bus, Bahn, Zug oder Fähre) Mit ganz viel Essen haben wir uns dann an den Strand gesetzt und den Sonnenuntergang angeschaut🥰 Vormittags hatten wir noch dem Paddy‘s Market einen kurzen Besuch abgestattet und frisches Obst für den Tag gekauft.

6 April 2019

Heute ging’s mit der Fähre nach Watsons Bay - die Fahrt dahin war wie eine richtige Hafenrundfahrt, nur für extrem wenig Geld😂 angekommen haben wir uns an den Strand gechillt und bisschen gesonnt. Das Wasser war noch extrem kalt, aber ich hab mich irgendwann auch rein getraut. Später ging es noch bis zur Landspitze hoch, von dort aus hatte man einen super Ausblick🥰

5 April 2019

Heute hat es fast nur geregnet, sodass wir erstmal im Hostel geblieben sind, um uns um den organisatorischen Kram unserer weiteren Reise zu kümmern. Zusätzlich haben wir uns noch eine Sim Karte geholt, mit der wir jetzt eine australische Nummer und endlich Internet für unterwegs haben.

4 April 2019

Heute ging’s ins Sydney Sea Life und danach in den Wild Life Zoo🐠🦈🐙🐨🦘🦋 den Rest des Tages sind wir weiter durch Sydney gelaufen und haben uns die Gegend angeschaut🥰

3 April 2019

Nach der ersten Nacht im schlimmen Hostelbett (das Bett wackelt und quietscht, die Federn der Matratze bohren sich in deinen Körper, das Kopfkissen ist unbequem und nicht zu vergessen der Lärm von draußen) haben wir uns aufn Weg gemacht, um die Stadt zu Fuß zu erkunden. Auf den Bildern kann man das Sydney Opera House und die Harbour Bridge sehen, außerdem waren wir noch im Hyde Park und haben den Tag in Darling Harbour an der Cockle Bay ausklingen lassen und konnten dort den schönen Sonnenuntergang bestaunen🥰

2 April 2019

Heute morgen früh angekommen im Hostel, leider konnten wir erst später einchecken und sind dann mit Sack und Pack ins nächste Café☕️ Das erste Mal in einem Hostel war für mich ein Schock und ich wäre am liebsten sofort zurück nach Deutschland😂 der restliche Tag über ist nicht mehr viel passiert, denn unser Flug ging über Nacht - das heißt der Schlaf wurde erstmal nachgeholt💤

31 March 2019

Unsere letzte Unterkunft auf Bali🌞 heute Nacht fliegen wir rüber nach Sydney und dann geht das Abenteuer von da aus weiter! Ich freu mich schon sehr und bin gespannt was noch so auf uns zukommt🥰

30 March 2019

Spätes Frühstück (eigentlich schon eher Mittagessen😂) in einer geilen Pizzeria und später ging’s wieder weiter in Canggu bummeln und Kaffee trinken.

29 March 2019

Unser letzter Umzug ging weiter nach Canggu. Die letzten vier Tage auf Bali verbringen wir in einem wunderschönen Guest House, mit Pool und grünem Garten. Ansonsten haben wir heute wieder eine entspannte Shoppingtour unternommen - diesmal in Seminyak - waren lecker Essen und haben gebummelt.

28 March 2019

Heute ist nicht viel passiert.. Ich hab den Tag nur im Hotel verbracht und mich ausgeruht. Solche Tage müssen aber auch mal sein😅

27 March 2019

Heute ging’s nach Canggu bummeln und die Gegend erkunden. Wir haben einen richtig schönen Bazaar entdeckt, wo wir alle fündig geworden sind🥰

26 March 2019

Heute haben wir den Affenwald in Ubud besucht🐒 Ich war echt fasziniert von den freilebenden kleinen süßen Affen, besonders haben mir es natürlich die Babyaffen angetan. Wir konnten sie bei der Fütterung, beim miteinander spielen, sich gegenseitig ärgern und kräftemessen beobachten. Später sind wir dann noch weiter durch Ubud gelaufen und haben mexikanisch gegessen🌮🌯

25 March 2019

Heute sind leider keine Bilder vom Tag entstanden. Zusammen mit Nikki und Niklas bin ich nach Kuta gefahren, um die beiden bei ihrem Tattootermin zu begleiten. Anschließend sind wir noch weiter zur Beachwalk Mall und waren etwas Essen und bei Starbucks🙂

24 March 2019

Zurück auf Bali angekommen, in unserer vorletzten Unterkunft. Die Fahrt mit der Fähre war wieder ein Erlebnis, weil es auf offener See heftig am Gewittern war. Den restlichen Tag haben wir nur im Hotel verbracht und gechillt.

23 March 2019

Heute haben wir Angel Billabong, Broken Beach und Kelingking Beach besucht. Es war eine abenteuerliche Fahrt bis dahin, wie auch der Abstieg von den meterhohen Klippen an den Strand. Den Tag heute werde ich nicht so schnell wieder vergessen 😅 Nun liege ich wieder total kaputt im Bett und bin kurz vorm Schlafen. Morgen gehts dann wieder zurück nach Bali für die restlichen Tage🙂

22 March 2019

Seit heute gehts mir wieder gut🙂 es ging dann mit einem privaten Fahrer eine abenteuerliche Strecke zu einem atemberaubenden Strand: Atuh Beach. Aufm Rückweg haben wir noch einen kurzen Halt bei einen unterirdischen Tempel gemacht. Fix und fertig werde ich heute wohl früh schlafen gehen😴

21 March 2019

Unsere Unterkunft in Nusa Penida🏝 allerdings war es ein ziemlich langer Weg bis dahin🤭 die Fahrt mit der Fähre war die schlimmste Bootsfahrt bisher in meinem Leben.. die Wellen waren meterhoch, wir sind immer wieder aufgeprallt und haben so doll geschaukelt, dass wir mitten auf hoher See mehrfach anhalten mussten. Sehr vielen Leute ging es sehr schlecht, aber zum Glück hab ich damit keine Probleme gehabt. Ich hatte nur Angst, dass wir kentern😅

20 March 2019

Leider ging’s mir gestern wieder schlechter🙁 Also hab ich nicht viel mehr gemacht als am Pier entlangzufahren, etwas zu Essen und Trinken, zurück zum Hotel, wieder ausruhen und später noch die Tasche packen. Morgen verlassen wir dann auch schon wieder Gili Trawagan und es geht weiter nach Nusa Penida🥰

19 March 2019

Heute haben wir uns nach dem Frühstück Fahrräder geschnappt, Schnorchelsachen ausgeliehen und los ging die Abenteuerfahrt zum Strand. Wir sind zu einer Art „Beachclub“ (mit Pool und Strandbereich), wo außer uns aber niemand war😅 es war total schön dort und man konnte richtig gut entspannen. Das Schnorcheln stellte sich etwas schwieriger an als gedacht, aber wenn man es erstmal rausgeschafft hatte, konnte man richtig coole Fische beobachten🐠🐟🦀

18 March 2019

Leider fühle ich mich seit gestern auch krank🙁 aber dennoch hieß es heute morgen Aufbruch zur nächsten Insel. Von der kurzen Überfahrt habe ich leider gar nichts mitbekommen, weil ich meine Augen vor lauter Schwindel geschlossen halten musste. Angekommen auf Gili Trawagan sind wir mit einer Pferdekutsche zum Hotel gefahren (die Wege waren sehr abenteuerlich, so viel lässt sich sagen😅) Scheinbar haben wir ein Upgrade auf unsere Buchung erhalten, denn wir haben nun unseren eigenen privaten Bereich mit Pool, Sitzecke und Fernseher😊 Während Lasse und Ich im Hotel geblieben sind, um uns auszuruhen, ist der Rest die Insel erkunden gegangen.

17 March 2019

Nach einem fancy Frühstück, dass leider nicht so toll schmeckte, wie es aussah (der Mehrheit war danach etwas übel), wollten wir einen „Beachclub“ ansteuern. Nach kurzer Zeit ist der Pechvogel Niklas allerdings auf einen Seeigel getreten und musste mit Nikki zurück zum Arzt.😅 Greta und ich sind noch geblieben, haben den Strand weiter erkundet und den nächsten tollen Fotospot gefunden.🥰 Das war schon schon unser letzter Tag hier, man muss allerdings auch sagen, dass es ausreichend war, um die kleine Insel kennenzulernen. Morgen geht das Island Hopping dann weiter nach Gili Trawagan, die mehr die Party- und Backpacker sein soll. Mal schauen was uns so erwarten wird.🙂

16 March 2019

Heute sind wir nach einem leckeren Frühstück wieder entspannt in den Tag gestartet. Nikki und ich sind zu zweit losgezogen und haben beide einen schönen neuen Bikini gefunden.🥰 Später haben wir (leider alle bis auf Lasse, der krank geworden ist🤭) noch etwas weiter die Insel mit unseren Fahrrädern erkundet und haben den Abend wieder in einer schönen Strandbar ausklingen lassen.

15 March 2019

Nach einem ereignisreichem Morgen (es goss in strömen plus wir hatten für den falschen tag unser Shuttle und die Fähre gebucht), haben wir es dennoch gut nach Gili Air geschafft. Angekommen waren wir alle erstmal erschlagen von den Vibes und der Schönheit, sodass wir sofort bereit wäre zu verlängern. Im Gegensatz zu Bali ist dass Klima nämlich deutlich angenehmer und es scheint nicht durchgehend die Sonne. Ganz in Ruhe sind wir erstmal angekommen und später haben wir uns Fahrräder für die kommenden Tage ausgeliehen.🚴🏼‍♀️ Abends ging es dann noch in eine Strandbar mit Livemusik, wo wir den Abend mit paar Cocktails ausklingen haben lassen.🍸

14 March 2019

Heute war unser letzter voller Tag in der ersten Unterkunft auf Bali. Somit sind auch schon wieder knapp zwei Wochen rum, krass wie schnell die Zeit vergeht.🤭 Es ging mal wieder zu einem schönen Strand, der diesmal relativ gut besucht war, aber dafür ziemlich klein ist. Aufm Rückweg habe ich dann zum ersten Mal hier auf der Insel einen Affen gesehen🐒 später konnten wir noch von unserer Dachterasse aus den Sonnenuntergang beobachten und dann ging es als „Abschluss“ nochmal gemeinsam etwas Essen&Trinken. Morgen früh ziehen wir für drei Tage weiter nach Gili Air🏝 deswegen heißt es jetzt für mich früh schlafen. Good night friends and stay tuned😎

13 March 2019

Nach einem leckeren und supergünstigen Frühstück ging es für Nikki und mich zum Dreamland Beach. Ein weiterer Strandtag, diesmal ein Girlsday, da der Rest zum Surfen war.🏄🏼‍♂️ Die Wellen war so krass hoch, dass man nicht schwimmen konnte, trotzdem war es sehr schön.🥰

12 March 2019

Sonnenuntergang aufm Weg zurück zur Unterkunft🌅
Heute ging es nach dem gemeinsamen Frühstück zum Tegenungan Village Waterfall. Die Fahrt dahin war bisher die coolste, weil unser Fahrer so lustig und freundlich drauf war. Nach dem aufregenden Wasserfallbad, etlichen Fotos später und einem Snack ging es wieder mit unserem Fahrer zurück zur Unterkunft.

11 March 2019

Zu dritt ging es später noch mit dem Roller weiter Richtung Süden zu dem bisher schönsten Strand, den ich hier auf Bali gesehen hab😍 aufm Weg runter zum Wasser haben wir alle noch eine leckere Kokosnuss getrunken🥥 angekommen ging’s erstmal ins warme Meer. Greta und ich haben danach ein ausführliches Fotoshooting vollzogen😂 später konnte man noch den wundervollen Sonnenuntergang beobachten und danach ging’s auch wieder mitm Roller zurück zur Unterkunft. Wir haben beide Rollerfahrten zu dritt überlebt, weil Lasse ein sehr guter Fahrer ist. Später Abends sind wir dann noch zu dritt etwas essen gegangen. Wir sind in einen wunderschönen Garten gelandet, der abseits der Straße lag, was echt mal ganz schön war. Das Essen war auch top und die Bedienung so freundlich. Alles in allem ein total gelungener Tag mit einem tollen Abschluss am Abend.
Good Morning🌞 Frühstück diesmal etwas später.. die Partypeople sind am auskatern und das Pärchen unternimmt heute etwas zu zweit. Mal gucken was später noch so gemacht wird, das Wetter ist auf jeden Fall mega gut!

10 March 2019

Heute hieß es Beachday.🏝🌞 Das Meer war wärmer als unser Pool, aber trotzdem total schön. Aufm Rückweg haben wir eine Kleinigkeit am Strandlokal gegessen und abends konnte man einen schönen Sonnenuntergang sehen.🌅

9 March 2019

Später ging es weiter nach Kuta zur Beachwalk Mall. Ein zweiter Versuch, diesmal hatte sie auf.
Die drittgrößte Statue der Welt
Garuda Wisnu Kencana Kulturpark🗿

8 March 2019

Heute wollten wir nach Kuta in die Beachwalk Mall, die leider noch wegen des Nyepi Feiertags zuhatte. Deswegen sind wir durch die Straßen geschlendert, an den Strand gegangen und haben dort das Wetter genossen. Abends waren wir noch lecker essen.

7 March 2019

An diesem Tag war der Nyepi Feiertag, der von Donnerstag 6:00 Uhr 24 Stunden lang andauerte. Auch genannt Tag der Stille, wird in Bali als Neujahr angesehen und sehr streng gefeiert. Verboten ist es das Haus zu verlassen, Vergnügen zu haben, zu arbeiten und Feuer oder Licht anzumachen.🚫 Gläubige Balinesen verbringen den Tag in Meditation. Radio- und Fernsehprogramm wird nicht gesendet, der gesamte Flugverkehr ist lahmgelegt und kein einziges Fahrzeug fährt auf den Straßen. Es liegt eine große Stille über der ganzen Insel und nachts ist es fast völlig dunkel. Religionspolizei patrouilliert auf den Straßen und sorgt dafür, dass die Regeln eingehalten werden. Wir haben den Tag allerdings nicht so streng angesehen, waren tagsüber im Pool und haben dann zuhause gechillt. Als es dunkel wurde hatten wir durchaus Licht im Haus brennen, bis die Religionspolizei kam, mit Taschenlampen unser Haus umleuchteten, auf unser Grundstück lief und unseren Strom abstellten. Alle hatten Panik🤭

6 March 2019

Morgens am Pool chillen und warten bis die anderen wach werden um zu frühstücken. Nebenan Baustellenlärm und leider bewölkter Himmel. Später gegen Abend ging es raus, sich die Ogah Ogah Parade anschauen.🎎

5 March 2019

Heute ging es nach Denpasar. Treffpunkt war die unspektakuläre Statue und danach ging es direkt weiter ins Shoppingcenter zu Starbucks und Lebensmittel einkaufen. Abends kamen wir wieder und wir hatten Stromausfall. Bis das Ganze behoben war, saßen wir lange im Dunkeln.🌚

4 March 2019

Mein erster richtiger Tag auf Bali. Besuch des Pura Tirta Empul Tempels. Leider bei strömenden Regen, der mit der Zeit etwas nachgelassen hat. Die Jungs haben in der heiligen Quelle eine spirituelle Reinigung vollzogen. Danach haben wir dort noch etwas gegessen und es ging zurück zur Unterkunft.

3 March 2019

Weiterflug nach Denpasar, Bali🌴
Umstieg im Dubai🌇🐪

2 March 2019

Ankunft und Check-In am Flughafen in Hamburg. Schnell noch etwas zusammen gegessen und danach hieß es sich zu verabschieden. Ab durch die Sicherheitskontrolle und zum Wartebereich der Gates. Typisch Ich hätte ich fast meinen Flug nach Dubai verpasst und musste als eine der letzten Personen aufgerufen werden😅