Europe, Asia, Australia and Oceania · 31 Days · 40 Moments · December 2016

Australien - Roadtrip Sydney -Melbourne


12 January 2017

Das Gepäck ist eingecheckt-wir gleich auch! War schön Australia- Hope to See You soon! 🇦🇺 --Ende dieser Reise --

11 January 2017

Der Queen Victoria Summer Night Market war der perfekte Abschluss unserer Reise heute Abend! Eine tolle Atmosphäre, massenhaft leckeres Streetfood, tolle Verkaufsstände und super Live Music auf 3 Bühnen...was will man mehr?!😍 Wir hatten einen tollen Abend

10 January 2017

Sommer - Sonne- Melbourne In den letzten Tage haben wir uns einfach vom Stadtgewusel treiben lassen! Haben Melbourne per Fahrrad und per Pedes erkundet, waren gut essen, ordentlich geshoppt und haben Sonne und Freizeit genossen! Jetzt geht es morgen wieder Richtung Heimat...ins Kalte ❄️😬.... Die Rucksäcke sind gepackt...den letzten Abend verbringen wir gleich auf dem QV Night Market!

9 January 2017

Royal Botanical Gardens
Hosier Lane - Street Art

8 January 2017

Hello Melbourne☀️ ...da sind wir nun, den Camper erfolgreich zurück gegeben, haben wir für die letzten Tage in einem super schicken Apartment mitten in Melbourne eingecheckt...endlich wieder ein richtiges Bett -genial👌🏻 Bei unserem erstem Erkundungsgang am Yarra River entlang zum Federation Square, durch die Bourke Street und nach Southbank, zeigt sich Melbourne im schönstem Sonnenschein ☀️ Unser erster Eindruck ist: sehr modern, lebhaft, sauber und quirlig! Wir sind gespannt auf die nächsten Tage!

7 January 2017

Campertag 16-18 - Torquay / Geelong Unsere 3 letzten Campertage haben wir ruhig angehen lassen...das Wetter hat sich um 180 Grad gedreht, heute waren es über 30 Grad☀️ Aus diesem Grund haben wir jeden Tag einen der schönen Strände hier besucht, lange Strandspaziergänge gemacht, Eiskaffee im Schatten genossen, in guten Büchern geschmökert und einfach die Sonne genossen und die Zeit vertrödelt! Morgen geben wir unseren Campervan ab und unsere letzten Tag in einem schönen Stadthotel in Melbourne brechen an...wir freuen uns schon und sind gespannt!

4 January 2017

Campertag 15 - Great Ocean Road Was ein Tag, wir sind die Great Ocean Road entlang gefahren und jetzt hier zu schreiben wie's war geht gar nicht!😳 Kilometerlang Panorama pur....einfach schön! Durch Wälder, die in der Sonne nach Zedern und Eukalyptus duften....vorbei an unzähligen Buchten...Aussicht auf Strände und türkisfarbenes Meer...! Die Strecke erinnert uns an andere tolle Küstenstrassen die wir gefahren sind, es ist eine Mischung aus dem Chapman's Peak in Südafrika, der Road to Hana in Hawaii und der Route 1 in Californien... Das Highlight am späten Nachmittag dann die berühmten Twelve Apostels die in der tiefstehenden Sonne einfach atemberaubend schön aussehen.

2 January 2017

Campertag 14 & 15 - Geelong & Torquay Da das Wetter gestern eher ungemütlich war, haben wir bei frischen 16 Grad und Wolken die nähere Umgebung erkundet, waren in Ocean Grove und Queenscliff, und als am späten Abend doch noch die Sonne aus den Wolken geblinzelt hat gab es ein leckeres Abendessen am Pier von Geelong! Heute dann: Halleluja-die Sonne scheint! Yeahh-ab nach Torquay, der Surfhauptstadt Australiens! Erst mal ein ausgiebiger Shoppingbummel durch Surfcity, wo alle großen Surfmarken ihre Stores haben...und dann nach einem kleinen Mittagssnack ab an den ellenlangen Strand!😍

1 January 2017

Campertag 13 - Geelong Der heutige Tag war leider wieder wettertechnisch durchwachsen-der Sommer hier erinnert doch sehr an unsere Sommer zuhause🤔😉 Bevor wir unser Quartier in St. Kilda geräumt und uns auf den Weg gemacht haben, waren wir nochmal ausgiebig frühstücken und anschließend auf dem Sonntagsmarkt, im Luna Park und haben uns am Pier von den Little Blue Penguins verabschiedet. Mittlerweile sind wir in Geelong und warten auf etwas besseres Wetter um die Great Ocean Road zu fahren...

31 December 2016

Campertag 12 -St. Kilda Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch und ein glückliches und gesundes neue Jahr! 🎉

30 December 2016

Campertag 11 - St. Kilda Melbourne Weil es gestern so dermaßen gewittert hat und morgen Sylvester ist, haben wir beschlossen uns die nächsten 2 Nächte mal ein schönes Hotelzimmer in St. Kilda zu gönnen. Der Stadtbezirk von Melbourn ist für seinen Strand und das Nachtleben bekannt...pünktlich zu unserer Ankunft hier kam auch die Sonne wieder raus☀️ Der Tag in Kurzfassung: Strand mit bisschen Sonnenbrand, lecker mexikanisch Essen gehen, Pinguine am Pier beobachten und Possums im Park gefüttert! Jetzt freuen wir uns auf eine Nacht in einem bequemen Bett🤗💤😴

29 December 2016

Campertag 10 - Dandenong ⛈WHAT?!😱😳 Regen auf dem Weg nach Dandenong....was hat das geschüttet! 35 Grad Hitze und dann hat's gekracht...wir haben das ganze im Shoppingcenter von Frankston überbrückt!✌🏼️...neue Flipflops für die Dame, ne neue Buxe für den Herrn😎

28 December 2016

Campertag 8 & 9 - Bairnsdale - Raymond Island Gestern hat es hier geregnet😱😳...geht ja gar nicht☝🏻️....deshalb haben wir nicht viel gemacht außer durch ellenlange Wälder und Nationalparks nach Bairnsdale zu fahren und ein bisschen Reiseplanung zu betreiben! Heute war das Wetter schon wieder freundlicher ( gefühlte 35 Grad😅aber wolkig) und wir haben uns auf den Weg nach Raymond Island gemacht...das ist hier um die Ecke und man sagt dass hier mitunter die grösste Wahrscheinlichkeit besteht wilde Koalas in freier Natur zu sehen! Das mussten wir uns natürlich anschauen-und tatsächlich sitzen die faulen Bärchen hier überall in den Bäumen! Absolut klasse! Wir waren begeistert und haben uns ein bisschen verliebt😍... Außerdem haben wir jede Menge Papageien und eine Eulenfamilie gesehen...ein gelungener Tag! Und am Ende des Tages -pünktlich zum Abendessen - kommt auch wieder die Sonne raus👍🏻😎

26 December 2016

Campervan 7 - Tilba - Eden Hallo an alle wir sind im Garten Eden ...sorry das Wortspiel musste raus🙈...aber unser heutiger Campingplatz liegt in Eden ...und wir haben seit heute morgen diesen bekloppten Song von Nino diAngelo als Ohrwurm!! Auweiahh 🙉 Wir haben heute Strecke gemacht...immerhin sind es von Sydney bis Melbourne 1200 km... Einen Zwischenstopp haben wir in Tilba eingelegt...einem denkmalgeschützt kleinen Ort, der sich seine Ursprünglichkeit erhalten konnte. Man spürt ein bisschen Siedlerflair, so ähnlich muss es hier vor ca. 100 Jahren gewesen sein! Unser Highlight war der Lolly - Shop, ein alter Süssigkeitenladen in dem wir uns leckere Milchshakes gegönnt haben. Zum Tagesabschluss gab es an der Küste eine XXL Pizza mit Blick übers Meer! Lecker...jenseits von Eden...😜

25 December 2016

Campervan 6 - Malua Bay Heute war ein "wirhängenamStrandrumundlassenunsdieSonneaufdenBauchscheinen-Tag"! Das Wetter war absolut cool-und absolut nicht weihnachtlich...wir haben den Tag am Strand bei Malua Bay verbracht und waren im Meer schwimmen! Sonnige Weihnachten bei 29 Grad☀️

24 December 2016

Weihnachts BBQ 🎄☀️
Campertag 5 - Pebbly Beach Weihnachtliche Grüße vom Pebbly Beach-wir haben gelesen, dass man hier am Strand wilde Kängurus treffen kann-also haben wir uns auf den Weg gemacht! Und: Tatsächlich😳💪🏼da sind sie...die faulen Kollegen sitzen am Strand, futtern, chillen und kraulen sich die Bäuche! Außerdem kann man am Pebbly Beach wunderschöne Muscheln finden... und DAS ist genau das richtige für Frau Sch.!💪🏼 Schade dass nur begrenzt Platz im Rückreiserucksack ist...oder gut so, sonst wäre der Strand jetzt leer und unser Camper voll bis unters Dach😳🤓 Ja...und weil heute ja auch Weihnachten ist, gab es heute ein leckeres Christmas BBQ am Strand...wir wünschen euch wunderschöne Weihnachtstage🎄🎄
Wir wünschen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest...wir denken an euch ihr Lieben! Unsere Inselfamilie...die Westerwaldfamily...unser Team Red....die Regenbogenmädels...die Äppelwoi-TV Connection....habt alle eine schöne Zeit!!🎄😊 Extragrüsse gehn raus nach Namibia-best Brother worldwide!💪🏼🎄

23 December 2016

Campervan 4 - Hyams Beach - Batemans Bay So ... da sind wir jetzt...200km weiter südlich in Batemans Bay! Bei super sonnigem Sommerwetter haben wir heute morgen unsere Sachen gepackt und sind los...da wir den Campingplatz hier schon reserviert hatten, konnten wir auf dem Weg einen Stop in der Jervis Bay einlegen. Der Hyams Beach hier soll einer der weißesten Strände Australiens sein...und das ist er in der Tat! Und wunderschön noch dazu...der weiße Sand strahlt so in der Sonne dass man geblendet ist! Das Wasser ist türkis und klar...ein Traumstrand! Hier haben wir den Tag verbracht und sind dann gegen Abend in Batemans Bay angekommen! So manch ein Campingnachbar scheint sich sehr auf Weihnachten zu freuen-die Weihnachtsbeleuchtung lässt daran jedenfalls keine Zweifel aufkommen!

22 December 2016

Camper Tag 3 - Kiama Heute war das Wetter zwar warm aber bewölkt, deshalb haben wir uns entschlossen eine Wanderung durch den Regenwald zu machen. Gesagt-getan sind wir zum Minnamurra Rainforest Center gefahren und dort zu einer 3 Stunden Wanderung aufgebrochen. Super beeindruckend und einfach schön... der perfekte Plan für diesen Tag. Am Nachmittag gab es dann noch einen leckeren Kaffe Latte in Kiama und morgen früh werden wir hier die Zelte abbrechen und an der Küste weiter nach Süden fahren!

21 December 2016

Camper Tag 2 -Kiama Die erste Nacht im Camervan war echt ungewohnt...das Bett muss noch optimiert werden...machen wir heute💪🏻! Ansonsten haben wir ganz gut geschlafen und wurden von einem Kookaburra geweckt...wenn man diesen Vogel als erstes am Tag hört wird man lachend wach!! Es hört sich an als würde sich jemand kaputt lachen...genial! Nach einem Pancake Frühstück mit Obstsalat ( die Mangos hier...ein Gedicht🤗) haben wir heute das Kiama Blowhole besucht, sind in Minnamurra die Küste entlang gewandert und haben den Farmers Market in Kiama besucht. Ausserdem waren wir noch einkaufen um es die nächsten Nächte bequemer zu haben und haben die erste Fuhre Wäsche gewaschen...zur Belohnung haben wir uns Steaks zum Abendessen gebraten ( ...solche wie in Hawaii Tim-du weißt Bescheid😎) Ach ja: wir haben heute den australischen Weihnachtsmann gesehen mit Sonnenbrille und Rauschebart...haben nur noch die Badeshorts gefehlt😂
Minnamurra Headlands
Darf ich vorstellen: unser Campingnachbarn, der die Nächte im Baum neben unserem Campervan verbringt und uns damit weckt auf dem Autodach herum zu wandern😂
Kiama & Kiama Blowhole

20 December 2016

Camper Tag 1 Ab heute haben wir unser Zuhause auf Rädern... Der Tag begann stressig mit nem Frühstück auf die Hand...mit Zug und Bus zum Camperverleih, bei strahlendem Sonnenschein aber jeder mit 18 Kilo Gepäck auf'm Rücken 😅dann beim Verleiher...Aufatmen: es ist ein Automatik keine Handschaltung...das machts erst mal leichter dieses 6 Meter Ungeheuer durch den Linksverkehr zu steuern! Als nächstes Vorräte kaufen: ALTER!! ...find mal' Parkplatz auf den wir draufpassen 😫🙈 Haben wir alles geschafft...klaro🤘🏼...bisschen geschwitzt....bisschen Nerven gelassen....Aber: BINGO!!! Jetzt stehen wir auf'm erste Sahne Campingplatz in Kiama...mit eigenem Strand vor der Haustüre! Könnt schlimmer sein😜

19 December 2016

Es gibt Tage, da hilft es auch nicht an wunderschönen Orten zu sein... Heute sind wir bei super sonnigem Wetter mit der Fähre nach Manly gefahren und haben den Tag dort verbracht. Trotz allem waren unsere Gedanken heute bei unserer Familie zuhause😘

18 December 2016

...heute war nach einem super leckeren Frühstück in der Bowery Ln. Bondi Beach unser Ziel...Sonntags kann man dort über den Bondi Beach Market schlendern wo es Schmuck, Selbstgemachtes, Vintage Deko und Kleidung gibt...da hat Frau natürlich eine Kleinigkeit geshoppt!! Am Abend waren wir dann am Darling Harbour um das Feuerwerk zu sehen, das dort immer am Wochenende stattfindet. Die üben schon mal für Sylvester-da geht hier ja bekanntlich der Punk ab!!

17 December 2016

Gestern und heute sind wir einfach Kreuz und quer durch die Stadt gelaufen um Altes wieder zusehen und Neues zu entdecken... An der Oper und dem Circular Quay vorbei ins alte Viertel the Rocks...Dort sind wir über den Markt geschlendert und haben lecker zu Abend gegessen...apropo Abendessen...Sydney ist ein teures Pflaster....gut zu essen und dabei kein Vermögen ausgeben ist gar nicht so leicht hier wenn eine Pizza beim Italiener schlappe 20€ kostet! Aber mit etwas Ausdauer findet sich doch immer ein leckeres Plätzchen👍🏻
Geschafft...nach 9 Stunden Flug sind wir endlich in Sydney angekommen! Was ein Unterschied zu Bangkok ... Hier ist es immer noch so schön wie wir es in Erinnerung hatten☀️ Jetzt genießen wir erst einmal ein Frühstück in der Sonne mit Blick auf die weltberühmte Oper!

16 December 2016

Tschüss Bangkok.... ....hallo Australia!
Geruchstechnisch bist du manchmal eine ganz schöne Herausforderung Bangkok! Auf dem Weg zum Lumpini Park-dem Stadtpark von Bangkok sind wir durch Straßen gelaufen die für europäische Augen und Nasen etwas stressig waren-umso schöner war dann die Ruhe im Park. Da wir morgen wieder einen anstrengenden Reisetag vor uns haben werden ließen wir es heute etwas ruhiger angehen und beschlossen den Tag mit einem leckeren Essen im Hardrock Café! Morgen gehts dann zum Flughafen und dann weiter nach Sydney....🛫

14 December 2016

Weiter ging es dann per Boot zum Großen Palast und Wat Phra Kaeo-Thailands heiligstem Tempel. Unglaubliche Eindrücke...riesige Tempel, Gold und Glitzer wohin man schaut! Wir fanden es sehr beeindruckend...trotz der vielen Touristen spürt man hier das Besondere. Wie eine kleine Welt für sich, in der Touristen und Einheimische aufeinandertreffen, da im Grand Palace der im Oktober verstorbene König von Thailand, für gläubige Buddhisten aufgebahrt ist. Nach einer Runde im Hotelpool und einem leckeren Thai Abendessen legen wir zufrieden die Füße hoch!
Guten Morgen Bangkok...du bist immer noch so Crazy wie gestern! Nach einem schönen starken Starbucks Kaffe ging es per Sky Train in die Altstadt und zum Chao Phraya, auf dem man am besten per Boot alle Sehenswürdigkeiten abklappern kann! Der Fahrtwind auf den Booten kam uns gerade recht...in Bangkok waren es heute über 30 Grad😅 Unser erster Stopp: Wat Arun der Tempel der Morgenröte!
Aus unserem Plan nach der langen Anreise erst mal nur kurz die nähere Umgebung zu erkunden ist mal wieder ein 4 Stunden Spaziergang geworden....es ist einfach zu spannend, hinter jeder Ecke findet sich wieder etwas Interessantes zu sehen! Gerade haben wir uns auf einem Streetfood Markt durch die Kulinarik gefuttert...sehr lecker! Aber jetzt ist Schluss für heute...ab ins Bett!
Wir wohnen mitten drin in Bangkok-unser erster Eindruck: What the f****?!! Absolutes Chaos auf den ersten Blick....auf den zweiten: Ultra moderne Shoppingcenter und Restaurants neben urigen Märkten mit leckerem Streetfood....kulturelle und religiöse Stätten und Schreine neben riesigen Konsumtempeln...am coolsten...TukTuks düsen ohrenbetäubend durch die verstopften Straßen und überbieten sich in Beleuchtung, Ausstattung und Sound!

13 December 2016

Hallo Bangkok! Geschafft... ....11 Stunden Flug gut überstanden ...30 Grad Temperatur Unterschied -locker weggesteckt ...die Taxifahrt vom Flughafen zum Hotel würde ich mal wohlwollend als "rasant" bezeichnen...🙈...überlebt!

12 December 2016

Los geht's...!🛫
In machen Momenten merkt man mal wieder, dass das Leben einer Achterbahnfahrt gleicht...jetzt starten wir und nehmen dich im Herzen mit Frajo!