Australia · 80 Days · 33 Moments · August 2018

Jeannine Far(r) Away 🌴☀🍍


1 November 2018

I AM CURRENTLY UNDER CONSTRUCTION - THANK YOU FOR YOUR PATIENCE! 1. November 2018 Herzlich wilkommen! Als Ihr aktueller Primaballerina Site Supervisor darf ich Sie nun einmal durch meinen Alltag auf dem Bau führen! Ich muss mich allerdings kurz halten, denn der Terminkalender ist voll mit Aufträgen, die bis Weihnachten fertiggestellt werden müssen. Zu Ihrer Linken, sehen Sie ein neues Haus, das heute den letzten Feinschliff an der Außenfassade bekommen hat, die Fertigstellung der Innenwände und Außenfassade hat etwa 3 Wochen gedauert. Zu Ihrer Rechten, sehen Sie ein Pumpwasserwerk der Stadt Yeppoon, welches in den kommenden Tagen einen neuen Anstrich bekommen wird. Zu meinen alltäglichen Aufgaben gehören: Wände abschmirgeln, Verfugen, Löcher füllen, Innen und Außenfassaden streichen, Lackieren und jede Menge Unsinn machen. 😎 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und bis hoffentlich Bald, Euer Supervisor! - Yeppoon -

29 October 2018

🕸 HAPPY HALLOWEEN! 🕷 29. Oktober 2018 Ich hätte nie gedacht, dass dieser Satz in meinem Leben über meine Lippen kommt: » Das ist eine wunderschöne Wespenspinne! « P.S.: Anfassen muss ich sie jetzt dennoch nicht! ✋😂 - Auf der Arbeit - Yeppoon -

27 October 2018

OKTOBERFEST🍻🥨👗 27. Oktober 2018 Das Oktoberfest in Australien ist eine richtige Gaudi! Alle in Tracht, super gut gelaunt und bei jedem Deutschen Lied dabei. Allerdings hatte das Fest eher etwas von einer Faschingsveranstaltung! 😂 - Emu Park -

24 October 2018

Hospital 👋 24. Oktober 2018 Samstag Nacht wurde ich wach von einem heißen, pochenden Schmerz in meinen Fingerkuppen. Bis heute habe ich keine Ahnung, was der Auslöser für die Symptome war, doch heute war es so schlimm, dass ich einen Arzt aufgesucht habe. LUCKY ME..wollte er nach der Behandlung keine 150$ Behandlungsgebühr, die normalerweise anfallen. 50 Minuten hatten wir ein Gespräch über Kultur und Religion. Dabei sind Sätze wie: "Jesus loves you" "to be a christ is a present - you only get benefits"....gefallen. Das war vielleicht ein verrückter Arztbesuch! 😳😅 Das Gute ist, es erspart mir nun jede Menge Papierkram mit meiner Versicherung! Außerdem wurde meine Batterie im Schlüssel gewechselt und ich habe eine Limonade geschenk bekommen. Das alles an einem Tag! Was lerne ich daraus? Es ist eine Kette der Dankbarkeit - seid ihr offen, helft Menschen und seid immer gut gelaunt und ihr werdet sehn es kommt zu euch zurück! ✌😊 - YEPPOON HOSPITAL -

9 October 2018

I PAINT MY OWN REALITY! 9. Oktober 2018 Tja, was soll ich sagen? Es ist nicht die Weinbar geworden! Denn ich habe einen sehr gut bezahlten full-time Job im Construction Bereich bekommen - Ich streiche! 🎨🛠 - YEPPOON -
CORAL PACKING 9. Oktober 2018 Am Abend nach meinem mini Shooting, habe ich einen Tipp im Hostel bekommen für einen einmaligen Job: Coral Packing. »Sei um 4 Uhr morgens am Hafen und laufe bis zum Steegende, da ist nur ein Boot mit Licht, dessen Besitzer Hilfe beim Korallen verpacken benötigt.« hat ein Hostebewohner gemeint. Ich also nachts allein, um 3:30 Uhr ins Auto und los zum Hafen. Und ich kann nicht ansatzweise die passenden Worte finden, was für ein geiles, einmaliges Erlebnis ich hatte! Tatsächlich war dort ein Boot und wir haben etwa 4,5 Stunden Korallen verpackt. Es ist eines der wenigsten Boote Australiens, welches die Lizenz besitzt, Korallen zu entfernen und zu verkaufen. Ich habe so viel über Korallen gelernt und so intensive, tolle Farben gesehen. Das war definitiv ein Highlight meiner bisherigen Australienreise und mal eine andere Variante das Great Barrier Reef zu erkunden!! - Great Keppel Marina -

8 October 2018

#NIEOHNEMEINDIRNDL📷! 8. Oktober 2018 Diese Woche war unglaublich aufregend. Angefangen hat es mit einem Fotoshooting am Meer im Dirndl. Ich hatte ja nichts zu tun, denn bisher hatte ich keinen Job ergattert und mir blieb vorerst nichts übrig als abwarten, ob jemand auf meinen Lebenslauf reagiert. Also bin in mit einer Hobbyfotografin von der Gold Coast losgezogen und hab ein paar Schnappschüsse gemacht. ⬇Hier ein paar Eindrücke⬇

2 October 2018

"What's comin' will come, an' we'll meet it when it does.” 1. - 6. Oktober 2018 Ursprünglich war mein Plan nach einer Nacht Hostel in Yeppoon nach Monto aufzubrechen, zu meinem neuen Job. Aber der Haken ist: der neue Job wäre nicht am Strand...er wäre NICHT am Strand!! 😱 Also haben sich meine Pläne geändert, bin losgezogen und habe meine CV in Yeppoon in jedem Cafe, Restaurant der Stadt verteilt, habe Hotels angeschrieben und tatsächlich habe ich heute ein Probearbeiten in einer Weinbar ergattert. Heute ist also Daumendrücken angesagt, damit ich in dieser idyllischen Ministadt am Meer leben darf.🍷🤗 Mein ursprünglicher Plan A "Monto", habe ich abgesagt, habe also keinen Plan B mehr, falls mein neuer Plan A in Yeppoon nicht klappt.😅 Und die beste Mama auf der Welt hat mir geraten: Wenn du dort wirklich leben möchtest, dann werde aktiv und du findest einen Job!💖 - YEPPOON -

30 September 2018

ICH UMARM DIE WELT - MACH WAS MIR GEFÄLLT! 30. September 2018 Ich musste tatsächlich ans andere Ende der Welt fliegen, um zu lernen, nein zu sagen. 🙅 Ja ich weiß, bitter aber wahr. 😄 Ich hab heute »nein« gesagt und verdammt, tat das gut. Ich hab nach einer Woche das Handtuch geschmissen, bin mitten in meiner Schicht gegangen und hab die wunderschöne Insel erkundet. Der Grund: 5h Volunteer Arbeit war vereinbart/Tag. Gearbeitet habe ich 8h für Lau. Für ein persönliches Gespräch war sich der Besitzer zu schade... ...also, warum machen wir so viel was uns nicht gefällt und so wenig was uns glücklich macht? Ihr habt keine Lust? ihr seid unzufrieden und nicht glücklich? Sagt verdammt nochmal nein, zu dem was euch runterzieht und ja zu dem was euch erfüllt und glücklich macht! Ich hab definitiv eine Woche zu lang gewartet, um zu begreifen, dass es bei meiner Reise verdammt nochmal um mich geht!😊 Cheers! 🤘 Vermissen werd ich die mega Crew trotzdem!!! - GKI Hideaway Resort -

23 September 2018

2ND YEAR VISA 22. September 2018 Seit 2 Tagen lebe ich nun auf den Great Keppel Island. Die 30 anderen Backpacker sind so nett und ich bin endlich wieder unter Menschen - wuhu! 😃 Das Gute auf den Keppels ist, hier leben keine giftigen Schlangen, nur "Treesnakes" - ich denke Baumschlange ist nicht ganz die richtige Übersetzung 😅 und bis zu 40 cm große Geckos (Bild folgt)! Man sieht so viele Oppossums, kann hier am South Great Barrier Reef schnorcheln gehen oder mit Reefhaien schwimmen, wenn man sich traut. Mein Zelt und die Sanitäranlagen gleichen zwar dem Dschungelcamp, aber es ist nur 30 Meter vom Meer entfernt, damit kann ich dann wohl oder übel leben 😅! Ich habe einen Job hinter der Bar mit Meerblick aktuell und bin gespannt wie lange ich auf den Keppels bleiben werde, denn peinzipiell zählt das als Farmwork und ich würde meine 88Tage zusammen bekommen für ein 2nd Year Visa, andererseits verdiene ich nicht wirklich was, hmm...wir werden sehen!☀ - GREAT KEPPEL ISLAND -

21 September 2018

FIRST ROADTRIP oder auch THIS ROAD IS CLOSED! Fortsetzung... Nungut. Ich, endlich die Kreuzung erreicht, musste über einen kleine Hügelwiese fahren, da die Straße komplett gesperrt war (gut das ich ein 4WD habe). Ja hinter dem Hügel habe ich dann die Absperrung des Straßenschildes beachtet mit der Aufschrift: "THIS ROAD IS CLOSED"! Gut das sie mich besser spät als nie informieren 😅🚧⛔. Danach ging meine Reise weiter auf einer Schnellstraße und in eine rote Wolke aus Rauch hinein. Innerhalb von 400km habe ich zwei so große Waldbrände erlebt, für die Australier wahrscheinlich klein, aber für mich einfach nur überwältigend. Man betrachtet es aus ganz anders, wenn man es mit den eigenen Augen sieht, statt nur über die Medien. 😢 - Ich, irgendwo im nirgendwo -

20 September 2018

FIRST ROADTRIP oder auch "THIS ROAD IS CLOSED!" 19. - 22. August 2018 Ich hatte eine wunderbare erste Nacht in meinem neuen Zuhause. Es war zwar nur ein Rastplatz, aber ein wirklich schöner! Morgens mich schnell frisch gemacht und weiter ging es knappe 500km nach Gladstone. Die Fahrt war so krass! Ich finde kein anderes Wort dafür. Ich habe auf Googlemaps die schnellste Route gewählt und bin im tiefsten Outback gelandet. Es kam ein Hinweis, dass die Straßenbedingungen sich ändern, aber dass die Straße sich als einspurigen 40km langen Schotterweg entpuppt konnte ich da noch nicht ahnen. Viele Kühe standen auf der "Straße" und auf einmal ist alles schwarz und raucht. Es kann nicht lange her sein, dass hier ein Feuer alles niedergebrannt hat. Das war wirklich unheimlich und meine Stimmung ist von: Oh mein Gott wie geil, mein erster Roadtrip in der Pampa - zu ouuuh shit! gewechselt. Ich habe die turbulenten 40 km aber gut überstanden. Fortsetzung folgt... - Keine Ahnung wo ich war -

19 September 2018

BYE BYE FAMILY SIMMONS...❤ 19. September 2018 Es ist unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. 5 Wochen durfte ich bei den Simmons in Sippy Downs verbringen. Es war toll! Offenherzig, lebensfroh und dankbar habe ich die Familie kennen gelernt und habe mich seit dem ersten Tag willkommen gefühlt🙌☀🌻! Ich habe auch sehr viel gelernt! » Zum einen das man geparkte Legoeisenbahnen von einem 3 jährigen NICHT anfassen darf! Schlussfolgerung: Kinder sind immer ehrlich und direkt (und das ist auch gut so!) 🚂 » Wie man Windeln wechselt - bin jetzt Vollprofi 😷 » Viele tolle vegane Rezepte!🎉 » Ein Kinderlächeln ist unbezahlbar! » Es gibt Waschnüsse für die Waschmaschine! 🌰 » Erste Asiatische Pilz-Suppe gegessen und von 5 Lebensmitteln zwei gekannt. Die Nudeln und den Mais.😅 Jetzt weiß ich auch wie Bok Choy und Lotus Wurzel aussieht und schmeckt. Die Sorte von Pilz hatte ich auch noch nie gesehen - aber die Hauptsache war ja - es war lecker!😍 Danke ihr Lieben!🌻 - SIPPY DOWNS -

16 September 2018

BREAKING NEWS 16. September 2018 *Vorfreude* Nächsten Donnerstag geht meine Reise weiter in Richtung Norden. 500km die ich in 2 Tagen zurücklegen werde. Mein Ziel: Great Keppel Island Hideaway🏝 Ursprünglich war meine Vorstellung einen Job am Meer zu bekommen, nunja was soll ich sagen, es ist jetzt halt eine Insel geworden mit glasklarem Wasser, eigenem Reef und Traumstränden! 😝 Wer sich mal reinklicken möchte: https://greatkeppelislandhideaway.com.au - GREAT KEPPEL ISLAND -

14 September 2018

ONCE UPON A TIME... 14. August 2018 Wir hatten heute einen wunderschönen Nachmittag auf dem Imagineers Festival für Kids! Ganz viele Lichter, Live Musik, ein großes Labyrinth und ein beeindruckender Märchenwald...nicht nur für Kinder ein Paradies...😜🍄🌱👑 »Das schönste Märchen ist das Leben selbst!« - Forest Glen -

10 September 2018

» WAR KURZ DAVOR VEGANER ZU WERDEN, ABER GERADE NOCHMAL SCHWEIN GEHABT! « 10. September 2018 Kleiner Scherz am Rande..😉 Zweimal die Woche koche ich für meine Host-Familie je 3 vegane Gerichte. Heute habe ich Mc'n Cheese, Süßkartoffel Falafel mit Humus und gebratenen Reis mit Tofu gezaubert! Es ist sooo lecker! Mein Favorit ist allerdings immernoch Nudeln mit Stroganoff (Pilzsoße aus Cashewkernen)! Ich werde mir definitiv das ein oder andere Rezept merken, aber ich denke ganz auf Käse und ein gutes Steak mit einem Glas Wein, werde ich wohl nie verzichten können! 🍷🍴 - SIPPY DOWNS -

7 September 2018

I BOUGHT A CAR 07. SEPTEMBER 018 3, 2, 1...Meins! 🚗 Tja - leider ist das in Australien garnicht so einfach ein Auto zu kaufen, als gedacht. Geld überweisen, Auto unmelden und gut ist? Leider nein, wenn man nur den kleinsten Fehler macht (ich bin ein super Beispiel dafür) hat man eine Menge Papierkram vor sich, der sich über Wochen ziehen kann. Kann es kaum abwarten! 🤓💰📑 Zum Auto: Es ist ein Honda CR-V, 4WD, Baujahr 2004 mit sage und schreibe 324000km - dafür sieht er echt noch gut aus! Wenn jetzt noch die Ummeldung klappt, kann die Reise losgehen! - BRISBANE -

5 September 2018

NEWSBREAK 5. September 2018 Ich will euch nicht nur an den positiven Momenten teilhaben lassen. Ja ihr seht richtig... hier regnet es, seit 4 Tagen. Aber das kann man nicht mit Deutschland vergleichen. Hier schüttet es 5 Minuten lang und danach - 5 Minuten strahlender Sonnenschein ( ➡man zieht blitz schnell die Schuhe an und möchte raus)...was höre ich? REGEN🌧... kann nur besser werden! NÜTZLICHE TIPPS: Definitiv sollte man sein Immunsystem in Schwung bringen bevor man als Au Pair anfängt. ...ups, ist mir wohl entgangen! 😂 JOB-NEWS💯 Am Samstag habe ich mein erstes Probearbeiten in einem Bavarian Haus in Noosa. Bin sehr gespannt wie ich mich schlage (Traum!!! Dirndl tragen in AUS)👗 Wenn es nicht klappt muss ich aktuell zwischen einer Pferde oder Kamelfarm wählen...gibt definitiv schlimmeres😍

31 August 2018

ANOTHER BEACH-DAY 31. August 2018 Ich bin mir sicher: Ich hatte bisher keinen schöneren Frühlingsanfang!😍 ...nur zum Baden ist es leider etwas kühl. Meine aktueller Nebenjob: Strandtester! 🙌 + Moffat Beach + Shelly Beach + Kings Beach + Bulcock Beach + Happy Valley - CALOUNDRA -

29 August 2018

BEACHDAY 29. August 2018 Einen schönen Mittag am Strand verbracht. Ich denke ich sollte gleich den nächsten Strand testen....😎☀ -DICKY BEACH -

27 August 2018

EASTERN GREY KANGAROO 27.08.2018 Nachdem ich heute Morgen wieder drei vegane Gerichte für meine Hostfamily gezaubert habe, bin ich eine kleine Runde um den Block gejoggt und beim durchqueren des Campus der University of the Sunshine Coast habe ich meine ersten Kängurus gesichtet. Gleich Mehrere und ein Kleines! Soo Zucker! 😍 SPINNEN-UPDATE: Meine erste Spinne die ich in Australien gesichtet habe war eine Huntsman....in meinem Zimmer!!! SOS: Kann mal bitte jemand die Spinnenpolizei rufen? 😂🚨🕷 - SIPPY DOWNS -

24 August 2018

MOUNT COOLUM 24.08.2018 Die Sunshine Coast ist eigentlich recht flach, aber hin und wieder gibt es Berge die aus dem Nichts 200 Meter in die Höhe ragen. Der Mount Coolum ist liegt 208 Meter über dem Meeresspiegel und hat einen atemberaubenden 360 Grad Blick! Hat man ihn also erst einmal erklommen, wird man mit einer tollen Aussicht belohnt. Und wie süß ist denn bitte das Koala-Schild?🐨 - COOLUM -

22 August 2018

JAZZERCISE, BUDRIM WATERFALLS AND SUNSHINE PLAZA 22.08.2018 Ich hatte heute bereits meine zweite Jazzercise Stunde diese Woche! Das ist ähnlich wie Zumba nur mit Gewichten und ich habe das Glück, dass meine Hostmum mich mitnimmt und ich netterweise nichts zahlen muss! 💪😎 Danach bin ich zu den Buerim Waterfalls gefahren. Die Palmen, die Vögel und das rauschen des Wassers - wirklich wunderschön. 🌴☀ Apropos Vögel. Am Sunshine Plaza angekommen läuft doch mitten am helligsten Tag ein Truthahn herum. Und eins ist klar. Truthähne sind noch penetranter als Tauben🦃! Mit Gehwegen haben Sie es hier auch nicht so 😅 - NAMBOUR - BUDERIM - COTTON TREE -

21 August 2018

MY FIRST DAY AT THE SEA 21.08.2018 Der Weg zum Meer hat sich ein ganz kleines bisschen nach Heimat angefühlt! #dankeALDI😅 Sehr süß war die selbst gestaltete Straßenbibliothek und die Warnschilder vor den Kängurus. Kann es kaum erwarten eins zu sehen! Ich denke noch süßer sind die vielen 🍍 an dem Baum! Die hätte ich ja so gern probiert! Kleines Update: Suche verzweifelt nach einer Spinne und finde keine. Vermutlich findet die Spinne mich! 😳🕷 - BUDDINA BEACH -

19 August 2018

CHALLENGE ACCEPTED 19.08.2018 Ich bin sehr erleichtert das ich nach 1,5 Stunden Zugfahrt so herzlich von meiner neuen Demi-Aupair-Family empfangen wurde und freue mich morgen auf meinen ersten Tag. 😊 Ab heute werde ich für 4 Wochen nicht nur meine Ernährung umstellen, sondern auch auf Alkohol verzichten. Meine neue Familie lebt nämlich seit 5 Jahren vegan. Ich freue mich “tierisch“ auf die Herausforderung! 😉🍴 *TOP* Was mir bisher gut gefällt sind die Preise für den öffentlichen Nahverkehr. Im Vergleich: Eine 70 km Zugfahrt kostet 8 USD. Eine Zugfahrt von Pforzheim nach Karlsruhe umgerechnet etwa das Selbe. Finde den Fehler🤔💰 - SIPPY DOWNS -

18 August 2018

SHOPPING 18.08.2018 Heute war Souvenirshopping für Annas Heimflug angesagt! Nachdem wir fündig geworden sind ging es mit der “Free City Hopper“-Fähre zurück zum Hostel. Leider sitzt sie bereits im Flieger zurück nach Deutschland! 😢 - BRISBANE -

17 August 2018

FIRST NIGHT OUT... 17.08.2018 ...stimmt so nicht ganz, denn den ersten Abend habe ich gleich in einem guten Pub verbracht mit einer Schweizerin, Chinesin und Italienerin, die ich an einer Ampel kennen gelernt habe. Wie kommt man einer Ampel ins Gespräch, fragt sich bestimmt der ein oder andere? Ganz einfach! Man öffnet Google-Maps um in die Stadt zu laufen, schaut aufs Handy, hört das piepen der Ampel und läuft los.....Es war allerdings nicht meine Ampel die gepiept hat. Hat für einen guten Lacher gesorgt und schon war ich im Gespräch 🚦😅😎! #gewusstwie Am nächsten Morgen beim Frühstück habe ich gleich eine ganze Truppe kennengelernt. Mit denen bin ich gemeinsam nach dem Free BBQ vom Hostel losgezogen! Das hat uns mehr oder weniger alle gestärkt, denn die Portionen lassen zu Wünschen übrig - ich habe ein Wurst zu Abend gegessen, mit einem Hauch von nichts, ABER es war kostenlos!😅 Was mit bisher nicht so gefällt ist der Preis für guten Wein😢🍷🙌😢! - BRISBANE -
SOUTH BANK SECOND HAND MARKET 17.08.2018 Annalena und ich hatten einen super schönen Ausflug zum Second Hand Markt. Sie war das Vor-Aupair meiner Familie an der Sunshine Coast und wir haben zwei tolle Tage gemeinsam in der City verbracht! ☀ - BRISBANE -

16 August 2018

KUNSTGALERIE- GALERY OF MODERN ART - BRISBANE -
NEPAL PEACE PAGODA *A creation of peace, love, fertility and harmony.* - BRISBANE -
SIGHTSEEING IMPRESSIONS OF MY FIRST DAY 16.08.2018 Meine drei ersten wichtigen Schritte in Australien (Bankkonto eröffnen, PrePaid-SIM Karte kaufen und TaxeFileNumber beantragen) hab ich gleich am ersten Morgen erledigt. Als erstes benötige ich das Bankkonto, um die SIM-Karte kaufen zu können, und die Handynummer dann um die TFN zu beantragen. Den Reisepass benötigt man für alle Schritte. Wenn man dann die vorläufige TFN hat, muss an nochmal schnell zur Bank und diese samt Deutscher Steuer-ID nachreichen. Nach nicht einmal 2 h hatte ich alles erledigt, konnte endlich ankommen und den ersten Tag gemütlich mit Sightseeing verbringen. Mal sehen wo es mich heute Abend hinzieht, aber jetzt genieße ich erstmal den Free Pasta Thursday im Hostel...😍🌙 - BRISBANE -
DAS HOSTEL SUMMER HOUSE BACKPACKERS 15.08.2018 - 19.08.2018 Die ersten 4 Nächte verbringe ich im Summer House Backpackers Hostel in der Roma Street in Brisbane. Das Zimmer ist super klein, aber Nici, Helena und Paul, meine ersten Hostel-Room-Mates, sind so super nett, aufgeschlossen und hilsbereit, dass man das gleich wieder vergisst. Zum Frühstück gibts Toastbrot mit Erdbeermarmelade oder Cornflakes und den guten alten Instant Kaffee. Hmmm 👅☕ - BRISBANE -

14 August 2018

DER FLUG ETHIAD: FRANKFURT - ABU DHABI - BRISBANE Departure: 14.08.2018, 11:20 Uhr Arrival: 15.08.2018, 18:00 Uhr Die 23 Stunden vergingen wie im Flug (schlechtes Wortspiel 😅). Ethiad ist eine super Airline, mit tollen Mitarbeitern, die einem rundum bedienen mit Getränken und alle paar Stunden mit warmen Mahlzeiten. Anmerken muss man hier, dass der Weißwein vorzüglich ist!🍷Nach Abu Dhabi hatte ich leckere Pasta und Cracker und auf dem Weiterflug Hühnchen mit Nudeln, dazu jeweils einen kleinen Bulgur Salat. Als Nachtisch gab es dann Blaubeer Cheescake - Yihaa! Den anderen undefinierbaren habe ich nicht probiert. 😅 Bis auf die wirklich knappe Umstiegszeit von einer Stunde mit Boarding war der Flug alles in allem sehr gelungen. ⭐⭐⭐⭐⭐ 🕙 Übrigens, die Zeitverschiebung beträgt 8 Stunden! Ich lebe also in der Zukunft 😎