Australia · 9 Days · 15 Moments · December 2016

Australia


3 January 2017

03.01.2017 Sydney erkunden: Nachdem zum Teil die letzte Nacht, aufgrund von Karkalaken, schlaflos war, sind wir todmüde heute morgen aufgestanden😪 nach einer Stunde Parkplatzsuche & einen Frühstück was aus Krackern mit Erdbussbutter, Bananen und wasserlöslichen Kaffee bestand, sind wir Richtung Sydney durch den Hyde Park gestratzt👣 Die Shoppingmeile ist wie in Deutschland, generell ist alles hier sehr deutschlastig...die Shoppingtour war für Angi und Sarah sehr erfolgreich 😊😆 die Strecke sind wir insgesamt 2mal gelaufen, da wir mittags uns im Hostel eine Tütensuppe gekocht haben & zum Abendessen gibt es Nudeln in Öl👍das essen ist hier sehr teuer 😮
Gestern am 2.1.17 haben wir unser Auto abgeholt. Unsere Car Rental Station ist umgezogen, weswegen wir anderthalb Stunden gelaufen sind, um die Station zu finden. Eine Dame im Pullmann Hotel war so nett und hat uns geholfen 😊 Das erste mal links fahren war äußerst komisch. Zwar haben wir ein Automatik Auto, jedoch muss man komplett umdenken. Das führte dazu, das wir schon in den Gegenverkehr fuhren, ist zum Glück aber nichts passiert, die hatten nämlich rot😅 Den Nachmittag verbrachten wir in Manly, ein Traumort😍wir haben das College gesehen, wo wir fast studiert hätten, the Beach und haben unseren ersten Großeinkauf gestartet. Am Abend zauberten wir uns einen Salat. Mal etwas gesundes 😆

1 January 2017

.... aus Irland, der ursprünglich nur gereist ist, dann jedoch auswanderte. Seit 6 Jahren ist er hier...es ist tatsächlich so das hier alle wirklich äußerst nett & offen sind😊 Den 1.1.2017 starteten wir mit ausschlafen bis 14 Uhr 😂wir waren alle echt platt! Mit unserer getankten Kraft haben wir uns direkt den "Coogee to Bondi Cliff Top Walk" vorgenommen💪👟👣 10 km hin, einen Burger gegessen & 10 km wieder zurück. Ein genialer erster Tag in Sydney! Wir sind gespannt wie das erste Mal Autofahren im Linksverkehr wird, denn morgen holen wir unser erstes Auto ab🚗
....wir haben gedacht das wir es nicht schaffen das Feuerwerk zu Silvester am Opera House in Sydney zu sehen...doch es hat fast geklappt! Ankunft am Flughafen war 22.38 Uhr, sofort ging es mit dem Taxi zum Hotel wo wir nur unsere Sachen abgelegt haben und das wichtigste einpackten👍 der Taxifahrer war so nett und hat auf uns gewartet 😊 wir haben es nicht mehr bis ganz in die City geschafft, jedoch zu einem Punkt an welchem wir zumindest etwas sehen konnten - bei einer älteren Dame auf der Mauer ihrer Garage😂 und schon haben wir mit einer Fremden gesprochen 🙉 anschließend sind wir weiter zum Opera House gefahren, wo durch Ordner alle vom Platz gescheucht wurden, da das Feuerwerk vorbei war....was eine Tortur 😅 letztenendes landeten wir in einer Bar und haben zwei real Australien Boys kennengelernt. Alles ist hier so multikulti, einfach ein geiles Feeling😍 zum krönenden Abschluss haben wir uns den Sonnenaufgang mit vielen anderen am Coogee Beach 🌴🌞👐darunter war ein sehr netter

30 December 2016

Das war heute vielleicht ein Tag😀erst 8 Stunden am Flughafen gechillt & dann weitere 8 Stunden im Hotel👍wir haben sehr exklusiv gespeist, im Italienischen Restaurant & abends auf unserem Zimmer. Wir fühlten uns draußen sehr unwohl, da hier nur schicke Leute rumlaufen und wir unseren letzten Lumpen tragen, die wir schon seit 2 Tagen tragen 😂 als wir die Obstplatte per Roomservice bekamen ging es uns wie bei Kevin allein in New York😁man muss sagen wir hatten hier schon verdammt Spaß - wurden auf dem Zimmer angerufen und konnten nur auf der Toilette telefonieren, der Zimmerservice klopfte an und wollte während unserer Anwesenheit das Hotelzimmer putzen, die Blicke der anderen Menschen auf uns, wie die Serviette bei essen auf unseren Schoß gelegt wurde ....all solche Kleinigkeiten / Ungewohnheiten die unseren hoffentlich jetzt auch letzten Tag in Dubai versüßten
Nur noch ein kurzer Stop im luxuriösen "Le Meridien Dubai Hotel & Spa" 😆😆😍😍
Es ist alles gut 😆 Wir haben verhandelt & können jetzt innerhalb eines Jahres einen kompletten Flug buchen 😊 da Sydney die weiteste Zone ist haben wir jeder ein Flugticket für fast die ganze Welt😍 Man kann den Flug am 29.12.2017 für das Jahr 2018 buchen, also ist die nächste große Reise safe! Eine gute Sache hat das Schlamassel wenigstens 😄 Jetzt geht's in unser Bonzenhotel & da räumen wir erstmal alles leer 😂 Wenn dann noch alles mit Silvester im Luna Park klappt sind wir glücklich😊😇
......Silvester in Sydney zu verbringen...aber wir sind optimistisch, vielleicht ändert sich ja noch etwas zum positiven 😊
Also damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet! 😫 ... wir waren überpünktlich am Flughafen, haben kein Übergepäck und haben uns mega auf den guten Service bei Emirates gefreut :) Dann haben wir an der Gepäckaufgabe erfahren, dass wir unseren Flug nicht nehmen können. Wir dachten erst die Dame hat sich versprochen oder wir sitzen einfach nur nicht zusammen...aber nein, unser Flug ist überbucht😨 aufgrund der nebligen Wetterlage konnten die Maschinen in den letzten 3 Tagen nicht starten. Somit haben diejenigen die schon länger warten Vorrang...das steht nun auch uns bevor.... Wir warten jetzt 2 Stunden, dann erfahren wir wie es weitergeht. Entweder wir kommen alle in die 11.15 Uhr Maschine oder erst in die um 1 Uhr nachts...dann würden wir entweder in einem Hotel die Zeit verbringen oder mit einem Gutschein den Duty Free unsicher machen💰 zunächst heißt es jetzt abwarten... Das was wir uns in jedem Fall knicken können ist.........

29 December 2016

...nun ist auch schon der zweite Tag und somit auch letzter Tag in Dubai fast vorbei😉 Als wir gestern ankamen waren wir erst enttäuscht, da wir dachten die Stadt würde uns umhauen 😮 es war sehr nebelig und eine echt schlimme dreckige Luft, da überall -wie in New York- Baustellen waren😩 Ab halb 12 wurde es heller und die Sonne kam raus. Von unserer Rezeptionistin haben dann erfahren das hier zur Zeit Winter ist und es morgens immer nebelig ist😁 Den ersten Tag im Dubai verbrachten wir also wie folgt: 12.30 Uhr Burgh Khalifa, danach Dubai Mall👍 Heute: zunächst mal haben wir ausgeschlafen, das hatten wir bitter nötig 🙈 ab 11 Uhr ging es dann los! Wir sind mit dem Taxi zu The Palm gefahren...von da an sind wir dann ca. 14 km bis zum Burgh Khalifa gelaufen...dabei sind wir den Dubai Canal entlang...zum Schluss waren wir sehr lecker essen, das hatten wir uns verdient 😆 jetzt heißt es wieder Rucksack packen, denn morgen geht es weiter nach AUSTRALIEN😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍
Dubai 2. Tag😊
29.12.2016 Dubai---> The Palm 😍😍

28 December 2016

First Stop am 28.12.2016! Nach einem guten Frühstück im Hotel, leider kein richtiger Kaffee, sondern nur gefärbtes Wasser 😂... sind wir auf der 125. Etage vom Burgh Khalifa gelandet 😍es war atemberaubend! Jetzt sind wir wieder auf dem Weg nach unten, natürlich nicht die Treppen 😄 den restlichen Tag werden wir in der Sonne entspannen und die Dubai Mall besichtigen :-)
Jetzt ist es so weit. Ich kann es noch nicht fassen. Viele Monate war das noch so weit weg...und heute Abend geht's los 😊 Boarding startet!

25 December 2016

Nur noch zweimal schlafen, dann geht's für knappe 6 Wochen ans andere Ende der Welt 😍es ist noch so unreal für mich! 😮