Asia, Australia and Oceania · 40 Days · 32 Moments · July 2018

Around the WorldV: Sri Lanka, NZ & Cook Insel


28 August 2018

The niddle on the the island cross trail - dann kann ich endlich diese Inseln verlassen.

25 August 2018

24 August 2018

Zur Krönung - Die Windvorhersage! Ratet mal. Wann ich abhaue😏! Bin echt sehr froh, wenn ich diese Insel verlassen kann.

20 August 2018

19 August 2018

17 August 2018

Wenn mal Wind ist, sieht es meist auch wie auf Bild 1 aus. Zur Krönung dieses Urlaubs ist mir noch ein Ventil vom 12er kaputt gegangen. LĂ€sst sich hier leider nicht reparieren. Hat mich dann nochmal 3 Kitetage gekostet. Aufgrund der vielen MĂŒcken kann man sich draußen eigentlich kaum aufhalten. Daher bin ich mehr oder weniger in meiner "GefĂ€ngniszelle" gefangen.

13 August 2018

Das Ambiente ist zwar traumhaft, ABER r Spot an sich eher unterer Durchschnitt. Was aussieht wie Sand ist gespickt mit roten Korallen. Immer Wasser sieht es leider nicht viel besser aus. Wenn das Wasser halbwegs glatt ist, ist es vielleicht 10 cm tief. LĂ€d nicht wirklich zum springen oder tricksen ein. Also neben der Tatsache, dass kein Wind ist werde ich feinfĂŒhlig kein zweites man hierher kommen.

8 August 2018

Heute der erste Tag mit durchgehend Sonne - Wind kam leider erst mittags und ich hatte mich gegen die Insel entschieden. Boote fahren leider nur morgens.. Stattdessen mal auf den höchsten Punkt der Insel "gewandert" und anschließend den Sonnenuntergang genossen. So lĂ€sst sich dann doch hier halbwegs aushalten.

5 August 2018

Schön ist es hier definitiv - aber hier spielt das Wetter auch etwas verrĂŒckt. Obwohl Trockenzeit hatte ich bisher zwei halbe Tage mit Sonne - sonst teilweise massive WolkenbrĂŒche. Wind war bisher okay - Spot zum Kiten ist leider eher unteres Mittelmaß. Bereue ehrlich gesagt, hier 3 Wochen sein zu mĂŒssen. Mir schwant nichts Gutes.

2 August 2018

Die Reise steht unter keinem guten Stern. Um 2.00 nachts auf Rarotonga angekommen und um 8 ging der Flug nach Aitukaki. Direkt vor der Fluggesellschaft (B) gepennt und um 8.20 aufgewacht - warum mich niemand geweckt hat, verstehe ich nicht. Check-in war direkt daneben (C) und Ausgang zum Rollfeld (A) auch. 60 Euro Ă€rmer geht es jetzt um 10.30 los.. Dann wollte ich einen Tee bestellen aber offensichtlich einen Kaffee bestellt - ich mag aber keinen Kaffee 🙄 lĂ€uft..
Zeitreisen sind möglich.. 🙄 Abflug 02.08 - 19.40 Auckland Ankunft 02.08 - 01.40 Rarotonga Bin jetzt ziemlich genau am anderen Ende der Welt - 12 Stunden Zeitunterschied Vielleicht nicht so die beste Idee am Flughafen zu ĂŒbernachten 🙄. Bin aber immerhin nicht der einzige. Ankunft in Rarotonga 1.40 - Abflug nach Aitukaki 8.00..

2 August 2018

Mal wieder was aus der Abteilung Peilo: Durchsage am Airport in Auckland - "Laptop and Handy has been found." Mein Gedanke: wie kann man das verlieren?! Derjenige hat aber mehr GlĂŒck als Verstand gehabt. 10 Minuten spĂ€ter will ich meinen Laptop hochfahren und 🙄😭😂😂😂.. Habe ihn dann aber sehr einfach wiederbekommen.. Jetzt geht es auf die Cook Inseln - habe ein bisschen die BefĂŒrchtung, dass ich da fast nicht zum Kiten komme. Vorhersage die letzten Wochen und fĂŒr die nĂ€chste dash auf jeden Fall ziemlich besch***** aus..

1 August 2018

Sonnenuntergang am mount eden
Kleine Wanderung zum Mount Eden innerhalb Aucklands - ehemaliger Vulkan.

31 July 2018

Auckland ist ganz nett, aber nun auch nicht die schönste Stadt. Leider spielt das Wetter nicht ganz mit, um eine kleine Wandertour auf eine r Inseln zu machen. Es ist zwar nicht ganz so kalt wie befĂŒrchtet, aber es regnet tĂ€glich - wenn auch nicht viel. Eventuell wenn ich zurĂŒckkomme...

28 July 2018

Welcome to the western world - bleibe bis Donnerstag und werde mich whrs ĂŒberwiegend selbstversorgen. Gerade im Supermarkt war ich etwas ĂŒberfordert - MĂŒsli, KĂ€se, Salami.. Alles was das Herz begehrt. Habe dann genau eine Flasche Wasser gekauft. Wenn ich jetzt noch einen richtigen BĂ€cker finde 😍😍😍. Zum Abendbrot gibt es... Trommelwirbel.. Döner - whrs das einzige mal in diesem Jahr. Konnte nicht widerstehen.. Dieser war aber leider eine herbe EnttĂ€uschung - nach der HĂ€lfte landete er im MĂŒll.
Geplanter Zwischenstop in Gold Coast - Raus aus dem Flugzeug, Security-Check Nr. 6 auf der heutigen Reise 😏 uuuund mit beiden Beinen australischen Boden berĂŒhrtâœ”ïžđŸ˜‚

27 July 2018

Have aus irgendeinem Grund den Tarif Premium Flex gebucht - ich meine der war damals gĂŒnstiger đŸ€”. Wir denn auch sei - komme jetzt das erste Mal in meinem Leben in den Genuss einer lounge am Flughafen mit Essen und Trinken for free..
Auf geht es - 24 Stunden bis Neuseeland mit 6 Stunden Aufenthalt in Kuala Lumpur und auf Asia ist mal wieder zu spĂ€t 😏. Gott sei dank habe ich genug Zeit beim Umsteigen.

26 July 2018

Kurzes Fazit zu Sri Lanka: Die Insel ist schon schön, extrem vielfÀltig und recht einfach (wenn auch nur langsam) und sehr sicher zu bereisen, ABER leider auch nicht mehr. Sie kann alles aber nichts so richtig richtig gut - sprich atmemberaubend. Bin etwas "enttÀuscht" ..

25 July 2018

Und wieder zurĂŒck in Colombo - morgen noch ein bisschen shoppen, WĂ€sche waschen und Sachen packen und Freitag morgen geht es dann nach Neuseeland.
4.40 aufgestanden, um auf einen Fels zu steigen und den Sonnenaufgang zu sehen..

24 July 2018

Nach 4.5 Stunden Busfahrt von Ella nach Dambulla, schnell was gegessen und dann bis 18.30 eine Safari gemacht. Nicht besonders spannend - fand es trotzdem aus irgendeinem Grund ganz gut. Vermutlich weil es mal eine andere Landschaft war. Insgesamt aber mit 65€ recht teuer - ist der regulĂ€re Preis und hatte mich eigentlich dagegen entschieden. Tuktukfahrer hat mich aber beschissen. Er meinte es kostet nur die HĂ€lfte und nach und nach waren wir dann am Ende doch bei der Summe.
Safari Teil II

23 July 2018

Zum Abschluss noch eine kleine Wanderung zur arschers bridge - ebenfalls ganz nett aber nicht wirklich mehr.
Teil II - Wanderung zum Ella's Rock
Auf geht es zum Ella's Rock - insgesamt knapp 20 km. War ganz nett - aber irgendwie schafft es mich Sri Lanka nicht zu fesseln. Die Insel biete sehr viel auf engem Raum - aber alles nicht wirklich atemberaubend.

22 July 2018

Hatton Ella Part I Heute 7 Stunden von Hatton nach Ella. Soll eine der schönsten Bahnstrecken der Welt sein. Ich war allerdings etwas enttÀuscht und ich war nicht der Einzige. Third class for 40 cent und Sitzplatz.
Hatton Ella Part II

21 July 2018

Zugfahrt von Colombo nach Hatton 8 Stunden. Die ersten 2 Stunden war es so voll, dass man die FĂŒĂŸe hĂ€tte heben können und trotzdem nicht zu Boden gegangen wĂ€re. Anschließend konnte ich wenigstens auf dem Boden sitzen und die letzten 2 Stunden gab es sogar einen Sitzplatz. Reservierung wĂ€re nicht die schlechteste Idee gewesen.

20 July 2018

Ankunft in Colombo - schnell zum Hostel und dann was essen und anschließend pennen. Morgen frĂŒh geht es weiter.
Time to say good by - nach drei Wochen geht es jetzt fĂŒr eine Woche im Schnelldurchlauf durch Sri Lanka. War auf jeden Fall körperlich sehr anstrengend - hĂ€ufig auch eher zu viel Wind. Außer schlafen, essen oder Sport habe ich wirklich nichts gemacht! Zwischendurch gab es sogar ein Upgrade vom Zelt in ein Bungalow mit eigenem Bad unter freiem Himmel. Erster Stop Colombo, um KitegepĂ€ck dort bis zum Abflug zu lagern.