Austria · 165 Days · 118 Moments · June 2018

ANTON (Asterix) vom Purzelkamp


2 days ago

Ich möchte auch gerne auf das Sofa!😥Oder ich beschwere mich beim Salzamt.🤔

27 October 2018

Eigentlich darf ich ja gar nicht in Tamaras Zimmer - da ist nämlich hundefreie Zone 🚫🐶🙄 Aber manchmal schleich ich mich einfach an.... und wenn ich ganz leise bin, bemerkt sie mich vl ja gar nicht 🤔🐾🐾
Frauchen meint auch, mein Babyfell sei mir schon zu klein.... Bei den Ohren bin ich schon rausgewachsen, da wird mir vl mein Flaum schon etwas zu kurz 🙄
Am Nationalfeiertag machte ich mit Herrchen, Frauchen und Tamara meinen eigenen „Fitmarsch“ und zugleich meine erste richtige Wanderung! ⛰ Über den Schloapfasteig gings rauf zur Bärenbrandhütte - eine Jagdhütte von meiner Freundin Oxana! Dort oben gabs so einiges zu inspizieren, aber ich war ziemlich müde und schlief bei atemberaubender Aussicht kurzerhand ein! Musste mich ja für den Abstieg wieder etwas ausruhen! 😴🐶🐾🐾

25 October 2018

Momentan bin ich etwas unrund meinen meine Zweibeiner. Aber dass so ein Zahnwechsel auch für mich nicht lustig ist, ist auch verständlich! Ich will alles anknabbern 😁 Am Freitag hat Herrchen beim Kuscheln einen meiner Milchzähne in meinem Wuschelfell gefunden. Das is mein linker unterer Eckzahn ! 🙄

23 October 2018

Bin ich nicht ein Prachtkerl?

22 October 2018

Am Wochenende hab ich von meiner Ziehfamilie einen wunderschönen Geschenkskorb bekommen. Und wenn ich mir jetzt was rausnehmen will, dann ist mein Frauchen gar nicht so erfreut. Ich verstehs einfach nicht.

20 October 2018

Das ist "Caramia" meine stolze Mama. 😂
Also das war eine Aufregung heute. 🤣Meine Mami mit meinem Bruder "Amadeus" und meiner Schwester "Amore Lou" haben mich besucht. Mit dabei war meine gesamte Züchterfamilie Margarete, Andreas, Elisa und Alexander mit Freundin. Es war ein wunderschöner Tag.

19 October 2018

Herrchen und Frauchen haben mir eine Rampe gekauft. 🤔Naja. Jetzt muss ich selber ein-und aussteigen 😏Muss das nun üben. Aber wenns genug Leckerli gibt, von mir aus! 😋

11 October 2018

Gestern Nacht hab ich mal kurz die Fernsehzeitung von Frauchen "durchgeblättert". Sie meinte, dass man jetzt nichts mehr lesen könnte. War ein wenig eingeschnappt. Heute in der Früh, nach meinem Frühstück, habe ich dann den Rest gelesen, dabei ist mir die Fernbedienung ins Maul gerutscht. Schließlich und endlich möchte ich auch mal ungestört fernsehen 📺. Frauchen und Herrchen lagen ja noch in ihrer Kiste 🛌 🐾🐾🐶

10 October 2018

Heute hatte ich ganz lieben Besuch. Das Herrli meiner Ziehfamilie ist zu mir gekommen. Da mussten wir natürlich gleich kuscheln. Habe mich sooo gefreut. 😍😍😍

7 October 2018

Was hat mich nur verraten? 🤔 Frauchen meinte, irgendwie sei meine Schnauze erdig und als Tamara über den Balkon hinunter schaute und nur oh-oh sagte, wusste ich, sie hat mein Kunstwerk entdeckt! Upsi 🙄 Anita wird wohl nicht so erfreut sein 😬

6 October 2018

Herbstspaziergang zur Kräuterbrunnquelle 🍂🍁🌾🍃🌿🐾🐾🐾
Immer bei der Arbeit - auch der Familie Haring helfe ich immer gerne! 👷🏽‍♂️🐶

5 October 2018

Das Wasser aus Brunntrögen mag ich genauso gerne, wie das was direkt aus der Leitung läuft 🥤🐶
Eines vorweg, NEIN wir können nicht nach Hause gehn, wenn nicht mindestens mein ganzer Kopf im neu gebuddelten Loch 🕳 Platz hat und ich von oben bis unten paniert bin, das ist Gesetz! ☝🏼
War mit Herrchen bei der Aussichtswarte am Blassenstein bei Scheibbs.

4 October 2018

Musste beim Zusammenlegen der Plane helfen.

29 September 2018

Nachdem dann doch wieder alle nach Hause gekommen sind, war ich wieder mal für die Bauaufsicht 👷🏽‍♂️🐶 zuständig! Tamara richtet ihr (mein 😈) Zimmer neu ein und ich helfe wieder mal, wo ich nur kann! Ich denke unser Werk kann sich sehn lassen 😊
Wenn sonst niemand daheim ist, muss ich halt mit der Oma garteln 👩🏽‍🌾 Vl fällt ja das eine,oder andere Tomaterl 🍅 für mich ab 😋🐶

28 September 2018

Habe heute mit Herrchen einen Spazierweg ausgekundschaftet. Denn im Oktober kommt meine Mami mit meiner Schwester und meinem Bruder auf Besuch. Dann kann ich ihnen diesen Weg zeigen.

21 September 2018

Schön langsam passt das Geschirr. Schließlich hab ich schon 19,0 kg.

20 September 2018

Wow, die haben aber lange Ohren. Hören die besser als ich? Sind aber sehr nette Gesellen.

19 September 2018

Heute machte ich Bekanntschaft mit einem Labi, ein Jagdhund aus Deutschland. War ein ganz Lieber.
Mal schauen, ob mein Herrchen auch schon munter ist?
Was? Jetzt schon aufstehen, wo es so gemütlich ist, unter dem Bett vom Frauerl. Wie lange ich wohl noch darunter Platz habe? 🤔

18 September 2018

Was mir mein Herrli wohl beibringen möchte? Oder will er spielen? Oder vielleicht doch mich kraulen?
Habe heute mit meinem Herrchen das neue Bankerl auf meinem Strand getestet.

16 September 2018

Wieder was Neues kennen gelernt. Herrchen zeigte mir einen Stollenzugang zur Hochquellenleitung.🤔🤗

14 September 2018

Trotz Regen musste ich noch in den Bach, wenn schon Nass dann schon richtig. Anschließend gab's noch eine Luftmassage von Frauchen, jetzt taugt mir der Föhn schon.

13 September 2018

Entspannen ist angesagt. War ein schwerer Tag.
Nach dem buddeln gab's Joghurt von Herrchen.

10 September 2018

Heute hat mich Herrchen gewogen: 16,2 kg hat die Waage angezeigt. Schön langsam werde ich ein Großer!

9 September 2018

Am Abend durfte ich wieder eine neue Freundin kennenleren. Oxana, die Jagdhündin von Mandi! Aber damit ich an ihr schnuppern konnte musste ich sie erst mal fangen und sie ist schnell 🐕 💨 🙄 Mit Leckerli von Mandi gings dann endlich 😉
Am Sonntag war ich wieder auf meinem Strand an der Salza, dort vergrub mir Tamara ein Stück Holz, es machte mich wahnsinnig und ich grub und grub und grub..... zwischendurch zeigte ich Tamara noch wie der perfekte „herabschauende Hund“ ausschaut und plötzlich fand ich in meinem Loch Wasser 🤩

8 September 2018

Uiiii dieses Wochenende war aufregend 🤩 Am Samstag war ich bei unseren Wochenendnachbarn den Behrens. Dort durfte ich sogar mit Bérénice und Adrian auf‘s Trampolin! Das war lustig, ich sag‘s euch 😍 Herrchen weiß ja nicht, dass ich mit Verena und Tom zu Hause schon gesprungen bin 😉 Daheim wurde dann wieder gegrillt und Phillip spielte den gaaaaanzen Nachmittag mit mir, da fiel mir gar nicht auf, dass Frauchen und Herrchen das erste mal weg waren und ich mit Tamara sturmfreie Bude hatte 🤨
Die Einkaufstasche muss kontrolliert werden, wenn Frauchen vom einkaufen kommt. Könnte ja was für mich dabei sein.

7 September 2018

Lieber als dieser komische Fön ist mir immer noch das Handtuch, vorallem werd ich dann immer so gut massiert und Tamara hat noch eine Extrarunde kuscheln rausspringen lassen 😍🐶🐾
Herrchen und Tamara spielten mit mir verstecken, aber immer musste ich suchen, das war mir dann doch zu blöd, darum versteckte ich mich dann auch einfach im hohen Gras.... und wenn ich niemanden sehe, dann findet mich auch keiner.... dachte ich 😅
Heute durfte ich schon ganz früh mit Tamara und Herrchen raus, auch mein neues Brustgeschirr durfte ich gleich ausprobieren! Herrchen übte gleich noch ein bisschen mit mir, da ich heute Nachmittag wieder in die Welpenschule muss 🙄, aber lieber nehm ich mich selbst an die Leine 😉

4 September 2018

Herrchen hat aus diesem komischen Internet so einen Haustierfön bestellt. Ich sag‘s euch, dieses Höllenteil ist mir nicht ganz geheuer! Immer wenn es draußen nass ist, wollen sie mich damit trocknen. Geht eh schnell, aber irgendwie kann ich diesen Luftstrom nicht zerbeißen, so oft ich auch danach schnappe, ich erwisch ihn einfach nicht 🤔
Danach düste ich wieder quer über die Wiese heim, in der Hoffnung vielleicht wieder eine Maus 🐭 zu finden! Erst unlängst, als ich mit Frauchen auf der Wiese war, gelang es mir nämlich eine zu fangen! Natürlich brachte ich meine Beute zu ihr, aber Frauchen war nicht so erfreut und ließ die Maus unter ihrem Schuh verschwinden 🙄
Juhuuuu, seit gestern ist Patrick wieder vom Krankenhaus daheim, fast 2 Wochen musste ich auf ihn verzichten, dafür war er heute mit meinem Frauchen, Tamara (die auch wieder mal da ist ) und mir bei der Salza 😍
Das mit dem Hundetornado-Spiel muss ich noch üben, aber immerhin bin ich schon vom Pfoten- auf Schnauzenbetrieb umgestiegen! In der Ruhe liegt die Kraft- am Ende waren auch alle Verstecke leer 😋
Wenn Frauchen da so ohne mich turnt, stupse ich sie einfach so lange an, bis sie mich mitturnen lässt 🤸🏽‍♀️🧘🏽‍♀️🐶

3 September 2018

Mein Freund Tobi ging heute über die Regenbogenbrücke 😥😕

2 September 2018

Nach dem spielen mit Basko erkundete ich mit Frauchen noch ein Gerinne. 😜
Heute konnte ich wieder eine neue Bekanntschaft machen. Basko heißt er und ist ein Jagdhund, aber er spielte mit mir, das war aufregend.

31 August 2018

So, Herrchen hat die enge Box ausgebaut. Nun gehört der ganze Kofferraum mir.🤣 Und die Kuschldecke hat er auch noch hinein gelegt, ich sage euch das ist urgemütlich 😚😊

30 August 2018

Naja, schön langsam geht's dem Ende zu😉Was mach ich morgen 🤔
So, heute hatte ich Bauaufsicht bei den Handwerkern. Sie bauten das neue Schlafzimmer von Herrchen und Frauchen auf,natürlich auch ein wenig meines.

28 August 2018

Heute war Herrchen wieder mit mir spazieren, eigentlich geht er ja eh alle Tage, aber das war komplett neu für mich, Brunn Tal solls da heißen. Es gibt hier sogar einen See, da schwimmt ein großer weißer Vogel. Aber das Wichtigste ist, es gibt einen Zugang zum Wasser und den habe ich gleich ausprobiert.

26 August 2018

Oh wei. Alle finden mich immer nur süß und knuffig und wollen immer Fotos.. 🤳📸 derweil will ich doch nur an den blumen riechen 🌼🌻🐞🐜🦗 und durch den regen tanzen ☔ Frauchen will aber soo gern das Verena mal mit mir auf dem Bild ist.. aber da müssen sie schon kreativ werden 😀 weil ich kann einfach nicht still halten 🙊

25 August 2018

Fix und alle. So viele Menschen haben mich dieses Wochenende besucht.. Aber wenn sich diese Zweibeiner doch endlich mal meinen Namen merken könnten 🙄 Hier, Platz, Kimm, Nein, Sitz, Platz, Bleib, Aus... Mein Name ist Anton!!! Da soll sich noch einer auskennen 🤦‍♀️ Ich bin auf jeden Fall raus für heute. Over and Out 💤😴🐕⭐🌛
Aaaaaahhhhhhrrrrrr 🙄 jetz muss ich mich auch noch bürsten lassen... als ob ich ein Mädchen wäre 🌷💄🤩 egal. beim nächsten mal pippi gehn sau ich mich halt wieder ein 😈
Puh... schon wieder neue Menschen. Verena und Thomas werden die gerufen.. und irgendwie gehören die auch zum Rudel?! Und Frauchen sagt ich muss mit denen Pippi gehn 🤔 Aber gaaaanz sicher bin ich mir anfangs nicht. Kurz drüber geschlafen und dann.. warum nicht! Der bärtige Typ is dann doch ganz lustig. Mal schaun ob ich ihn erwische!

24 August 2018

Muss meinem Frauerl Wäsche sortieren helfen.😂Dann gehts schneller......
Brrr...... ist das kalt. In aller Herrgottsfrüh geht Herrchen mit mir zur Salza😜
Die Steine sind auch so glatt.😐

22 August 2018

War heute beim Onkel Doktor in Hall bei Admont. Zuerst hat er mich untersucht, mein Herz abgehorcht und abgetastet, in meine Ohren geguckt und zum Schluß hat er mich noch gepiekst. Aber dan habe ich ein ganzes Sackerl was für die Zahnpflege inkl. einer Zahnbürste bekommen. Anschließend ließ mich Herrchen in den Wald, hier war es angenehm. Übrigens stieg ich auf die Waage-hab schon zugenommen- wiege jetzt schon 11,45 kg.

21 August 2018

Mei is des langweilig, Frauchen tratscht und tratscht und tratscht und........... Aber Ursula kommt halt so selten 🤗 Ja und die hat sogar ein wenig Angst vor mir- Hi, Hi, hi😉

20 August 2018

Mein Freund Tobi war zu Besuch und hat mir seine coole Treppe zum aus-und einsteigen gezeigt. Habe sie gleich ausprobiert.

19 August 2018

Am Nachmittag ging ich mit Herrchen und Frauchen - Fotograf - zur Salza um mich etwas abzukühlen.
Habe mir das Leckerlisackerl von Herrchen geklaut als er schlief und auf der Gymnastikmatte von Frauchen geschmaust.

18 August 2018

Danach gings noch mal ab an die Salza zum Bankerl! Mein Frauerl meinte „jetzt hauts eam den Vogel raus“ nur weil ich wie ein Pfitschipfeil durch die Gegend düste 🙄 🐶 💨 🐾🐾🐾🐾
Am Samstag durfte ich wieder mal einen neuen Vierbeiner kennenlernen! Sina war mit ihrem Frauerl Very zu Besuch! Sie ist ein Husky, wunderschön! Aber ihr müsst wissen, Sina büchst immer aus wenn sie nicht angeleint ist, hab mir gedacht ich zeig ihr meinen Garten und geh mit ihr spazieren! Natürlich nahm ich sie an die Leine 😉🐾🐾🐾
Als „Wachhund"😂 muss ich natürlich auch das Haus (Eingang) bewachen.

17 August 2018

Meine Zweibeiner halt ich natürlich auch immer auf Trab, Tamara will mich immer knuddeln, mir wär aber spielen auf der Wiese und schlafen lieber 🤨
Heute musste ich schon das erste Mal in die Welpenschule 🙄 Dort wollten mich aber auch alle nur fotografieren weil ich so süß bin 🤩 nur mein Herrl nicht, der wollte mir unbedingt was beibringen und hatte keine Zeit für die Kamera! 🙄
Hurra es gibt Frühstück vom Frauchen. Himmeltau mit Ziegenmilch

16 August 2018

Wer hat meine Pipiwiese geklaut und alles auf einen Haufen geschmissen? 🤔 Ich versteh die Welt nicht mehr!
Ich glaube, hier ist es auch sehr gemütlich und vorallem kühl.
Hallo, wer ist denn da in meinem Tunnel?

15 August 2018

Dann durfte ich beim Blatterersteg noch in die etwas wärmere Salza, das gefiel mit fast noch besser, aber danach war ich ziemlich müde 😴
Am Nachmittag übten wir wieder kurz autofahren in der Box und spazierten zur Kräuterbrunnquelle! Die war sehr kalt aber ich zeigte meinen Zweibeinern wie mutig ich bin und balancierte waghalsig über den Ministeg 🤭
Am allerliebsten bin ich aber immer noch draußen, wenn die Wiese feucht ist oder ich mir auf den Pflastersteinen ein kühles Plätzchen suchen kann. Außerdem gibts dort auch schon unzählige Plastikflaschen zum Kauen, meinen Tunnel und meinen Ball, den ich von Patrick bekommen habe 😍

14 August 2018

Abgesehen von meinen Zweibeinern durfte ich heute auch Tobi den Schäferhund mit seinem Frauerl und meine Gartennachbarn auf 4 Klauen, die Kühe 🐮 kennenlernen! Das war mir am Anfang alles nicht so geheuer, aber mit lautem Bellen konnte ich mir etwas Respekt verschaffen. Lieber ist mir momentan aber noch etwas Sicherheitsabstand 😬, meine Zweibeiner sind mir da doch deutlich lieber! 😍

13 August 2018

Lieblingsplatz: (natürlich abgesehen von draußen) Fliesenboden am Balkon Lieblingsmensch: (abgesehen von Herrl und Frauerl) Patrick
Tamara hat mir freundlicherweise ein Plantschbecken besorgt, weil mir ja immer so heiß ist und ich das Wasser so liebe. Ich konnte einfach nicht warten bis es voll war, der Gartenschlauch an sich ist ja schon so toll. Leider hab ich mein Plantschi zum Fressen gern...irgendwie ist die Luft schon raus 🙈
Selber schuld, wenn er sich zu mir auf den Boden setzt, da will ich dann schon auch ein Wustsemmerl, schließlich bekommt Kommissar Rex auch immer eins 😋
Selbst mein Herrl mit der Leine kann mich vom Ausbrechen nicht aufhalten, zu lange habe ich meine Technik schon perfektioniert, außerdem kann man sich im hohen Gras so gut verstecken 🤫
Am zweiten Tag gab´s noch viel mehr zu entdecken und erkunden. Lilly ist draußen sozusagen meine Mitbewohnerin im Garten, recht gesprächig ist die Häsin aber nicht. Wer mir aber noch nicht ganz geheuer ist, ist der Rasenmähroboter... manchmal verfolgt er mich und meine Zweibeiner nämlich, da bringt selbst bellen nichts 😨

12 August 2018

Auch im Haus hab ich viel zu entdecken, das Wohnzimmer mit meiner Kiste und diesem komischen Ding - dem Fernseher, den musste ich einfach anbellen... Mein Platzerl in der Küche mit dem tollen Vorhang zum Verstecken und anknabbern ... nur mein Frauerl ist davon nicht so begeistert 🙄 und auch meinen Tunnel für draußen probierte ich gleich noch in der Küche mit vollem Schwung aus 😍
Das mit dem Ausbrechen hab ich natürlich noch am ersten Tag probiert, leider blieb ich nicht unentdeckt, aber es hat funktioniert! ☝🏼
Dabei gefällt mir doch eh alles was meine Zweibeiner machen und am liebsten mag ich, wenn es etwas mit Wasser zu tun hat! Ich bin eben behilflich wo ich nur kann - kein Wunder, dass man da müde wird!
Bestochen werde ich von meinen Zweibeinern am ersten Tag mit Leckerli und Spielzeug, weil einfach jeder das beste Foto von mir will😉
Natürlich muss ich gleich mal den Garten meines neuen Zuhauses mit meinem Herrl erkunden, dabei ist mir aufgefallen, dass ich auch hier meine Ausbruchskünste, die ich mir bei meinen Zieheltern angeeignet habe, ausprobieren kann 😈
Endlich da !!!😍 Ab jetzt übernehme ICH mein Journi-Tagebuch und probier euch so gut es geht über meine Abenteuer mit meinen neuen Zweibeinern auf dem Laufenden zu halten - euer Anton 🐶 🐾
Der große Tag ist da, Anton tritt die Reise in sein neues Zuhause an und macht es sich auf der Rückbank gemütlich!

11 August 2018

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, für Anton ist alles bereit, morgen ist es soweit 😍

9 August 2018

Geschwisterfoto 😍

4 August 2018

Bei diesen Temperaturen geht es nicht ohne Abkühlung 🏖 Die letzte Woche bei seiner Mama Caramia und Familie Groß ist angebrochen!

1 August 2018

Anton nach dem Baden, viiiiel zu heiß 🤤

22 July 2018

Bevor es für uns wieder nach Hause ging, gabs noch ein Stück 🥩 Rinderplatte und dann den wohlverdienten Mittagsschlaf für Anton 🐶😴
Danach gings zuerst ab in den Garten und dann auch noch kurz ins Haus.
Am Sonntag waren Mama, Papa und Tamara wieder zu Besuch bei den Puzelkamps 😊 Hochmotiviert wie immer, übte Anton mit Papa auch schon „bei Fuß“ 😂

19 July 2018

Fotoshooting mit Elisa im Garten, die Hitze macht Anton unter seinem dichten Fell schon jetzt zu schaffen 🐶

18 July 2018

Wenn Anton mal nicht schläft, heckt er bestimmt wieder aus, was er als Nächstes anstellt 😈

12 July 2018

Aber zum Spielen/Fressen steht auch er auf 😂
Anton die alte Schlafmütze mit 6 Wochen!

8 July 2018

Anton mit gut 5 Wochen 😍

5 July 2018

Zwei der Rasselbande hauen immer ab und beobachten das Geschehen von außerhalb des Zaunes! Anton ist natürlich einer von den zweien 🙄😅
Das neue Namensschild für die Hundekiste wurde von Tamara mit viel Liebe in ihren Mittagspausen gefräst und lackiert, für Anton ist alles bereit 😊

2 July 2018

Die Ausflüge mit Mama ins Freie werden immer lustiger 🍂😋

1 July 2018

Anton mit ziemlich genau 4 Wochen und ab heute offiziell auch als (Asterix) ANTON eingetragen 😉

30 June 2018

Am Samstag gab es das erste Kennenlernen mit unserem neuen Familienmitglied 😍 Die Züchter haben schon angekündigt, dass wahrscheinlich Asterix der richtige Hund für uns wäre und auch Papa hat ihn auf den Fotos schon vorher ausgewählt. Die Chemie stimmte auf Anhieb und wir erhielten gleich die Zusage und die erste Futterration zum Mitnehmen bei unserem ersten Besuch im Waldviertel. In ein paar Wochen ist es soweit und Asterix (Anton) wird bei uns in Wildalpen einziehen. 😍😍😍 Wir freuen uns schon sehr ♥️ Der Name stimmt noch nicht ganz, Tamara und Verena hätten sich im Vorhinein für den A-Wurf den Namen Anton ausgesucht.

27 June 2018

Laut den Züchtern, Familie Groß aus dem Waldviertel, ist Asterix ein ziemlicher Lausbub und probiert jetzt schon immer abzuhauen und auch seine Geschwister davon zu überzeugen 😈

22 June 2018

Mit genau 3 Wochen, gab es zum ersten Mal Brei, wie man sieht, hat´s geschmeckt 😋🥣

21 June 2018

Erster Ausflug in den Garten / ins Grüne 🌿🍀☘️🌱

20 June 2018

An der Milchbar 🍼 und in der Wurfbox/Welpenstube 😍

15 June 2018

Am 15. Juni ist Asterix (Anton) bereits 2 Wochen alt und hat die Äuglein, wenn er nicht gerade schläft, schon offen. 🌻

11 June 2018

Im Milchkoma mit Bruder Amadeus 🍼

8 June 2018

Erstes Fotoshooting mit genau 1 Woche 🌷🌷🌷

5 June 2018

Kuschelzeit mit den Geschwistern und mit der Stolzen Mama Caramia 😍

3 June 2018

Jetzt wird erstmal ausgiebig Milch geschlürft und versucht, die optimale Schlafposition zu finden, auch wenn hierfür mal die Geschwister herhalten müssen. (Anton mit dem braunen Halsband) 😴😴😴

2 June 2018

Das 1. Portrait von Asterix (Anton) Mutter: Setti ´s Caramia Vater: Kasino-Royal vom Haus Agnelli

1 June 2018

Am 1. Juni in der Nacht war es soweit, der erste Wurf, der A-Wurf vom Purzelkamp wurde geboren (4 Rüden, 2 Hündinnen). Von links nach rechts: Armani, ASTERIX (Anton), Adelia, Amadeus, Amore-Lou und Alexis - Berner Sennenhunde vom Purzelkamp.