Austria, Germany · 14 Days · 53 Moments · August 2017

Antje & Jörg Genussurlaub beim Klugbauern


26 August 2017

🤣🤣🤣
Heute geht es nach einem leckeren Frühstück 09:15 los. An der ersten Raststätte halten wir kurz an, um uns mit Wasser zu versorgen. Der Parkplatz ist voller Schwarzfüße, welche sich jetzt wieder über ganz Europa verteilen😳

25 August 2017

So jetzt geht es los😅 Wir fahren über die Stubalpe und Hohentauern. In Schladming wird nochmal günstig getankt😎😜 Dann fahren wir über die Landstraße nach Deutschland. Dort fahren wir Füchse direkt auf die Bahn um uns in den Grenzkontrollstau zu stellen😡 Dies wollten wir eigentlich vermeiden🙄😳 Aber wir haben Glück und sind schnell durch. In Vilshofen gehen wir Kaffeetrinken. Abends sitzen wir im Hotel in Biergarten und lassen uns das Essen und das Schwarzbier schmecken🍺 Da schließt sich der Kreis und der Monsterring hat uns wieder. An Nachbartisch sitzt ein Paar das mit dem Moped nach Rumänien will. Die Frau hat das perfekte Maurerdekollete.
Gestärkt mit lecker Eierspeise für Jörg und Wurst und Käse für mich bereiten wir und auf die Abfahrt vor.
So ab jetzt können wir nicht mehr aufpassen, ob auf der Baustelle alles richtig läuft😜

24 August 2017

Heute drehen wir nur eine ganz kleine Runde. Danach gibt es nochmal ein leckeres Stück Himbeertorte🎂

23 August 2017

Die wohlverdiente Jause.🤗 Nach dem Erwerb von 2 Flaschen Schilcher und dem Bedauern, dass es den Schilcherlikör nicht mehr zum mitnehmen gibt, fahren wir mit dem Schilchertaxi wieder auf den Berg😎 Nach einem Häferlkaffee geht es in die Wellnessoase🏊‍♀️🏊🏻
Jörg hat uns einen Weg am Weinberg hingeguckt . Da müssen wir nicht an der Straße laufen👍😜
Heute geht es obi zur Buschenschank Klug in Steinreib.🌿☘️🌲🌳

22 August 2017

Ein neues Dessert Joghurtnockerln auf Fruchtspiegel😎
Heute sind wir eine Runde durch den Wald gewandert.

21 August 2017

Das ist ein Schinkenbrot für 3,50€😳
Wir sind unterwegs vom rechten Weg abgekommen🙄 Ein alter Mann, der seine Frau verschwinden lassen will ruft schon von weitem, dass wir falsch sind, obwohl er nicht weiß wohin wir wollen😡 Wir sagen unser Ziel und er schickt uns den Forstweg obi.🤣 Beim Ofen angekommen erkennen wir ihn nicht als solchen und latschen erstmal weiter. Wir hatten uns es anders vorgestellt.
Wieder am Auto angekommen fahren wir zur Buschenschank Klug.
Es geht obi und aufi
Wir haben unser Auto sicher abgestellt und machen uns auf den Weg zum Sporiroaofen.
Vorm Wandern müssen wir erst noch kontrollieren, ob auf dem Bau alles klar geht😉

20 August 2017

Im dunklen Wald geistert ein Wesen mit Sonnenbrille auf der Suche nach irgendwas rum👻
Heute laufen wir Richtung Aiblwirt aber nicht bis zum Aibl. Wir zweigen Richtung Hahnhof ab. Auf der Wiese mit dem Gedenkstein sehen wir eine böse schwarze Wolke⛈🌧 Da meine Unke befürchtet, das uns diese betröpfeln wird, laufen wir nur einen kleinen Drachen und den ganzen Schwanz wieder zurück👍

19 August 2017

Der verregnete Tag wird uns versüßt
Da der Wetterbericht stimmt und es regnet und frisch ist, erholen wir uns von der Erholung😉

18 August 2017

Heute war Ruhetag mit Einkäufen😎 Auf der Rückfahrt besuchen wir noch Petra im Cafe Ebner.

17 August 2017

Mit Muskelkater in den Waden wandern wir zum Hahnhof und zurück. Diesmal ist es auch nicht so voll. Jörg bekommt seine Leberknödelsuppe und ich meinen Schinkenkäsetoast😉

16 August 2017

Das haben wir uns verdient😎 Zurück geht es mit dem Schilchertaxi🚖
Wir laufen vor dem Regen zum Lazarus Beim Jagawirt sind wieder jede Menge Ferkel
Eigentlich können wir heute nicht weg, da Jörg die Arbeiten überwachen muß🙋🏻‍♂️
Unser Zimmer

15 August 2017

Heute zum Feiertag drehen wir nur eine kleine Runde
Wir haben uns auf den Balkon zurückgezogen. So müssen wir nicht beim Putzen zusehen😜
Jörg versucht wach zu werden🤗

14 August 2017

So sieht es beim Hotel aus.
Heute geht es zum Klugveitl. Jörg freut sich auf seine erste Leberknödelsuppe. Wir genießen die Ruhe, denn wir haben den ganzen Wald für uns😊 Beim Veitl geht es heute gar nicht so chaotisch zu wie sonst immer😜 Der Chef empfiehlt uns frischen Schweinebraten. Da wir aber in diesem Urlaub nochmal was essen möchten, lehnen wir dankend ab. Jörg bekommt seine Suppe und ich wie immer Frankfurter. Als der Schleppes die Würstchen bringt ruft er durch den ganzen Garten😳 Alle schauen mich an und denken was ist mit der denn nicht im Ordnung. Auf dem Rückweg kommt uns eine Prozession entgegen. Es sind ca 100 Leute und ein Kreuz.👍

13 August 2017

Hab ne neue Freundin
War doch eine große Warmwerdrunde😉
Da wir im Hahnhof keinen Platz bekommen haben, geht es ohne Suppe zurück und wir trösten uns mit Torte🤗
Heute wollen wir zum warmlaufen zum Hahnhof und zurück.

12 August 2017

Nach dem Frühstück und herzlicher Verabschiedung von Frau Platzer geht es mit Zwischenstop am Pyramidenkogel auf zum Klugi. Beim Lazerus genießen wir eine Jause und die Aussicht.