Germany · 2 Days · 11 Moments · September 2017

Ein Wochenende auf dem Dar├č ­čçę­čç¬


3 September 2017

Das kurze Wochenende ist vorbei, nach einer sch├Ânen Stunde in der Sonne auf der Terrasse der Ferienwohnung fahren wir erst nach Laage, dann weiter bis Bad Saarow. Der Ferienpark am Dar├č ist ├╝brigens nur bedingt empfehlenswert, die Fotos auf der Homepage und in den Portalen haben nicht viel mit der Realit├Ąt zu tun...
Heute ist nicht mehr viel Zeit, bis wir Alex nach Laage zum Flughafen bringen m├╝ssen. Wir verbringen den Vormittag in Born, ein zuckers├╝├čes kleines ├ľrtchen.

2 September 2017

Abendstimmung am Bodden
In Bodstedt sind gerade alle Zeesboote von der Regatta zur├╝ck. ├ťber den Bodden sieht man auf sen Dar├č. Der Kormoran genie├čt wie wir die Sonne.
Die Seemannskirche in Prerow ist schon irgendwie ungew├Âhnlich, mit Modellschiffen an der Wand und unter der Decke.
und dann: das Meer! Ganz in der Ferne sieht man den Offshore Park, den die DRF aus G├╝ttin versorgt. Kein Hubschrauber zu sehen, offensichtlich alles gut.
in einer kleinen "Rettungswache" erfahren wir einiges ├╝ber die DGzRS Zingst.
Joggingschuhe stadtfein machen ­čśé
Dirk will ein Foto, macht aber dann einen R├╝ckzieher ­čśť
Auf dem Weg nach Zingst. Die B├Ąume Stra├čenrand werden vom Seewind zur Seite gedr├╝ckt.

1 September 2017

Die Anreise ist durchwachsen, der Flieger hat ├╝ber 1h Versp├Ątung, als wir schlie├člich in Berlin landen, m├╝ssen wir 20 min auf die Busse warten, die uns die 50 m zum Terminal fahren. Schlie├člich will uns das Ford Navi des Mietwagens nach Schleswig-Holstein schicken statt nach Mecklenburg-Vorpommern. Aber wir kommen noch bei Tageslicht in Fuhlendorf an. Das Abendessen steht schon auf dem Tisch, die Omis haben gut gekocht.