Germany · 2 Days · 11 Moments · September 2017

Ein Wochenende auf dem Darß


3 September 2017

Das kurze Wochenende ist vorbei, nach einer schönen Stunde in der Sonne auf der Terrasse der Ferienwohnung fahren wir erst nach Laage, dann weiter bis Bad Saarow. Der Ferienpark am Darß ist übrigens nur bedingt empfehlenswert, die Fotos auf der Homepage und in den Portalen haben nicht viel mit der Realität zu tun...
Heute ist nicht mehr viel Zeit, bis wir Alex nach Laage zum Flughafen bringen müssen. Wir verbringen den Vormittag in Born, ein zuckersüßes kleines Örtchen.

2 September 2017

Abendstimmung am Bodden
In Bodstedt sind gerade alle Zeesboote von der Regatta zurück. Über den Bodden sieht man auf sen Darß. Der Kormoran genießt wie wir die Sonne.
Die Seemannskirche in Prerow ist schon irgendwie ungewöhnlich, mit Modellschiffen an der Wand und unter der Decke.
und dann: das Meer! Ganz in der Ferne sieht man den Offshore Park, den die DRF aus Güttin versorgt. Kein Hubschrauber zu sehen, offensichtlich alles gut.
in einer kleinen "Rettungswache" erfahren wir einiges über die DGzRS Zingst.
Joggingschuhe stadtfein machen 😂
Dirk will ein Foto, macht aber dann einen Rückzieher 😜
Auf dem Weg nach Zingst. Die Bäume Straßenrand werden vom Seewind zur Seite gedrückt.

1 September 2017

Die Anreise ist durchwachsen, der Flieger hat über 1h Verspätung, als wir schließlich in Berlin landen, müssen wir 20 min auf die Busse warten, die uns die 50 m zum Terminal fahren. Schließlich will uns das Ford Navi des Mietwagens nach Schleswig-Holstein schicken statt nach Mecklenburg-Vorpommern. Aber wir kommen noch bei Tageslicht in Fuhlendorf an. Das Abendessen steht schon auf dem Tisch, die Omis haben gut gekocht.