Italy, Austria · 22 Days · 41 Moments · May 2017

Manchmal muss man einfach mal ans Meer fahren


7 June 2017

Dem ist nichts hinzuzufügen

6 June 2017

3 June 2017

https://www.facebook.com/ute.kindlinger/posts/643277072544850 Irgendwie lustig aber auch schön
Ich hasse es zu nerven.. ich tu's aber trotzdem weil's so unbedingt notwendig ist das mit dir zu teilen
Noch nie so treffende Worte dazu gefunden wie diese hier

31 May 2017

Wärst du lieber sympathischer oder intelligenter? Wärst du bereit auf Gefühle zu verzichten, um vernünftiger zu werden? Was fällt dir leichter: Einen Wunsch zu erzeugen oder einen Wunsch zu verdrängen? Wie "small" darf Smalltalk sein damit du noch bereit wärst, mitzumachen?

30 May 2017

Nothing more to say
Gemüselaibchen für Emil und mich Ablenkung.

29 May 2017

Und das sag i dir in dem Wissen dass du verächtlich schnaufst, gequält von meinen Worten weil du es nicht hören willst. Ich sag's dir trotzdem. Ich weiß nicht ob man das Mut oder Dummheit nennt, vielleicht Ignoranz oder ob das dieses Kämpfen is von dem alle reden wenn's um die Gefühle geht. (Das böse Wort mit "L" trau ich mich nicht mal peripher zu erwähnen). Schlaf den Schlaf der Gerechten und wenn du magst, können wir morgen telefonieren. Win schwacher Trost für all das was mir fehlt, wie ich meine Einsamkeit und meine Sehnsucht nach deiner Nähe stillen will, aber besser als gar nichts.

28 May 2017

Die Fragen, die einen zu dir selbst bringen. Egal wo du bist, dort bist du immer richtig.
Ich hab was für dich.. 😉
Sie hat dir das Versprechen abgerungen das sofort alles zu beenden oder es gibt Konsequenzen, oder? So fühlt es sich an... Deine Entscheidung fühlt sich ebenso klar an

27 May 2017

Ich hätte mir nicht vorstellen können dass es noch schlimmer wird, aber es ist tatsächlich noch eine Steigerung drinnen gewesen. Licht an. Ich sehe ihn an. Nicht du. Er. Ich weine.. Es fühlt sich falsch an. Mir ist schlecht..
Von Julia als ich ihr geschrieben hab dass du gern mal mit ihr reden möchtest. Sie hat verstanden dass du gern mit MIR reden wills..
1000 Fragen und gleichzeitig Leere im Kopf.. Wie geht's dir?... ist meine wichtigste Frage. Was ist passiert? Wie kann sie es merken? Wir sehen uns nicht mehr, wir telefonieren nicht, der Kontakt ist kaum vorhanden. In welchem Zusammenhang hast du mein Foto mit dem Kleid Ruggero gezeigt? Wie muss ich mir das vorstellen? "Da, schau mal die an. Kenn i ned aber is hübsch, oder?" Hat sie dir das Messer angesetzt? Habt's voi gestritten?

26 May 2017

Die Abende/Gespräche mit Julia sind immer die, die mir am meisten zeigen wie gut es ist, echte Freunde zu haben. Sie sagt mir nicht nur das, was ich gerne hören möchte, sondern auch das was sich scheiße anhört aber richtig anfühlt.. Julia meint, dass du den Altersunterschied als Grund siehst es nicht zu tun, nicht zu wagen dein Leben zum Teil über den Haufen zu werfen weil du Angst hast, dass wir uns wieder trennen könnten und du alles auf eine Karte gesetzt hast und das nicht aufgehen könnte (weil's im Leben für einfach nichts eine Garantie gibt). Und da ist dein Grund eben gut weil der sich nicht ändern wird und du damit einen "Fixpunkt" hast der dir hier kein Risiko erlaubt. Julia's Oma sagt (allgemein gesprochen und nein, sie weiß nichts) dass doch heute niemand mehr etwas sagt wenn ein Mann eine jüngere Frau hat und dass man sowieso nie weiß was das Leben so bringt. Sie meint es sei völlig egal. Sie ist übrigens 82 und der Inbegriff von konservativ...
Kleid gekauft 🍸 Magst sehen?
Schaut in echt no besser aus - alle farben strahlen no mehr
Hot oder not? Es schaut angeblich "bitchy" aus... 😒
Du glaubst gar nicht wie viele Fotos es braucht um eines zu haben das gut genug ist um es dir zu schicken.. so viel zu "fishing for compliments"... ja sicher weil ich das selbstvertrauen eines toasters hab... Vor einiger Zeit hab ich dich mal gefragt, wann genau du dich in mich verliebt hast. Kannst du dich noch erinnern? Du warst damals so mutig es mir zu sagen. Seit dem hast du das nicht mehr gesagt. Du hast damals gemeint es wäre der erste Augenblick gewesen als ich mich zu dir umgedreht hab. Das ist jetzt über 1 Jahr her, wenn das so stimmt. Wie lange soll das denn noch so gehen dass wir uns wollen und einfach nicht bekommen? Wie lange sollen wir noch leiden aus Angst es kann ja nur schlimmer und never ever besser werden gemeinsam durchs Leben zu gehen? Bei allem, wo ich viel drüber nachdenke und schlussendlich kognitiv entscheide, ist ganz viel Unsicherheit dabei und Angst. Aber Gefühle entscheiden bei mir immer richtig. Es entscheidet ausserdem lange vorm Kopf ;-)

25 May 2017

Oh das tut weh wenn du sagst dass es besser wird bei dir. Versteh mich nicht falsch. Ich vergönn dir alles Glück dieser Welt und wünsch dir so sehr dass du glücklich wirst! Du hast es sowas von verdient! Dann aber mit dem Gefühl konfrontiert zu werden dass dein Leben auch ohne mich schön ist und du es schaffst mich aus deinem Herzen zu streichen wenn du mich nur lange genug nicht siehst, das bricht mein Herz in Stücke (in noch kleinere...) Das, was du für mich bist und was du mir gibst (geben könntest wenn du nicht mit vollem Gewicht auf der Bremse stehen würdest) habe ich noch niemals erlebt. Es ist das, was ich mir immer gewünscht habe, wovon ich gedacht habe es gäbe sowas nicht. Du bist das, bei dem meine Mama einen verklärten Blick bekommt wenn ich nach Worten ringe um ein Gefühl zu beschreiben das du mir gibst. Was gibt es schöneres als um seiner selbst Willen geliebt zu werden? Und verzeih mir dass ich von Liebe spreche.. Was weiß ich schon. Vl gehts' dir ganz anders als mir

24 May 2017

I kann nimma 😂 Schau zu der gehma mal wenn's ned klappen sollt im Bett 😂😂😂
Kannst du tanzen? Tanzt du gerne? Würdest du gerne mit MIR tanzen? Ja die Fragen.. von der lästigen Anna...
Eine wirklich lebendige Beziehung erkennst du daran, dass sie dich langfristig glücklicher, wacher und freier macht. Warum sonst sollten wir zusammenkommen? Grad gefunden, is nicht von mir. Was für eine schöne Vorstellung sich nahe und dennoch frei zu sein, nicht besitzen zu wollen sondern es gemeinsam so schön haben dass die Entscheidung füreinander täglich aufs Neue klar und von ganzem Herzen getroffen wird. Sich auf zu Hause freuen. In der Früh gern aufstehen weil's mindestens einen Grund gibt sich auf den ersten Augenaufschlag zu freuen weil man eben genau DA aufwacht. Der letzt Gedanke vorm schlafen gehen ist so real dass er greifbar ist und nicht wehtut sondern einem ein Seufzen des Glücks und schöne Träume beschert. Ich glaube, glücklich sein ist eigentlich ganz leicht :-)

19 May 2017

Punkt 4: Ich lieb dich nicht weil du perfekt bist. Du wirst älter, du wirst vielleicht ein Bäuchlein haben (das jetzt kann man noch nicht mal so bezeichnen) und du bekommst Falten und vielleicht irgendwann Erektionsprobleme. Und? Meinst du nicht dass dich das mehr stört als mich? Meinst du, das sind die Dinge die mir zum Glück fehlen? Ein perfekter Body, ewige Jungend an meiner Seite und ein Mann im Bett der drei Stunden lang kann? Als Frau hat man im Alter nicht da Thema dass Sex nicht mehr so ist wie früher. Was sollte nimma funktionieren? Das wirst du so oder so haben dieses Thema. Dafür hast du aber eine Frau im Bett die dir schon auf die Sprünge hilft ;-) Gibt was schlechteres um die Potenz zu steigern. Du siehst, es ist keine Frage des Könnens sondern des Wollens.
Ich reise mit dir überall hin. Emil wird älter, er hat auch einen Papa und ich müssen ja nicht wochenlang am Stück verreisen. Punkt 2: Julia sagt, dass eine junge Frau einen jung hält. Warum also deine Junge vermissen wenn du mich ansiehst? Leb sie noch einmal! Trauere ihr nicht nach. Nimm dir das was ich dir geben kann und sie es als Geschenk für all die Entbehrungen die du gehabt hast in deinem Leben - ganz persönliche Entbehrungen. Punkt 3: Lass die Leute reden. Und sei mal ehrlich: Wie oft haben wir beide, jeder für sich, Dinge gemacht weil wir uns gedacht haben man könne dies oder jenes nicht machen weil das ja nicht geht, das niemand akzeptiert, wir blöde Sprüche hören und uns insgeheim darüber geärgert haben weil wir es aber selbst für richtig hielten und nicht selbstbestimmt waren. Echt Liebe erkennt man, wenn man sie sieht. Die kann man nur für etwas anderes halten wenn man selbst noch nie geliebt hat und einfach verbittert ist. So what?!? Es ist echt. You know, I know.
Warum das "nicht Können" ein "nicht Wollen" ist... Ich kann mein Lebensalter nicht verändern. Ich bin mal erst 28. That's a thing you can't deny like the fact that I will .... Ich habe aber mein Leben selbst in der Hand. Ich baue mir mein Leben Stück für Stück auf. Im Moment versuche ich, mich wieder soweit zu fangen dass ich mich nicht jeden Moment übergeben muss und nicht nur weine. Zudem baue ich mir eine Firma und ein Einkommen auf das zum einen passiv ist und ich von wo auch immer arbeiten kann. Ich muss mir nicht jede Stunde Gehalt erarbeiten. Ginge auch garnicht.. Den ersten Deal habe ich bereits. Ich will nicht nur meinen Lebensabend genießen sondern mein Leben ab jetzt. Verreisen? Sollte kein Problem sein. Ich kann arbeiten von wo ich will und mein Einkommen sinkt auch nicht wenn ich mal ein paar Tage nichts mache. Man muss es sich nur richten und glaub mir, ich weiß wovon ich rede. Ich seh dass das geht.

17 May 2017

2017 fuck off

16 May 2017

Ich hab’ Angst, dass ich vom ganzen Nachdenken irgendwann heimlich, still und leise implodiere und in Tausend Stücke zerspillter. Aber wenigstens habe ich keine Angst vorm Fliegen, noch vor Zombies und auch nicht vor Gewitter und ich hab’ Luxusprobleme. Manchmal will ich Zähne putzen und dann ist meine Zahnpasta leer und manchmal hab’ ich Bock auf Nudeln und bei Rewe ist die Pasta schon leer. Manchmal kann ich mich nicht entscheiden zwischen Kaffee und Tee und manchmal hab’ ich Bauch- oder Kopf- oder Heim- oder Zahn- oder auch Hals- oder Fernweh. Und manchmal hab’ ich das Gefühl, dass andere besser sind als ich, dann muss ich überrascht feststellen, dass alte Menschen weiser, Millionäre reicher, Luft leichter und luftiger, Äpfel reifer und fruchtiger, Einhörner flauschiger, dass Meer viel berauschender, Kleber krasser und klebriger, Gewässer nasser und ewiger sind, als ich. Und manchmal muss ich feststellen, dass ich dich lieber mag als du mich.
Ich hab’ Angst, ich hab Angst vor falschen Entscheidungen und davor, mich nicht zu entscheiden. Ich hab Angst irgendwo weg zu gehen und mir eigentlich wünschen zu bleiben. Ich hab’ Angst, Fehler zu machen, auch wenn ich weiß, dass sie wichtig sind. Ich hab’ Angst zu spät zu merken, welche Wege doch richtig sind, ich hab’ Angst davor, wie schnell Zeit vergeht und dass ich sie nicht richtig nutze. Ich hab’ Angst, dass ich nicht alles umsetzen kann, was mir eigentlich lange bewusst ist. Ich hab Angst, dass ich nie eine so gute Mutter, wie meine, werde. Ich hab’ Angst, dass es Dinge gibt, die, obwohl ich das weiß, niemals lerne. Ich hab’ Angst, ich selber zu sein und dass das nicht ausreicht. Ich hab’ Angst so viel zu verpassen, ich sag zu oft „vielleicht“ und manchmal habe ich Angst, dass ich im Zug keinen Platz kriege oder mein Ticket verliere. Ich habe Angst, dass ich Angst viel zu wichtig nehme oder vielleicht falsch definiere.
Und noch etwas möchte ich dir sagen. Du bist kein feiges A........ Wie könnte ich das zu dir sagen.. Es ist ungerecht. Du bist eben du und nur du kannst wissen was DEIN Herz will. Was maße ich mir an zu glauben es stünde mir zu es auch nur ansatzweise zu wissen. Ich bin ungerecht indem ich dich mit dem zumülle was mein Herz braucht. Und .. scheiße.. ich wär gern so stark dass ich es nicht tun muss weil es mir sonst zerreißt. Nur ein Wort von dir und meine Tränen sind weg. Die vielen Tränen die ständig kommen. Ich respektiere dich zutiefst und ich habe so tiefe Gefühle für dich als Mensch mit ALLEM was du bist dass ich dir mit absolut nichts wehtun möchte. Verzeih mir
Meine Mama sagt ich hätte eine alte Seele - immer schon..
Du bist enttäuscht, verletzt, vl auch etwas wütend, hab ich recht? Ich kann mein Heimweh nicht stillen, kann nicht dorthin wo mein Herz wohnt. Ich kann nicht mehr. Das ist der einzige Grund warum ich nicht alleine mit Emil weggefahren bin. Ich kann unmöglich auf alles verzichten und dann auch noch den anderen Schmerz aushalten dass ich meine Familie zerstöre und gehe. Ich habe 6 Anläufe genommen - alleine. Hätte ich gewusst dass ich dafür NACH HAUSE komme, hätte ich genug Kraft gehabt. So kann ich mich dem Leben nur fügen 😪 Alles löst bei mir Heimweh aus, denn überall sehe ich dich darin. Du bist permanent in meinem Kopf. Italien, wenn ich die Sprache höre, beim Essen, wenn ich am Abend beim Essen daran denke ein Glas Wein zu trinken und es aus Schmerz nicht mache, die Meeresluft, beim Anblick der Karte von Venedig, im Badezimmer wenn ich daran denken muss was ich hier mit DIR machen würde, bei jedem Lied das ich höre, Champagner an der Bar der dort eingekühlt ist, .... Sehnsucht
Conclusio: Ich verstehe dich. Ich habe Bilder zu dem was du nicht willst. Ich fange ehrlich an zu begreifen. Du hast dir verdient dass du dich angekommen fühlst. Meine Mama hat zu mir gesagt: "Wenn du einen hättest der 30 ist würden alle die Hände nach oben reißen und aufgeregt fragen wer er sei und was er macht. Warum sollte ich das nicht auch bei jemandem machen den du liebst und der dir endlich ein Lächeln in dein Herz zaubert?" Sie hat gemeint ich würde schon wissen was ich will und was ich brauche. Oh, das weiß ich.. Was auch immer die Zukunft bringt. Bitte versprich mir, dass du mich nicht fallen lässt. Versprich mir, dass du für mich da sein wirst und immer gut auf mich aufpasst. Versprich mir, dass alles gut wird, dass ich glücklich sein werde. Mein Herz ist gebrochen. Das war es schon, bevor du wundervoller Mensch in mein Leben getreten bist. Aber du hast angefangen es zu heilen und bist damit dann über deine eigene Vernunft gestolpert 😪
Es ist ein Teil in mir mit ihm gestorben. Ich hatte solche Sehnsucht nach ihm dass ich selbst nicht mehr leben wollte. Die Sehnsucht und der Schmerz waren so groß.. Ich bin heute noch genauso traurig und verzweifelt wie damals, die Lücke die er hinterlässt ist so groß 😪 Wenn ich sage du bist wie er, dann bedeutet das, dass du in mir etwas berührst, das niemand sonst berühren kann. Ich sehne mich nach "daheim. Meine Mama hat zuerst liebevoll gemeint "aber Anna, er ist zu alt für dich! Wo soll das hinführen?" Ich weiß es nicht, es ergibt keinen Sinn. Nichts ergibt mehr Sinn. Ich spüre nur dass mein Herz bei dir zu Hause ist. Das sollte es nicht, denn niemand will das. Du gibst mir das, was ich mir so sehnlich gewünscht habe, von dem ich nicht gedacht habe, dass es soetwas überhaupt gibt. Deine Seele und meine, da ist eine Verbindung die ich nicht beschreiben kann. Ich fühle nur dass es zu wertvoll ist um es gehen zu lassen. Mir dreht sich der Magen um.
Du wolltest wissen was ich meiner Mama erzählt habe und warum. Ich konnte nicht mehr anders weil ich so unsagbare Schmerzen habe dass ich unter dieser Situation zusammenbreche. Ich bin so unfassbar einsam und meine Sehnsucht nach "zu Hause" ist so groß.. Ich habe so viel geweint und sie hat mich immer wieder gefragt was los sei. Nach langem habe ich es ihr dann anvertraut. Sie hat mich gefragt ob ich verliebt sei. Ich hab gesagt, dass ich mein Herz verloren habe. Ich habe kein Wort herausgebracht vor lauter Weinen. Ich habe versucht es ihr zu erklären was es ist. Es gibt keine Erklärung. Ich habe nur Fetzen beschreiben können und sie hat zugehört. Ich sage, du erinnerst mich an meine Opa. Nicht weil du älter bist. Ich weiß es nicht. Er war der Mann der mich auf Händen getragen hat, der mich bedingungslos so geliebt hat wie ich bin. Für ihn war ich einfach wundervoll. Als mein Opa vor 10 Jahren (am 13. Juni werden es 10 Jahre) gestorben ist, ist meine Welt zersprungen.
In den kurzen Momenten die ich zwischen Emil's Wutanfällen und meinen Tränen habe, denke ich nach. Es tut im Hals weh, im Bauch, im Magen, mir ist schlecht, permanent. Ich weiß warum du kein "alter" Mann mit einer jungen Frau sein möchtest. Es wird mir klarer was du damit meinst. Beim Frühstück habe ich Paare gesehen, beide älter. Sie verreisen gemeinsam nachdem sie ihr Leben lang gearbeitet haben. Die Kinder sind aus dem Haus, die entbehrungsreiche Zeit ist vorbei in der es um die Kinder und die Karriere/das Geld geht. Klar kommt so manches körperliche Gebrechen dazu, der Körper ist eben älter als er es mit Anfang 30 ist. Du willst keine Frau bei der du dich zurück nach deiner Jugend sehnst wenn du sie ansiehst. Das tut dir weh. Du will keine Blicke der anderen die dir sagen "Was will der mit dem jungen Puppal? Sie is sicher auf sein Geld aus. Das passt doch nicht. Liebe is das sicher nicht!" Die Klischees lassen ja nicht lange auf sich warten..
Musik an, Welt aus Falsches Lied, Tränen...