Indonesia · 18 Days · 16 Moments · August 2018

7 September 2018

Essen 😍😍 Unten ein paar Eindrücke was es die letzten Tage gegeben hat 😍 Das Sushi heute war richtig lecker 🍣 Schade das wir es erst heute entdeckt haben 😭 Langsam abee doch geht unser Urlaub wirklich dem Ende zu. Heute haben wir die letzte Nacht auf Lembogan morgen gehts dan nach Kuta nochmal shoppen und am Sonntag zurück nach Hause. Einerseits freuen wir uns schon auf zuhause andererseits wollen wir das Paradies noch gar nicht verlassen 😣 Es gäbe noch soviele Dinge die wir soooo gerne sehen würden 🙈 Aber was auf jeden Fall ab jetzt zu unserem Urlaubs Standartprogramm hinzukommt ist Tauchen 😍 wir haben uns beide absolut darin verliebt und hier ist dien Unterwasserwelt einfach nur ein Traum. Leider haben wie keine Mantas gesehen da am Manta Point zu hohe Wellen für Anfänger wie uns waren 😐 naja vielleicht beim nächsten mal 😅😜

6 September 2018

Diving 🐠🐡🐟 Die letzten Tage war nicht soviel zu hören weil wir am Abend immer völlig fertig waren😅 Tauchen ist verdammt anstrengend 😱 Aber wir haben es geschafft und sind jetzt Open Water Diver 😍 Den 1. Tag haben wir im Pool nur Übungen gemacht. Unsere Konzentration wurde echt gefordert😅 2. Tag ging es bereits ins Meer wo wir so viele Schildkröten gesehen haben 😍🐢 Im Meer mussten wir dan alle Übungen vom Pool nochmal machen ☺ Und heute hatten wie nochmal zwei Tauchgänge im Meer wo wir unsere Übungen machen mussten. Mit der starken Strömung heute war es nochmal mehr anstrengend 😅 aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt 🤗 Und weil es uns so gut gefallen hat haben wir für morgen einen Fundive gebucht wo wir uns wirklich auf alle Meerestiere konzentrieren können 😍😍 Fotos gibt es leider nich viele da wir nur beim letzten Tauchgang die Kamera mitnehmen durften 😑 aber dafür kommen morgen hoffentlich mehr Fotos😍 Wir hoffen das wir an an den Manta Point fahren 🐙

2 September 2018

Welcome to Paradise 🌞🏖🏝🌡 Heute hieß es wieder bald aufstehen und nach Nusa Lembogan aufbrechen. Um 11:00 Uhr ging unsere Fähre von Sanur nach Lembogan. Auf Nusa hatten wir noch einen kurzen Transfer welcher mehr einen Achterbahnfahrt glich und schon waren wir da ☺ Die Straßen hier sind eine reine Katastrophe und Helme was sind Helme für Roller? Unsere Unterkunft für die nächsten Tage is wirklich sehr einfach gehalten...aber für € 20,00 pro Nacht mit Frühstück und 2 Minuten zum Strand darf man sich wirklich nicht beschweren. Und wir werden sowieso die meiste Zeit am Strand oder bei der Tanzschule sein 😅 Aber Lembogan ist um einiges mehr Touristisch als Amed😅 dafür gibt es auch genug Essensmöglichleiten😍😍 Freu mich jetzt schon auf die ganzen Gerichte 🤗 Heute hatten wir Paella und diese war genau so gut wie diese aussieht 😍 danach sind wir noch den Strand entlang gelaufen und haben den Sonnenuntergang mit einem Radler genossen 🌞

1 September 2018

Wir sind Millionäre 💸💸 Es ist so schön soviel Geld zu haben, wäre schön wenn wir in Österreich auch soviel Geld hätten 🤣 Sind übrigens ca. 3.000.000 Rupiah also € 180,00 😊 Mit Flossen, Schnorchel und Taucherbrille ging es am Vormittag mit dem Roller zum amerikanischen Schiffswrack. Das Wrack ist völlig mit Korallen bewachsen weshalb sich extrem viele Fische dort befinden. Und ist es sogar passiert das wir uns inmitten eines Fischschwarms befunden haben. War echt wunderschön anzusehen, einfach ein wahres Schnorchelparadis. Leider haben wir unsere Unterwasserkamera vergessen 😐 Fotos von der Unterwasserwelt kommen also erst von unserem Tauchkurs😅 Morgen geht die Reise dan weiter auf die Insel Nuss Lembogan wo wir eben ab 3. September unseren Open Water Diver machen werden, bin schon sehr gespannt und nervös wie das so wird 😅 Am Abend waren noch am Sunset Point wo es den schönsten Sonnenuntergang auf Amed gibt 😊 im Hintergrund ist der Vulkan Agung zu sehen 😊

31 August 2018

Aufi aufn Vulkan 🌋 Heute um 01:00 Uhr ging es los vom Hotel zum Mount Batur welcher ca. Stunden von Amed entfernt ist. Während der Hinfahrt konnten wir einige typische Nachtmärkte in Bali sehen 🙂 Um 3:30 ging das unser Aufstieg mit los😅In Österreich würde man den Anstieg rot Kennzeichnen, nach unserer letzten Donnerkogeltour(schwarz) also kein Problem für uns😊 Nach 1 2/2Stunden Aufstieg hatten wir unser Ziel erreicht, oben bekamen wir dan einen Kaffee und haben das Frühstück unserer Unterkunft genossen😊 Um 6:30 ging der Sonnenaufgang los welcher doch schlechter Sicht wunderschön war 😍 den Krater konnten wir auf leider nicht sehen da es geregnet hat und durch die Hitze der Dampf uns die Sicht versperrt hat😅 dafür konnten wir Fotos mit Affen von uns machen. Ich wollte eigentlich auch einem zu mir locken, dieser klaute mir aber nur die Banane und ich war wieder uninteressant 😅 die Affen wissen schon wie sie es anstellen müssen - und Rucksack IMMER völlig verschließen 😂

29 August 2018

Selbstgemacht schmeckts am besten 😍 Gestern hatten wir unseren Kochkurs im Yoga Homestsy. Es war unglaublich interessant und hat großen Spaß gemacht. Eigentlich sind die Gerichte extrem einfach und schnell gemacht. Aber von der Hygiene her würde sich jeder Österreicher nur die Hände über den Kopf zuschlagen 😅 Hühnerfleisch liegt bei einer Hitze von 25 Grad einfach mal für eine Stunde im freien, immerhin abgedeckt vor den vielen Fliegen 😅 Kein Wunder das ich leichte Probleme mit dem Magen hatte 💩 Aber nach Brasilien sind haben wir hierfür bestens vorgesorgt 😅 Am Nachmittag mussten wir unser Yoga Homestay leider verlassen 😣 Bei der Familie haben uns richtig wohl gefüllt, auch wenn das Zimmer eher einfacher Natur war 😊 Wir sind aber noch eine Nacht in Munduk geblieben da die Weiterreise nach Amed doch 3 Stunden dauert😅 In der neuen Unterkunft hatten wir unser eigenes Haus welches richtig schön war😍 Leider war der Pool weshalb wir es eigl gebucht hatten nicht verfügbar😣
Life is better at the beach 🏄‍♀️🏊‍♂️ Heute sind wir endlich zum Meer nach Amed gefahren. Amed ist in der nähe vom Vulkan Agung welchen wir bei der Hinfahrt bereits gesehen haben. Leider ist es gerade nicht möglich diesen zu Besichtigen es gibt eine Sperre von 4 km rund um den Vulkan wegen giftiger Gase. Wir werden übermorgen dafür eine Sunrise Tour auf den Mount Batur machen bin schon gespannt wie es ist einen aktiven Vulkan zu besteigen 😍😍😍 Bei den Bildern seht ihr noch einen Tempel welchen wir bei dee Hinfahrt besichtigt haben. Lt. unserem Fahrer zählt dieser Tempel zur älteren Generation. Auf dem letzten Foto seht ihr das auch dieser bei dem starken Erdbeben im Juli etwas beschädigt wurde 😲 Auf dem siebten Foto seht ihr noch unsere Unterkunft für die nächsten drei Nächte. Eine wunderschöne eigene Hütte mitten im Berg mit direktem Blick auf das Meer und das ganze gür nur €35 pro Nacht für uns beide - was will man mehr?😍😍

27 August 2018

Wir sind die coolsten wenn wir cruisen 🛵 Heute Vormittag haben wir mal einfach nichts gemacht 😅 Außer ein schmackhaftes Frühstück zu uns zu nehmen. Am Nachmittag ging es dan auf Spritztour mit unserem Roller😅 Nach kurzer Umstellung auf den Linksverkehr hat dies auch gut funktioniert. Wir sind einfach drauf los gefahren und wo es uns gefallen hat stehen geblieben 😍 Dadurch haben wir auch 2 wunderschöne Wasserfälle besichtigt welche bei weiten nicht so überlaufen sind wie die in Nähe Ubud. Bei einem Kaffee hatten wir eine Nudelsuppe und frittierten Bananen mit Palmzucker- eindeutig die besten welche ich je gegessen habe 🍽😋 Morgen am Vormittag haben wir dan unseren Kochkurs *freu* Eigentlich wollten wir vei der Unterkunft noch eine Nacht länger bleiben weil es uns so gut gefallen hat und für € 15,00 pro Person und Nacht ein absolutes Schnäppchen ist. Leider wie zu erwarten war die Unterkunft schon wieder reserviert. Unterkunft für morgn ist aber schon wieder reserviert 😍

26 August 2018

Yoga Guesthouse Munduk 🏠 Heute schlafen wir in einem Gästehaus bei einer einheimischen Familie etwas außerhalb des Zentrums von Munduk. Auf dem ersten Foto sieht man den außergewöhnlichen Ausblick von unserem Zimmer 😍 Es ist einfach so wunderschön und doe Familie ist super nett. So wie eingetlich jeder, fährt jemand mit dem Roller vorbei wird man sofort begrüßt und in Bali wilkommen geheißen🤗 Am Abend gab es dan Frühlingsrollen und typisch balinesische Gerichte und weil es so gut war hsben wir direkt für übermorgen einen Kochkurs gebucht 🥘🍲🥗 Jetzt hoffen wir nur mehr das uns heute Nacht keine Gekos besuchen kommen. Denn wie auf Bild 3 zu sehen hat unser Zimmer Löcher 😂
Wie würden wir Sushi nur ohne Reis machen?😥 Mittag/Nachmittag ging es dan zu den Jatiluwih Reisterassen, einer der größten Reisterassen auf Urlaub. Mann kann sich gar nicht vorstellen wie weitläufig diese sind 😍 Unser Guide hat uns sehr viel über die Reisterrassen erzählen können da er als Junge selbst dort gearbeitet hat 🤗 Es war wirklich unglaublich interessant und atemberaubend. Anschließend haben wir noch einen weiteren Tempel besucht welcher an einem See gelegen ist. - Ja auf Bali gibt aus auch einen See und umd zwsr nicht nur einen 😅 In dieser Temeplanlage wird alle 6 Monate eine Zeremonie abgehalten wo von überall aus Bali Leute kommen ☺
Coffee Time ☕ Heute Vormittag sind wir von Ubud nach Munduk gereist. Wir wollten etwas weg von dem Touristen überfüllten Ubud. Auf dem Weg von Munduk haben wir einen Zwischenstopp bei einer Kaffeerösterei gemacht. Hier haben wir den traditionell balinesischen Kaffee sowie den Kopi Luwak (Katzenkackkaffee) probiert. Anscheinend soll der Kaffee ausgezeichnet sein - ich als nicht Kaffeetrinker kenne keinen Unterschied 😅 Gekauft haben wir aber keinen - 700.000,00 Rupiah ( €42,00) waren doch etwas zu teuer. Außerdem finde ich die Haltung der Tiere mehr als Tierquälerei 😐 Bei der Weiterfahrt haben wir noch einen Zwischenstopp bei einem Obsthändler gemacht wo mir mit unseren Guide die Früchte probieren durften - mann waren die lecker 🍈🍍🍉 Da mussten wir gleich mal 2 kg mitnehmen um € 5,00. Der Preis von € 5,00 ist für balinesische Verhältnise teuer🤤🤤 Vor allem die Schlangenhautfrucht und die Jackfrucht haben es uns angetan 😅 P.S. ersten Souvenirs für zuhause sind gekauft 😍

25 August 2018

Don't worry be sexy - but not naked 🤔 Nach den Affenwald haben wir noch kurz den Markt besucht wo wir aber schnell wieder weg waren aufgrund der Menschenmassen. Zu Mittag gab es für mich heute Frühlingsrollen der gesunden Art. Und wir hatten das Glück direkt auf einem Tempel zu blicken wo gerade ein chinesisches Hochzeitspaar Fotos machte. In Bali findet man wirklich an fast jeder Ecke etwas atemberaubendes 😍 Nach dem Mittsgessen brachen wir zu dem Wasserfall Tenganan auf. Obwohl der Ort sehr touristisch ist, hat er uns trotzdem sehr gut gefallen . Vor allem mit den Schriftzügen auf den Holztaffeln hatten wir unseren Spaß 😂 Das letzte Foto welches man sieht ist die "Versicherung" auf Bali. Dieses findet man wirklich vor jedem Haus/Geschäft/Straße/Auto. Deshalb riecht es in ganz Ubud auch nach Räucherstäbchen. Erst wenn man in einem so gläubige Land ist, merkt man wie schwach der Glaube in Österreich ist.
Monkeys 🙈🙉🙊 Heute Vormittag waren wir im Monkey Forest wo ca. 700-800 Affen leben. Ich glaube nirgendwo sonst kann msn soviele Affen auf einmal sehen und diesen so nah kommen 😍 Aber Achtung so niedlich sind die Tiere manchmal gar nicht 😅 Das herausnehmen einer Wasserflasche absolut nicht möglich und an Essen gar nicht zu denken. Generell alles was nicht Niet und Nagelfest ist wird von den Affen gestohlen und nur gegen eine Banane wieder eingetauscht 😅 Auf dem neunten Foto könnt ihr den Handabdruck eines Affen auf Gabriels Hose sehen😆 Auf dem letzten Foto sieht man den Affen Nelson welcher leider blind ist und in einem Käfig leben muss. Ein Leben im Affenwald wäre für ihn leider nicht möglich. Aber um ihn das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten steht der Käfig mitten im Wald wo seine Artgenossen in der Nähe von ihm herumklettern 😊 Das vorletzte Foto is ein Außenteil des hinduistischen Tempels. Hinein kommt mein nur mit einem Sarong und wenn man beten möchte.
Schönen Guten Morgen aus Ubud 🌞 Heute werden wir uns den Monkey Forest, Ubud Town und die Reiseterassen ansehen😍
Don't worry be sexy but not naked 🤔 Nach den Affenwald haben wir noch kurz den Markt besucht wo wir aber schnell wieder weg waren aufgrund der Menschenmassen. Zu Mittag gab es für mich heute Frühlingsrollen der gesunden Art. Und wir hatten das Glück direkt auf einem Tempel zu blicken wo gerade ein chinesisches Hochzeitspaar Fotos machte. In Bali findet man wirklich an fast jeder Ecke etwas atemberaubendes 😍 Nach dem Mittsgessen brachen wir zu dem Wasserfall Tenganan auf. Obwohl der Ort sehr touristisch ist, hat er uns trotzdem sehr gut gefallen . Vor allem mit den Schriftzügen auf den Holztaffeln hatten wir unseren Spaß 😂 Das letzte Foto welches man sieht ist die "Versicherung" auf Bali. Dieses findet man wirklich vor jedem Haus/Geschäft/Straße/Auto. Deshalb riecht es in ganz Ubud auch nach Räucherstäbchen. Erst wenn man in einem so gläubige Land ist, merkt man wie schwach der Glaube in Österreich ist.

24 August 2018

Nach über 17 Stunden in der Luft und insgesamt über 31 Stunden Anreise haben wir unsere Unterkunft für die ersten beiden Nächte in Ubud bezogen 😍 Meine kleinen Cousinen würden neidisch werden wenn sie wüssten das ich mit einem Hello Kitty Flugzeug geflogen bin 😅 Am Flughafen von Denpasar hat uns unser persönlicher Fahrer (wie ungefähr 70 anderen Fahrer) mit einem Schild abgeholt. Da merkt man erst richtig wie beliebt Bali als Reiseziel ist 😅 Er hat uns zu einem kleinen ruhigen Gästehaus etwas außerhalb des Stadtkerns von Ubud gebracht. Wir wurden sofort herzlich empfangen. Die Zimmer sind einfach aber geschmackvoll eingerichtet. Das einzige wirklich störende ist das wir heute am Abend kein Warmwasser mehr hatten 😣 Dafür können wir von unserem Zimmer aus die Reisterrasse erblicken(Foto 6) Nach Zimmerbezug ging es sofort auf Futtersuche da ich halb am verhungern war 😅 Ein Essen mit Getränk kostet nicht mal € 2,00...ich denke Bali wird ein gewaltiger Fressurlaub