Croatia · 12 Days · 21 Moments · September 2016

Anna König

Reise nach Kroatien mit dem Motorrad


6 October 2016

Rast in Triest

4 October 2016

Auf unserem Weg zurück Richtung Home... Split -> Nationalpark Krka -> Knin...

3 October 2016

Und noch ein paar Fotos dazu..
Sunne, Räge, Räge wie us Chüble, Räge, Sunne... 😄😎👍.. aber nume es paar 💦 ab übercho.. tja, wenn Engel reisen.. 😇..
Gerade kleines Wetterintermezzo in Split erlebt...im Trockenen 😉

1 October 2016

Auf Winnetous Spuren Richtung Srima. Der ganze Übergang ist noch voller Minenfelder (sh. Warnschild auf der letzten Foto)...ja, 2016 in Europa

30 September 2016

Rab
Weitere Blogeinträge sind jetzt auf: bmwontour.traveloca.com inkl Videos 😎😉

29 September 2016

Und dann das Meer, Senj, Inlandtour mit Schotter, dafür aber spektakuläre Aussichten als Entschädigung und Zimmer mit Aussicht auf Rab in Rab.

28 September 2016

...über Bled dann gleich nach Rijeka in ein Hotel mit postsozialistischem Charme.
Von Bovec durch den Triglav Nationalpark nach Kranjska Gora...

27 September 2016

Via Lago di Misurina, mit Abstecher zu den drei Zinnen, geht's nach Slowenien

26 September 2016

Sellajoch - einer der Höhepunkte auf dem Weg nach Cortina d'Ampezzo

25 September 2016

...später noch der Passo del Tonale und der Mendelpass. Jetzt in Bozen..
Unterwegs auf den Gàvia (phuu, da war ich ziemlich gefordert den Pass runter.. oft extrem eng, rechts gings steil ins Tobel runter 😳😅, und gnadenlose Haarnadelkurven..)
Man beachte "Omi" im Hintergrund.. mit der nicht ganz Kleinen, aber auch nicht mehr vollen Weinflasche.. Salute 😂🍷
Passo del Foscagno - nach Bernina, Forcola di Livigno und Passo d'Eira heute bereits der vierte...nach Bormio folgte dann der Gàvia...
Von ere super Morge-/Herbststimmig bis zu gfreute Päss alles gha hüt.. Routebeschrieb folgt...
Kleines Frühstück...

24 September 2016

Grad fertig mit Esse... i bi auso völlig fix u foxi... aber es schöns Fährtli gsi hüt... u mini F800GS isch soooo cool 😊..
Um ca 20h im Hotel Bernina in Samedan/GR angekommen. Heute in Bern gestartet, anschliessend via Meiringen, Susten, Andermatt, Oberalp, Thusis, Tiefencastel, Albula nach Samedan gefahren. Ca 320Km, bei schönem Herbstwetter. Fotos folgen Morgen.