Europe, Asia · 21 Days · 59 Moments · September 2017

Anja's Abenteuer auf Bali, Lombok & Co.


13 October 2017

Und die Reise zurück. Willkommen in Frankfurt. Europcar Werbung.

12 October 2017

Letzte Pflicht - Sand in a bottle
Den letzten Pflichten nachkommen ;-)

11 October 2017

Last Dinner
Letzter Tag Inselimpressionen, ein wenig Wehleid über den Abschied schwingt mit.
Nicht zu vergessen - die bekannten Schaukeln im Meer. Einfach ein Traum!

10 October 2017

Inseleindrücke
Wir erkunden unser Insel Gili Tralala per Rad. Einmal außen herum, keine 7 Kilometer. Hier ein paar Eindrücke.
Guten Morgen! :-)

9 October 2017

Eindrücke aus Gili Tralala wie dieser schöne Flecken Erde von den Einheimischen auch gern genannt wird.
Sonnenuntergang auf den Gilis
Stinkfrüchte verboten!
In ein paar Stunden geht es mit dem Schnellboot nach Gili Trawangan. Ein klitzekleiner Sandhaufen im Balinesischen Meer. Wir freuen uns auf Relaxen, Insel erkunden und natürlich die legendären Schaukeln im Meer. Keine Autos, keine Busse, einzig Kutschen und Fahrräder. Die Insel ganz links ist es im Übrigen. ;-)

8 October 2017

Ausflug auf Lombok
Katzensonnenbad am Morgen
Wahnsinn. 34 Grad um kurz vor 7 Uhr morgens. 10 Grad in Dresden.

7 October 2017

In 3h mit dem Schnellboot nach Lombok und Empfang mit Kutsche, die uns zum Bus bringt.
Auf dem Weg zum Hafen noch einen Platten am Bus und in quasi letzter Sekunde die Fähre nach Lombok erwischt.

6 October 2017

Kamillentee only zum Abendessen und Dirty schaut mit seinen bettelnden Rehaugen zu. Am liebsten würden wir ihn mitnehmen.
Heute Ausflug nach Kuta - Ballermann der Australier. Ein schöner Strand ist es dennoch.

5 October 2017

Spaziergang am Meer. Wir sind zurück in Sanur, da 2 Nächte in einer anderen Unterkunft wegen des Vulkans gecancelt wurden. Im Ernstfall wären wir dort eingeschlossen von Lavamassen und das will ja keiner.
Lagerfeuer
Huschhuschheia. ;-)
Sonnenaufgang Mt. Batur - unvergesslich. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. 2h und 10 Prozent Steigung. Wir sind fix und alle aber werden reichlich belohnt.

4 October 2017

Oha. Übernachten im Zelt. Auf einem Zeltplatz? ... Wo sind wir denn hier nur gelandet?
Asiakitsch in den 'best healing hot springs' in ganz Bali.
Schulbus indonesisch
Mountainbiketour in den Vulkanausläufen.
Aussicht auf den immer noch aktiven Mt. Batur. Rechts davon befindet sich der 3.000 m hohe und rumpelende Vulkan Mt. Agung jedoch im Moment komplett in Wolken gehüllt.
Blumenpotpourri am Morgen

3 October 2017

Frangipani & Hibiskus in unserem Garten
The Lovina Beach und unser Upgrade von Zimmer auf Villa mit eigenem Pool
Delfine gucken am frühen Morgen

2 October 2017

Sunset in Lovina Und ... ein unerwartetes Upgrade von Zimmer auf Villa mit eigenem Pool. Bilder folgen. Morgen früh um 5 Uhr raus. Delphine werden zeitig wach! ...
Bratan-Tempel
Mittag mit Aussicht
Frische Erdnüsse
Selfie-Time
Reisterrassenwunderland
Auf der Kaffeeplantage. Und wir probieren den berühmten Luwak Kaffee.
Heute unterwegs von Ubud an die Küste im Norden. Wir fahren durch das ländliche Bali, Reisterrassen die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen.

1 October 2017

Lecker Essen - Tassen aus Kokosnüssen, Essen auf und in Palmblättern mit kunstvoller Bastelei
Kokospalme klettern ist Männersache. ;-)
1 Tag auf dem Land. Es geht weiter mit Reis pflanzen.
Wasserbüffel reiten. Aber nur wer mag. Blutekel gibt es heute keine im Reisfeld, die haben die freigelassenen Enten bereits wegschnabuliert.

30 September 2017

Neue Tasse! :-)
Mittlerweile ist es 12 Uhr. Eine der schönsten Yogastunden meines Lebens liegt hinter mir. Mitten im tropischen Regenwald. Gefühlte 10 Kilo Wasser ausgeschwitzt. Danach zurück ins Hotel, Frühstück, Pool und Faulenzen und ein fettes Grinsen im Gesicht weil der Tag so schön ist. Gleich geht's auf zur Entdeckertour durch Ubud. ToDo: Auf jeden Fall Starbucks Tasse kaufen! ;-)
Good morning in the morning - ein kleiner Traum wird wahr. Auf dem Weg zum Yoga auf Bali. Ein Glück eines der bekanntesten Studios liegt nicht einmal einen Steinwurf entfernt.
Unter der Dusche - es regnet doppelt von oben. Tropischer Regen. PS: Hat aber schon wieder aufgehört.

29 September 2017

Casablanca Bar, Sanur - Kampf gegen den Dämon Agun heute Nacht mit Heavy Metal

28 September 2017

Sonnenuntergang am Meerestempel Tannah Lot
Entspannter Strandspaziergang am Vormittag in Sanur an der Südküste von Bali.

27 September 2017

WELCOME!
Kurz nach Mitternacht ein kurzer Zwischenstopp in Doha. Und nach einigen Stunden tiefen und festen Schlaf - ohne den riesigen Teddy - liegt Denpasar nun nur noch einen Steinwurf entfernt in 1.5h Flugstunden, aber das seht ihr ja auch auf den Bildern. Alles sieht trotz Vulkan nach einer planmäßigen Landung aus. Gerade gab es Breakfast-Dinner, mein Magen weiß gar nicht was los ist.

26 September 2017

Kurz vor 22h, noch 2h bis Doha. Wenn ich hier fertig bin werde ich mir ein kleines Nickerchen gönnen. Gerade eben noch den brandaktuellen 'The Circle' geschaut. Sehr empfehlenswert wenn es um einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen und sozialen Medien geht. - Sagte sie und griff zu ihrem Smartphone. ;-) Das halbe Flugzeug um mich herum schläft bereits. Theoretisch folgen ja aber immer noch über 10 Stunden Flug. Ist schon seltsam, wir sind um 18 Uhr in FFM gestattet und in die Dunkelheit hinein geflogen. Und, nach meiner Logik, irgendwo müsste dann wieder Tag werden, also sowas wie ein ganz schneller Tag, denn wenn wir in Denpasar landen, ist dann nämlich schon wieder Abend, mindestens 20 Uhr, 8h Zeitverschiebung, dunkel. Uiuiui. Verrückt. Keine Ahnung was der Berg auf Bali sagt, da sind hier oben in der Luft die Möglichkeiten begrenzt. Bin gespannt was wir in Doha erfahren. ... Die Kabinenbeleuchtung ist gerade aus, aber im Übrigen phänomenal - pink, blau, grün.

25 September 2017

Monkeys and snakes have been spotted coming down from Mt. Agung, the Bali volcano that’s been acting up and is currently on standby for a possible eruption. You know things are getting serious once the animals start getting the heck out of there. Snakes and monkeys have been increasingly creeping into residential areas for the past three days around the volcano, Sogra Village elder and Balinese priest, Wayan Sukra said on Friday. “Maybe because it’s hot on Mt. Agung. So the animals are exiting and coming to settled areas,” Sukra said, as quoted by Tribun Bali.
Letzte Besorgung im Baumarkt heute morgen. Feinstaubfiltermasken. Der Verkäufer im Baumarkt ... YOU MADE MY DAY! 'Wofür brauchen Sie die?' Ich: Das kann ich Ihnen nicht sagen. Sie erklären mich für verrückt. Er: Also? Ich: Vulkanasche. Er: Ääähm. Sprachlos. Und denkt sich bestimmt, die hat eine Schraube locker. Wahrscheinlich die Story seines Berufslebens in einem tristen Baumarkt. Und ich bin jetzt ein wenig beruhigter und folge im Übrigen der offiziellen Empfehlung für Balireisende. Zur eigenen Verteidigung sei dies erwähnt. ;-)

23 September 2017

Gebannt werden die Medien verfolgt. Translate hilft beim Übersetzen der indonesischen Meldungen. Die Lage ist beunruhigend und spitzt sich mehr und mehr zu. Heute das okay das wir reisen können. Aber was wird uns erwarten? Werden wir tatsächlich einen Vulkanausbruch erleben oder wird sich Ganung Agung wieder beruhigen? Die Einheimischen veranstalten Zeremonien um den Berg milde zu stimmen und einen erneuten Ausbruch nach über 50 Jahren zu verhindern. Jetzt im Moment heißt es die Tremore nehmen in Stärke und Intensität zu und kündigen damit einen nahe bevorstehenden Ausbruch an. An Schlaf ist nur schwer zu denken!