Germany · 4 Days · 5 Moments · September 2017

Angela 's Abenteuer in Winterberg, Deutschland


3 October 2017

Unser Kurzurlaub neigt sich den Ende. Am Abend köstlich gegessen. Sauerbraten ein Gedicht. Dann habe ich noch an einen Balken ein Bild von Dunja Reiter entdeckt. Sie macht hier wohl Urlaub in Abständen. Nach der Poolrunde und den guten Frühstück starten wir mit Löwenzahn Sirup und Honig im Gepäck. Alles selbstgemachten. Ein sehr schöner erholsamer Urlaub. Besonders der Massage Termin und die Kosmetikerin waren sehr gut und natürlich die tolle Landschaft.

2 October 2017

Wieder unsere Poolrunden vor unseren Frühstück gedreht. Den Koch gefragt ob es heute Abend Sauerbraten gibt für uns. Er hat zugestimmt. Da es regnerisch ist fahren wir nach Winterberg. Nach einen Stadt Rundgang sind wir dann nach Willingen gefahren. Wir haben bei unseren alten Hotel (umsonst) geparkt. Endlich Steinpilze mit Nudeln gegessen bei Don Camilo eine Kirche die jetzt ein Restaurant ist. Auf der Rückfahrt die Bruchhauser Steine besichtigt und erklimmt. 12 Euro Plus Parken und dann dieser schreckliche Wanderung auf die Steine. Schwindelfrei und trittsicher sollte man sein. Nie wieder sag ich den Spruch "wenn wir schon mal hier sind können wir es uns auch anschauen". Mit wackeligen Beinen bin ich wieder heile runter gekommen.

1 October 2017

1.10. Früh ins Schwimmbad gegangen. Sehr schön so ein Start in den Tag. Dann gut gefrühstückt. Alles leckere Sachen aus der Region. Löwenzahn Sirup...und vieles mehr. Auch ein eigenen Honig haben Sie hier. Dann 4 Stunden Wanderung auf den Rothaarsteg. Wir mussten durch ein Steinbruch. Da hätten wir wohl nicht durch gehen dürfen. Die Schilder haben wir zum Schluss gesehe. Auf der Hochheide Hütte eingekehrt. Dann zur Clemens Hütte gewandert. Am Abend hatte ich noch Massage. Total Klasse. Der Herr hat mir sehr tolle Tipps gegeben. Haltung und Lebensweise. Ein Erlebnis das unter der Haut geht. Am Abend dann Forelle Müllerin Art gegessen und Horst Wild.

30 September 2017

Um 10 Uhr ging es pünktlich los. Kleiner Stau um Walsrode. 3 Stunden Fahrzeit und das Wetter spielt auch mit. Bin gespannt auf das Hotel.