Denmark, Germany · 6 Days · 9 Moments · February 2017

Andreas Abenteuer mit der BH 61 in Holstebro


18 February 2017

Heimreise 🚂 Mit der Bahn von Holstebro nach Hennef. Fahrzeit ca. 8,5 Stunden. 3 mal umsteigen. Also noch einmal Stress. Aber wenn alles weiter gut klappt, war es eine rundum gelungene Veranstaltung 👍🇩🇰
Der letzte Abend. Ein abendlicher Ausflug nach Holstebro mit gemeinsamen Beisammensein. Eine schöne Woche geht zu Ende. Wir würden alle gern nochmal wiederkommen 👍😀

17 February 2017

So, heute letzter Tag in der Werkhalle. Heute ist Alex unser Werkstattleiter. Lasse muss noch andere Aufgaben erledigen. Die Schüler geben nochmal alles um ihren Schiessstand so weit zu bringen, wie es zeitlich möglich ist. Heute am letzten Abend haben wir noch einen gemeinsam Spaziergang nach Holstebro geplant um uns von der Stadt zu verabschieden und unsere letzten Kronen unter die Dänen zu bringen 😀🇩🇰

16 February 2017

Heute war Ausflugtag. Thorsminde in Westjuetland war unser Ziel. Henning hatte uns einen schönen Bus für die Tour besorgt. Leider hatten die Museen, die wir auf unserem Ausflugzettel hatten noch nicht geöffnet. Die raue See, der schöne Strand und der alte Fischerhafen haben uns aber trotzdem einen schönen Vormittag beschert.

15 February 2017

Heute haben die Schüler ein neues Projekt begonnen. Einen, auf Dänisch "Schiessstand" zimmern. Nach einer kurzen Einweisung von Lasse ging es ans Werk. Nachdenken, Aufriss machen , Holz besorgen, Holzzuschnitt, Fixieren, Aufschlagen und Zusammenschrauben. Glücklicherweise fand dies alles in der Werkshalle bei angenehmen Temperaturen statt. Morgen wird mal nicht gearbeitet, da machen wir einen Ausflug ans Meer 🌊Schauen wir mal, wir freuen uns auf jeden Fall darauf 😀

14 February 2017

Neben uns im Gebäude befinden sich die Maler 👩‍🎨 Ich hatte Gelegenheit mit Lasse mir die Werkhallen mal anzusehen. Top 👍Freitag treffe ich mich mit dem Leiter der Abteilung, Thomas. Vielleicht ergibt sich eine wunderbare Kooperation 😀
Heute haben unsere Schüler, bei eisigen Temperaturen, draußen an ihren "Jagthäuschen" weiter gebaut. Vorzugsweise wurde heute die Dacheindeckung fertiggestellt. Trotz Temperaturen weit unter 0 Grad waren alle mit Eifer dabei und keiner beschwerte sich. Abends, nach getaner Arbeit, waren alle von so viel Frischluft extrem Müde und es wurde ein eher ruhiger Abend.

13 February 2017

Montag morgen 7:00 Uhr. Die Woche geht los. Beim Frühstück mit Henning und Thorsten werde ich instruiert, wie das hier so läuft und was ich wissen muss. Am Rande erfahre ich, dass es hier auch eine große Malerabteilung gibt. Dies hat natürlich meine Neugier geweckt. Der Abteilungsleiter ist Donnerstag wieder im Haus. Da werde ich ihn mal besuchen 😀. Jetzt aber geht's erst einmal zu Lasse in die Werkhalle. Unsere Schüler haben letzte Woche hier "Jagthytten " gebaut. Die können sich alle sehen lassen 👍 und werden heute und morgen noch fertig gestellt. Nachdem ich Thorsten nach Hennef verabschiedet habe geht's zurück in die Werkhalle wo die Schüler fleißig bei frischen Temperaturen drinnen und draußen!!! arbeiten.
So, Ankunft in Holstebro. Nach 8,5 Stunden fahrt endlich da. Mein Kollege Thorsten und einige Schüler erwarteten mich.