Germany · 1 Days · 4 Moments · January 2018

Stirnlampenführung Jahrhunderthalle Bochum


21 January 2018

Stirnlampenführung durch die Unterwelten der Jahrhunderthalle Bochum. Eine Führung durch die ehemaligen Betriebskeller der Jahrhunderthalle Bochum. Bevor es los geht haben wir noch ein paar Minuten und erkunden einen kleinen Teil des oberirdischen Geländes. Dann geht es endlich los und wir bekommen unsere Stirnlampen. Wir haben viel erfahren über Jacob Mayer und die Erfindung des Stahlguss, sie über die Jahrhunderthalle bei der es sich um eine transportable Architektur aus Stahl gehandelt hat die zunächst in Düsseldorf 1902 auf der Gewerbeausstellung in Düsseldorf aufgebaut und erst später auf dem damaligen Gelände des Bochumer Vereins aufgebaut wurde und als Gebläsemaschinenhalle für die Hochöfen genutzt wurde.
Mit den Lampen habe wir also den immer noch nach Öl, aber leider bereits komplett umgebauten Keller erkundet. Hinter einigen Türen wurde jedoch der Blick auf die original Fundamente und Gänge frei gelegt.
Zum Abschluss gab es im Auto noch Frikadellen mit Ketchup und Capri Sonne.